29.05.2020 | Informationen aktuellen Reisebeschränkungen und -möglichkeiten

Informationen zu den Auswirkungen der Corona-Epidemie auf unsere Reisen

Anke Herrmann, Inhaberin von AugustusToursDas neuartige Corona-Virus hat unseren Büroalltag auf den Kopf gestellt und wir müssen unter neuen Bedingungen arbeiten. Mit diesem Newsbeitrag möchten wir die Gelegenheit nutzen, Sie über unseren aktuellen Büroalltag auf dem Laufenden zu halten und Ihnen einige neue Informationen über zukünftige Reisen zu geben.

Wie arbeiten wir bei AugustusTours im Moment?

Wir befinden uns in einer ähnlichen Situation wie viele unserer Partnerunternehmen und Geschäftskunden. Unsere Bürozeiten haben wir begrenzt, wozu Sie sich in unserem Impressum informieren können, und nur wenige KollegInnen werden für Bürodienste eingeteilt, sodass die hygienischen und sozialen Abstandsregeln eingehalten werden können. Wir mussten unsere Prozesse überdenken und anpassen, um die Arbeitsbelastung so effektiv wie möglich zu bewältigen. Einer von uns kümmert sich nur um Stornierungen und Gutschriften, während der/die andere(n) sich um die Planung zukünftiger Reisen kümmert/kümmern.

Aus diesem Grund kann die Beantwortung Ihrer E-Mails derzeit etwas länger dauern, als Sie es gewohnt sind. Vielen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis! Alle E-Mails, die ein abwesender Kollege erhält, werden automatisch an eine andere verantwortliche Person weitergeleitet.

Wie ist die aktuelle Situation in Deutschland?

Seit einigen Wochen ist die Zahl der Neuinfektionen in Deutschland rückläufig. Nach und nach wurden Geschäfte, Museen, Parks sowie Restaurants und Hotels in den vergangenen Wochen wieder geöffnet bzw. werden dies zeitnah tun. All dies geschieht natürlich unter strengen Hygienebedingungen (Beschränkung der Besucherzahl, Tragen von Mundschutz, Abstandsregeln usw.). Weitere Informationen hierzu erhalten Sie weiter unten im Bereich "Offizielle Festlegungen für das deutsche Gastgewerbe". Wir hoffen, dass sich der Tourismus nun langsam erholen kann, wenn auch vorerst nur innerhalb Deutschlands.

Für unsere internationalen Gäste sowie Reisen in europäische Nachbarstaaten sind wir optimistisch, dass in den nächsten Wochen eine weitere Entspannung folgen wird, sodass internationale Reisen ab dem 15.06.2020 Stück für Stück wieder möglich sein werden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die weitere Entwicklung der Situation nicht absehen können. Wir werden selbstverständlich auf sich ändernde Situationen reagieren und diese Seite regelmäßig mit aktuellen Nachrichten aktualisieren. Sollten sich wider Erwarten die Fallzahlen ändern und (lokale) Beschränkungen auftun, werden wir selbstverständlich reagieren und all diejenigen Gäste direkt kontaktieren, die bei uns eine betreffende Reise gebucht haben.

Bitte bleiben Sie positiv und vor allem gesund!

Ihre Anke Herrmann und das Team von AugustusTours

(Stand 29.05.2020)