Sprache:

Spreadshirt

Spreadshirt Shop

Stern-Radtouren rund um Naumburg (Wochentour)

Reise

Dauer
7 Tage/ 6 Nächte
Termin/Anreise
täglich vom 01. April bis 31. Oktober 2017
mind. Teilnehmerzahl
2 Person(en)
Schwierigkeitsgrad
leicht - mittel
Gesamtlänge
210 km
 
AugustusTours Original-Reise

Reisebeschreibung

Zahlreiche geschichtsträchtige Burgen und Schlösser, bunte Blumenwiesen, tiefe grüne Wälder und beschauliche Weinberge erwarten Sie in der Region rund um Naumburg. Genießen Sie es, ohne ständigen Hotelwechsel eine besonders schöne Radelregion per Drahlesel kennen zu lernen und entdecken Sie bei der einwöchigen Radreise „Sternradtouren rund um Naumburg“ die Städte Jena, Freyburg, Wangen, Weimar und Bad Kösen. 

Weitere Informationen zur Sterntour Naumburg (Wochentour)

Sie haben einen Reisebericht für diese oder andere Strecken am Saaleradweg für uns? Dann schicken Sie uns Ihre Urlaubsschilderung per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder bewerten Sie die Sterntour rund um Naumburg im letzten Reiter "Bewertung" dieser Reiseausschreibung. Natürlich freuen wir uns auch über ein Foto von Ihnen auf Ihrer Radtour!

Angebote für Gruppen am Saaleradweg

Sie wollen mit Freunden, in privater Gruppe, mit Ihrem Verein oder als Betriebsausflug aktiv unterwegs sein? Bei größeren Gruppen erstellen wir Ihnen gern ein individuelles Gruppenangebot für Ihre Radreise am Saaleradweg. Hier können Sie Ihr Gruppenreiseprogramm unverbindlich anfragen.

Reiseausschreibung Sterntour rund um Naumburg (Wochentour)

Hier können Sie Ihre Radreise Sternfahrten rund um Naumburg (Wochentour) als PDF Datei herunterladen:



Wir wünschen Ihnen eine erlebnisreiche Sternradreise in Naumburg!

 

Naturschutzjugend Dresden

Vom Erlös Ihrer Buchung unterstützen wir die Naturschutzjugend Dresden und ihre Umweltbildung für Kinder & Jugendliche mit 1,00 € p.P.

Etappen

Etappen

Übersichtskarte zur Radreise am Saale-Radweg Stern-Radtouren rund um Naumburg (Wochentour)1. Tag: Individuelle Anreise nach Naumburg
Nach Ihrer Ankunft in der Saalestadt besichtigen Sie am Nachmittag den altehrwürdigen Naumburger Dom. Naumburg ist das Zentrum des nördlichsten deutschen Weinanbaugebietes Saale-Unstrut und liegt mitten im Naturpark Saale-Unstrut-Triasland.

2. Tag: Ausflug nach Wangen (ca. 38 km)
Die erste Radtour ab Naumburg starten mit der Regionalbahn nach Wangen, dem Fundort der einzigartigen „Himmelsscheibe von Nebra“. Entlang des Flusses Unstrut führt Sie Ihre Fahrradtour nach Freyburg mit der bekannten Sektkellerei. Bei einer Führung lernen Sie die historischen Kelleranlagen kennen. Auf dem Unstrut-Radweg gelangen Sie schließlich zum Blütengrund kurz vor Naumburg.

3. Tag: Ausflug nach Jena (ca. 55 km)
Am Morgen fahren Sie mit dem Zug in die Optik- und Universitätsstadt Jena. Von hier aus führt Sie Ihre heutige Radtour durch den sogenannten Saale-Canyon und schon bald thronen die drei Dornburger Schlösser am linken Ufer. Schließlich tauchen am Horizont bereits die ersten Weinhänge des Saale-Unstrut-Anbaugebietes auf.

