Skip to main content

Mo – Fr: 9.00 – 17.00 Uhr | Tel. +49 (0)351 563 48 0 | info@augustustours.de

  • Harzer Schmalspurbahn © HKK Hotel Wernigerode

    Harzer Schmalspurbahn © HKK Hotel Wernigerode

  • Schloss Wernigerode

    Schloss Wernigerode

  • Marktplatz in Goslar © Goslar Marketing GmbH

    Marktplatz in Goslar © Goslar Marketing GmbH

  • Rathaus Quedlinburg

    Rathaus Quedlinburg

Dampflokangebot für Gruppen: Harz unter Dampf

Erkunden Sie den Harz auf einer unvergesslichen Fahrt mit den historischen Dampfmaschinen


Lassen Sie sich eine Fahrt mit den berühmten Harzer Schmalspurbahnen nicht entgehen und genießen Sie umso mehr die wunderschöne Landschaft und die idyllischen Städtchen des Harzes.

Das Schienennetz der Harzer Schmalspurbahn ist mit 131,24 km das längste durchgehende Schmalspurbahnnetz in Deutschland. Der Fuhrpark der Eisenbahngesellschaft mit 25 Dampfmaschinen, 6 Triebwagen, 16 Dieselmotoren und zahlreichen historischen Eisenbahnwaggons zeugt von einem wertvollen technischen Schatz und macht die Fahrt mit einem der Züge zu einer unvergleichlichen und unvergesslichen Erinnerung.

Zu den Harzer Schmalspurbahnen gehören die Harzquer-, Selketal- und Brockenbahn. Die Harzer Schmalspurbahn hat ihren Sitz in Wernigerode, einer kleinen Stadt an der Deutschen Fachwerkstraße, die malerisch an den Nordhängen des Harzes liegt.

Zusätzlich zur Fahrt mit der Dampflok können Sie mit der Bodetalbahn zum Hexentanzplatz fahren. Damit überwinden Sie einen Höhenunterschied von rund 250 Metern und eine Distanz von circa 750 Metern.

Erleben Sie mit uns die wunderbare Landschaft des Mittelgebirges Harz im Herzen Deutschlands. Dabei lernen Sie die kleinen Städtchen Wernigerode und Quedlinburg mit ihren Fachwerkfassaden und engen Gassen kennen, die wie aus einem Märchen entstanden zu sein scheinen. Nutzen Sie außerdem die Gelegenheit für einen Besuch der Kaiserstadt Goslar und werfen Sie einen Blick in die deutsche und europäische Geschichte.

Diese Gruppenreise wird von uns für Sie maßgeschneidert zusammengestellt. Sie kann nach Ihren Wünschen verändert, verkürzt oder verlängert werden. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und erstellen Ihnen gern ein individuelles Angebot für Ihre Gruppenreise.

Dauer
5 Tage / 4 Nächte
Anreise
täglich
Buchbar ab
10 Person(en)
Eigenschaften der Tour
DampflokreiseMaßgeschneidertes GruppenreiseangebotAb 10 Personen
© Robert Michalk Photography © Robert Michalk Photography
Ihre Ansprechpartnerinnen

