Sprache:

News zu unseren Erlebnisreisen

06.04.2017 | Dampfsonderzugfahrten und Anreisetipps zum Dresdner Dampfloktreffen 2017

Info-Stand von AugustusTours zum Dresdner Damfloktreffen

Auch das AugustusTours-Team unterstützt das 9. Dresdner Dampfloktreffen aktiv: Wir betreuen vom 7. bis 9. April 2017 einen Info-Stand im Dresdner Hauptbahnhof, wo wir Ihnen gern Auskunft geben und wo Spontanentschlossene Eintrittskarten für das Festgelände erwerben können. Schauen Sie doch einfach mal vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Damit Sie die wichtigsten Dampfsonderzugfahrten nicht verpassen und zum Festgelände finden, stellen wir Ihnen im Folgenden die Fahrzeiten der geplanten Dampfsonderzugfahrten ebenso wie nützliche Anreiseinformationen zum Dresdner Dampfloktreffen vor.


Dampfsonderzugfahrten am Freitag, 07.04.2017

Dampfsonderzugfahrt Ankunft, Abfahrt, Bahnsteig
Dresden Děčín – Dresden
mit Parallelfahrt Dresden – Pirna
Dampfloks: 35 1097, 03 1010 und 03 2155
Hinfahrt
Dresden Hbf ab 14.55 Uhr von Bahnsteig 3
Pirna an 15.08 Uhr, ab 15.10 Uhr
Bad Schandau an 15.26 Uhr, ab 15.31 Uhr
Děčín-vychod an 15.53 Uhr

Rückfahrt
Děčín hl.n. ab 17.22 Uhr
Bad Schandau an 17.47 Uhr, ab 17.56 Uhr
Pirna an 18.14 Uhr, ab 18.16 Uhr
Dresden Hbf an 18.34 Uhr

Stand: 05.04.2017, Änderungen vorbehalten

Dampfsonderzugfahrten am Samstag, 08.04.2017

Dampfsonderzugfahrt Ankunft, Abfahrt, Bahnsteig
Dresden Tharandt Freiberg Tharandt Dresden
mit Parallelfahrt Tharandter Rampe
Reisezug: 03 2155 und 50 3648
Güterzug: 50 3552 und CFL 5519
Dresden Hbf ab 08.16 Uhr von Bahnsteig 1
Tharandt an 08.40 Uhr, ab 08.51 Uhr
Edle Krone durch, 08.56 Uhr
Klingenberg-Colmnitz durch, 09.06 Uhr
Freiberg an 09.22 Uhr, ab 09.42 Uhr
Dresden Hbf an 10.33 Uhr
Dresden Berlin – Dresden "Revival-Tagesfahrt"
Dampfloks: 01 2066 und ein original MITROPA-Speisewagen
Hinfahrt
Dresden Hbf ab 09.00 Uhr von Bahnsteig 3
Dresden-Neustadt ab 09.08 Uhr
Falkenberg/Elster ab 10.30 Uhr
Jüterborg Gbf ab 11.41 Uhr (Wasserhalt, Zug nicht am Bahnsteig)
Flughafen Schönefeld ab 12.32 Uhr
Berlin-Ostbahnhof an 12.55 Uhr

Rückfahrt
Berlin-Ostbahnhof ab 17.13 Uhr von Bahnsteig 1
Flughafen Schönefeld ab 17.34 Uhr
Jüterborg Gbf ab 18.46 Uhr (Wasserfassen, Zug nicht am Bahnsteig)
Falkenberg/Elster ab 20.29 Uhr
Dresden-Neustadt an 21.26 Uhr
Dresden Hbf an 21.37 Uhr, ab 21.58 Uhr (Lokwechsel, 01 2066-7 geht vom Zug)
Dresden Berlin – Dresden "Metropol"
Dampfloks: Dampfschnellzug Metropol 01 1519

Aufenthalt in Berlin: ca. 3 Stunden – Sie haben die Möglichkeit, mit dem Zug weiter ins Museumsbetriebswerk Schöneweide zu fahren und dort die 01 beim Restaurieren und Drehen sowie die Sammlung der Berliner Dampflokfreunde zu bestaunen
.
Hinfahrt
Dresden Hbf ab 10.45 Uhr von Bahnsteig 14
Dresden-Neustadt durch, 10.50 Uhr
Coswig durch, 10.59 Uhr
Priestewitz durch, 11.09 Uhr
Großenhain Cottb. Bhf durch, 11.14 Uhr
Elsterwerda an 11.29 Uhr, ab 11.59 Uhr (Wasserhalt)
Senftenberg durch, 12.30 Uhr
Lübbenau durch, 13.24 Uhr
Berlin-Schöneweide Pbf an 14.22 Uhr

