Mo – Fr: 8.00 – 18.00 Uhr 0351 563 48 20 aktiv@augustustours.de

Urlaubsplanung sicher und flexibel: Fragen und Antworten | FlexPLUS

Array
(
    [2022-07-01|2022-09-01] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [cat] => A
                    [preisbezug] => P
                    [dz] => 829.00
                    [ezz] => 1189
                )

            [1] => Array
                (
                    [cat] => B
                    [preisbezug] => P
                    [dz] => 719.00
                    [ezz] => 949
                )

        )

    [2022-09-02|2022-09-23] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [cat] => A
                    [preisbezug] => P
                    [dz] => 779.00
                    [ezz] => 1139
                )

            [1] => Array
                (
                    [cat] => B
                    [preisbezug] => P
                    [dz] => 669.00
                    [ezz] => 899
                )

        )

    [2022-09-24|2022-10-08] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [cat] => A
                    [preisbezug] => P
                    [dz] => 699.00
                    [ezz] => 1059
                )

            [1] => Array
                (
                    [cat] => B
                    [preisbezug] => P
                    [dz] => 599.00
                    [ezz] => 829
                )

        )

)

Radreise am Donauradweg von Wien (AT) nach Budapest (HU)

Übersicht

Dauer
8 Tage / 7 Nächte
Zeitraum
01.07.2022 - 08.10.2022
Array
(
    [0] => Array
        (
            [id] => 1388
            [tid] => 552
            [xml_id] => 993
            [code] => DOWI-BUAGT
            [title] => Per Rad von Wien nach Budapest
            [cat] => A
            [gt] => 1
            [kz] => 
            [dz] => 699.00
            [ezz] => 360.00
            [dbz] => 629.10
            [preisbezug] => P
            [von] => 2018-04-21
            [bis] => 2022-10-08
            [dauer] => 8
            [min_pers] => 1
            [max_pers] => 0
            [tour_var_id] => 1388
            [tour_termin_id] => 1454103
            [wotage] => Sa
        )

    [1] => Array
        (
            [id] => 1388
            [tid] => 552
            [xml_id] => 993
            [code] => DOWI-BUAGT
            [title] => Per Rad von Wien nach Budapest
            [cat] => A
            [gt] => 1
            [kz] => 
            [dz] => 699.00
            [ezz] => 360.00
            [dbz] => 629.10
            [preisbezug] => P
            [von] => 2018-04-21
            [bis] => 2022-10-08
            [dauer] => 8
            [min_pers] => 1
            [max_pers] => 0
            [tour_var_id] => 1388
            [tour_termin_id] => 1454102
            [wotage] => So
        )

    [2] => Array
        (
            [id] => 1388
            [tid] => 552
            [xml_id] => 993
            [code] => DOWI-BUAGT
            [title] => Per Rad von Wien nach Budapest
            [cat] => A
            [gt] => 1
            [kz] => 
            [dz] => 699.00
            [ezz] => 360.00
            [dbz] => 629.10
            [preisbezug] => P
            [von] => 2018-04-21
            [bis] => 2022-10-08
            [dauer] => 8
            [min_pers] => 1
            [max_pers] => 0
            [tour_var_id] => 1388
            [tour_termin_id] => 1454102
            [wotage] => Sa
        )

    [3] => Array
        (
            [id] => 1388
            [tid] => 552
            [xml_id] => 993
            [code] => DOWI-BUAGT
            [title] => Per Rad von Wien nach Budapest
            [cat] => A
            [gt] => 1
            [kz] => 
            [dz] => 699.00
            [ezz] => 360.00
            [dbz] => 629.10
            [preisbezug] => P
            [von] => 2018-04-21
            [bis] => 2022-10-08
            [dauer] => 8
            [min_pers] => 1
            [max_pers] => 0
            [tour_var_id] => 1388
            [tour_termin_id] => 1454102
            [wotage] => Fr
        )

