Mo – Fr: 8.00 – 18.00 Uhr 0351 563 48 20 aktiv@augustustours.de

Array
(
    [2021-04-01|2021-10-31] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [cat] => 
                    [preisbezug] => P
                    [dz] => 549.00
                    [ezz] => 709
                )

        )

)
Array
(
    [2021-04-01|2021-10-31] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [cat] => 
                    [preisbezug] => P
                    [dz] => 549.00
                    [ezz] => 709
                )

        )

)

Radreise am Froschradweg ab/an Bautzen

Übersicht

Dauer
7 Tage / 6 Nächte
Zeitraum
01.04.2021 - 31.10.2021
Array
(
)
Anreise
täglich
Buchbar ab
2 Person(en)
Gesamtlänge
305 km
Eigenschaften der Tour
Schwierigkeitsgrad: leicht – mittelRundtour (gleicher Start- und Zielort)AugustusTours Original TourLiebling
  • Spreeradweg Bautzen Zentrum
    Quelle: Philipp Herfort MGO

  • Blick von der Friedensbrücke Bautzen

  • Rakotzbrücke Kromlau

Kurzinfos zur Tour "Rundtour Froschradweg ab/an Bautzen"

Der Froschradweg eignet sich hervorragend um die Oberlausitz näher kennenzulernen. Auf etwa 260 km führt die Rundtour durch die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft, vorbei an den beeindruckenden Wäldern und den zahlreichen malerischen Teichen der Region.

Neben Fröschen begegnet man auf der Radreise durch Sachsens einziges UNESCO-Biosphärenreservat mit etwas Glück auch einigen anderen Tieren: Kormorane, Graureiher, Weißstörche und sogar Seeadler sind hier zu Hause. Mit den einzigartigen Traditionen der Sorben in Bautzen bietet der Radurlaub am Froschradweg eine perfekte Mischung aus Natur und Kultur.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

PDF zur Reise

Ansprechpartnerin

Team AugustusToursTeam AugustusTours
0351 - 563 48 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Etappen

Etappen-Beschreibung zur Tour "Rundtour Froschradweg ab/an Bautzen"

1. Tag: Individuelle Anreise nach Bautzen
Bevor Sie mit Ihrer Radtour am Froschradweg beginnen, haben Sie die Möglichkeit, die Stadt Bautzen ein wenig zu erkunden. Bekannt für ihre Altstadt mit den vielen Türmen lädt sie zu einem Stadtbummel ein, bei dem Sie die Kirchen, Museen oder Galerien besuchen können. Lernen Sie das deutsche und sorbische Kulturleben kennen und verbringen Sie einen schönen Tag im Zentrum der Oberlausitz.

2. Tag: Bautzen – Kamenz (ca. 55 km)
Heute verlassen Sie die Stadt der Türme Richtung Westen zunächst auf dem Radweg Sächsische Städtekette vorbei an Kleinwelka mit seinem Saurierpark. In Neschwitz mit seinem schönen Barockschloss treffen Sie auf den Froschradweg, welcher Sie über kleine sorbische Dörfer und Ortschaften wie Ralbitz-Rosenthal bis zu Ihrem heutigen Etappenziel Kamenz führt. Der wohl berühmteste Dichter der deutschen Aufklärung, Gotthold Ephraim Lessing, wurde hier geboren.

3. Tag: Kamenz – Hoyerswerda (ca. 67 km)
Weiter geht die Radreise am Froschradweg durch die Stadt Wittichenau, vorbei am Dubringer Moor und an der Bockwindmühle in Dörgenhausen nach Hoyerswerda. Das Ackerbürgerstädtchen lädt zu einem Bummel durch die Handwerkergasse, zum Schloss und zum Zoo ein.

4. Tag: Hoyerswerda – Bad Muskau (ca. 50 km)
Entlang eines gefluteten Tagebaus radeln Sie heute auf dem Froschradweg nach Schleife, einem typisch slawischen Rundlingsdorf mit sorbischem Kulturzentrum. Einen weiteren Höhepunkt bildet der Ort Kromlau mit seinem ausgedehnten Landschafts- und Rhododendronpark und der berühmten Rakotzbrücke. Bis nach Bad Muskau und dem UNESCO-Weltkulturerbe "Fürst-Pückler-Park" ist es nun nicht mehr weit.