Rückfahrt
Berlin-Ostbahnhof ab 17.21 Uhr
Lübbenau durch, 18.21 Uhr
Senftenberg durch, 19.07 Uhr
Elsterwerda an 19.36 Uhr, ab 20.19 Uhr (Wasserhalt)
Großenhain Cottb. Bhf. durch, 20.36 Uhr
Priestewitz durch, 20.43 Uhr
Dresden-Neustadt durch, 21.04 Uhr
Dresden Hbf an 21.10 Uhr
Dresden Sächsische Schweiz (Sebnitz) Dresden
Rundfahrt
Dampfloks: 50 3648
Dresden Hbf ab 14.36 Uhr von Bahnsteig 2
Pirna an 14.55 Uhr, ab 14.59 Uhr
Bad Schandau an 15.22 Uhr, ab 15.52 Uhr
Sebnitz an 16.12 Uhr, ab 16.17 Uhr
Neustadt/Sa. an 16.34 Uhr, ab 17.07 Uhr
Dürröhrsdorf an 17.25 Uhr, ab 17.30 Uhr
Pirna an 17.44 Uhr, ab 17.56 Uhr
Dresden Hbf an 18.16 Uhr

Stand: 05.04.2017, Änderungen vorbehalten

Dampfsonderzugfahrten am Sonntag, 09.04.2017

Dampfsonderzugfahrt Ankunft, Abfahrt, Bahnsteig
Dresden Altenberg – Dresden
Dampfloks: 50 3648 und 52 8131
Hinfahrt
Dresden Hbf ab 07.53 Uhr von Bahnsteig 1
Heidenau an 08.05 Uhr, ab 08.06 Uhr
Dohna an 08.06 Uhr, ab 08.13 Uhr
Glashütte an 08.39 Uhr, ab 08.44 Uhr
Bärenstein an 08.54 Uhr, ab 09.09 Uhr
Altenberg an 09.31 Uhr

Rückfahrt
Altenberg ab 11.15 Uhr
Glashütte an 11.41 Uhr, ab 11.44 Uhr
Dohna an 12.06 Uhr, ab 12.08 Uhr
Dresden Hbf an 12.27 Uhr
Dresden Děčín – Dresden
mit Parallelfahrt Dresden – Pirna*
Zug 1: 35 1097 und ITL-118 552
Zug 2: 52 8079 und CFL 5519
Hinfahrt
Dresden Hbf ab 14.11 Uhr, Zug 1 Bst. 1, Zug 2 Bst. 17
Pirna Gbf an 14.28/31 Uhr, ab 15.10 Uhr
Rathen an 15.21 Uhr, ab 15.35 Uhr, kein Halt am Bahnsteig!
Bad Schandau an 15.46 Uhr, ab 15.51 Uhr
Děčín-vychod an 16.17 Uhr

Rückfahrt
Děčín hl.n. ab 17.46 Uhr
Bad Schandau an 18.09 Uhr, ab 18.14 Uhr
Dresden Hbf an 18.49 Uhr

*Die Parallelfahrt findet zwischen Dresden Hbf und Pirna Gbf statt: ein Zug mit 35 1097, der andere mit CFL 5519 und 52 8079. Die beiden Zugteile werden in Pirna Gbf vereinigt. Die Weiterfahrt nach Děčín erfolgt mit 35 1097 und Schlusslok 118 552.

Stand: 05.04.2017, Änderungen vorbehalten

Anreiseinformationen zum Festgelände

So gelangen Sie zum Festgelände des Dresdner Dampfloktreffens:

Das Festivalgelände befindet sich direkt in der Dresdner Altstadt. Ein guter Ausgangspunkt für die Anreise mit dem ÖPNV ist der Dresdner Hauptbahnhof. Von dort aus erreichen Sie das Festgelände am besten mit der Straßenbahnlinie 7 (Richtung Pennrich). An der Haltestelle Budapester Straße steigen Sie (über Treppe) in die Buslinie 62 (Richtung Dölzschen), welche oberhalb auf der Brücke abfährt. Sie steigen an der Chemnitzer Straße aus.