)
Array
(
    [0] => Array
        (
            [id] => 1635
            [tid] => 552
            [xml_id] => 994
            [code] => DOWI-BUBGT
            [title] => Per Rad von Wien nach Budapest
            [cat] => B
            [gt] => 1
            [kz] => 
            [dz] => 599.00
            [ezz] => 230.00
            [dbz] => 539.10
            [preisbezug] => P
            [von] => 2018-04-21
            [bis] => 2022-10-08
            [dauer] => 8
            [min_pers] => 1
            [max_pers] => 0
            [tour_var_id] => 1635
            [tour_termin_id] => 1454107
            [wotage] => Sa
        )

    [1] => Array
        (
            [id] => 1635
            [tid] => 552
            [xml_id] => 994
            [code] => DOWI-BUBGT
            [title] => Per Rad von Wien nach Budapest
            [cat] => B
            [gt] => 1
            [kz] => 
            [dz] => 599.00
            [ezz] => 230.00
            [dbz] => 539.10
            [preisbezug] => P
            [von] => 2018-04-21
            [bis] => 2022-10-08
            [dauer] => 8
            [min_pers] => 1
            [max_pers] => 0
            [tour_var_id] => 1635
            [tour_termin_id] => 1454106
            [wotage] => So
        )

    [2] => Array
        (
            [id] => 1635
            [tid] => 552
            [xml_id] => 994
            [code] => DOWI-BUBGT
            [title] => Per Rad von Wien nach Budapest
            [cat] => B
            [gt] => 1
            [kz] => 
            [dz] => 599.00
            [ezz] => 230.00
            [dbz] => 539.10
            [preisbezug] => P
            [von] => 2018-04-21
            [bis] => 2022-10-08
            [dauer] => 8
            [min_pers] => 1
            [max_pers] => 0
            [tour_var_id] => 1635
            [tour_termin_id] => 1454106
            [wotage] => Sa
        )

    [3] => Array
        (
            [id] => 1635
            [tid] => 552
            [xml_id] => 994
            [code] => DOWI-BUBGT
            [title] => Per Rad von Wien nach Budapest
            [cat] => B
            [gt] => 1
            [kz] => 
            [dz] => 599.00
            [ezz] => 230.00
            [dbz] => 539.10
            [preisbezug] => P
            [von] => 2018-04-21
            [bis] => 2022-10-08
            [dauer] => 8
            [min_pers] => 1
            [max_pers] => 0
            [tour_var_id] => 1635
            [tour_termin_id] => 1454106
            [wotage] => Fr
        )

)
Anreise
Freitag, Samstag, Sonntag
Zusatzinfos Anreise
01.07.-01.09. täglich / 22.04.-30.06. & 02.09.-23.09. nur FR/SA/SO / 24.09.-08.10. nur SA
Buchbar ab
1 Person(en)
Gesamtlänge
290 km
Eigenschaften der Tour
Schwierigkeitsgrad: leicht – mittelEtappentour (unterschiedlicher Start- und Zielort)Partnertour (organisiert durch Partner-Reiseveranstalter)
  • Fahrradfahrer in der Hofburg in Wien
    Quelle: Rad und Reisen

  • Schloss in Wien

  • Bratislava
    Quelle: Slovak Tourist Board

  • Fahrradfahrer am Donauradweg in Bratislava
    Quelle: Slovak Tourism Board

  • Budapest Parlament
    Quelle: Rad und Reisen

Kurzinfos zur Tour "Wien (AT) – Budapest (HU)"

Wien, Bratislava, Budapest – drei glanzvolle Städte entlang der Donau, welche sich entlang des Donauradweges aufreihen und ideale Übernachtungsorte voller Geschichte und Kultur für eine unvergleichliche Radtour darstellen. Durch Österreich, die Slowakei und Ungarn radelnd begegnen Sie an vielen Orten den Spuren der einst so glanzvollen Donaumonarchie und fahren am teilweise naturbelassenen Ufer des mächtigen Donaustroms.

