Sprache:

Spreadshirt

Spreadshirt Shop
Array
(
    [2018-04-08|2018-09-30] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [cat] => 
                    [preisbezug] => P
                    [dz] => 885.00
                    [ezz] => 1155
                )

            [1] => Array
                (
                    [cat] => 
                    [preisbezug] => P
                    [dz] => 885.00
                    [ezz] => 1155
                )

        )

)
Array
(
    [2018-04-08|2018-09-30] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [cat] => 
                    [preisbezug] => P
                    [dz] => 885.00
                    [ezz] => 1155
                )

            [1] => Array
                (
                    [cat] => 
                    [preisbezug] => P
                    [dz] => 885.00
                    [ezz] => 1155
                )

        )

)

Am Neckarradweg von Villingen-Schwenningen nach Heidelberg

Übersicht

Dauer
10 Tage / 9 Nächte
Zeitraum
08.04.2018 - 30.09.2018
Anreise

Sonntag

buchbar ab
1 Person(en)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Gesamtlänge
350 km
 
Partner-Tour

Kurzinfos zur Tour "Villingen-Schwenningen – Heidelberg"

Kommen Sie mit auf eine erlebnisreiche Radreise am Neckar-Radweg und entdecken Sie auf der Strecke von Villingen-Schwenningen nach Heidelberg fast die komplette Radstrecke! Der Neckar-Radweg beginnt an der Flussquelle in Schwenningen und zieht sich, vorbei an zahlreichen Burgen, in Richtung Heidelberg mit spannenden und abwechslungsreichen Streckenabschnitten.

 

Dabei verläuft der Neckar-Radweg fast ausschließlich auf gut ausgebauten Feldwegen und Landstraßen. Die recht einfache Strecke bekommt durch vereinzelte kurze Anstiege den gewissen Pepp, welche vor allem im letzten Abschnitt dieser Radtour nach Heidelberg zu meistern sind.

 

Reiseberichte zur Radreise Villingen-Schwenningen – Heidelberg

Senden Sie uns Ihren Reisebericht!

Sie haben einen Reisebericht für diese oder andere Strecken am Neckar-Radweg für uns? Dann schicken Sie uns Ihre Urlaubsschilderung per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder bewerten Sie die Strecke Villingen-Schwenningen – Heidelberg im letzten Reiter "Bewertung" dieser Reiseausschreibung. Natürlich freuen wir uns auch über ein Foto von Ihnen auf Ihrer Radtour am Neckar-Radweg!

Ansprechpartnerin

Catharina Sahlmann
0351 - 563 48 21
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Catharina Sahlmann

Soziales Engagement

Naturschutzjugend Dresden


Vom Erlös Ihrer Buchung unterstützen wir die Naturschutzjugend Dresden und ihre Umweltbildung für Kinder & Jugendliche mit 1,00 € p.P.


Mehr über die NAJU Dresden

Etappen

Etappen-Beschreibung zur Tour "Villingen-Schwenningen – Heidelberg"

Übersichtskarte von Villingen-Schwenningen nach Heidelberg am Neckar-Radweg1. Tag: Villingen-Schwenningen
Nach Ihrer Anreise in Villingen-Schwenningen können Sie im Stadtpark Möglingshöhe schon einmal einen Blick auf den morgigen Start Ihrer Radtour, die Hauptquelle des Neckars, werfen. Genießen Sie danach einen zwanglosen Bummel zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten beider Stadtteile Ihres Startortes.

 

2. Tag: Villingen-Schwenningen – Rottweil (ca. 27 km)
Als kleines Bächlein begleitet Sie der Neckar auf Ihrem Weg nach Rottweil und durchstreift mit Ihnen eine malerische Landschaft, bis Sie die geschichtsgeprägte freie Reichsstadt mit ihren alten Stadtmauern erreichen.

 

3. Tag: Rottweil – Sulz-Glatt (ca. 34 – 44 km)
Ihre nächste Etappe Ihrer Radreise am Neckar-Radweg führt Sie durch romantische Flusstäler und bietet Ihnen mit der nahegelegenen Schwäbischen Alb einen idyllischen Blick in die Umgebung. Der Erholungsort Sulz lädt Sie dann nach Ihrer heutigen Radtour dazu ein, die Seele baumeln zu lassen.

 

4. Tag: Sulz-Glatt – Tübingen (ca. 48 – 57 km)
Weiter geht es heute entlang des Neckars über Rottenburg nach Tübingen. Unzählige Fachwerkhäuser und enge Gassen gestalten das Bild der Stadt. Lassen Sie sich hier nicht das bekannteste Wahrzeichen und Fotomotiv Tübingens entgehen, den Hölderlinturm an der Neckarfront.

 

5. Tag: Tübingen – Esslingen (ca. 54 km)
Auf Ihrer heutigen Radtour haben Sie unzählige Möglichkeiten, sich an den verschiedenen Badeseen, die sie passieren werden, abzukühlen. Weiter geht es dann über Nürtingen und Plochingen bis hin zu Ihrem Tagesziel Esslingen. Nehmen Sie sich am Abend die Zeit für einen romantischen Spaziergang durch die verwinkelten Altstadtgassen und kehren Sie in eine der schwäbischen Weinstuben ein.

 

6. Tag: Esslingen – Marbach/Freiberg (ca. 39 – 44 km)
Heute radeln Sie durch die Hauptstadt Baden-Württembergs. In Stuttgart können Sie unter anderem das Mercedes-Benz-Museum oder das Alte Schloss besuchen oder sich einfach nur an dem quirligen Trubel der Einkaufspassagen ergötzen. Danach radeln Sie vorbei an Weinbergen in die königliche Sommerresidenz Ludwigsburg. Bald ist Ihr heutiges Ziel Marbach erreicht, welches besonders für Lyrikliebhaber einen spannenden Etappenort darstellt. Tauchen Sie ein in die Vergangenheit des Dichters Friedrich Schiller!