Alternativ nutzen Sie die Straßenbahnlinie 8 (Richtung Südvorstadt) und fahren bis Südvorstadt. Dort laufen Sie wenige Meter zur Haltestelle Bernhardstraße und steigen in die Buslinie 61 (Richtung Löbtau). An der Zwickauer Straße steigen Sie aus. Nun laufen Sie wenige Meter entlang der Nossener Brücke, bis Sie die Treppe und damit den Zugang zur Zwickauer Straße erreichen.

Des Weiteren wird ein kostenpflichtiger Shuttleverkehr mit historischen Omnibussen angeboten, der das ganze Wochenende aller halben Stunden zwischen den Haltestellen Strehlener Straße und Zwickauer Straße pendelt.

Außerdem lassen sich begrenzte Parkmöglichkeiten in den Straßenbereichen entlang der Zwickauer Straße außerhalb des Festgeländes finden.



Es erwartet Sie außerdem ein vielseitiges Rahmenprogramm: Sie werden unmittelbar miterleben, wie ein Eisenbahnbetrieb mit den historischen Lokomotiven funktioniert, können aber auch eine Fahrzeugausstellung im Verkehrsmuseum Dresden besichtigen oder entlang der Zwickauer Straße auf der großen Meile bummeln, bei der sich viele Eisenbahnvereine präsentieren und die Besucher Eisenbahn-Utensilien aller Art kaufen können. Noch dazu besteht die Möglichkeit, den Zugverkehr der historischen Feldbahn zu nutzen, der zwischen den hauptsächlichen Veranstaltungsstätten auf dem Festgelände pendelt. Oder man lässt den Tag am Samstag bei stimmungsvoller Livemusik im Rahmen des Konzerts „Dampf und Dixie“ ausklingen.

Sie schaffen es 2017 nicht zum Dresdner Dampfloktreffen? Das Dresdner Dampfloktreffen findet vom 6. bis 8. April zum 10. Mal in Folge statt. Hier können Sie sich über unser Reiseangebot zum Dresdner Dampfloktreffen 2018 informieren.

Bitte beachten Sie, dass sich die Abfahrts- und Ankunftszeiten, Gleise und die zum Einsatz kommenden Loks möglicherweise aus bahnbetrieblichen Gründen kurzfristig ändern können. Ebenso kann es aufgrund von nicht vorhersehbaren Zugverspätungen passieren, dass Sie eventuell nicht rechtzeitig bei den Abendveranstaltungen ankommen. Der Veranstalter, die IG Bahnbetriebswerk Dresden-Altstadt e.V. informiert: "Wir weisen darauf hin, dass wir uns nach wie vor im Planungsstadium befinden und weiterhin Änderungen möglich sind. Diese Angaben sind daher ohne Gewähr. Des Weiteren gilt es zu beachten, dass keine Beförderungspflicht besteht. Planungsstand: 09/2016"

04.04.2017 | Werden Sie Teil des Dresdner Dampfloktreffens 2017

Das 9. Dresdner Dampfloktreffen findet vom 07.04. bis 09.04.2017 statt. Die nostalgische Veranstaltung lockt mit spannenden Angeboten und Veranstaltungen rund um das Thema Dampflokomotiven und ist damit perfekt geeignet für Freunde und Liebhaber historischer Schienenfahrzeuge.

Das Dresdner Dampfloktreffen 2017

Nicht nur Dampflokfans und Nostalgieliebhabern, auch Familien und Städtereisenden bietet das DresdnerDresdner Dampfloktreffen Dampfloktreffen einen ganz besonderen Anlass für eine Reise nach Dresden.

Programm des Dresdner Dampfloktreffens 2017

Das 9. Dresdner Dampfloktreffen steht unter dem Motto "Personenverkehr im Wandel der Zeit". Die Besucher dürfen sich in diesem Jahr auf zahlreiche betriebsfähige Dampflokomotiven auf dem Festgelände an der Zwickauer Straße freuen (voraussichtlich):
  • die Tenderloks 93 1360 und 423.0145 aus Tschechien,
  • die 5519 der Luxemburgischen Eisenbahn,
  • die Schnellzugdampflok 01 1519 der Eisenbahnfreunde Zollernbahn,
  • die 50 3648 vom Sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf e.V.,
  • die 35 1097 aus Glauchau,
  • die Schnellzugdampflok 03 1010 aus Halle/Saale,
  • die 03 2155 aus Nossen,
  • die 52 8079 von Dampf+,
  • die 52 8131 von WFL ab Samstagmittag,
  • die 01 2066 des Bayerischen Eisenbahnmuseums Nördlingen und
  • die 50 3552 des Museumseisenbahn Hanau e.V.