Freuen Sie sich bei dieser Radreise von Wien nach Budapest auf eine abwechslungsreiche Flusslandschaft und entdecken Sie die vielen historischen Stätten entlang der Radstrecke:

Wien als kulturelles Zentrum Österreichs, Schloss Eckartsau, das noch heute vom Glanz der Habsburger Monarchie umgeben ist, die Schüttinsel, ein Paradies für Vögel und Fische, Bratislava, von dessen Burg man einen weitreichenden Blick über die Donaulandschaft genießt, Esztergom, die frühere Hauptstadt Ungarns, das Donauknie bei Vac, wo der Fluss sich hier seinen Weg mit einem beinahe rechtwinkligen Knick durch das Visegráder Gebirge bahnt und – nicht zuletzt – Budapest, welches aus den zwei Städten Buda und Pest zusammengewachsen ist.

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

PDF zur Reise

Ansprechpartnerin

Isabel WehnerIsabel Wehner
0351 - 563 48 28
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Etappen

Etappen-Beschreibung zur Tour "Wien (AT) – Budapest (HU)"

1. Tag: Individuelle Anreise nach Wien
Willkommen in der Hauptstadt Österreichs. Die Stadt an der Donau ist so vielseitig, dass es für Jedermann etwas zu entdecken gibt: Imperiales in den Barockschlössern Schönbrunn und Belvedere, Gotik vom Feinsten am Stephansdom, Prachtvolles in der Alten Universität und Modernes z.B. im Donauturm oder beim "Time Travel Vienna". Und mehr als 100 Museen locken außerdem...

2. Tag: Wien – Bratislava (ca. 70 km)
Von der kulturellen Vielfalt Wiens verzaubert begeben Sie sich heute auf Ihre Donau-Radreise in Richtung Budapest. Gleich hinter der Stadtgrenze Wiens gelangen Sie in den Nationalpark Donauauen. Aber nicht nur diese faszinierende und artenreiche Landschaft wird Sie heute immer wieder zum Pausieren verführen, auch Schloss Orth, Schloss Eckartsau und die Kurstadt Bad Deutsch-Altenburg präsentieren sich Ihnen mit reizvoller Geschichte und prachtvollem Glanz. Über die Hainsburger Berge passieren Sie schon bald die Grenze zur Slowakei mit ihrer Hauptstadt Bratislava. Ein Besuch der mittelalterlichen Burg Devin und ein Bummel durch die geschichtsträchtige Altstadt sollten hier unbedingt auf Ihrem Plan stehen.

3. Tag: BratislavaMosonmagyaróvár (ca. 45 km)
Mit vielen neuen Eindrücken verlassen Sie heute nach einem kurzen Stück die Slowakei und passieren bei Raijka die Grenze zu Ungarn, wo Sie von urigen keinen Dörfern begrüßt werden. Die gesammte Etappe ist von Landwirtschaft geprägt. Ihre Radstrecke führt Sie weiter durch das Augebiet der Schüttinsel mit unzähligen Seitenarmen der Donau - ein Paradies für Vögel und Fische. Nicht mehr weit ist es bis zu Ihrem heutigen Übernachtungsort Mosonmagyaróvár, einem hübschen Städtchen das auch als "die Stadt der 17 Brücken" bekannt ist.

4. Tag: Mosonmagyaróvár – Györ (ca. 40 km)
Am vierten Tag Ihrer Donautour von Wien nach Budapest werden Sie wieder einmal dem landschaftlichen Charme des Donauufers erliegen: Auch heute setzen Sie Ihre Radreise durch das Naturparadies der kleinen Schüttinsel fort. Kleine Inseln liegen verträumt in einem Labyrinth aus Donauarmen und bieten immer wieder faszinierende Motive für Erinnerungsfotos. Bald schon erreichen Sie Ihr Tagesziel Györ. Hier sind nicht nur die Attraktionen wie Bischofsburg, Basilika und Napoleon-Haus und Palais Esterházy sehenswert, auch landschaftlich hat die Stadt an der Mündung dreier Flüsse viel zu bieten.

