Mo – Fr: 8.00 – 18.00 Uhr 0351 563 48 20 aktiv@augustustours.de

Urlaubsplanung sicher und flexibel: Fragen und Antworten | FlexPLUS

Array
(
    [2022-05-07|2022-09-25] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [cat] => A
                    [preisbezug] => P
                    [dz] => 815.00
                    [ezz] => 1025
                )

            [1] => Array
                (
                    [cat] => B
                    [preisbezug] => P
                    [dz] => 729.00
                    [ezz] => 885
                )

        )

    [2022-09-26|2022-10-16] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [cat] => A
                    [preisbezug] => P
                    [dz] => 755.00
                    [ezz] => 965
                )

            [1] => Array
                (
                    [cat] => B
                    [preisbezug] => P
                    [dz] => 680.00
                    [ezz] => 835
                )

        )

)

Bummeltour am Weser-Radweg von Hann. Münden nach Minden

Übersicht

Dauer
9 Tage / 8 Nächte
Zeitraum
07.05.2022 - 16.10.2022
Array
(
)
Array
(
)
Anreise
täglich
Buchbar ab
1 Person(en)
Gesamtlänge
210 km
Eigenschaften der Tour
Schwierigkeitsgrad: leichtEtappentour (unterschiedlicher Start- und Zielort)Bummeltour mit kurzen EtappenPartnertour (organisiert durch Partner-Reiseveranstalter)
  • Paar macht Pause an der Weser
    Quelle: DZT Jens Wegener

  • Hochzeitshaus und Marktkirche in Hameln
    Quelle: Hameln Marketing und Tourismus GmbH

  • Radler entlang des Weserrawegs
    Quelle: DZT Jens Wegener

  • Münchhausen-Brunnen in Bodenwerder (2)
    Quelle: Znajkraj, Sales Desk Polen

  • Weserradweg Flusslandschaft
    Quelle: Velociped GmbH

  • Weser Überquerung mit der Fähre
    Quelle: DZT Jens Wegener

  • Kasseler Schlagd in Hann. Münden
    Quelle: Martin Creuels, Erlebnisregion Hann. Münden e. V.

  • Weserradweg bei Hameln
    Quelle: DZT Jens Wegener

Kurzinfos zur Tour "Hann. Münden – Minden (Bummeltour)"

Radeln Sie auf der Bummeltour von Hann. Münden nach Minden die Weser entlang und lassen Sie sich verzaubern von den bewaldeten Anhöhen des Weserberglandes, sagenumwobenen Burgen und Schlössern, geschichtsträchtigen Ortschaften und der Weite der Weseraue. Vom Weserstein, wo Werra und Fulda zusammenfließen, bis zum Wasserstraßenkreuz in Minden führt diese Radtour. 

Auf dieser entspannten Reise sind Sie fast ausschließlich auf ausgebauten Radwegen oder sehr ruhigen Landstraßen unterwegs und müssen nur mit wenigen Steigungen rechnen. Genießen Sie neun erholsame Tage voller Natur und Kultur!

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

PDF zur Reise

Ansprechpartnerin

Fanny GrabowskiFanny Grabowski
0351 - 563 48 25
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Etappen

Etappen-Beschreibung zur Tour "Hann. Münden – Minden (Bummeltour)"

1. Tag: Individuelle Anreise nach Hannoversch Münden
Am Anreisetag Ihrer Bummeltour von Hann. Münden nach Minden sollten Sie genug Zeit einplanen um durch die Stadt zu schlendern und einige der 700 Fachwerkhäuser und das Weser-Renaissance-Rathaus zu erkunden.

2. Tag: Hann. Münden – Oedelsheim/Oberweser (ca. 26 km)
Ihre Radreise am Weser-Radweg führt Sie auf der ersten Etappe durch das Weserbergland, vorbei an Reinhardshagen, von wo aus Sie einen Abstecher zum Dornröschenschloss in Sababurg machen können, bis nach Oedelsheim/Oberweser.

3. Tag: Oedelsheim/Oberweser – Beverungen (ca. 29 km)
Heute fahren Sie entlang der kurvenreichen Weser zunächst bis Bad Karlshafen. Im 18. Jahrhundert wurde hier die erste Solequelle entdeckt und heute ist der Ort ein beliebtes Kurzentrum. Sie fahren vorbei am Dreiländereck zwischen Hessen, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen und der majestätischen Burg Herstelle bis nach Beverungen.