5. Tag: Bad Muskau – Niesky (ca. 65 km)
Nun geht die Radwanderung am Froschradweg weiter in die Stadt Niesky. Es erwartet Sie zu Beginn ein idyllischer Abschnitt entlang der Neiße-Auen, auf dem der Froschradweg mit dem Oder-Neiße-Radweg identisch verläuft. Dieser endet in Rothenburg mit seinem sehenswerten Luftfahrtfreilichtmuseum. Ab hier geht es wieder landeinwärts nach Niesky. Dort angekommen können Sie die Musterhaussiedlungen besichtigen, die von der Qualität der einst hier hergestellten Holzhäuser künden.

6. Tag: Niesky – Bautzen (ca. 65 km)
Heute treten Sie die letzte Etappe Ihrer Rundtour durch die Oberlausitz an. Genießen Sie den Rundblick vom Aussichtsturm auf den Monumentberg bei Groß Radisch, bevor Sie sich bei einem Spaziergang auf dem Lehrpfad durch das Guttauer Teichgebiet über das Leben in und an den Teichen informieren können. In Richtung Süden geht es ab Wartha entlang des Spreeradweges zurück in die Stadt der Türme, nach Bautzen.

7. Tag: Individuelle Rückreise aus Bautzen
Mit den vielen schönen Eindrücken die Sie bei Ihrem Radurlaub am Froschradweg gewonnen haben, kehren Sie heute wieder zurück in Ihre Heimat.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.



Karte zur Radreise "Radreise am Froschradweg ab/an Bautzen"

Ansprechpartnerin

Team AugustusToursTeam AugustusTours
0351 - 563 48 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leistungen

Inkludierte Leistungen im Reisepaket "Rundtour Froschradweg ab/an Bautzen"

  • Willkommensgruß am Anreisetag
  • 6 x Übernachtung in Hotels und Pensionen mit 3-Sterne-Standard
  • 6 x reichhaltiges Frühstück
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft während der Radtouren
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-Stunden-Telefonservice während Ihrer Radreise am Froschradweg
  • CoronaPLUS: kostenlose Umbuchungs- oder Stornierungsmöglichkeit bis 42 Tage vor Reisebeginn ohne Angabe von Gründen bei Buchung bis 31.10.2021

Zubuchbare Leistungen zum Reisepaket Rundtour am Froschradweg

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen, um damit Ihre Radreise am Froschradweg zu personalisieren:

  • Zusatznächte in allen Übernachtungsorten lt. Etappenbeschreibung
  • Mietfahrräder bzw. Elektrofahrräder für die Dauer der Radreise (mehr über unseren Mietrad-Service)

Die Preise für diese Zusatzleistungen finden Sie im Reiter "Preise".

Sonstige Hinweise zur Radreise entlang des Froschradweges ab/an Bautzen

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten entlang des Froschradweges Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.


Ansprechpartnerin

Team AugustusToursTeam AugustusTours
0351 - 563 48 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Preise

Preise zum Reisepaket "Rundtour Froschradweg ab/an Bautzen"

mit Gepäcktransport
DZ
EZ
DBZ
Preisgültigkeit: 01.04.2021 bis 31.10.2021
549,00 € Pro Person
709,00 € Pro Person
ohne Gepäcktransport
DZ
EZ
DBZ
Preisgültigkeit: 01.04.2021 bis 31.10.2021
469,00 € Pro Person
629,00 € Pro Person
Unser Tipp für Sparfüchse: Nutzen Sie unsere attraktiven Kleingruppenrabatte ab 4 Personen!

Preise für Zusatznächte

ohne Gepäcktransport
DZ je Nacht/ Pers.
EZ je Nacht/ Pers.
DBZ
Bautzen
55,00 €
80,00 €
Kamenz
65,00 €
95,00 €
Hoyerswerda
55,00 €
80,00 €
Bad Muskau
49,00 €
70,00 €
Niesky
44,00 €
66,00 €

Kosten für Mietfahrräder

 
Preis
Tourenrad, Damen, Kettenschaltung
15,00 € Pro Person und Tag
Tourenrad, Damen, Nabenschaltung
15,00 € Pro Person und Tag
Tourenrad, Herren, Kettenschaltung
15,00 € Pro Person und Tag
Tourenrad, Herren, Nabenschaltung
15,00 € Pro Person und Tag
Elektrorad
25,00 € Pro Person und Tag
Tachometer
5,00 € Pro Person


Buchungsmöglichkeiten

Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser. Andernfalls können Sie die Buchungsmaske nicht verwenden.