5. Tag: Györ – Komárom (ca. 55 km)
Auf sanft-welligen Wirtschaftswegen und Nebenstraßen führt Sie der Donauradweg vorbei am Nationalgestüt "Bablona", welches für seine Araberzucht weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist. Heute haben Sie auch den einzigen größeren Anstieg der Radstrecke zwischen Wien und Budapest zu meistern. Als Etappenziel erwartet Sie später die geteilte Stadt Komarom mit ihrer wechselhaften Geschichte voll römischer, keltischer und königlicher Einflüsse.

6. Tag: Komárom – Esztergom │ Visegrád (ca. 55 km + Schifffahrt) 
Heute passieren Sie einmal mehr eine Ländergrenze und setzen Ihre Radreise entlang des slowakischen Donauufers fort. Hübsch anzusehen sind vor allem die regionaltypischen Bauerndörfer, welche sich, durch Dammwege und verkehrsarme Nebenstraßen verbunden, entlang des Donauradwegs aufreihen. Einen Anlass zur Radelpause gibt unterwegs auch die größte bekannte römische Militärniederlassung in der Slowakei: Das Kastell Kelamantia (Kastell Iža-Leányvár) befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Donauufer. Das heutige Tagesziel ist die in Ungarn gelegene Bischofsstadt Esztergom (auch "Ungarisches Rom" genannt), deren Basilika schon von weithin sichtbar majestätisch über der Stadt thront. Lassen Sie sich von der Größe der Kathedrale beeindrucken und genießen Sie den phantastischen Blick hinab ins Donautal.

(Die Nächtigung erfolgt je nach Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Anmeldung entweder in Esztergom oder in Visegrád. Im Falle von Esztergom findet die Schifffahrt am darauffolgenden Tag von Szentendre nach Budapest statt. Zudem ist die Schifffahrt im April, September und Oktober sowie montags nicht möglich. In diesem Zeitraum erhalten Sie ein Zugticket als Ersatz.)

7. Tag: Esztergom │ Visegrád – Budapest (ca. 55 km)
Heute setzen Sie Ihre Radtour entlang der Donau fort und erreichen Ihr Reiseziel Budapest nach ca. 60 km Radstrecke. Diese führt Sie unter anderem über die Insel Szentendre, welche als Teil des Duna-Ipoly-Nationalparks vor allem Naturliebhabern ein Eldorado bietet. Die knapp 40 km lange Donauinsel teilt den Strom und trennt den schmäleren Donauwestarm vom östlichen Hauptstrom. Von der gleichnamigen Stadt Szentendre am rechten Donauufer mit ihrem berühmten Bauernhofmuseum Skanzen aus geht es nach Budapest. Genießen Sie den Blick auf die berühmten Sehenswürdigkeiten Budapests, bevor Sie sich ins Getümmel stürzen und Attraktionen wie den Burgpalast, die Fischerbastei oder die Kettenbrücke erkunden.

8. Tag: Individuelle Rückreise
Nach einer unvergesslichen und abwechslungsreichen Radreise von Wien nach Budapest heißt es heute Abschied nehmen. Möchten Sie zur Rückkehr nach Wien die Bahn ab Budapest nutzen oder benötigen Sie einen Rücktransfer? Gern helfen wir Ihnen bei der Planung Ihrer Heimreise. Sie wollen stattdessen noch ein paar Tage in Budapest verbringen? Kein Problem – natürlich verlängern wir Ihre Radreise auch gern um ein paar Zusatznächte in Budapest!

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.