4. Tag: BeverungenHolzminden (ca. 28 km)
Vom historischen Handelsstädtchen Beverungen geht es heute auf Ihrer Bummeltour von Hann. Münden nach Minden weiter bis zu den Ausläufern des zweitgrößten zusammenhängenden Waldgebietes Norddeutschlands: der Solling. Nur der Harz ist größer. In Höxter angekommen lohnt sich eine Besichtigung der Klostersiedlung Corvey und dem dazugehörigen Schloss. Ihre Nacht verbringen Sie in Holzminden.

5. Tag: HolzmindenBodenwerder (ca. 28 km)
Heute radeln Sie durch eine malerische Naturkulisse in die Stadt Bodenwerder, die durch eine ganz besondere Person bekannt geworden ist: den "Lügenbaron" Münchhausen. In seiner Geburtsstadt gab er nach seiner Zeit als Offizier der russischen Zarin seine Geschichten zum Besten, die ohne sein Wissen aufgezeichnet und ergänzt wurden. Mehr darüber erfahren Sie im Münchhausen-Museum.

6. Tag: BodenwerderHameln (ca. 26 km)
Auf dieser Strecke Ihrer Bummeltour am Weser-Radweg können Sie einen kleinen Umweg zum Schloss Hämelschenburg auf sich nehmen um dann weiter in die berühmte Rattenfängerstadt Hameln zu radeln.

7. Tag: HamelnRinteln (ca. 30 km)
Nachdem Sie sich über die wahre Vorgeschichte informiert haben, die zu der Sage des Rattenfängers von Hameln führte, radeln Sie vorbei an kleinen Ortschaften, Teichen und Seen bis in die charmante Stadt Rinteln mit seiner romantische Altstadt im Weser-Renaissance-Stil.

8. Tag: RintelnMinden (ca. 41 km)
Auf der letzten Etappe auf Ihrer Bummeltour von Hann. Münden nach Minden passieren Sie den Kurort Bad Oeynhausen mit der größten kohlensäurehaltigen Thermalquelle der Welt. In Porta Westfalica, oder auch die "Westfälische Pforte", schneidet sich die Weser ihren Weg zwischen dem Wiehen- und Wesergebirge hindurch. Kurz danach erreichen Sie Minden, das Ziel Ihrer Reise.

9. Tag: Individuelle Rückreise oder Transfer nach Hann. Münden
Gerne können Sie den Transferservice zurück nach Hannoversch Münden nutzen. Oder Sie entscheiden sich dazu Ihren Urlaub zu verlängern. Gerne buchen wir Ihnen Zusatzübernachtungen in Hann. Münden oder Minden. Sprechen Sie uns hierzu einfach an!

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.



Karte zur Radreise "Genießerradreise am Weser-Radweg von Hann. Münden nach Minden"

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

Drucken

Ansprechpartnerin

Fanny GrabowskiFanny Grabowski
0351 - 563 48 25
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leistungen

Inkludierte Leistungen im Reisepaket "Hann. Münden – Minden (Bummeltour)"

  • 8 x Übernachtung in Hotels der gebuchten Kategorie
  • 8 x reichhaltiges Frühstück
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft während Ihrer Radtouren
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-h-Telefonservice während Ihrer Radreise

Buchbare Übernachtungskategorien

Kategorie A: Komfortable Mittelklassehotels
Kategorie B: Kleinere familiengeführte Gasthöfe und Hotels

Buchbare Zusatzleistungen zum Reisepaket Bummeltour Hann. Münden – Minden

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen, um damit Ihre Bummeltour von Hann. Münden nach Minden zu personalisieren:

  • Zusatznächte in Hannoversch Münden und Minden
  • Mietfahrräder bzw. Elektrofahrräder für die Dauer der Radreise (mehr über unseren Mietrad-Service)
  • Transferleistungen von Minden nach Hann. Münden

Die Preise für diese Zusatzleistungen finden Sie im Reiter "Preise"

Sonstige Hinweise zur Bummeltour per Rad von Hann. Münden nach Minden

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten auf der Strecke zwischen Hann. Münden und Minden Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.


