Array
(
    [2019-04-25|2019-05-03] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [cat] => 
                    [preisbezug] => P
                    [dz] => 569.00
                    [ezz] => 629
                )

        )

    [2019-04-30|2019-05-03] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [cat] => 
                    [preisbezug] => P
                    [dz] => 569.00
                    [ezz] => 629
                )

        )

)

Weinreise nach Franken 2019

Übersicht

Dauer
4 Tage / 3 Nächte
Zeitraum
25.04.2019 - 28.04.2019
30.04.2019 - 03.05.2019
Anreise
Dienstag, Donnerstag
Zusatzinfos Anreise
Nur noch auf Anfrage buchbar!
Buchbar ab
1 Person(en)
Eigenschaften der Tour
Wein- und GenussreiseAugustusTours Original Tour
  • Altes Gewürzamt
    Quelle: Ingo Holland, Altes Gewürzamt GmbH

  • Fränkisches Weinland, Volkacher Mainschleife
    Quelle: Andreas Hub, Fränkisches Weinland Tourismus

  • Fränkisches Weinland, Weinberge und Mainschleife bei Escherndorf
    Quelle: Frankentourismus, Fränkisches-Weinland-Tourismus

  • Hofkeller Würzburg
    Quelle: Katrin Heyer Photographie

  • Residenz Würzburg
    Quelle: Anton Brandl München, Bayerische Schlösserverwaltung, residenz-wuerzburg.de

  • Schaugarten
    Quelle: Karl Josef Hildenbrand, Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau Veitshöchheim

  • Schlosskeller
    Quelle: Fürstlich Castell'sches Domänenamt

Kurzinfos zur Tour "Franken"

Begleiten Sie uns auf eine genussvolle Reise in das Zentrum des Fränkischen Weinlands, nach Würzburg und Umgebung. Einige werden sich vielleicht erinnern: Bereits 1997 führte unsere erste Weinreise mit Dr. Müller nach Franken. Ob nun eine Reise mit nostalgischer Note oder eine Reise ins Neuland: Seien Sie dabei und entdecken Sie Weinfranken!

Bei dieser Weinreise hat Ihr Reiseleiter, Dr. Müller, ganz besonderen Wert auf die Auswahl der Weingüter und Programmpunkte gelegt. Insbesondere der Besuch des „Alten Gewürzamts“ verspricht exquisite Erlebnisse für alle Sinne und bildet einen außergewöhnlichen Höhepunkt im Reiseablauf.

Begeben Sie sich auf Entdeckungsreise zu Silvaner, Bacchus und Schwarzriesling! Staunen Sie über den Bocksbeutel und erfahren Sie vieles über den fränkischen Weinbau, Geschichte, Kultur und Traditionen. Außerdem haben Sie natürlich zahlreiche Gelegenheiten den Rebensaft Frankens zu verkosten und zu genießen.

Übrigens! Damit Sie Ihre Weinreise in vollen Zügen genießen können, nehmen maximal 35 Personen pro Reisetermin teil. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bitte beachten Sie: Diese Reise ist bereits ab einer Person buchbar. Sollte allerdings die Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen bis 6 Wochen vor Reisebeginn nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, vom Reisevertrag zurückzutreten.

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

PDF zur Weinreise Franken 2019



Ansprechpartnerin

Fanny GrabowskiFanny Grabowski
0351 - 563 48 12
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Reiseablauf

Beschreibung zur Tour "Franken"

1. Tag: Anreise nach Würzburg (A)Weinkeller im Staatlichen Hofkeller © Katrin Heyer Photographie
Mit dem Reisebus verlassen Sie Dresden (Abfahrt 7 Uhr) und machen sich auf den Weg ins Weinland Franken. In Veitshöchheim ist Zeit für eine individuelle Mittagspause. Anschließend besuchen Sie die dortige Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau und können getreu dem Motto „Zwischen Tradition und Innovation“ Interessantes über die jahrhundertealte Geschichte des fränkischen Weinbaus und die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zum Weinbau erfahren.

