Ausflugstipps für Ihre Städtereise nach Dresden

Um Ihre Städtereise nach Dresden zu einem unvergesslichen Erlebnis für Ihre Gruppe werden zu lassen, bieten sich zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten rund um Dresden an. Hier haben wir Ihnen eine kleine Übersicht zu möglichen Ausflugen für Ihre Städtereise nach Dresden zusammengestellt. Gern können Sie diese in Ihre Gruppenreise als Ausflugsprogramm mit einbauen. Fragen Sie uns bitte an!

Hier erfahren Sie mehr Höhepunkte und Sehenswürdigkeiten in Dresden, die Sie bei Ihrer Städtereise nach Dresden mit im Programm einbauen sollten!

Ideen für unvergessliche Ausflüge rund um Dresden

Pillnitz

Ihre Gruppenreise nach Dresden: Ausflug nach Barockschloss Pillnitz und Schlossgarten.

Entfernung von Dresden ca. 15 Kilometer, Fahrtzeit ca. 30 Minuten

Ein Ausflug nach Pillnitz sollte unbedingt Teil Ihre Städtereise nach Dresden sein. Spazieren Sie durch die Schlossanlage von Pillnitz, der einstigen Sommerresidenz des Sächsischen Herrschaftshauses Wettin. Das Schloss ist Ausdruck der Anfang des 18. Jahrhunderts in Europa herrschenden Asien-Mode. Der Park mit seinen zahlreichen alten Bäumen gilt als eine bedeutende Sammlung seltener und wertvoller Pflanzen. Als krönender Abschluss Ihres Ausfluges nach Pillnitz bietet sich die Rückfahrt in einem historischen Raddampfer auf der Elbe zurück nach Dresden an.

Moritzburg und Radebeul

Ihre Gruppenreise nach Dresden: Ausflug nach Moritzburg und eine Fahrt in der Schmalspurbahn 'Lößnitzdackel'.

Entfernung von Dresden ca. 17 Kilometer, Fahrtzeit 30 Minuten

Um nach Moritzburg zu gelangen, empfehlen wir Ihnen eine Fahrt mit der historischen Schmalspurbahn „Lößnitzgrundbahn“, im Volksmund liebevoll „Lößnitzdackel“ genannt. In Moritzburg angekommen, besuchen Sie das bekannte ehemalige Jagdschloss der Wettiner, das Schloss Moritzburg. Auch einen Spaziergang zum Fasanenschlösschen, wo sich die adlige Gesellschaft früher zu festlichen Anlässen traf, sollte in Ihrem Ausflug nach Moritzburg enthalten sein. Den idealen Ausklang dieses Tagesausfluges im Rahmen Ihrer Städtereise nach Dresden bildet ein Abstecher zum Schloss Wackerbarth in Radebeul, dem Staatsweingut Sachsens. Es liegt eingebettet in den sächsischen Weinbergen und bietet die Möglichkeit, eine Führung durch die gesamte Anlage mit anschließender Weinverkostung zu unternehmen.

Meißen

Entfernung von Dresden ca. 30 Kilometer, Fahrtzeit 40 Minuten

Nur eine halbe Stunde von Dresden entfernt liegt Meißen, welches jährlich viele Besucher anlockt und als Ausflug auch für Ihre Städtereise nach Dresden interessant sein könnte. Schlendern Sie durch die engen Gassen der bekannten Porzellanstadt Meißen, hinauf zum bekannten Meißner Dom und der majestätischen Albrechtsburg, welche das älteste Residenzschloss Deutschlands ist. Nach einem Besuch der Burg haben Sie die Möglichkeit, die weltberühmte Porzellanmanufaktur zu besichtigen.

Sächsische Schweiz

Entfernung von Dresden ca. 38 Kilometer, Fahrtzeit 45 Minuten

Ihre Gruppenreise nach Dresden: Ausflug zur Basteibrücke in der Sächsischen Schweiz

Zwei Schweizer Maler fühlten sich beim Anblick der bizarren Felslandschaft des Elbsandsteingebirges an die Mittelgebirge ihrer Heimat erinnert und prägten somit den Namen „Sächsische Schweiz“. Planen Sie als Zusatzprogramm zu Ihrer Städtereise nach Dresden auch einen Ausflug „ins Grüne“ mit ein: Staunen Sie über den Blick von der berühmten Felsformation der Bastei und genießen Sie die beeindruckende Aussicht über die Sächsische Schweiz und das Elbtal. Über Königstein mit seiner Festung – der größten Festungsanlage Europas, die als uneinnehmbar galt – und Pirna geht es anschließend wieder zurück nach Dresden.