Ansprechpartnerin

Fanny GrabowskiFanny Grabowski
0351 - 563 48 25
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Preise

Preise zum Reisepaket "Hann. Münden – Minden (Bummeltour)"

mit Gepäcktransport
DZ
EZ
DBZ


Preisgültigkeit: 07.05.2022 bis 25.09.2022
Kategorie A
815,00 € Pro Person
1.025,00 € Pro Person
Kategorie B
729,00 € Pro Person
885,00 € Pro Person
Preisgültigkeit: 26.09.2022 bis 16.10.2022
Kategorie A
755,00 € Pro Person
965,00 € Pro Person
Kategorie B
680,00 € Pro Person
835,00 € Pro Person

Buchbare Übernachtungskategorien

Kategorie A: Komfortable Mittelklassehotels
Kategorie B: Kleinere familiengeführte Gasthöfe und Hotels

Preise für Zusatznächte

DZ je Nacht/ Pers.
EZ je Nacht/ Pers.
DBZ
Kategorie A
Hann. M?nden
55,00 €
80,00 €
Minden
59,00 €
89,00 €
Kategorie B
Hann. M?nden
47,00 €
61,00 €
Minden
54,00 €
72,00 €

Kosten für Mietfahrräder

 
Preis
Tourenrad, Damen, Kettenschaltung
70,00 € Pro Person
Tourenrad, Damen, Nabenschaltung
70,00 € Pro Person
Tourenrad, Herren, Kettenschaltung
70,00 € Pro Person
Tourenrad, Herren, Nabenschaltung
70,00 € Pro Person
Elektrorad
180,00 € Pro Person

Preise für Transferleistungen

 
Preis
Minden - Hann. M?nden (bei Mietrad Buchung)
Sammeltransfer ab Minden, t?glich 15 Uhr, Preis pro Person
50,00 €
Minden - Hann. M?nden (eigenes Rad)
Sammeltransfer ab Minden, t?glich 15 Uhr, Preis p.P. mit eigenem Rad
69,00 €


Buchungsmöglichkeiten

Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser. Andernfalls können Sie die Buchungsmaske nicht verwenden.

Buchungs- bzw. Anfragemöglichkeit

Hier können Sie unsere Reise Bummeltour am Weser-Radweg von Hann. Münden nach Minden direkt buchen, unverbindlich anfragen oder einen Rückruf veranlassen. Wie möchten Sie weiter verfahren?







Ansprechpartnerin

Fanny GrabowskiFanny Grabowski
0351 - 563 48 25
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stellen Sie Ihre Reise zusammen

Bei Fragen helfen wir Ihnen gern weiter: Tel: +49 (0) 351 5634820, aktiv@augustustours.de, unverbindliche Anfrage stellen


  • 1Reisedaten
    auswählen

  • 2Zusatz-
    leistungen

  • 3Teil-
    nehmer

  • 4Kontakt-
    daten

  • 5Daten
    prüfen

  • 6Fertig!

Reisedaten
Bummeltour am Weser-Radweg von Hann. Münden nach Minden
9 Tage / 8 Nächte
07.05.2022 - 16.10.2022
täglich
04.07.2022 - 09.07.2022

DZ = Doppelzimmer

EZ = Einzelzimmer
Preis

Bewertungen

Ihre Bewertung zur Reise "Hann. Münden – Minden (Bummeltour)"


So wurde diese von anderen Gästen bewertet

0 Bewertungen
SELECT *
FROM #__categories
WHERE path LIKE "%radreisen/weserradweg" AND extension="com_tourenmanager" AND language="de-DE"
stdClass Object
(
    [id] => 52
    [asset_id] => 123
    [parent_id] => 33
    [lft] => 225
    [rgt] => 226
    [level] => 3
    [path] => reisekategorien/radreisen/weserradweg
    [extension] => com_tourenmanager
    [title] => Weser-Radweg
    [alias] => weserradweg
    [note] => 
    [description] => 

Weitere Informationen zu unseren Radreisen am Weser-Radweg

Herzlich Willkommen im Wesertal!

Der Weser-Radweg zählt nicht ohne Grund zu den beliebtesten Radwegen Deutschlands: Malerische Flusslandschaften, natürliche Vielfalt im Weserbergland, majestätische Burgen und Schlösser und hübsche Fachwerkstädte garantieren unvergessliches Radvergnügen.

Auf einer Radtour am Weser-Radweg durchqueren Sie die vielfältigen Landschaften des Weserberglands, der Region Mittelweser und der Norddeutschen Tiefebene. Alte Fachwerkhäuser, Schlösser der Weserrenaissance, historische Städte und weite Wiesen machen die abwechslungsreiche, ca. 500 Kilometer lange Radstrecke für jedermann interessant. Der Weser-Radweg ist gut ausgeschildert und bietet immer wieder traumhafte Ausblicke über das Wesertal. Auch wenn sich die Radroute zu Beginn durch die Höhenzüge des Weserberglands schlängelt, weist sie kaum Steigungen auf. Der Weserradweg ist daher eine idealer Radstrecke für entspannte Radtouren.

