12.09.2018 | Die Dresdner Musikfestspiele 2019

Die Dresdner Musikfestspiele finden seit 1978 jährlich zwischen Mitte Mai und Anfang Juni in Dresden statt. 2019 jährt sich das Festival bereits zum 42. Mal.

Erste Informationen zu den Dresdner Musikfestspielen 2019

Logo der Dresdner MusikfestspieleDie Gäste dürfen sich schon jetzt auf ein breit gefächertes Angebot von verschiedenen Konzerten in vielen sehenswerten Spielstätten in und um die Stadt Dresden freuen. Hervorzuheben sind der Kulturpalast, die Semperoper, die Frauenkirche, das Schauspielhaus, das Palais im Großen Garten, das Schloss Wackerbarth und das Albertinum.

Erleben Sie neben Streichquartetten, Orchester- und Kammermusik sowie Solokonzerten auch traditionelle und neue Musik, Weltmusik, Jazz und Tanz. Die seit der Gründung bestehende Tradition des jährlich wechselnden Festspielmottos wird bis heute fortgeführt. Zur Pressekonferenz am 12.09.2018 wurde das Motto für das kommende Jahr bekanntgegeben: „Visionen“.

Gern geben wir allen interessierten Reiseunternehmen und Vereinen bereits jetzt Auskunft zu den bevorstehenden Highlights und halten zahlreiche Hotelkontingente für Sie bereit. Ein paar herausragende Veranstaltungen möchten wir Ihnen bereits vorstellen:

  • 16.05.2019 – Eröffnungskonzert mit dem Dresdner Festspielorchester, René Pape (Bass) und Ivor Bolton (Dirigent), Kulturpalast
    Carl Maria von Weber: Ouvertüre zur Oper »Euryanthe«
    Franz Schubert: Ausgewählte Lieder (Bearbeitungen für tiefe Stimme und Orchester)
    Robert Schumann: Sinfonie Nr.1 B-Dur op. 38 »Frühlingssinfonie«
  • 19.05.2019 – Staatskapelle Berlin und Daniel Barenboim, Semperoper
    Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 3 F-Dur op. 90 und Sinfonie Nr. 4 e-Moll op. 98
  • 23.05.2019 – Wiener Philharmoniker mit Yefim Bronfman (Klavier) und Tugan Sokhiev (Dirigent), Kulturpalast
    Sergej Prokofjew: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 g-Moll op. 16
    Peter Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 5 e-Moll op. 64
  • 26.05.2019 – Anne-Sophie Mutter (Violine) und das Kammerorchester Wien-Berlin, Kulturpalast
    Wolfgang Amadeus Mozart:
    Konzert für Violine und Orchester Nr. 2 D-Dur KV 211
    Konzert für Violine und Orchester Nr. 3 G-Dur KV 216
    Sinfonie Nr. 1 Es-Dur KV 16
    Konzert für Violine und Orchester Nr. 5 A-Dur KV 219 »Türkisches Konzert«
  • 30.05.2019 – Dresdner Festspielorchester, Jan Vogler (Violoncello) und Stéphane Denève (Dirigent), Kulturpalast
    Hector Berlioz: Ouvertüre zur Oper »Les Francs-juges« op. 3
    Camille Saint-Saën: Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 a-Moll op. 33
    Hector Berlioz: »Symphonie fantastique« op. 14
  • 10.06.2019 – Abschlusskonzert Eric Clapton und Band, Kulturpalast

Impressionen von den Dresdner Musikfestspielen © Oliver KilligSollten Sie an einem Angebot rund um die Musikfestspiele Dresden interessiert sein oder möchten dieses Event in Ihre Reiseplanung 2019 integrieren, dann geben Sie uns schon jetzt eine erste Rückmeldung, denn zeitiges Kommen sichert gute Plätze.

Wir merken Ihren Wunschtermin gern vor und informieren Sie automatisch, sobald es Neuigkeiten gibt.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage per Telefon unter 0351 – 563 480, per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder nutzen Sie unser Anfrageformular. Zahlreiche Reiseideen erhalten Sie beispielsweise in unserer Musikreise Dresden!

Bildquellen:
Logo © Dresdner Musikfestspiele
Impressionen von den Dresdner Musikfestspielen © Oliver Killig

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt, um unseren Internetauftritt benutzerfreundlich zu gestalten und um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.