Zudem stehen mehrere Dampfsonderzugfahrten, zwei Nachtfotoparaden am 07.04. und 08.04.2017, "Dampf und Dixie" am 08.04.2017 und ein stimmungsvoll beleuchteter Betriebsdienst am 09.04.2017 auf dem Programm (gesonderter Eintritt). Auch für das leibliche Wohl wird auf dem Festgelände gesorgt, welches von Freitag bis Sonntag für den allgemeinen Publikumsverkehr von 10 bis 18 Uhr geöffnet ist. 

Anreise zum Dresdner Dampfloktreffen

AugustusTours am Hauptbahnhof zum Dresdner DampfloktreffenSie erreichen das Festgelände mit historischen Pendelbussen ab Haltestelle Strehlener Straße (gesonderter Fahrpreis) oder mit dem ÖPNV ab Hauptbahnhof:
  • Straßenbahn 7 (Richtung Pennrich) bis Budapester Straße - aufwärts führende Treppe - Bus 62 (Richtung Dölzschen) bis Chemnitzer Straße oder
  • Straßenbahn 8 (Richtung Südvorstadt) bis Südvorstadt - kurzer Fußweg bis Bernhardstraße - Bus 61 (Richtung Löbtau) bis Zwickauer Straße
Zum Festgelände gelangen Sie über die Treppe, die an der Haltestelle Zwickauer Straße hinunterführt.

Auch das Team von AugustusTours können Sie im Rahmen des Festwochenendes treffen. Wir betreuen im Dresdner Hauptbahnhof einen Info-Stand und freuen uns auf Ihren Besuch.

Ausblick auf das Dresdner Dampfloktreffen 2018

Sie schaffen es 2017 nicht zum Dresdner Dampfloktreffen? Vom 06.04. bis 08.04.2018 findet das Dresdner Dampfloktreffen zum 10. Mal in Folge statt. Besucher dürfen sich auf ein Fest der Superlative freuen, das Jubiläum soll schließlich gebührend gefeiert werden. Um Ihnen die Organisation Ihrer Städtereise nach Dresden zu erleichtern, haben wir für Sie ein umfangreiches Angebot zusammengestellt, worin Ihnen drei verschiedene Dresdner Hotels zur Wahl stehen. Erkunden Sie mit uns nicht nur die verschiedenen Veranstaltungen des Dampfloktreffens, sondern lernen Sie auch die "dampfenden" Angebote der Dresdner Umgebung kennen!

Unser Reisepaket zum Dresdner Dampfloktreffen ist bereits ab 1 Person buchbar und bietet Ihnen die Möglichkeit, vom 06.04. bis 08.04.2018 Teil des Dampfloktreffens in Dresden zu werden. Natürlich sind neben Übernachtung mit Frühstück auch eine Tageskarte für das Dresdner Dampfloktreffen, ein Stadtrundgang in Dresden und eine Dampfsonderzugfahrt im Reisepreis inbegriffen!

Dampflok bei RathenSie möchten das Dresdner Dampfloktreffen 2018 und eine unvergessliche Reise mit Dampf in Dresden miterleben und haben noch ein paar Fragen zur Veranstaltung oder unserem Reiseangebot? Dann rufen Sie uns gleich unter 0351 563480 an oder schreiben uns eine E-Mail an info@augustustours.de. Wir helfen Ihnen gern weiter!

Gruppen und Vereine aufgepasst: Seit Jahren organisieren wir für Gruppen nicht nur maßgeschneiderte Städte- und Kulturreisen sondern auch Eisenbahnreisen in ganz Deutschland. Natürlich bieten wir auch zum Dresdner Dampfloktreffen 2018 unseren Service und stellen Ihnen gern ein individuelles Angebot zusammen. Hier finden Sie ein unverbindliches Gruppenangebot zum Dampfloktreffen Dresden 2018, welches wir gern auf Ihre Wünsche anpassen. Lassen Sie sich von uns für Ihre Gruppen- bzw. Vereinsreise unter Dampf beraten!

