Sprache:

Spreadshirt

Spreadshirt Shop

Themenreise "Luther und die Reformation" in Wittenberg

Reise

Dauer
4 Tage / 3 Nächte, bzw. auf Anfrage auch länger oder kürzer
Termin/Anreise
täglich
mind. Teilnehmerzahl
10 Person(en)

Reisebeschreibung

Martin Luther und die Reformation prägten vor allem die mitteldeutsche Kulturlandschaft nachhaltig. In Thüringen und Sachsen-Anhalt gibt es zahlreiche Luther-Stätten zu besichtigen und die Dekade bietet Raum, nicht nur anlässlich des Reformationsjubiläums in die Regionen zu reisen.


Dank verschiedener Themenjahre bieten sich immer wieder Reiseanlässe unter neuen Blickwinkeln. Laden Sie Ihre Gäste zu einer Gruppenreise auf Luthers Spuren ein und zeigen Sie ihnen seine Geburtsstadt Eisleben, seine jahrelange Heimat Lutherstadt Wittenberg, den Ort der Bibelübersetzung in Eisenach oder "sein" Kloster in Erfurt!

Hier möchten wir Ihnen einen Reisevorschlag vorstellen, welcher Sie nach Wittenberg führt. Natürlich können wir Ihre Luther-Reise auf in jede andere Stadt Sachsen-Anhalts oder Thüringen organisieren!

Reiseausschreibung zum Download

Hier können Sie sich diese Kulturreise "Luther und die Reformation in Wittenberg" als PDF-Datei herunterladen: 

Newsletter zum Thema Luther zum Download

Hier können Sie sich unseren Newsletter zum Thema "Martin Luther und die Reformation" als PDF-Datei herunterladen:

Flyer "Städte- und Kulturreisen zum Reformationsjubiläum 2017"

Hier können Sie sich unseren Flyer zum Thema "Städte- und Kulturreisen zum Reformationsjubiläum 2017" als PDF-Datei herunterladen:

Hinweis: Schließzeiten, Umbauarbeiten und Buchbarkeit

Nationale Sonderausstellungen
Bitte beachten Sie, dass es im Zuge der Vorbereitungen für die drei Nationalen Sonderausstellungen 2017 im Vorfeld zu Einschränkungen in den Ausstellungshäusern kommen kann.

Einschränkungen in der Buchbarkeit von Hotels 2017
Aufgrund der Feierlichkeiten rund um das Reformationsjubiläum sind die Hotels in den Luther-relevanten Städten in den Monaten Mai, Juni und September sowie an den Tagen rund um das Reformationsjubiläum bereits gut gebucht. Wir möchten Ihnen bei Ihrer Anfrage daher empfehlen, sich vorsorglich einen Ausweichtermin zu überlegen. Vielen Dank.

Ansprechpartnerin

Fanny Grabowski

Tel. 0351 563 48 0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fanny Grabowski

Mein Tipp für Ihre Lutherreise: Verlängern Sie Ihren Aufenthalt und ergänzen Sie Ihre Reise zum Thema Luther mit Hilfe unserer PLUS-Pakete, die weitere Programmpunkte zur Reformation beinhalten.

Naturschutzjugend Dresden



Vom Erlös Ihrer Buchung unterstützen wir die Naturschutzjugend Dresden und ihre Umweltbildung für Kinder & Jugendliche mit 1,00 € p.P.

Reiseablauf

Reiseablauf

Basispaket für Ihre thematische Gruppenreise nach Lutherstadt Wittenberg: 4 Tage/3 Nächte

Tag 1: Individuelle Anreise in die Lutherstadt Wittenberg

Luther 2017Lassen Sie Ihre Studienreise auf Martin Luthers Spuren geschichtsträchtig anklingen. Am Abend genießt Ihre Gruppe ein schmackhaftes Abendessen mit Unterhaltungsprogramm unter dem Motto "Mit Luther essen".


Tag 2: Luther in Wittenberg

Das heutige Programm Ihrer Studienreise steht ganz im Zeichen des großen Reformers Martin Luther. Besichtigen Sie bei einem Stadtrundgang die Schlosskirche Wittenberg und die Stadtkirche "St. Marien", wo Luther am 31. Oktober 1517 seine Thesen anschlug. Auch ein Rundgang im Lutherhaus, wo der Reformator einst lebte und wirkte, ist ein passender Programmpunkt für Ihre Reise auf Luthers Spuren.


