News zu unseren Erlebnisreisen: Wein-, Genuss- und Dampflokreisen

31.07.2018 | HISTORIK MOBIL im Zittauer Gebirge 2018

Heute möchten wir Ihnen einen Tipp für das erste August-Wochenende geben: Die 12. HISTORIK MOBIL vom 03.08. bis 05.08.2018 im Zittauer Gebirge ist unbedingt einen Ausflug wert. Das jährlich stattfindende Festival feiert in diesem Jahr seine 12. Wiederholung und bietet Dampflokfreunden ein ganzes Wochenende lang besondere Erlebnisse.

Eröffnungsprogramm der 12. HISTORIK MOBIL im Zittauer Gebirge

99 749 der Zittauer Schmalspurbahn im Bahnhof Jonsdorf © pinguin1961, flickr.com

Los geht’s am Freitagabend, dem 03.08.2018, um 16 Uhr am Bahnhof Oybin mit dem Kinderfest und der Einweihung des Kinder-BAHNHOFS als Abenteuerspielplatz. Ab ca. 18.30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr pendeln zwischen Bahnhof Bertsdorf und Oybin/Jonsdorf zwei Züge zum Kurzstreckentarif. Nach dem Feuerwerk geht es ca. 21.50 Uhr nach Oybin/Jonsdorf und zurück. Ab ca. 22.30 Uhr fahren beide Züge nach Zittau. Musikalisch umrahmt wird der Abend von der Band Jolly Jumper. Eisenbahnfreunde dürfen sich auf die Inbetriebnahme zweier historischer Wagen freuen: der Personenwagen 121K für den IK-Zug und der Aussichtswagen K1264 für den Reichsbahnzug. Der Eintritt zum Festabend ist frei.

Sonderzugfahrten zur 12. HISTORIK MOBIL

Genießen Sie die Zugfahrt durch die traumhafte Landschaft und den Charme der alten Dampfloks mit allen Sinnen. Zwischen Bahnhof Bertsdorf, Kurort Jonsdorf, Zittau und Kurort Oybin finden am 04.08. und 05.08. zahlreiche Veranstaltungen statt. Wer gern mit dem Zug unterwegs sein möchte, der kann zwischen Bahnhof Bertsdorf und Kurort Jonsdorf im 1/2-Stundentakt mit dem Sachsenzug mit IV K, dem Reichsbahnzug mit neuen Aussichtswagen und 99 731 sowie dem Rekowagenzug mit VI K 99 713 fahren. Zwischen Zittau und Kurort Oybin verkehren stündlich der Aussichtswagenzug mit VII K und Livemusik und der Speisewagenzug mit VII K und Bewirtschaftung. Ein abwechslungsreiches Zugprogramm ist also garantiert!

Weitere Höhepunkte

Für Interessenten alter Fahrzeuge sind die Jonsdorfer Oldtimertage genau das richtige. Unternehmen Sie einen Streifzug durch die vergangenen Zeiten der Nutzkraftwagen und Sonderfahrzeuge. Beim Lückendorfer Bergrennen kommen Motoren richtig in Fahrt! Seit 1923 findet das Rennen statt und bietet eine anspruchsvolle Strecke mit Startern aus ganz Europa. Nach den Trainingsfahrten und Wertungsläufen für den Internationalen Deutschen Bergpreis am Samstag finden am Sonntag ab 9 Uhr die Wertungsläufe mit anschließender Siegerehrung am Nachmittag statt. Alle Veranstaltungen sind durch Pendelbusse zwischen den einzelnen Austragungsorten zu erreichen, sodass Sie das Wochenende vielseitig und abwechslungsreich gestalten können. Tickets für die 12. HISTORIK MOBIL erhalten Sie für 8 € als Tageskarte (ermäßigt 5 €) oder 12 € für das gesamte Wochenende (ermäßigt 7 €). Sie beinhalten den Eintritt zum Bergrennen, zum Festival der Zittauer Schmalspurbahn, zu den Oldtimertagen sowie den Buspendelfahrten zwischen den Veranstaltungsorten und eine Schnupperfahrt mit der Zittauer Schmalspurbahn. Für die Anreise stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Auch wenn wir selbst keine Dampflokreise in das Zittauer Gebirge anbieten, so ist doch die 12. HISTORIK MOBIL vom 03.08. bis 05.08.2018 im Zittauer Gebirge ein toller Ausflugstipp! Wir wünschen Ihnen viel Freude bei den Veranstaltungen im Zittauer Gebirge! Hier finden Sie Informationen zu unseren individuellen Dampflokreisen und unsere Gruppenreiseangebote für Dampflokfreunde.

Änderungen vorbehalten.

Bildquelle:
99 749 der Zittauer Schmalspurbahn im Bahnhof Jonsdorf © pinguin1961, flickr.com

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt, um unseren Internetauftritt benutzerfreundlich zu gestalten und um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.