Änderungen vorbehalten.

Bildquellen:
Dampflok © Deutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn
Dampflok bei Rathen © Flügelradtouristik

11.01.2017 | Neue Reiseangebote für Dampflokfreunde

Ruß, Dampf und Kohleduft: Eine Reise zum Thema Dampfloks ist immer ein besonderes Erlebnis! Unsere Reiseangebote 2017 führen Sie zum 9. Dresdner Dampfloktreffen, zum 26. Chemnitzer Heizhausfest, zu den 23. Meininger Dampfloktagen und mit dem Winterdampfexpress nach Prag*.


Dampflokreise zum 9. Dresdner Dampfloktreffen 2017

Dampflok zum Dampfloktreffen DresdenAuch im kommenden Jahr bieten wir Ihnen wieder die Möglichkeit, das beliebte Dresdner Dampfloktreffen im April zu besuchen. Unsere Individualreise beinhaltet u.a. die Tageskarte für das Dresdner Dampfloktreffen, den Eintritt in das Verkehrsmuseum Dresden, die Teilnahme an einer Sonderzugfahrt mit einer historischen Dampflok sowie einen Stadtrundgang in Dresden. Zudem können zusätzliche Leistungen gebucht werden, z. B. weitere Tickets für Sonderzugfahrten oder Tickets für die Nachtfotoparaden.


Erfahren Sie mehr über unser Individualreiseangebot zum 9. Dampfloktreffen Dresden.

Auch für Gruppen haben wir unser Angebot zum Dampfloktreffen Dresden überarbeitet. Hier finden Sie unseren Reisevorschlag.

Dampflokreise zum 26. Heizhausfest Chemnitz 2017

Lok 50 3616-5 auf dem Heizhausfest ChemnitzErleben Sie das 26. Chemnitzer Heizhausfest und entdecken Sie Europas wohl größtes noch funktionstüchtiges Dampflok-Bahnbetriebswerk.


Sie übernachten in einem 3-Sterne-Hotel in der Chemnitzer Innenstadt und unternehmen einen Stadtrundgang durch die ehemalige Karl-Marx-Stadt. Darüber hinaus umfasst das 3-tägige Reisepaket eine Tageskarte für das Heizhausfest Chemnitz, den Eintritt zur Nachtfotoparade, eine Dampfsonderzugfahrt aus dem Programm des Heizhausfestes sowie viele weitere Leistungen.


Erfahren Sie mehr über unser Individualreiseangebot zum 26. Heizhausfest Chemnitz.


Dampflokreise zu den 23. Meininger Dampfloktagen 2017

Blick in das Meininger DampflokwerkDie Meininger Dampfloktage finden 2017 bereits zum 23. Mal in Folge statt. Jedes Jahr am 1. Septemberwochenende verwandelt sich die Kulturstadt im fränkisch geprägten Thüringen dann in ein Mekka für alle Freunde dampfender Stahlkolosse.


Unsere 3-tägige Dampflokreise beinhaltet neben zwei Übernachtungen mit Frühstück im Romantik Hotel Sächsischer Hof unter anderem ein Tagesticket zu den Meininger Dampfloktagen und einen geführten Stadtrundgang durch Meiningen. Lassen Sie sich die Möglichkeit der Ausbildung zum Ehrendampflokführer mit anschließender Probefahrt auf dem Betriebsgleis nicht entgehen!


Erfahren Sie mehr über unser Individualreiseangebot zu den 23. Meininger Dampfloktagen.


Dampflokreise "Winterdampf im Advent" 2017

Auf dem Prager WeihnachtsmarktDas Highlight am 3. Adventswochenende 2017 für alle Freunde dampfender Stahlrösser ist der alljährliche „Winterdampfexpress“. Bei einer winterlichen Fahrt unter Dampf ab/an Dresden gelangen Sie nach Prag* und haben dort Zeit, um durch die romantischen Gassen der tschechischen Hauptstadt zu bummeln und auf dem Weihnachtsmarkt typische Leckereien wie Trdelník, Prager Schinken und Klobása zu kosten.