Am Nachmittag steht – wie bereits auf unserer ersten Weinreise 1997 nach Franken – eine Kellerführung mit Weinverkostung im Staatlichen Hofkeller Würzburg auf dem Programm. Die Geschichte des Staatlichen Hofkellers reicht bis ins 12. Jahrhundert zurück. Dabei erweist sich der Hofkeller als lebendiges Weinkulturdenkmal samt moderner weinkellerwirtschaftlicher Nutzung. Nachdem Sie Ihr Hotel bezogen haben, erwartet Sie am Abend im hoteleigenen Restaurant ein Abendessen mit Weinverkostung.

2. Tag: Weingut Juliusspital & Würzburg (F) Aussicht bei der Volkacher Mainschleife © Fränkisches Weinland Tourismus Andreas Hub
Nach dem Frühstück sind Sie zu Gast im Weingut Juliusspital in Würzburg. Das Anbaugebiet dieses Weinguts erstreckt sich weit über die fränkische Landschaft. Dies erzeugt eine ebenso vielfältige Individualität der einzelnen Weine. Bei einer Kellerführung sowie einer Weinprobe haben Sie die Möglichkeit, die Besonderheit dieser Frankenweine zu erleben.

Zusätzlich werden Sie die Geschichte einer Eigenart des Frankenweins kennenlernen – die Rede ist vom Bocksbeutel. Diese ellipsenförmige Flasche dient seit 250 Jahren als typisches Behältnis für den fränkischen Rebensaft. Am Nachmittag schauen Sie sich bei einem Stadtrundgang die Schönheiten Würzburgs genauer an und erfahren bestimmt, wie die „Perle am Main“ zu ihrem Spitznamen „Bischofsmütze“ kam. Auch bleibt Ihnen Zeit für eigene Erkundungen in Würzburg sowie ein individuelles Abendessen.

3. Tag: Altes Gewürzamt & Fürst Löwenstein (F/A)Ausblick von einem Weinberg bei Escherndorf © FrankenTourismus/FWL/Hub
Ein besonderer Höhepunkt erwartet Sie an diesem Tag mit dem Besuch des Alten Gewürzamtes in Klingenberg am Main. Der ehemalige Sternekoch Ingo Holland gründete 2001 das „Alte Gewürzamt“ und handelt seitdem nicht nur mit Gewürzen, sondern entwickelt regelmäßig neue Gewürzmischungen. Dem Credo „Geschmack und Qualität“ folgend, wird hierbei auf den Einsatz von Zusatzstoffen verzichtet, sodass ganz individuelle und exklusive Erzeugnisse entstehen. Sie erfahren mehr über die Entwicklung von Gewürzmischungen und tauchen ein in die Philosophie der Verwendung regionaler Gewürze. Bei der Verkostung von einigen Köstlichkeiten können Sie sich zudem von den Vorzügen der Produkte des „Alten Gewürzamtes“ überzeugen.

Am Nachmittag geht es nach Kleinheubach in das Weingut Fürst Löwenstein, dessen Geschichte bis in die Anfänge des 17. Jahrhunderts zurückreicht. Hier wird besonderer Wert auf den Respekt vor Lebensräumen und den Elementen gelegt, so werden Wald, Feld und Weinberge besonders nachhaltig bewirtschaftet. Genießen Sie bei einer Verkostung die trockenen Weine aus bester Lage am Untermain. Zudem werden Sie in den Genuss einer echten fränkischen Brotzeit kommen, bei der Sie sich am Buffet ausgiebig laben können.

4. Tag: Residenz Würzburg & Fürstlich Castell'sches Domänenamt (F)Residenz Würzburg © Bayerische Schlösserverwaltung, www.residenz-wuerzburg.de, Foto Anton Brandl (München)
Nach dem Frühstück und dem Hotel-Check-Out unternehmen Sie eine Führung in der Residenz Würzburg. Der barocke Bau ist ein Gesamtkunstwerk großer abendländischer Architekturströmungen. Die Würzburger Residenz wurde im 18. Jahrhundert erbaut und ist seit 1981 UNESCO-Weltkulturerbestätte. Anschließend besuchen Sie – wie einst 1997 – das Fürstlich Castell'sche Domänenamt. Auch dieses Weingut kann wahrlich auf eine lange Tradition verweisen, ist es doch über 800 Jahre alt und seither in Familienbesitz. Bekannt ist das Weingut für seinen Silvaner, der 2019 sein 360. Jubiläum in Franken begeht. Hier besichtigen Sie den Weinberg, genießen den schönen Ausblick und erleben eine Führung im Schlosskeller mit Weinverkostung. Am Nachmittag heißt es schließlich Abschied nehmen vom Weinland Franken und am Abend erreichen Sie Dresden – mit vielen fränkischen Eindrücken im Gepäck.

