Radreisen

Jetzt Abendessen auf unsere Kosten genießen!

Kennen Sie schon unsere Aktivreise des Jahres? Radeln Sie 2018 mit uns am Oder-Neiße-Radweg von Zittau nach Usedom und profitieren Sie von unserem REISE-DES-JAHRES-Bonus: ein Abendessen geschenkt!

Sprache:

AugustusTours Team beim Grillen auf dem WeinbergAm vergangenen Dienstagabend lud unsere Chefin Anke Herrmann alle Kollegen von AugustusTours und deren Partner wieder einmal zum jährlichen Grillabend auf ihren Weinberg in Dresden Wachwitz ein. Der gemeinsame Abend über den Dächern Dresdens ist schon fast eine Art Tradition – und wie immer spielte das Wetter gut mit. Somit konnten wir unter freiem Himmel und bei strahlendem Sonnenschein das reichliche Buffet plündern, köstlichen Wein trinken sowie aktuelle und zukünftige Ereignisse und Neuigkeiten austauschen.

AugustusTours genießt gemeinsamen Grillabend...

... und sammelt Spenden für den guten Zweck!

Katja Marquardt stößt an auf einen schönen AbendWie immer haben wir auch diesmal wieder die Gelegenheit genutzt und eine betriebsinterne Versteigerung für den guten Zweck organisiert. Verschiedene Kunden- und Werbegeschenke, die wir über das Jahr sammelten, aber auch nicht mehr aktuelles Kartenmaterial und Reiseführer wurden zur Versteigerung freigegeben. Wieder einmal zeigten sich alle Mitarbeiter spendabel und so kam eine Summe von fast 150 Euro zusammen. Wie schon in den vergangenen Jahren wird dieser Betrag am Ende der Aktivreisesaison gespendet. In diesem Jahr kommt der Versteigerungserlös zusammen mit der Spende über 1 Euro pro Reisegast der Naturschutzjugend Dresden zugute.

Die Versteigerung ist in vollem GangeNach dem Essen wurde es gemütlich: Mit einem atemberaubenden Blick auf Dresden sahen wir einen schönen Sonnenuntergang und genossen den Abend bei Wein und netten Gesprächen.

Das Team von AugustusTours und deren Partner möchten sich bei Anke Herrmann und ihrer Familie für die Einladung recht herzlich bedanken. Das Fest war wieder einmal wirklich schön und die Speisen köstlich.

Hier erfahren Sie mehr über uns und unser soziales Engagement. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!