Etappen-Beschreibung

  • Tag 1: Individuelle Anreise
    Sie reisen individuell nach Wernigerode oder Quedlinburg an. Nach dem Check-in in Ihrem Hotel läuten Sie Ihre Reise mit einem erstklassiges Abendessen im Hotel oder einem nahgelegenen Restaurant ein.
    Übernachtung in Wernigerode oder Quedlinburg
  • Tag 2: Ausflug nach Wernigerode und zum Brockengipfel
    In Wernigerode, auch bekannt als die "bunte Stadt im Harz", genießen Sie einen geführten Rundgang durch die Altstadt. Hier können Sie die engen, verschlungenen Gassen mit ihren Fachwerkhäusern entdecken. Staunen Sie über das berühmte Rathaus sowie das Märchenschloss über der Altstadt. Ein weiterer Höhepunkt des Tages ist eine Dampfzugfahrt mit der Brockenbahn. Die Dampfeisenbahn fährt auf 1125 m Höhe auf den höchsten Berg des Harzes. Sie passieren das Tal der Kalten Bode. Von hier aus sehen Sie auch den zweithöchsten Berg des Harzes, den Wurmberg (971 m).
    Übernachtung in Wernigerode oder Quedlinburg
  • Tag 3: Selketalbahn, Seilbahn & Ausflug nach Quedlinburg - Alexisbad - Thale Mit der Selketalbahn fahren Sie von Quedlinburg nach Alexisbad. Die Strecke der Selketalbahn ist besonders romantisch und gilt seit langem als ein Geheimtipp für Naturliebhaber. Durch kurze, entspannte Fahrten nach Harzgerode oder Hasselfelde können Sie den Charme typischer Harzstädte erleben. Von Thale bis zum Hexentanzplatz fahren Sie mit der Seilbahn über den "aufregendsten Canyon nördlich der Alpen" (Goethe). Genießen Sie jeden Meter der Fahrt mit wechselnden Ausblicken auf ein faszinierendes Panorama. Die Klippen des Hexentanzplatzes sind insgesamt 451 Meter hoch. In der historischen Stadt Quedlinburg können Sie den besonderen Reiz dieser Kleinstadt bei einem geführten Stadtrundgang erleben. Quedlinburg wurde von der UNESCO als einzigartiges Beispiel einer mittelalterlichen, europäischen Stadt ausgezeichnet.
    Übernachtung in Wernigerode oder Quedlinburg
  • Tag 4: Ausflug in die Kaiserstadt Goslar
    Die Kaiserstadt Goslar wurde 922 von Heinrich I. gegründet. Der Silberabbau am Rammelsberg oder "Berg des Schicksals" brachte der Stadt seinen Reichtum ein. Goslar galt als "geheime Hauptstadt" des Heiligen Römischen Reiches der Deutschen Nation. Bei einem Spaziergang durch Goslar finden Sie viele Fachwerkhäuser und andere Relikte der architektonischen Errungenschaften unserer Vorfahren. Sie werden auch viel Zeit haben, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.
    Übernachtung in Wernigerode oder Quedlinburg
  • Tag 5: Individuelle Abreise
    Wir wünschen Ihnen eine angenehme Heimreise und hoffen dass wir Ihnen die Vielfältigkeit und Schönheit des Harzes näher bringen konnten.

Leistungen

Leistungen im Reisepaket

Basispaket Ihrer Gruppenreise "Harz unter Dampf": 5 Tage/4 Nächte

  • 4 x Übernachtung inkl. Frühstück
  • Stadtrundgang in Wernigerode
  • Fahrt mit der Brockenbahn inkl. Sitzplatzreservierung
  • Fahrt mit der Selketalbahn von Quedlinburg nach Alexisbad inkl. Sitzplatzreservierung
  • Fahrt mit der Seilbahn von Thale zum Hexentanzplatz
  • Stadtrundgang in Quedlinburg
  • Stadtführung in Goslar
  • Umfangreiche Reiseunterlagen für den Busfahrer/Reiseleiter
  • AugustusTours-Telefonservice

Zubuchbare Leistungen

Weitere mögliche Ausflüge für Ihre Dampflokreise

  • Besichtigung des Kyffhäuserdenkmals (auch Barbarossadenkmal, 81 m hoch)
  • Ausflug nach Stolberg, dem Geburtsort von Thomas Müntzer inkl. Besichtigung des Stolberger Schlosses
  • Besuch des Bergwerks Rammelsberg (UNESCO-Weltkulturerbe)
  • Ausflug nach Eisleben, dem Geburtsort von Martin Luthers und Besuch des Klosters St. Maria von Helfta

Je nach Kundenwunsch vermitteln wir Übernachtungen in 3- bis 5-Sterne-Hotels. In unseren Zielgebieten arbeiten wir mit einer Auswahl von Hotels zusammen, die unsere Qualitätsanforderungen erfüllen. Eine zuverlässige Zusammenarbeit sowie guter Service stehen dabei im Vordergrund. Sind Sie mit den gewählten Leistungspartnern zufrieden, buchen wir diese gern wieder für Folgeaufträge (je nach Verfügbarkeit).

Sonstige Hinweise

Bitte beachten Sie, dass in einigen Städten Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.