4. Tag: Naumburg
Bei einem Stadtrundgang schlendern Sie über den prächtigen Marktplatz und durch die verwinkelten Gassen der Altstadt, wo Sie die mittelalterliche Geschäftigkeit der einstigen Messestadt erahnen können. Den Abend lassen Sie gemütlich bei einem 3-Gang-Menü mit hiesigem Wein ausklingen.

5. Tag: Ausflug nach Weimar (ca. 54 km)
Nach einer halbstündigen Bahnfahrt erreichen Sie die Kulturstadt Weimar. Einen kurzen Stadtbummel in der Ilmstadt sollten Sie nicht versäumen. Im Kurpark von Bad Sulza lohnt es eine Pause zu machen. In Großheringen verabschieden Sie sich von der Ilm, denn hier mündet sie in die Saale. Weiter auf dem Saaleradweg radeln Sie durch die Salinestadt Bad Kösen.

6. Tag: Ausflug zum Geiseltalsee (ca. 60 km)
Am letzten Tag Ihrer Radreise rund um Naumburg fahren Sie auf dem Saaleradweg bis Goseck. Hier befindet sich das älteste Sonnenobservatorium Europas. In Braunsbedra bestaunen Sie den größten künstlich angelegten See Deutschlands, dem Geiseltalsee. Über Mücheln mit der um 1200 erbauten Michaelskirche führt Sie der Weg über Freyburg zurück nach Naumburg.

7. Tag: Individuelle Rückreise
Eine erlebnisreiche Woche geht zu Ende und Sie können auf schöne Stern-Radtouren rund um Naumburg zurückblicken, bevor Sie Ihre Heimreise antreten. 

Leistungen

Leistungen

  • Machen Sie Ihre Radtour unvergesslich und bestellen Sie sich ein individuelles Erinnerungs-T-Shirt!Willkommensgruß am Anreisetag Ihrer Radreise
  • 6 x Übernachtung im Hotel mit 3-Sterne-Standard
  • 6 x reichhaltiges Frühstück
  • Eintritt und Führung Dom Naumburg
  • Bahnfahrt von Naumburg nach Wangen (Unstrut) inkl. Radmitnahme
  • Führung durch die Sektkellerei inkl. 1 Sektprobe in Bahnfahrt von Naumburg nach Jena inkl. Radmitnahme
  • Stadtrundgang in Naumburg
  • ein Abendessen als 3-Gang-Menü mit korrespondierenden Weinen
  • Bahnfahrt von Naumburg nach Weimar inkl. Radmitnahme
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer für Ihre Stern-Radtouren rund um Naumburg
  • 24-Stunden-Telefonservice während Ihrer Radreise

Preise

Preise

ohne Gepäcktransport
DZ
EZ
 
Preisgültigkeit: 01.04.2017 bis 31.10.2017
519.00 € Pro Person
689.00 € Pro Person

Zusätzliche Übernachtungen

Ort
DZ je Nacht/ Pers.
EZ je Nacht/ Pers.
DBZ je Nacht/ Pers.
Naumburg
54.00 €
73.00 €

Kosten für Mietfahrräder

 
Preis
Tourenrad, Damen, Kettenschaltung
10.00 € Pro Person und Tag
Tourenrad, Herren, Kettenschaltung
10.00 € Pro Person und Tag
Tourenrad, Damen, Nabenschaltung
10.00 € Pro Person und Tag
Tourenrad, Herren, Nabenschaltung
10.00 € Pro Person und Tag
Elektrorad
22.00 € Pro Person und Tag
Tachometer
5.00 € Pro Person

Buchen

Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser. Andernfalls können Sie die Buchungsmaske nicht verwenden.

Buchungs- bzw. Anfragemöglichkeit

Hier können Sie unsere Reise Stern-Radtouren rund um Naumburg (Wochentour) direkt buchen, unverbindlich anfragen oder einen Rückruf veranlassen. Wie möchten Sie weiter verfahren?


Post Data

Bewertungen

Ihr Reisebericht

Ihr Reisebericht