Freiberg / Erzgebirge

Entfernung von Dresden ca. 45 Kilometer, Fahrtzeit 50 Minuten

Wenn Sie Ihre Städtereise nach Dresden mit etwas Tradition, Handwerkskunst und herrlichen Landschaftseindrücken aufpeppen möchten, empfiehlt sich ein Ausflug in das Erzgebirge. Zunächst fahren Sie entlang der Sächsischen Silberstraße in die Bergstadt Freiberg. Aus den natürlichen Ressourcen des Erzgebirges konnte das Land Sachsen über viele Jahrhunderte schöpfen. Nach einer Stadtführung können Sie im berühmten Freiberger Dom dem Orgelspiel auf der Silbermann-Orgel lauschen oder die prachtvolle Mineral-Ausstellung Terra Mineralia bewundern. Anschließend bietet sich an, die erzgebirgische Holzschnitzkunst in Seiffen kennen zu lernen. Erleben Sie in einer Schauwerkstatt die Entstehung verschiedener Holzfiguren und erkunden Sie im Spielzeugmuseum die verschiedenen Stilrichtungen sowie die geschichtliche Entwicklung des Kunsthandwerks des Erzgebirges.

Bautzen/OberlausitzIhre Gruppenreise nach Dresden: Ausflug nach Bautzen oder eine Städtereise direkt nach Bautzen

Entfernung von Dresden ca. 65 Kilometer, Fahrtzeit 1 Stunde

Eindrucksvoll ragt die Silhouette des 1000-jährigen Bautzens mit ihrem historischen Stadtkern aus dem Profil der vielgestaltigen Landschaft über der Spree schon aus der Ferne empor. Entdecken Sie bei einem Ausflug nach Bautzen die Altstadt mit ihren Baudenkmalen, Türmen, mittelalterlichen Gassen und stimmungsvollen Kneipen bei einem geführten Stadtspaziergang. Die Unverwechselbarkeit der Stadt erwächst aus der Vielfalt ihrer Reize - eine als Flächendenkmal erhaltene und in der Sanierung fortgeschrittene historische Altstadt, interessantes deutsches und sorbisches Kulturleben sowie ein abwechslungsreiches, touristisches Umland.

Leipzig

Ihre Gruppenreise nach Dresden: Ausflug nach Leipzig oder eine Städtereise direkt nach LeipzigEntfernung von Dresden ca. 120 Kilometer, Fahrtzeit 1,5 Stunden

Ergänzen Sie Ihre Städtereise nach Dresden mit einem Ausflug nach Leipzig. Hier erleben Ihre Gäste eine weitere, lebendige Stadt, die ein Netz aus architektonisch interessanten Handelshäusern und wunderschönen, historischen Einkaufspassagen aufweist. Was aber wäre ein Besuch in Leipzig ohne Musikgeschichte? Krönen Sie Ihre Gruppenreise mit dem Besuch der Thomaskirche, die mit Johann Sebastian Bach und dem Thomanerchor untrennbar verbunden ist. Zudem empfehlen wir eine Führung durch eines der bekannten Musiker- und Kunstmuseen der Stadt, wie zum Beispiel das Bachmuseum, Mendelssohn-Haus oder das Museum der Bildenden Künste. Lassen Sie den Ausflug nach Leipzig bei einem Konzert des Gewandhausorchesters oder einer italienischen Oper im Leipzig Opernhaus ausklingen.

Ihre Gruppenreise nach Dresden: Ausflug nach Prag oder fragen Sie eine Städtereise direkt nach Prag bei uns an.

Prag

Entfernung von Dresden ca. 150 Kilometer, Fahrtzeit 2 Stunden

Auch ein Ausflug nach Prag, die Hauptstadt unseres Nachbarlandes Tschechien, bietet sich als Ergänzung zum Programm Ihrer Städtereise nach Dresden an. Bei einem Spaziergang durch die Prager Altstadt lernen Sie das Altstädter Rathaus mit der astronomischen Aposteluhr, den Wenzelsplatz und die Karlsbrücke kennen. Auf der im 14. Jahrhundert erbauten Moldaubrücke entdecken Sie u.a. die bekannte Statue Johann von Nepomuks, wo Sie einen Wunsch aussprechen können. Danach lockt Prag zu einem Mittagessen in einem der urigen Restaurants, in denen die berühmten Böhmischen Knödel serviert werden.

Hier erfahren Sie mehr Höhepunkte und Sehenswürdigkeiten in Dresden, die Sie bei Ihrer Städtereise nach Dresden mit im Programm einbauen sollten!

Hier finden Sie unser Gruppenreise-Angebot zur Städtereise nach Dresden. Gern bauen wie Ihnen den gewünschten Ausflug in das Programm Ihrer Städtereise nach Dresden mit ein. Bitte fragen Sie uns an - Wir freuen uns auf Ihre Reiseideen und -wünsche!

Bildquellen:
© AugustusTours
Thomaner © Brzoska, LTM

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt, um unseren Internetauftritt benutzerfreundlich zu gestalten und um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.