Sprache:

Neuigkeiten Aktivurlaub

20.03.2017 | ADFC zeichnet 12 Radwege als Qualitätsrouten aus

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) stellte auf der kürzlich stattfindenden Internationalen Tourismus-Börse in Berlin (ITB) seine Radreiseanalyse 2017 vor. Zum einen prämierte er den Elberadweg als beliebtesten Radweg Deutschlands – und das bereits zum 13. Mal!


Des Weiteren kann sich auch das restliche Ergebnis der Analyse durchaus sehen lassen: Gleich 12 Radwege bekamen die Zertifizierung als Qualitätsroute des Bundesverbandes. Darunter auch drei unserer angebotenen Radreiserouten: Der Donau-Radweg, der Weser-Radweg und der Lahn-Radweg. Die drei Radwege wurden jeweils mit vier Sternen ausgezeichnet. Diese Klassifizierung als Qualitätsroute ist nun für drei Jahre gültig und kann danach re-zertifiziert werden.

Alle geprüften Radwege wurden der Dissertation nach unterschiedlich gewichteten Kriterien unterzogen: Ist die Strecke mindestens 100 Kilometer lang? Und in welchem Zustand sind die Befahrbarkeit, Oberfläche, Wegweisung und Routenführung? Auch Aspekte wie die Verkehrsbelastung, Touristische Infrastruktur, Bus- und Bahnanbindung sowie das Marketing spielen eine Rolle, um als Qualitätsroute des ADFC ausgezeichnet zu werden.


Was darf man als Gast nun von den als Qualitätsroute ausgezeichneten Radwegen erwarten?

Radfahrer am Lahn-Radweg, einer Qualitätsroute des ADFC 2017 Durch die Auszeichnung als Qualitätsrouten wird garantiert, dass selbst lange Radwege wie der deutsche Abschnitt des Donau-Radwegs und der Weser-Radweg mit Hilfe von einheitlichen Leitbildern koordiniert werden, auch wenn sie durch mehrere Bundesländer führen. Für den Radfahrgast bedeutet das konkret: Die ADFC Klassifizierung garantiert einen einheitlichen Service und gleiche Qualitätsstandards auf dem gesamten Radweg.


Überzeugen Sie sich selbst und erkunden Sie den Radweg entlang der Weser auf einer entspannten Radtour. Oder Sie entdecken das vielseitige Lahntal und genießen die Ursprünglichkeit der Natur. Eine dritte Variante wäre eine entspannte Radreise auf dem beliebten Donau-Radweg, welcher unter Radreisenden als der bekannteste Radweg gilt.

Auf eines können Sie sich bei allen drei verlassen: Dank des Gütesiegels durch den ADFC wird Qualität garantiert sichergestellt!

Gern stehen wir Ihnen bei weiteren Fragen rund um das Thema zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!