Anreiseoptionen per Bahn für Ihre Rad- oder Wanderreise

Anreiseoptionen per Bahn für Ihre Rad- oder Wanderreise

Deutschland verfügt über eines der dichtesten Nah- und Fernverkehrsnetze der Welt. Die Bahn erfreut sich vor allem auf innerdeutschen Strecken als beliebtes Verkehrsmittel. Schließlich lassen sich mit einer Bahnfahrt in der Reisesaison lange Autokolonnen umgehen. Stattdessen können alle Mitreisenden den Blick aus dem Zugfenster genießen. Die mitunter nervenaufreibende Parkplatzsuche bleibt dem Reisenden erspart. Und Radreisende ersparen sich das Auf- und Abbauen ihrer Fahrräder sowie lästiges Langsamfahren aufgrund der Fahrräder. Und das Beste: Im Zuge von Klimaerwärmung und diverser Nachhaltigkeitsbewegungen können Sie mit der Anreise per Bahn auch Ihren Anteil zum Klimaschutz leisten, ohne auf Komfort verzichten zu müssen!

Wir empfehlen Ihnen die Buchung eines Bahntickets, welche wir gerne für Sie übernehmen. Hier können Sie zwischen dem Flexpreis Touristik und dem Sparpreis Touristik Tarif wählen. Beim günstigeren Sparpreis Tarif sind Sie an den Zug gebunden und eine Stornierung ist nicht möglich. Der Flexpreis Tarif ist nicht zuggebunden und kann kostenfrei bis 1 Tag vor 1. Geltungstag der Fahrkarte storniert werden. Eine Sitzplatzreservierung sowie das City-Ticket sind bei beiden Tarifen inklusive. Das Ticket ist 6 Monate im Voraus buchbar. Den Preis teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne mit.

Bahn-Anreise in die Starthotels unserer Rad- und Wanderreisen ...

Bahn-Anreise in die Starthotels unserer Partnertouren ...



Bildquelle © Rainer Sturm, pixelio.de

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt, um unseren Internetauftritt benutzerfreundlich zu gestalten und um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.