Skip to main content

Mo – Fr: 9.00 – 17.00 Uhr | Tel. +49 (0)351 563 48 0 | info@augustustours.de

Weiterbildung in Weimar

Damit Ihre Gruppenreisen stets zum vollen Erfolg führen, bilden wir uns regelmäßig für Sie weiter. Im Oktober machte sich das Team für Städte- und Kulturreisen für Gruppen, bestehend aus Juliane Hummel, Frauke Mollée, Caroline Nitschke und Anne Silber, auf den Weg nach Weimar, um sich rund um das Angebot Klassik und Bauhaus zu informieren...

Anne Silber

+49 (0)351 - 563 48 17 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Klassik und Bauhaus in Weimar

"Nach dreistündiger Bahnfahrt checkten wir im Hotel ein und begaben uns kurz darauf in zwei unterschiedliche Richtungen: Frauke und Juliane hatten sich für das Thema Bauhaus entschieden und machten sich auf den Weg zum Neuen Bauhaus-Museum. Wichtig: Dies sollte man auf jedem Fall mit Audioguide besichtigen! Caroline und Anne bildeten sich zum Thema Klassik weiter und begannen im Goethe-Museum, das zeitgleich Wohnhaus und Wirkungsstätte des großen Dichters gewesen war. In der Anna-Amalia-Bibliothek bestaunten sie die zahlreichen Bände, die sich in dem sehr sehenswerten Bau auf zwei Etagen und nach Themen sortiert türmten – Barrierefrei zugänglich und sehr eindrucksvoll!

Neben der Besichtigung neuer Hotels gehört es immer auch dazu, langjährige Hotelpartner zu besuchen und sich ein Update einzuholen. So eröffneten sich neue und sehr eindrucksvolle Einblicke in die Hotellerie Weimars! Ein gemeinsames Abendessen im Benediktiner Wirtshaus jo‘Hanns Hof stärkte uns für eine spontane Team-Beratung – Der perfekte Abschluss eines sehr intensiven Weiterbildungstages.

Am nächsten Morgen besichtigten wir das Haus am Horn, das, anders als erwartet, für Gruppen ziemlich schwer zu erreichen ist. Anschließend trafen wir eine langjährige Partnerin und Gästeführerin der Stadt, die uns von Neuigkeiten rund um das Stadtschloss berichtete – Es wird sich wohl noch für einige Zeit im Umbau befinden. Sie begleitete uns in die Innenstadt und zeigte uns den Cranach-Altar in der Herderkirche. Es lohnt sich immer, unsere Partner einmal ganz persönlich kennen zu lernen!

Der letzte Besuch führte uns ins Wittumspalais, das Wohnhaus von Anna Amalia, das uns als Alternative zur Bibliothek empfohlen worden war. Es bot uns mit seinem Ballsaal und den vielen Gemächern ebenfalls einen tollen Einblick in das Leben des Weimarer Adels. Der Spaziergang zurück zum Hotel führte uns vorbei am Weimarhaus, das die Geschichte zu Zeiten der Weimarer Republik erzählt, vorbei am Schillerhaus und durch die schöne Seifengasse.

Unsere Reise endete in überfüllten Regionalzügen... Es war eben Freitagnachmittag und es zog alle Passagiere in die sächsischen Großstädte Leipzig und Dresden. Verständlich, oder? 😉

 

Haus am Horn in Weimar
Anna-Amalia-Bibliothek in Weimar © AugustusTours

Mit AugustusTours Weimar entdecken

Wir empfehlen wärmstens die Kultur-App „Weimar+“, die mit mehrsprachigen Infos und Audioguides zu allen großen Sehenswürdigkeiten punktet und auch andernorts jederzeit abrufbar ist, natürlich nur mit funktionierendem WLAN.

Danke für die tolle Möglichkeit, unser Wissen über diese wichtige und sehr sehenswerte deutsche Stadt vertiefen zu dürfen! Und ein großes Dankeschön geht auch an unsere Partner vor Ort, die den Besuch unterstützten und uns ein vielseitiges Update zu ihrer schönen Stadt ermöglichten."

Sie würden gern als private Gruppe oder im Verein Weimar erkunden? Gern unterbreiten wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot. Senden Sie uns einfach Ihre Anfrage für Ihre nächste Gruppenreise! Wir freuen uns auf Sie!

Bildquellen:
© AugustusTours

Goethes Garten in Weimar

Weitere Beiträge