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Programmänderungen vorbehalten.

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

Bildquellen:
Weinkeller im Staatlichen Hofkeller © Katrin Heyer Photographie
Aussicht bei der Volkacher Mainschleife © Fränkisches Weinland Tourismus Andreas Hub
Ausblick von einem Weinberg bei Escherndorf © FrankenTourismus/FWL/Hub
Residenz Würzburg © Bayerische Schlösserverwaltung, www.residenz-wuerzburg.de, Foto Anton Brandl (München)

Ansprechpartnerin

Fanny GrabowskiFanny Grabowski
0351 - 563 48 12
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Leistungen

Inkludierte Leistungen im Reisepaket "Franken"

  • Fahrten im modernen Reisebus
  • 3x Übernachtung/Frühstück in Würzburg
  • Führung in der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau in Veitshöchheim
  • Kellerführung und Weinprobe im Staatlichen Hofkeller Würzburg
  • 1x Abendessen inkl. Weinverkostung im Hotel
  • Kellerführung und Weinverkostung im Weingut Juliusspital Würzburg
  • Stadtrundgang in Würzburg
  • Besuch „Altes Gewürzamt Ingo Holland“ in Klingenberg inkl. Gewürzseminar und Verkostung
  • Besuch im Weingut Fürst Löwenstein mit Weinverkostung und fränkischer Brotzeit
  • Führung in der Residenz Würzburg
  • Kellerführung und Weinprobe im Fürstlich Castell'schen Domänenamt

Ihre Unterkunft während der Weinreise nach Franken

Hotel Wittelsbacher Höh Würzburg****

Das traditionsreiche Hotel liegt am Stadtrand der alten Bischofsstadt am Main, Würzburg, im Zentrum des Frankenweins. Über den Dächern Würzburgs, direkt an einem Weinberg gelegen, haben Sie einen herrlichen Blick auf die Festung Marienberg und die im Maintal liegende Stadt. Genießen Sie die Gastlichkeit in einer eleganten Atmosphäre.

Übrigens! Damit Sie Ihre Weinreise in vollen Zügen genießen können, nehmen maximal 35 Personen pro Reisetermin teil. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bitte beachten Sie: Diese Reise ist bereits ab einer Person buchbar. Sollte allerdings die Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen bis 6 Wochen vor Reisebeginn nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, vom Reisevertrag zurückzutreten.

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

Ansprechpartnerin

Fanny GrabowskiFanny Grabowski
0351 - 563 48 12
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Preise

Preise zum Reisepaket "Franken"

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Wein- und Genussreisen 2019.

Unsere Weinreise nach Franken ist nur noch auf Anfrage buchbar. Bitte nutzen Sie dazu unser Kontaktformular.

Vielen Dank! Wir wünschen Ihnen genussvolle Reiseerlebnisse!

Anfrage

Buchungsanfrage für Ihre Weinreise

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Wein- und Genussreisen 2019.

Unsere Weinreise nach Franken und unsere Weinreise in das Ahrtal sind nur noch auf Anfrage buchbar. Bitte nutzen Sie dazu unser Kontaktformular.

Vielen Dank! Wir wünschen Ihnen genussvolle Reiseerlebnisse!

Bewertungen

Ihre Bewertung zur Reise "Franken"


So wurde diese von anderen Gästen bewertet

0 Bewertungen

Ähnliche Reiseangebote

Teile diese Seite

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt, um unseren Internetauftritt benutzerfreundlich zu gestalten und um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.