Sprache:

Neue Radreisenangebote

Wir sind stets bestrebt, unser Aktivreiseangebot zu erweitern, um Ihnen immer wieder neue, attraktive Reiseanlässe unterbreiten zu können. In der Radreisensaison 2018 laden wir Sie mittlerweile zu Fahrradreisen an 30 verschiedenen Radwegen ein. Damit Sie dabei nicht den Überblick verlieren, möchten wir Ihnen nachfolgend unsere allerneusten Radreisen vorstellen.

Unsere neuen Radreisen 2018

Fahrradfahrer am Bauhaus DessauLassen Sie sich von unseren Neuheiten 2018 überraschen: Dieses Jahr haben wir nicht nur drei neue Radelregionen mit ins Reiseprogramm aufgenommen, sondern auch an den beliebtesten Radwegen unseres bisherigen Portfolios neue Streckenvarianten aufgelegt:

  • Elberadweg: Sternfahrten liegen im Trend. Daher haben wir unser Angebot an der Elbe für Sie um eine Sternfahrt um das Dessau-Wörlitzer Gartenreich erweitert. In vier oder sieben Tagen können Sie mehrere UNESCO-Welterbestätten erkunden, mächtige Tagebaubagger bestaunen und unberührte Uferlandschaften an Elbe, Mulde und Saale genießen.

 

  • Fahrradfahrer in der Hofburg in WienOder-Neiße-Radweg: Treten Sie bei unserer "Radreise des Jahres" 2018 zwischen Zittau und der Insel Usedom in die Pedalen und genießen Sie ein Abendessen in einem Görlitzer Altstadtrestaurant auf Kosten von AugustusTours – wir laden Sie gern ein.

 

  • Donau-Radweg: Ab sofort können Sie nicht nur die Deutsche und die Österreichische Donau mit AugustusTours radeln. Wir haben unser Programm für Sie am Donauradweg über die Slowakei bis in die ungarische Hauptstadt Budapest erweitert.

 

Entdecken Sie unsere neuesten Radreiseregionen

Lausitzer Heide und TeichlandschaftDen Elberadweg, unseren Haus- und Hofradweg, kennen Sie bereits wie Ihre Westentasche, der Oder-Neiße-Radweg ist für Sie kein Neuland und auch die Radwege entlang der Donau können Sie nicht mehr überraschen? Dann sollten Sie unbedingt einen Blick auf unsere neuesten Rad-Angebote werfen:

  • Froschradweg: Die Lausitz mit ihren Traditionen und Bräuchen können Sie von nun an auf einer neuen Rundtour am Froschradweg entdecken. Die Reise startet und endet in Bautzen und führt Sie zu großen Teilen durch das Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft – Sachsens einziges UNESCO-Biosphärenreservat.Landschaft am Ruhrtal-Radweg

 

  • Ruhrtal-Radweg: Unser Geheimtipp für 2018 bringt hält Industriekultur und Natur gleichermaßen für Sie bereit. Entdecken Sie Metropolen wie Essen und Duisburg oder auch idyllische Schutzgebiete wie den Naturpark Arnsberger Wald und zahlreiche Stauseen.

 

  • Neckar-Radweg: Auch den Neckar-Radweg haben wir für 2018 neu ins Programm aufgenommen. Alte Brücke in HeidelbergNicht nur, dass wir damit einen weiteren weißen Fleck auf unserer Radreisen-Angebots-Karte schließen, wir haben uns vielmehr von der abwechlsungsreichen Natur und Kultur Baden-Württembergs und der einfachen Streckenführung des Radwegs überzeugen lassen. Freuen Sie sich auf das malerische württembergische Weinbaugebiet und die vielen interessanten Städte am Wegesrand unserer neuen Touren von Villingen-Schwenningen nach Heidelberg bzw. von Tübingen nach Heidelberg.

 


Bildquellen:
Fahrradfahrer am Bauhaus Dessau © Christoph Petras
Fahrradfahrer in der Hofburg in Wien © Rad und Reisen
Lausitzer Heide und Teichlandschaft © Jan Beck, flickr.com
Landschaft am Ruhrtal-Radweg © Dieter Schütz, pixelio.de
Alte Brücke in Heidelberg © Tobias Schwerdt, Neckar-Radweg