Karte zur Radreise "Radreise am Donauradweg von Wien (AT) nach Budapest (HU)"

Ansprechpartnerin

Isabel WehnerIsabel Wehner
0351 - 563 48 28
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leistungen

Inkludierte Leistungen im Reisepaket "Wien (AT) – Budapest (HU)"

  • 7 x Übernachtung in Hotels der gebuchten Kategorie
  • 7 x reichhaltiges Frühstück
  • 1 Schifffahrt von Esztergom nach Visegrád oder von Szentendre nach Budapest inkl. Radmitnahme (im April, September und Oktober sowie jeden Montag fährt kein Schiff; Alternativ Zugfahrt)
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft während Ihrer Radtouren
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-Stunden-Telefonservice während Ihrer Radreise

Buchbare Übernachtungskategorien

Kategorie A: ausgewählte 4* Komforthotels in allen Orten
Kategorie B: Hotels und Pensionen mit 3-Sterne-Standard, teilweise etwas außerhalb des Ortes

Zubuchbare Leistungen zum Reisepaket Wien – Budapest

Gern können Sie zu diesem Reisepaket dieser Fahrradreise entlang der Donau folgende Zusatzleistungen hinzubuchen:

  • Zusatznächte in Wien und Budapest
  • Mietfahrräder bzw. Elektrofahrräder für die Dauer der Radreise (mehr über unseren Mietrad-Service)
  • Rückfahrt von Budapest nach Wien

Die Preise für diese Zusatzleistungen finden Sie im Reiter "Preise".

Sonstige Hinweise zur Radreise von der Mozartstadt Wien nach Budapest

  • Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten entlang der Radstrecke zwischen Wien und Budapest Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.
  • In Ungarn müssen bei schlechter Sicht und Dunkelheit außerhalb des Ortsgebietes Warnwesten getragen werden.
  • In der Slowakei ist das Tragen eines Radhelmes außerhalb von Ortschaften Pflicht!

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.


Ansprechpartnerin

Isabel WehnerIsabel Wehner
0351 - 563 48 28
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Preise

Preise zum Reisepaket "Wien (AT) – Budapest (HU)"

mit Gepäcktransport
DZ
EZ
DBZ


Preisgültigkeit: 01.07.2022 bis 01.09.2022
Kategorie A
829,00 € Pro Person
1.189,00 € Pro Person
Kategorie B
719,00 € Pro Person
949,00 € Pro Person
Preisgültigkeit: 02.09.2022 bis 23.09.2022
Kategorie A
779,00 € Pro Person
1.139,00 € Pro Person
Kategorie B
669,00 € Pro Person
899,00 € Pro Person
Preisgültigkeit: 24.09.2022 bis 08.10.2022
Kategorie A
699,00 € Pro Person
1.059,00 € Pro Person
Kategorie B
599,00 € Pro Person
829,00 € Pro Person

Buchbare Übernachtungskategorien

Kategorie A: ausgewählte 4* Komforthotels in allen Orten
Kategorie B: Hotels und Pensionen mit 3-Sterne-Standard, teilweise etwas außerhalb des Ortes

Preise für Zusatznächte

DZ je Nacht/ Pers.
EZ je Nacht/ Pers.
DBZ
Kategorie A
Wien
69,00 €
115,00 €
Bratislava
69,00 €
119,00 €
Budapest
69,00 €
129,00 €
Kategorie B
Wien
59,00 €
99,00 €
Bratislava
49,00 €
85,00 €
Budapest
55,00 €
95,00 €

Kosten für Mietfahrräder

 
Preis
Tourenrad, Damen, Kettenschaltung
89,00 € Pro Person
Tourenrad, Damen, Nabenschaltung
89,00 € Pro Person
Tourenrad, Herren, Kettenschaltung
89,00 € Pro Person
Tourenrad, Herren, Nabenschaltung
89,00 € Pro Person
Elektrorad
199,00 € Pro Person

Preise für Transferleistungen

 
Preis
Budapest - Wien (bei Mietrad Buchung)
t?glich 01.07.-01.09.22, sonst FR/SA/SO 15 Uhr, Preis p.P.
59,00 €
Budapest - Wien (eigenes Rad)
t?glich 01.07.-01.09.22, sonst FR/SA/SO 15 Uhr, Preis p.P. mit eigenem Rad
78,00 €


Buchungsmöglichkeiten

Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser. Andernfalls können Sie die Buchungsmaske nicht verwenden.

