Skip to main content

Mo – Fr: 8.00 – 18.00 Uhr | Tel. 0351 563 48 20 | aktiv@augustustours.de

  • Jungfernfleet

    Jungfernfleet

  • Karte zur sportiven Radreise am Elberadweg von Hamburg nach Dresden © AugustusTours

    Karte zur sportiven Radreise am Elberadweg von Hamburg nach Dresden © AugustusTours

  • Hamburger Speicherstadt © Hamburg Tourismus GmbH Print und Internet

    Hamburger Speicherstadt © Hamburg Tourismus GmbH Print und Internet

  • Marktplatz von Lutherstadt Wittenberg

    Marktplatz von Lutherstadt Wittenberg

  • Dessau Bauhaus

    Dessau Bauhaus

  • Brunnen im Hundertwasserhaus in Magdeburg

    Brunnen im Hundertwasserhaus in Magdeburg

  • Blick von Elberadweg auf Lauenburg

    Blick von Elberadweg auf Lauenburg

  • Dampferparade in Dresden © Sylvio Dittrich

    Dampferparade in Dresden © Sylvio Dittrich

  • Blick vom Elberadweg auf  die Silhouette von Dresden © Robert Michalk Photography

    Blick vom Elberadweg auf die Silhouette von Dresden © Robert Michalk Photography

Sportlich unterwegs: Radtour von Hamburg nach Dresden

Über 600 km Radelvergnügen zwischen Nordwind und Barock


Sie sind fit wie ein Turnschuh, der Fahrradsattel ist Ihnen fast noch lieber als ein bequemer Sessel und im Urlaub legen Sie Wert auf sportliche Radtouren? Dann ist eine einwöchige Radtour von Hamburg nach Dresden für Sie genau das Richtige! Tagesetappen mit 75 bis 125 Radkilometern garantieren abwechslungsreiche, ausgedehnte Radtouren!

Auf den sechs Etappen gibt Ihnen der vorherrschende Nordwestwind genügend Schwung und Abkühlung, um erfrischt die Etappenorte Hitzacker, Havelberg, Magdeburg, Dessau und Torgau zu erreichen. Nach über 600 Radkilometern in den Beinen erreichen Sie am Ziel Ihrer Radreise die Kulturhauptstadt Dresden mit ihrer imposanten Stadtsilhouette aus Residenzschloss, Frauenkirche, Augustusbrücke und Brühlscher Terrasse.

Hinweis: Diese Radreise ist auch in entgegengesetzter Richtung buchbar. Hier gelangen Sie zur Radreise am Elberadweg von Dresden nach Hamburg.
Navigation:
Dauer
8 Tage / 7 Nächte
Zeitraum
06.05.2024 - 31.10.2024
Anreise: Montag, Mittwoch, Sonntag
Buchbar ab
1 Person(en)
Gesamtlänge
645 km
Eigenschaften der Tour
Schwierigkeitsgrad: schwerEtappentour (unterschiedlicher Start- und Zielort)Sportive Tour mit langen EtappenAugustusTours Original Tour
© Robert Michalk Photography © Robert Michalk Photography
Ihre Ansprechpartnerinnen