 

7. Tag: Marbach/Freiberg – Heilbronn (ca. 40 – 46 km)
Mit dem Neckar an Ihrer Seite und der Fahrt über wunderschöne Rebberge gelangen Sie in die Stadt des Weins, Heilbronn. Trotz der fast vollkommenen Zerstörung der Stadt nach dem 2. Weltkrieg, konnten einige bedeutende, bis ins 15. Jahrhundert zurückreichende Gebäude erhalten werden. Nutzen Sie den Nachmittag um den Marktplatz der Stadt zu besuchen. Von dort aus haben Sie den Blick auf die gotische Kilianskirche, das historische Käthchenhaus und auf das um 1600 erbaute Rathaus.

 

8. Tag: Heilbronn – Eberbach (ca. 56 km)
Weiter geht es auf der Burgenstraße vorbei an zahlreichen Weinbergen und Erhebungen des Odenwaldes nach Eberbach. Die historische Altstadt lädt Sie zur Erkundungstour der mittelalterlichen Stadtbefestigung und ihren Grenztürmen ein. Dabei bilden die alten Häuser enge Gassen mit versteckten kleinen Cafés und Restaurants zum Einkehren.

 

9. Tag: Eberbach – Heidelberg (ca. 34 km)
Bei Ihrer letzten Etappe dieser Radreise von Villingen-Schwenningen nach Heidelberg überwinden Sie noch ein paar wenige Höhenmeter im Odenwald. Aber keine Sorge – die leicht hügelige Strecke wird Sie mit ihren vielen Schlösser und Burgen an den Hängen der Berge und den diversen alten Villen und Herrenhäusern für jede Mühe entlohnen! Heidelberg empfängt Sie mit einer barocken Altstadt und der Schlossruine.

 

10. Tag: Individuelle Rückreise
Schon bricht der letzte Tag Ihrer Radreise am Neckar-Radweg an. Schlendern Sie noch ein wenig durch die Heidelberger Altstadt, bevor Sie Ihre Heimreise antreten oder verlängern Sie Ihren Radurlaub noch mit Zusatznächten in Heidelberg oder Tübingen. Fragen Sie uns dazu einfach an!

Leistungen

Inkludierte Leistungen im Reisepaket "Villingen-Schwenningen – Heidelberg"

  • 9 x Übernachtung in Hotels und Pensionen mit 3- und 4-Sterne-Standard
  • 9 x reichhaltiges Frühstück
  • Eintritt in Schillers Geburtshaus in Marbach
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft während Ihrer Radtouren
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-h-Telefonservice während Ihrer Radreise



Buchbare Zusatzleistungen zum Reisepaket Villingen-Schwenningen – Heidelberg

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen, um damit Ihre Radreise von Villingen-Schwenningen nach Heidelberg zu personalisieren:

  • Zusatznächte in Villingen-Schwenningen und Heidelberg
  • Mietfahrräder bzw. Elektrofahrräder für die Dauer der Radreise (mehr über unseren Mietrad-Service)
  • Transferleistungen von Heidelberg nach Villingen, bzw. in umgekehrter Richtung

Die Preise für diese Zusatzleistungen finden Sie im Reiter "Preise"

 

Sonstige Hinweise zur Radreise am Neckar-Radweg

Machen Sie Ihre Radreise von Villingen-Schwenningen nach Heidelberg unvergesslich und bestellen Sie sich ein individuelles Erinnerungs-T-Shirt!Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten auf der Strecke zwischen Villingen-Schwenningen und Heidelberg Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Preise

Preise zum Reisepaket "Villingen-Schwenningen – Heidelberg"

mit Gepäcktransport
DZ
EZ
DBZ
Preisgültigkeit: 08.04.2018 bis 30.09.2018
885.00 € Pro Person
1,155.00 € Pro Person
885.00 € Pro Person
1,155.00 € Pro Person
ohne Gepäcktransport
DZ
EZ
 
Preisgültigkeit: 08.04.2018 bis 30.09.2018
885.00 € Pro Person
1,155.00 € Pro Person
885.00 € Pro Person
1,155.00 € Pro Person

Preis für Zusatznächte

Ort
DZ je Nacht/ Pers.
EZ je Nacht/ Pers.
DBZ je Nacht/ Pers.
Villingen-Schwenningen
61.00 €
98.00 €
Heidelberg
73.00 €
108.00 €

Preise für Mietfahrräder

 
Preis
Tourenrad, Damen, Kettenschaltung
65.00 € Pro Person
Tourenrad, Damen, Nabenschaltung
65.00 € Pro Person
Tourenrad, Herren, Kettenschaltung
65.00 € Pro Person
Tourenrad, Herren, Nabenschaltung
65.00 € Pro Person
Elektrorad
195.00 € Pro Person
Tachometer
5.00 € Pro Person

Preise für Transferleistungen

 
Preis
Heidelberg - Villingen-Schwenningen
täglich 9 Uhr, Mindestteilnehmer: 4
125.00 €

Buchen

Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser. Andernfalls können Sie die Buchungsmaske nicht verwenden.

Buchungs- bzw. Anfragemöglichkeit

Hier können Sie unsere Reise Am Neckarradweg von Villingen-Schwenningen nach Heidelberg direkt buchen, unverbindlich anfragen oder einen Rückruf veranlassen. Wie möchten Sie weiter verfahren?


Post Data

Bewertungen

Ihr Reisebericht zur Reise "Villingen-Schwenningen – Heidelberg"