Entdecken Sie die "unbekannten" Seiten von Leipzig

Entdecken Sie Leipzig wie noch nie zuvor! Lassen Sie sich und Ihre Gäste durch unsere Tipps in geheime Ecken Leipzigs entführen, die mit verborgener Geschichte, einmaliger Atmosphäre und spannenden Attraktionen ihre Hände nach Ihnen ausstrecken.

Interessante Tipps zum Entdecken von Leipzig

Sonnenuntergang über Leipzig © Nico Bullan

Jeder einzelne Tipp wird Ihre Städtereise Leipzig um eine weitere unvergessliche Erfahrung bereichern. Folgen Sie uns auf dem Weg zu einem unvergesslichen Urlaub in der Stadt der Musik!

MS Weltfrieden

Mit Leipzigs Motorschiff auf Elster und dem Karl-Heine-Kanal fahren! Nach der werftmäßigen Instandsetzung in Dresden-Laubegast, verkehrt das Schiff seit 1998 auf dem Karl-Heine-Kanal und der Weißen Elster zwischen der ehemaligen Mörtelfabrik, dem heutigen Café "Kanal 28" in Lindenau und der Plagwitzer Brücke am Klingerweg. Sie passieren 16 Brücken, u.a. die Nonnenbrücke aus dem Jahre 1856 und lernen Leipzig aus einer neuen Perspektive kennen.

Deutsches Kleingärtnermuseum

Mit fast 200 Jahren verfügt die deutsche Kleingärtnerbewegung über eine facettenreiche Geschichte. Diese wird dokumentiert und präsentiert in einer weltweit einzigartigen Sammlung, sowie der Dauerausstellung „Deutschlands Kleingärtner vom 19. zum 21. Jahrhundert“. Lassen Sie sich bei Ihrer Städtereise in Leipzig von der Schönheit der deutschen Kleingärten begeistern!

Waldstraßenviertel

Im Norden von Leipzig treffen Sie auf das "Neu-Jerusalem", einen Stadtteil Leipzigs, welcher mit prachtvollen und eleganten Bauwerken, die noch aus der Gründerzeit stammen, Bewunderung hervorruft. Die Gebäude befinden sich zwischen Wald- und Liviastraße und laden Besucher mit kleinen, versteckten Läden und Cafés dazu ein, einen idyllischen Nachmittag zu verbringen.

Auwald, Auensee und Schlosspark

Frühling in Leipzig © AugustusTours

Falls Sie Ausschau nach ein wenig Natur halten, dann statten Sie dem Auwald und dazugehörigen See gern einen Besuch ab. Um den Auensee herum tuckert eine Parkeisenbahn mit 30km/h, sodass Sie ausreichend Zeit haben, die Atmosphäre auf sich wirken zu lassen. Weiter stadtauswärts befindet sich der Schlosspark Lützschena. Dem Stil eines englischen Landschaftsparks angelehnt, bietet der Park den Besuchern Entspannung und Idylle.

Grafischer Hof

In einem Areal von ca. 5000 qm vereinen sich unterschiedlichste Unternehmen aus Kunst & Kultur, Gastronomie, Medien und Handel zum Grafischen Hof. Die Räumlichkeiten der ehemaligen "Graphischen Werkstätten" Leipzig werden nun als Wohnflächen oder zu Ausstellungszwecken genutzt. Der eigenen Kreativität können Sie bei Ihrem Besuch der diversen Tanzstudios, Künstler und Designer freien Lauf lassen oder sich bei Ausstellungen, Konzerten und Lesungen inspirieren lassen.

Kulturfabrik Leipzig

Kulturwerkstatt Werk II  © Andreas Schmidt, LTM Leipzig

Das einstige Gelände der Werkstoffprüfmaschinenfabrik ist heute als "WERK 2" bekannt. Über das Jahr verteilt werden verschiedenste Programme und Veranstaltungen aus den Bereichen Kultur, Kunst oder Theater von den vier ansässigen Vereinen, sowie der Agentur Glücklicher Montag realisiert. Zu Weihnachten findet hier ein Markt der etwas anderen Art statt. "Weihnachten am Kreuz" heißt der Weihnachtsmarkt, auf dem besondere Einzelstücke wie selbstgenähte Kleidung, Schwibbögen mit der Silhouette von Leipzig oder schöne Drucke präsentiert werden. Ob jung oder alt, Mann oder Frau – das "WERK 2" hält für jeden das Passende bereit!

Leipziger Baumwollspinnerei

Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelte sich die kleine Fabrikstadt zur größten Baumwollspinnerei in Kontinentaleuropa. Ein Jahrhundert später hielten Kunst und Kultur Einzug. Die Räumlichkeiten verwandelten sich in interessanteste Produktions- und Ausstellungsstätten und bieten eine Vielzahl an Besuchsmöglichkeiten für Liebhaber zeitgenössischer Kunst und Kultur in Europa. Die Baumwollspinnerei stellt jedoch nicht nur ein Kulturzentrum dar, sondern ermöglicht Ihnen ebenfalls einen Einblick in die Werkstätten und in die Arbeit von Designern, Architekten, Tänzern und Choreographen, sowie Schmuck- und Modemachern. Gern organisieren wir Ihnen eine Führung durch das Gelände und anschließend können Sie individuell auf Entdeckungsreise durch die vielfältigen Galerien und Ateliers gehen.

Leipzig ist abwechslungsreich und einzigartig. Entdecken Sie das verborgene Leipzig, entfliehen Sie den klassischen touristischen Gebieten und tauchen Sie ein in mystische Orte und unentdeckte Sehenswürdigkeiten. Gern stellen wir Ihnen Ihre individuelle Städtereise nach Leipzig zusammen und helfen beim Durchführen eines unvergesslichen Programms im Verborgenen.

Bildquellen:
Sonnenuntergang über Leipzig © Nico Bullan
Frühling in Leipzig © AugustusTours
Kulturwerkstatt Werk II Leipzig © Andreas Schmidt, LTM Leipzig

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt, um unseren Internetauftritt benutzerfreundlich zu gestalten und um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.