Etappen-Beschreibung

  • 1. Tag: Individuelle Anreise nach Hamburg
    Wenn Sie sich bereits am ersten Tag Ihrer Radreise per Drahtesel bewegen möchtet, dann bietet Ihnen Hamburg diverse Radwege durch die Stadt und zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Entdecken Sie unterwegs die neugotische Backsteinarchitektur der Speicherstadt und dazu im Kontrast die fast futuristisch anmutenden Gebäude der ständig wachsenden Hafencity.
    Übernachtung in Hamburg
  • 2. Tag: Hamburg – Hitzacker (ca. 110 km)
    Hamburg haben Sie ja nun erkundet – jetzt geht es auf Radtour in das Umland der Hansestadt! Über Geesthacht führt Sie der Elberadweg sportlich und geschwind auf dem Deich bis in die Fachwerkstadt Lauenburg. Die hier noch sehr breite Elbe windet sich durch das flache Land und verläuft sich in einigen Neben- und Altarmen. Immer wieder bieten sich an solchen Stellen erholsame Pausen an, bei denen Sie die Flora und Fauna der Landschaft entlang der Elbe entdecken können. Durch weite Elbtalauen und das Wendland radeln Sie beschwingt bis nach Hitzacker, eine der attraktivsten Städte an der Deutschen Fachwerkstraße.
    Übernachtung in Hitzacker
  • 3. Tag: Hitzacker – Havelberg (ca. 116 km)
    Ihre heutige Radtour führt Sie durch kleine Wischedörfer, durch die stille Natur der Prignitz und vorbei an Lenzen, dem Tor zum Naturparadies Elbtalaue. Bald winkt Ihnen die Stadt Wittenberge, welche für ihre vielen Türme bekannt ist. Hier oder im UNESCO-Biosphärenreservats Flusslandschaft Elbe können Sie Ihre Mittagsrast genießen, bevor Sie sportlich in Richtung Havelberg weiterfahren.
    Übernachtung in Havelberg
  • 4. Tag: Havelberg – Magdeburg (ca. 130 km)
    Auf Ihrer dritten Radtour entlnag der Elbe passieren Sie interessante Städte und verträumte Kleinode: Beschauliche Dörfer, das mittelalterlich anmutende Tangermünde mit seiner einstigen Wehranlage, die Bockwindmühle und die vielen Altarme der Elbe bieten Abwechslung auf Schritt und Tritt. Kurz vor Magdeburg lohnt sich ein Halt am imposanten „Europäischen Wasserstraßenkreuz“, welches Elbe, Elbe-Havel-Kanal und Mittellandkanal miteinander verbindet. Hier sollten Sie auf jeden Fall etwas Zeit für die Besichtigung der Doppelschleuse Hohenwarthe nehmen. In Magdeburg angekommen, können Sie darauf anstoßen, bereits über die Hälfte Ihrer sportlichen Radtour nach Dresden geschafft zu haben!
    Übernachtung in Magdeburg
  • 5. Tag: Magdeburg – Dessau (ca. 78 km)
    Ihre nächste Etappe führt durch das Biosphärenreservat Mittlere Elbe. In der unberührten Natur sind zahlreiche, seltene Vogelarten heimisch. Mit etwas Glück entdecken Sie unterwegs einen Elbebiber. Dann ist es nur noch ein kurzes Stück, bis Sie in die Bauhausstadt Dessau einfahren. Das Bauhausgebäude und die Meisterhäuser von Kandinsky, Klee oder Feininger gehören zum UNESCO Welterbe.
    Übernachtung in Dessau
  • 6. Tag: Dessau – Torgau (ca. 105 km)
    Auch wenn es auf den heutigen 105 Radkilometern wieder einiges zu entdecken geben wird – der Höhepunkt der heutigen Radtour ist sicherlich das Wörlitzer Park- und Gartenreich, das mit seinen Inseln, Kanälen, Tempeln und Plastiken zum Verweilen einlädt. Nach knapp 40 Kilometern können Sie in Lutherstadt Wittenberg auf den Spuren des Reformators Martin Luthers wandeln. Am Abend legen wir Ihnen einen Stadtbummel durch das kurfürstliche Torgau und die Besteigung des 53 Meter hohen Hausmannsturm ans Herz.
    Übernachtung in Torgau
  • 7. Tag: Torgau – Dresden (ca. 106 km)
    Auch auf Ihrer letzten Radtour gibt es einiges zu entdecken, bevor Sie Dresden, das Ziel Ihrer Radreise erreichen! So können Sie zum Beispiel in der Rolandstadt Belgern einen Stadtbummel genießen oder in Riesa mehr über die Herstellung von Nudeln erfahren. Außerdem erwartet Sie die Porzellanstadt Meißen, deren majestätischer Burgberg mit der Albrechtsburg Sie schon von weitem begrüßt. Den krönenden Abschluss bildet am Abend die Besichtigung der sächsischen Landeshauptstadt Dresden.
    Übernachtung in Dresden
  • 8. Tag: Individuelle Rückreise
    Nachdem Sie sechs Tage sportlich aktiv unterwegs waren, heißt es heute Abschied nehmen vom Elberadweg! Gern können Sie Ihren Radurlaub aber auch noch mit einem Kulturaufenthalt in Dresden oder Hamburg verlängern. Fragen Sie uns bitte an!

