Neuigkeiten zu unseren Städte- und Kulturreisen für Gruppen

23.03.2018 | 21 Jahre AugustusTours

Bei einer Führung im Kraftwerk Mitte Dresden erkundeten wir insbesondere die neuen Räumlichkeiten der Staatsoperette Dresden, ließen uns kulinarisch verwöhnen und amüsierten uns schließlich beim Musicalbesuch...

Führung im Kraftwerk Mitte DresdenIm Februar 2018 beging AugustusTours sein 21. Firmenjubiläum. Anlässlich des frohen Ereignisses, lud Chefin Anke Herrmann das gesamte Team am 22. März 2018 zu einem besonders beschwingten Abend ein.

 

Bei einer Führung im Kraftwerk Mitte Dresden erkundeten wir insbesondere die neuen Räumlichkeiten der Staatsoperette Dresden, genossen den Operettenteller und amüsierten uns schließlich im Musical „Wonderful Town“ (Leonard Bernstein).

AugustusTours feiert 21. Geburtstag im Kraftwerk Mitte Dresden

Zuschauerraum der Staatsoperette DresdenBereits der erste Blick in das helle und freundliche Foyer beeindruckte uns: Links und rechts bilden die alten Stahlträger und Backsteinmauern des einstigen Heizkraftwerks einen faszinierenden Kontrast zum hochwertig-ästhetischen Neubau. Neben dem noch leeren Zuschauerraum durften wir – ausnahmsweise – auch einen Blick hinter die Kulissen werfen. Wir staunten über die Größe der Bühne, die sorgfältig verstauten Bühnenbilder und wurden ganz still, als der Soundcheck begann. Unser Rundgang endete am alten Lastkran, der ebenfalls zum Industriedenkmal zählt.

 

OperettentellerGestärkt vom Operettenteller fand der Abend seinen krönenden Abschluss beim Besuch des Musicals „Wonderful Town“. Die Aufführung von Leonard Bernsteins großartig komponierter Musical-Comedy entführte uns in den New Yorker Alltag der 30er Jahre und begeisterte uns mit farbenfrohen Tanzeinlagen, mitreisenden Melodien und einem unheimlich wandelbaren Bühnenbild.

 

Lastkran im alten Heizkraftwerk, Kraftwerk Mitte DresdenDas Areal des Kraftwerks Mitte Dresden beherbergt übrigens auch das tjg. theater junge generation – foyergleich mit der Staatsoperette – und das Institut für politische Bildung der Heinrich-Böll-Stiftung. Die Musikhochschule und Konservatorium haben vor Ort Proberäume bezogen und am Wochenende steigen in der einstigen Trafohalle Partys. Das Energiemuseum informiert über die Geschichte des Komplexes.

 

Wir können Ihnen eine Führung durch das neue Kraftwerk Mitte Dresden in Verbindung mit dem Besuch einer Spieloper, eines Musicals oder einer Operette wärmstens empfehlen. Planen Sie doch mit uns Ihre nächste Gruppenreise nach Dresden oder lassen Sie sich im Rahmen Ihrer Sternradtouren am Elberadweg ab/an Dresden auf ein beschwingtes Abendprogramm ein! Gern stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt, um unseren Internetauftritt benutzerfreundlich zu gestalten und um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.