Buchungs- bzw. Anfragemöglichkeit

Hier können Sie unsere Reise Radreise am Donauradweg von Wien (AT) nach Budapest (HU) direkt buchen, unverbindlich anfragen oder einen Rückruf veranlassen. Wie möchten Sie weiter verfahren?







Ansprechpartnerin

Isabel WehnerIsabel Wehner
0351 - 563 48 28
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stellen Sie Ihre Reise zusammen

Bei Fragen helfen wir Ihnen gern weiter: Tel: +49 (0) 351 5634820, aktiv@augustustours.de, unverbindliche Anfrage stellen


  • 1Reisedaten
    auswählen

  • 2Zusatz-
    leistungen

  • 3Teil-
    nehmer

  • 4Kontakt-
    daten

  • 5Daten
    prüfen

  • 6Fertig!

Reisedaten
Radreise am Donauradweg von Wien (AT) nach Budapest (HU)
8 Tage / 7 Nächte
01.07.2022 - 08.10.2022
Freitag
Samstag
Sonntag
01.07.-01.09. täglich / 22.04.-30.06. & 02.09.-23.09. nur FR/SA/SO / 24.09.-08.10. nur SA

DZ = Doppelzimmer

EZ = Einzelzimmer
Preis

Bewertungen

Ihre Bewertung zur Reise "Wien (AT) – Budapest (HU)"


So wurde diese von anderen Gästen bewertet

0 Bewertungen
SELECT *
FROM #__categories
WHERE path LIKE "%radreisen/oesterreich" AND extension="com_tourenmanager" AND language="de-DE"
stdClass Object
(
    [id] => 67
    [asset_id] => 191
    [parent_id] => 33
    [lft] => 159
    [rgt] => 160
    [level] => 3
    [path] => reisekategorien/radreisen/oesterreich
    [extension] => com_tourenmanager
    [title] => Österreich
    [alias] => oesterreich
    [note] => 
    [description] => 

Weitere Informationen zu unseren Radreisen in Österreich

Grüß Gott in den schönsten Radregionen Österreichs!

Unsere Radreisen in ÖsterreichAuch wenn man aufgrund der Gebirgslage von Österreich vielleicht nicht direkt an wundervolle Radreiseregionen mit einfachen Radstrecken denkt – auch unser Nachbarland Österreich bietet Radfahrern einige unvergleichliche Radwege, welche es zu erkunden lohnt. Kommen Sie mit uns auf eine erlebnisvolle Radtour durch das Salzkammergut, einer der beliebtesten Tourismusregionen Österreichs. Auch der Alpe-Adria-Radweg, welcher von Salzburg nach Villach und weiter bis ins italienische Triest führt, ist definitiv eine Erkundung wert. Oder wie wäre es mit einer abwechslungsreichen Radreise am Tauernradweg nach Zell am See und entlang der Salzach? Auch hier ist entspanntes Radeln mit nur vereinzelten Steigungen möglich!

Viele unserer Radreisen in Österreich starten in der sehenswerten Stadt Salzburg, welche von Deutschland aus verkehrstechnisch sehr gut zu erreichen ist und damit einen idealen Einstiegsort in eine erlebnisreiche Radreise durch Österreich bietet.