Buchungs- bzw. Anfragemöglichkeit

Hier können Sie unsere Reise Radreise am Froschradweg ab/an Bautzen direkt buchen, unverbindlich anfragen oder einen Rückruf veranlassen. Wie möchten Sie weiter verfahren?







Ansprechpartnerin

Team AugustusToursTeam AugustusTours
0351 - 563 48 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stellen Sie Ihre Reise zusammen

Bei Fragen helfen wir Ihnen gern weiter: Tel: +49 (0) 351 5634820, aktiv@augustustours.de, unverbindliche Anfrage stellen
  • 1Reisedaten
    auswählen

  • 2Zusatz-
    leistungen

  • 3Teil-
    nehmer

  • 4Kontakt-
    daten

  • 5Daten
    prüfen

  • 6Fertig!

Reisedaten
Radreise am Froschradweg ab/an Bautzen
7 Tage / 6 Nächte
01.04.2021 - 31.10.2021
täglich

DZ = Doppelzimmer

EZ = Einzelzimmer
Preis

Bewertungen

Ihre Bewertung zur Reise "Rundtour Froschradweg ab/an Bautzen"


So wurde diese von anderen Gästen bewertet

1 Bewertungen
07.08.2018
von Ehepaar Hutter
Der Froschradweg bietet in erster Linie die herrliche Natur der Oberlausitz. Ein besonderes Highlight war unser Aufenthalt in Bautzen, wo es viel Schönes und Interessantes zu sehen gab. Wir haben in Bautzen einen Tag angehängt, das lohnt sich allemal. Aber auch die anderen besuchten Orte wie Kamenz, Hoyerswerda, Bad Muskau und Niesky haben ihre Reize.____________________________________________________________________________________________________________________________________ Liebe Familie Hutter, wir freuen uns, dass Ihnen die Radreise am Froschradweg so gut gefallen hat! Ein Feedback wie Ihres motiviert! Wir sind gespannt, für welche Radreise Sie sich im nächsten Jahr entscheiden werden und wünschen Ihnen noch einen schönen Sommer. Bis zum nächsten Mal und herzliche Grüße, Ihr Team von AugustusTours aktiv reisen
 
SELECT *
FROM #__categories
WHERE path LIKE "%radreisen/lausitz" AND extension="com_tourenmanager" AND language="de-DE"
stdClass Object
(
    [id] => 149
    [asset_id] => 1680
    [parent_id] => 33
    [lft] => 169
    [rgt] => 170
    [level] => 3
    [path] => reisekategorien/radreisen/lausitz
    [extension] => com_tourenmanager
    [title] => Lausitz
    [alias] => lausitz
    [note] => 
    [description] => 

Weitere Informationen zu unseren Radreisen in der Lausitz

Witajće k nam im Land der Sorben!

Rakotzbrücke in KromlauDie Lausitz und Oberlausitz gelten als die östlichsten Ferienregionen Deutschlands und bieten ein einzigartiges Natur- und Kulturerlebnis. Entdecken Sie beim Radfahren in der Oberlausitz die eindrucksvolle Lausitzer Heide- und Teichlandschaft und lernen Sie die Traditionen der Sorben kennen.

Verbringen Sie erholsame und erlebnisreiche Tage beim Radwandern in der Lausitz und erkunden Sie die besondere Kultur und Natur der Region auf verschiedenen Radwegen! Ob die wunderschönen Parkanlagen am Fürst-Pückler-Radweg oder das einzigartige Lausitzer Seenland am Froschradweg – es gibt vieles, das Sie in der Lausitz und Oberlausitz per Rad entdecken können.