Zurück in Dresden haben Sie die Wahl: 12 verschiedene Weihnachtsmärkte warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden! Die Dampflokreise „Winterdampf im Advent“ umfasst zwei Übernachtungen mit Frühstück in Dresden, das Ticket für die Sonderzugfahrt und viele weitere Leistungen.


Erfahren Sie mehr über unser Individualreiseangebot "Winterdampf im Advent".


*Bitte beachten Sie, dass das Ziel des Winterdampfexpresses und die zum Einsatz kommende Lok sich möglicherweise aus bahnbetrieblichen Gründen kurzfristig ändern können.


Frauke Mollée, Ihre Ansprechpartnerin für Dampflokreisen

Sie möchten 2017 das Dresdner Dampfloktreffen oder eine andere unvergessliche Reise unter Dampf erleben und haben noch ein paar Fragen zur Veranstaltung oder unseren Reiseangeboten? Dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an Ihre Ansprechpartnerin, Frauke Mollée, oder rufen Sie sie an unter 0351 563 48 13. Wir freuen uns auf Sie!


Bildquellen:
Dampflok zum Dampfloktreffen Dresden © AugustusTours
Lok 50 3616-5 auf dem Heizhausfest Chemnitz © AugustusTours
Blick in das Meininger Dampflokwerk © Udo Steinwasser
Auf dem Prager Weihnachtsmarkt © elPadawan, flickr.com


20.09.2016 | Weinreise-Angebote 2017 jetzt buchbar!

Gern möchten wir Sie auch im kommenden Jahr einladen, wieder mit uns in die schönsten Weinregionen zu reisen! Begleiten Sie uns doch auf genussvolle Reisen...

... nach Languedoc-Roussillon: April und Mai 2017

Besuchen Sie Carcassonne auf Ihrer Weinreise nach Südfrankreich!

Im April und Mai erkunden wir unter fachkundiger Reiseleitung durch Dr. Christian Müller Südfrankreich: Ausgehend von Béziers, das als Weinzentrum der Region gilt, lernen Sie das Languedoc-Roussillon kennen. Mit heißen Sommern und seltenen Niederschlägen finden Wein und Oliven hier optimale Bedingungen. Seien Sie gespannt auf die sonnenverwöhnten Weine und freuen Sie sich unter anderem auf den Besuch der Société Roquefort und den Ausflug zu einer Saline, in der das beliebte Fleur de Sel hergestellt wird.

Hier gehts zu unserem Weinreise-Angebot nach Languedoc-Roussillon...

... nach Churfranken: Juni 2017

Miltenberg, "wo der Main am schönsten ist"

Vom 8. bis 13. Juni 2017 begrüßt Sie der Erste Sächsische Weinkonvent zu einer Entdeckungstour in die Rotweinregion Frankens, „wo der Main am schönsten ist“: nach Churfranken. Wie bereits im vergangenen Jahr werden zunächst ausschließlich Anmeldungen von Mitgliedern des Weinkonvents bestätigt.

Ab dem 17. Oktober 2016 werden wir bekannt geben, ob noch Reiseplätze verfügbar sind und veröffentlichen die ausführliche Reisebeschreibung im Internet. Gern setzen wir Sie bei Interesse schon jetzt auf unsere Warteliste.

... nach Worms: August 2017

Halbkreisbau der Kaiserpfalz in IngelheimIm August entführen wir Sie zusammen mit unserem Weinexperten Dr. Christian Müller nach Rheinhessen in die Stadt der Nibelungen, Worms! Im größten Weinanbaugebiet Deutschlands wird nachweislich bereits seit 20 v. Chr. Wein angebaut. Neben zahlreichen Weingütern lernen Sie auf dieser Weinreise die historisch bedeutsamen Städte Worms, Mainz und Ingelheim kennen.

Hier gehts zu unserem Weinreise-Angebot nach Worms...

Zeitiges Kommen sichert die besten (der begehrten) Plätze! Wenn Sie mit auf eine unserer Genussreisen gehen möchten, dann können Sie gern hier Ihre Reiseanmeldung online ausfüllen. In der jeweiligen Weinreise können Sie sich unter dem Reiter "Buchen" anmelden. Wir freuen uns, Sie auf einer unserer Weinreisen 2017 begrüßen zu können!

Bildquellen:

Carcassonne © G. Deschamps
Miltenberg am Main © H. Leue, Tourismusgemeinschaft Miltenberg
Kaiserpfalz Ingelheim © Ralph Rainer Steffens