Tag 3: Luther in Mansfeld und Eisleben

Nicht nur in Wittenberg, auch in vielen anderen Orten hinterließ Luther seine Spuren. Daher sollte Sie Ihre Kulturreise auch nach Mansfeld und Eisleben führen. Besuchen Sie in Mansfeld Luthers Elternhaus, bevor Sie in Lutherstadt Eisleben sein Geburts- und Sterbehaus besichtigen.  

 

Tag 4: Individuelle Abreise oder Verlängerung Ihrer thematischen Gruppenreise

Bevor Sie die Heimreise antreten, sollten Sie dem Melanchthonhaus in Lutherstadt Wittenberg noch einen Besuch abstatten - immerhin war Melanchthon Luthers engster Vertrauter!

Verlängern Sie das Reiseprogramm Ihrer Studienreise und ergänzen Sie Ihre Gruppenreise mit einem Ausflug in die traditionelle Handelsstadt Leipzig, in die Lutherstadt Eisleben oder verlängern Sie Ihre Studienreise auf Luthers Spuren mit einer Zusatzübernachtung in Erfurt, der Hauptstadt Thüringens, wo Luther einige Jahre lebte und wirkte. Hier finden Sie unseren Reisevorschlag "Auf den Spuren von Martin Luther in Thüringen".

Dies ist nur ein Vorschlag für Ihre nächste Studienreise, welche nach Ihren Wünschen verändert werden kann. Wir freuen uns Ihnen ein maßgeschneidertes, individuelles Angebot für Ihre nächste, thematische Gruppenreise zu erstellen!

Leistungen

Leistungen

Basispaket für Ihre thematische Gruppenreise nach Wittenberg: 4 Tage/3 NächteSchlosskirche von Lutherstadt Wittenberg

  • 3 x Übernachtung mit Frühstück in Lutherstadt Wittenberg
  • Abendessen "Mit Luther essen" als 4-Gang-Menü inkl. Unterhaltungsprogramm in einem lokalen Restaurant
  • Stadtrundgang Erfurt "Auf den Spuren Martin Luthers" mit Blick in die Stadtkirche
  • Führung in der Schlosskirche Wittenberg
  • Rundgang im Lutherhaus in Wittenberg
  • Führung in Luthers Elternhaus in Mansfeld
  • Stadtrundgang in der Lutherstadt Eisleben mit Führung in Luthers Geburtshaus
  • Eintritt in Luthers Sterbehaus in Eisleben
  • Geführter Besuch im Melanchthonhaus in Wittenberg
  • Umfangreiche Reiseunterlagen für den Reiseleiter/Busfahrer
  • 24-Stunden-AugustusTours-Telefonservice während Ihrer Studienreise


Gern können Sie Ihren Aufenthalt auch verlängern und Ihre Entdeckungen auf weitere Städte ausdehnen. Folgende Ideen könnten Sie interessieren:


DessauPLUS*

  • Stadtrundfahrt in Dessau
  • Rundgang durch die Anhaltische Gemäldegalerie im Schloss Georgium, wo Kunstwerke der Reformation aus Bild und Schrift aufbewahrt werden


MagdeburgPLUS*

  • Stadtrundgang "Auf den Spuren Martin Luthers" mit Blick auf die Walloner- und Johanniskirche, welche sich nach der Predigt Luthers zum Luthertum bekannten
  • Führung im Magdeburger Dom
  • Geführter Rundgang im Kunstmuseum des Klosters "Unser Lieben Frauen"


HallePLUS
*

  • Stadtrundgang "Auf den Spuren Martin Luthers" in Halle
  • Führung in den Franckeschen Stiftungen "Luthers Erbe und Franckes Werk"


ErfurtPLUS*

Auch ein Ausflugsprogramm in die Hauptstadt Thüringens bietet sich ebenso im Rahmen Ihrer Studenreise an. Hier entdecken Ihre Gäste die Wirkungsstätten und das Leben Martin Luthers. Hier begann Luther 1501 ein Studium an der Universität Erfurt und trat später in das Kloster der Augustiner-Eremiten ein.

  • Stadtführung "Auf den Spuren Martin Luthers", 2 Stunden
  • Eintritt und Führung durch das Augustinerkloster Erfurt, 1 Stunde
  • Mittagessen im Luther-Keller Erfurt


Außerdem möchten wir Ihnen ans Herz legen, Ihre Lutherreise mit einem Aufenthalt in Sachsen zu kombinieren...