ErlebnisBAUSTEINE: Setzen Sie Ihrem Urlaub die Krone auf!

Leistungen

Leistungen im Reisepaket

  • 7 x Übernachtung in Hotels und Pensionen mit 3-Sterne-Standard
  • 7 x reichhaltiges Frühstück
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft (bis zu 2 Gepäckstücke pro Person à max. 20 kg)
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • Telefonservice während Ihrer Radreise

Zubuchbare Leistungen

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen, um damit Ihre sportive Radreise von Hamburg nach Dresden zu individualisieren:

Übernachtungskategorien

Wir buchen für Sie radfreundliche Hotels und Pensionen mit 3-Sterne-Standard.

Sonstige Hinweise

Bitte beachten Sie, dass in einigen Städten Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Diese Aktivreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

Anreise & Abreise

So gelangen Sie zur Tour

Hinweise für die Anreise nach Hamburg:

Anreise per Bahn:
Hamburg ist von allen größeren Städten in Deutschland gut mit der Bahn zu erreichen.
Vom Hamburger Hauptbahnhof haben Sie anschließend die Möglichkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in Ihr Hotel zu kommen.
Aktuelle Fahrplanauskünfte und Preisinformationen finden Sie unter www.bahn.de bzw. unter www.hvv.de.

Anreise mit dem Auto und Parkmöglichkeiten:
Je nach Hotel gibt es direkte Parkmöglichkeiten oder oftmals ganz in der Nähe.
Bitte haben Sie Verständnis, dass es vor allem in den Innenstädten am Hotel nur begrenzte Abstellmöglichkeiten gibt.
Erkundigen Sie sich direkt bei Ihrem Starthotel, ob es eine Parkmöglichkeit anbietet. Auf www.parkopedia.de finden Sie eine gute Übersicht über weitere Parkmöglichkeiten und gerne informieren wir Sie individuell.

Preise

  • Preise zum Reisepaket "Per Rad von Hamburg nach Dresden (sportiv)"
    mit Gepäcktransport
    DZ
    EZ
    Preisgültigkeit: 06.05.2024 bis 07.09.2024
    1.025,00 € Pro Person
    1.285,00 € Pro Person
    Preisgültigkeit: 08.09.2024 bis 31.10.2024
    989,00 € Pro Person
    1.249,00 € Pro Person
  • Preis für Zusatznächte
    DZ
    EZ
    Hamburg
    90,00 €
    120,00 €
    Dresden
    75,00 €
    110,00 €
  • Preise für Mietfahrräder
     
    Preis
    Unisex-Tourenrad mit 21-Gang-Freilauf
    Berechnung ab Anreisetag bis letzten Radeltag (Mindestgröße 155 cm, abweichende auf Anfrage)
    15,00 €
    Pro Person und Tag
    Unisex-Tourenrad mit 7-Gang-Rücktritt
    Berechnung ab Anreisetag bis letzten Radeltag (Mindestgröße 155 cm, abweichende auf Anfrage)
    15,00 €
    Pro Person und Tag
    Herren-Tourenrad mit 21-Gang-Freilauf
    Berechnung ab Anreisetag bis letzten Radeltag (Mindestgröße 170 cm)
    15,00 €
    Pro Person und Tag
    Herren-Tourenrad mit 7-Gang-Rücktritt
    Berechnung ab Anreisetag bis letzten Radeltag (Mindestgröße 170 cm)
    15,00 €
    Pro Person und Tag
    Unisex-Elektrorad mit 7-Gang-Rücktritt
    Berechnung ab Anreisetag bis letzten Radeltag (Mindestgröße 155 cm, abweichende auf Anfrage)
    30,00 €
    Pro Person und Tag
    Tachometer
    kostenfrei, nach freier Verfügbarkeit
    0,00 €
    Pro Person
  • ErlebnisBAUSTEINE
     
    Preis
    FlexPLUS
    bis 28 Tage vor Anreise umbuchen oder stornieren, gilt nur für AugustusTours Original-Reisen
    39,00 € (DZ), 39,00 € (EZ)
    Pro Person

Aktion

Jetzt GRATIS Rucksack bei Online-Buchung einer AugustusTours-Original-RADREISE sichern mit Code "Rucksack"!