Bitte beachten Sie außerdem, dass wir außerdem folgende Radwege durch die Lausitz und Oberlausitz im Programm haben und Ihnen auch dort gern eine Radreise anbieten:

Informationen zur Radregion Lausitz

  • Lage: Die Lausitz ist eine Region, welche sich im Osten von Deutschland und im westlichen Polen erstreckt. In Deutschland umfasst sie den Süden Brandenburgs mit der Region Spreewald als nördlichsten Bereich und den Osten des Freistaates Sachsen. Die Lausitz gliedert sich von Nord nach Süd in Niederlausitz, Oberlausitz und Lausitzer Gebirge. Der Begriff Lausitz leitet sich übrigens aus dem Sorbischen ab und bedeutet "sumpfige, feuchte Wiesen".
  • Beschaffenheit der Radwege: Die Lausitz besitzt ein sehr gut ausgebautes und beschildertes Radwegenetz mit wenigen Steigungen, sodass sich hier ausgedehnte Radtouren, entspannte Genießer-Radreisen oder auch ein Radurlaub mit der Familie hervorragend anbieten. Die Oberlausitz hingegen besticht durch eine sanft wellige und sehr abwechslungsreiche Landschaft.  

Die beliebtesten Radwege in der Lausitz

  • FÜbersichtskarte über die Lausitz in Deutschlandroschradweg: Der Froschradweg ist ein ca. 260 Kilometer langer Rundkurs, der durch die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft führt. Der Radweg ist durchgehend mit dem Frosch-Logo ausgeschildert und neben Fröschen begegnet man hier mit etwas Glück auch dem ein oder anderen Fischotter, Graureiher oder Weißstorch. 
  • Fürst-Pückler-Radweg: Eine weitere Möglichkeit zum Radfahren in der Lausitz bietet der Fürst-Pückler-Radweg. Seit 2005 kann man hier eine 500 kilometer lange Rundtour unternehmen, vorbei an traditionellen Siedlungen und Dörfern, Schlössern und Parkanlagen, aber auch Industriedenkmälern und ehemaligen Braunkohle-Tagebauen.
  • Auch der Oder-Neiße-Radweg und der Spreeradweg knüpfen an die Region an und bieten viel Sehenswertes.

Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten der Radreiseregionen Lausitz

Besonders Natur- und Kulturliebhaber werden beim Radfahren in der Lausitz eine unvergessliche Zeit erleben. Mit einer abwechslungsreichen Landschaft, geprägt von großen Wäldern, zahlreichen Teichen und Seen und Berggipfeln bietet die Lausitz ein malerisches Naturbild. Zudem ist sie bekannt als  Heimatstätte von rund 60.000 Sorben und Wenden, deren Traditionen und Geschichte in den idyllischen Dörfern und historischen Städten der Region entdeckt werden können.

Gern organisieren wir Ihre Radreise in der Lausitz und Oberlausitz

In unserer Rubrik "Radreisen in der Lausitz" haben wir einige Radtouren in Lausitz und Oberlausitz eingestellt. Außerdem möchten wir Sie auf unsere Radangebote am Spree- und Oder-Neiße-Radweg aufmerksam machen, welche ebenfalls durch die Lausitz führen und nur aus technischen Gründen derzeit noch nicht auf dieser Seite dargestelt werden können.

Sollten Sie in unserem Repertoire dennoch nicht Ihre Wunschreise finden, bieten wir Ihnen sehr gern an, ein nach Ihren Vorstellungen maßgeschneidertes Angebot für eine individuelle Radtour durch die Lausitz zu erstellen. Bitte nutzen Sie dafür unser Anfrageformular für individuelle Radreise-Programme! Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Radreigion Lausitz und an unserem Radtouren-Service und erwarten gern Ihre Anfrage!

 

[published] => 1 [checked_out] => 0 [checked_out_time] => 0000-00-00 00:00:00 [access] => 1 [params] => {"category_layout":"","image":"images\/phocagallery\/1200px\/radreisen\/Lausitz\/Spreeradweg-Bautzen-Zentrum-min-c-Philipp-Herfort-MGO.jpg","image_alt":"Spreeradweg Bautzen Zentrum \u00a9 Philipp Herfort MGO"} [metadesc] => Erleben Sie beim Radfahren in der Lausitz die vielfältige Natur und Kultur der Region und entdecken Sie auf verschiedenen Radwegen die Lausitz und Oberlausitz. [metakey] => [metadata] => {"author":"","robots":""} [created_user_id] => 45 [created_time] => 2017-07-10 06:46:11 [modified_user_id] => 43 [modified_time] => 2021-07-13 12:01:21 [hits] => 0 [language] => de-DE [version] => 1 )