Unterwegs in den Radreiseregionen Österreichs

  • Salzkammergut: Die Region des Salzkammergutes, welche sich von Fuschlsee und Wolfgangsee über das Almtal, das Tal der Vöckla bis zum Dachstein und dem Grimming erstreckt, ist heute eine der beliebtesten Urlaubszielgebiete Österreichs. Die Landschaft des Salzkammerguts präsentiert sich mit insgesamt 76 größeren und kleineren Seen, den Salzkammergutbergen und den umliegenden Bergen, zu denen u.a. der Dachstein, der Traunstein und das Höllengebirge gehören. Die Radstrecken für diese Radreise sind überwiegend als leicht eingestuft. Manche Etappen können zur Vereinfachung streckenweise auch mit Bus, Bahn oder Schiff zurückgelegt werden
  • Tauernradweg: Der Tauernradweg verdankt seinen Namen den "Tauern", einer spektakulären Gebirgskette. Diese werden von den malerischen Tälern der Saalach und Salzach durchzogen, welchen der Tauernradweg seinen relativ einfachen Verlauf verdankt. Der Tauernradweg ist sehr gut beschildert und verläuft meist auf asphaltierten Radwegen und Landstraßen. Bitte rechnen Sie entlang des Tauernradweges aber auch mit stärker befahrenen Strecken und vereinzelten Anstiegen.
  • Alpe-Adria-Radweg: Die österreichische Strecke des länderübergreifenden Alpe-Adria-Radwegs verläuft, begleitet von einer spektakulären Bergkulisse, unter anderem durch das majestätische Salzachtal und das atemberaubende Gasteinertal. Auch der geschichtsträchtige Pass Lueg und Abschnitte des wunderschön-gelegenen Drauradwegs mit seiner imposanten Naturlandschaft sind beeindruckende Teilstrecken des Alpe-Adria-Radweges. Da der Alpe-Adria-Radweg in Österreich den Alpenhauptkamm quert, sollten Sie stellenweise jedoch auch mit vereinzelten Anstiegen rechnen. Anspruchsvolle Abschnitte können aber jederzeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln abgekürzt werden.

Weitere Tipps für Ihre Radreise durch Österreich

Die besten Reisemonate für eine Radreise in Österreich sind die Monate Mai, Juni, September und Oktober. Im Juli und August herrscht in den meisten Orten in Österreich Hochsaison, was viel Verkehr auf den Straßen und großen Andrang in den Unterkünften bedeutet.

Gern organisieren wir Ihre Radreise in Österreich

In unserer Rubrik "Radreisen in Österreich" präsentieren wir Ihnen unterschiedliche Radreise-Angebote mit leichten bis mittleren Schwierigkeitsgraden. Gern bieten wir Ihnen an, ein nach Ihren Vorstellungen maßgeschneidertes Angebot für eine individuelle Radtour in Österreich zu erstellen. Bitte nutzen Sie dafür unser Anfrageformular für individuelle Radreise-Programme! Wir freuen uns über Ihr Interesse an den Radreiseregionen in Österreich und an unserem Radtouren-Service und erwarten gern Ihre Anfrage!

[published] => 1 [checked_out] => 0 [checked_out_time] => 0000-00-00 00:00:00 [access] => 1 [params] => {"category_layout":"","image":"images\/phocagallery\/1200px\/radreisen\/Oesterreich\/Alpe-Adria-Radweg\/Oesterreich_Alpe_Adria_Radweg_Paerchen_beim_Radfahren_auf_dem_Tauernradweg_min_c_SalzburgerLand_Tourismus.jpg","image_alt":"Radler in \u00d6sterreich \u00a9 SalzburgerLand Tourismus"} [metadesc] => Willkommen im Salzkammergut, einer der beliebtesten Urlaubsregionen Österreichs. Erkunden Sie die Gegend per Rad und erleben Sie herrliche Landschaften! [metakey] => [metadata] => {"author":"","robots":""} [created_user_id] => 45 [created_time] => 2012-10-12 11:54:20 [modified_user_id] => 43 [modified_time] => 2021-07-13 12:08:37 [hits] => 0 [language] => de-DE [version] => 1 )