GrimmaPLUS*

  • Stadtrundgang "Auf den Spuren Luthers und Katharina von Bora"
  • Besuch im Kloster Nimbschen mit Führung, wo Katharina von Bora als Nonne lebte, bevor sie Luthers Ehefrau wurde


DresdenPLUS*

  • Stadtführung in Dresden
  • Kulinarische Pause während der Führung
  • Geführter Besuch im Residenzschloss (Hausticket für 1 Tag, gültig für Türckische Cammer, Neues Grünes Gewölbe, Kupferstich-Kabinett, Rüstkammer)


Weitere Reisevorschläge* für Ihre thematische Gruppenreise nach Lutherstadt Wittenberg

  • Besuch der Stadt Schmalkalden (Stadtkirche St. Georg mit Lutherstube, Lutherhaus, Schloss Wilhelmsburg)
  • Besuch in Mansfeld (Luthers Elternhaus und Lutherbrunnen)
  • Ausflugsprogramm nach Coburg mit Stadtführung und Besichtigung der Veste Coburg

* Optional zubuchbar.


Dies ist nur ein Vorschlag für Ihre nächste Studienreise, welche nach Ihren Wünschen verändert werden kann. Wir freuen uns Ihnen ein maßgeschneidertes, individuelles Angebot für Ihre nächste, thematische Gruppenreise zu erstellen!

Preise

Preise

Diese Lutherreise nach Sachsen-Anhalt bzw. nach Lutherstadt Wittenberg wird von uns für Sie maßgeschneidert zusammengestellt. Sie kann nach Ihren Wünschen verändert, verkürzt oder verlängert werden. Die Preise richten sich dabei nach Programm, Gruppengröße und gegebenenfalls Hotelkategorie. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und erstellen Ihnen gern ein individuelles Angebot für Ihre Lutherreise nach Sachsen-Anhalt bzw. nach Lutherstadt Wittenberg oder nach Erfurt und Eisenach. Gern organisieren wir auch eine Kulturreise in verschiedene Städte für Ihre Gruppe!


Anfrage

Buchungsanfrage für Ihre Gruppenreise

 

Ob Reiseveranstalter, Verein oder Privatgruppe ab 10 Personen – wir freuen uns auf Ihr Interesse an unserer Organisation von Reisen und Programmen in Mitteldeutschland! Gern erstellen wir Ihnen dann ein individuelles Angebot!

 

Die Wünsche unserer Gäste sind sehr vielfältig und wir schöpfen aus einem reichen Erfahrungsschatz. Musik- und Kunstliebhaber, Gartenfachleute und Historiker, Eisenbahnenthusiasten und Weinfreunde, Fahrradreisende und Wandervereine werden von uns mit großer Fachkenntnis beraten. Das vom Gast gewünschte gute Preis-Leistungs-Verhältnis untermauern wir mit Qualität.

 

Zögern Sie nicht, auch nach anderen Destinationen und Themen zu fragen. Unser Wissen und Ideenreichtum sind weitaus umfangreicher als der Platz auf dieser Internetseite. Wir freuen uns, Sie und Ihre Kunden bald als unsere Gäste begrüßen zu dürfen. Über 12.000 Gäste können nicht irren – reisen Sie mit AugustusTours!

 

Hier können Sie Ihre Gruppenreise direkt bei uns anfragen.

 

Bewertungen

Ihr Reisebericht

Ihr Reisebericht








So wurde die Themenreise "Luther und die Reformation" in Wittenberg von unseren Gästen bewertet:

1 Bewertungen

5 von 5 Sternen
von P. Jost

Am 18.09.2013 schrieb P. Jost
Bei meinen Besuch in Lutherstadt Wittenberg begegnete ich Welterbestätten auf Schritt und Tritt. Gleich 4 Gebäude in Wittenberg, darunter das Lutherhaus und die berühmte Schlosskirche, befinden sich auf der UNESCO-Welterbeliste. Staunend stand ich vor der imposant aufragenden Schlosskirche. Und auch wenn diese wegen Bauarbeiten nur eingeschränkt zu besichtigen war, beeindruckte sie mich zutiefst. So wie vieles in Lutherstadt Wittenberg! Im Lutherhaus, wo Luther ab 1508 lebte, erfuhr ich vieles über die Geschichte der Reformation. Auf dem weitläufigen Markplatz kamen mir die übermannsgroßen Statuen von Luther und Melanchthon vor die Kamera. Und nur wenige Radminuten später währte ich mich am Elberadweg plötzlich umgeben von fast unberührter Natur… Leider konnte ich während meines kurzen Aufenthaltes in Lutherstadt Wittenberg nur kleine Einblick in die Vielfältigkeit der geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten erlangen und so steht für mich fest, dass ich definitiv bald wieder komme!