Weitere Informationen zum Weser-Radweg

Übersichtskarte über unsere Partner-Radreisen, u.a. dem Weser-Radweg

  • Lage und Länge: Der beliebte Flussradweg führt von Hannoversch Münden, wo Werra und Fulda sich vereinen und die Weser bilden, bis zur Flussmündung in die Nordsee bei Bremerhaven. Auf einer Gesamtlänge von fast 500 Kilometern durch die Bundesländer Hessen, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Bremen finden sowohl ambitionierte Freizeitsportler, als auch Touren- und Kurzstreckenradler ideale Strecken für erlebnisreiche Radtouren.
  • Geschichte: Der erste durchgehende Streckenabschnitt von fast 40 Kilometern wurde in den Jahren 1978 bis 1987 vom Kreis Höxter in Nordrhein-Westfalen angelegt.
  • Qualität der Radwege: 2017 wurde der Weser-Radweg nach einigen Routen-Anpassungen und Streckenoptimierungsmaßnahmen vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club (ADFC) als 4-Sterne Qualitätsradroute ausgezeichnet.
  • Beliebtheit des Weser-Radweges: In den jährlichen Reiseanalysen des ADFC konnte sich der Weser-Radweg in den letzten Jahren immer einen der vorderen Plätze sichern. 2018 belegte er Platz 2 unter den beliebtesten Radwegen der Deutschen, nur knapp abgeschlagen hinter dem Elberadweg.
  • Streckencharakter: Der Main-Radweg verläuft weitgehend autofrei auf gut ausgebauten, meist asphaltierten Wegen in überwiegend ebenem Gelände. In nächster Nähe des Flusses radeln Sie auf gut beschilderten Wegen. 
  • Ausschilderung/Logo: Durchgehend ausgeschildert ist die Radstrecke meist nur entlang einer Uferseite, obwohl das Mainufer streckenweise beidseitig mit dem Rad befahrbar ist. International gesehen ist der Weser-Radweg Teil der D9-Route.

Überwiegend abseits von Hauptverkehrsstraßen führt die Radstrecke auf gut befahrbaren Wegen und fast ohne Steigungen durch eine vielfältige Landschaft mit Burgen und Schlössern. Der Weserradweg eignet sich also hervorragend für ausgedehnte Radtouren, Genießer-Radreisen oder einen Radurlaub mit der ganzen Familie.

Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten am Weser-Radweg

Entdecken Sie die idyllischen Flusslandschaften entlang der Weser und erkunden Sie mit uns den Weser-Radweg! Bekannte Städte wie Hannoversch Münden, Höxter, Hameln, Minden, Bremen, Bremerhaven und Cuxhaven liegen entlang der abwechslungsreichen Radstrecke. Freuen Sie sich auch auf den Besuch des Kloster Corvey, oder lassen Sie die Besichtigung des Schloss Bevern zu einem der Höhepunkte Ihrer Radreise am Weser-Radweg werden. Streckenweise fahren Ausflugsschiffe auf der Weser, auf welchen Sie einen ganz neuen Blickwinkel auf das wunderschöne Wesertal geboten bekommen.

 

 

Gern organisieren wir Ihre Radreise am Weser-Radweg

In unserer Rubrik "Radreisen am Weser-Radweg" haben wir verschiedene Radtouren eingestellt, welche durch das Weser führen. Um Ihnen ein breites Reiseangebot entlang der Weser zu bieten, haben wir diverse Etappentouren auf verschiedenen Abschnitten des beliebten Flussradweges erstellt. Sollten Sie daran Interesse haben, bieten wir Ihnen sehr gern an, ein nach Ihren Vorstellungen maßgeschneidertes Angebot für eine individuelle Radtour am Weser-Radweg zu erstellen. Bitte nutzen Sie dafür unser Anfrageformular für individuelle Radreise-Programme! Wir freuen uns über Ihr Interesse am Weser-Radweg und an unserem Radtouren-Service und erwarten gern Ihre Anfrage!

[published] => 1 [checked_out] => 0 [checked_out_time] => 0000-00-00 00:00:00 [access] => 1 [params] => {"category_layout":"","image":"images\/phocagallery\/1200px\/radreisen\/Weser\/Emmerthal_Paar_auf_dem_Weserradweg_min_c_DZT_Jens_Wegener.jpg","image_alt":"Paar auf dem Weserradweg \u00a9 DZT Jens Wegener"} [metadesc] => Erleben Sie bei einer Radreise am Weser-Radweg unbeschwertes Radfahrvergnügen und die einzigartige Mischung aus kultureller und landschaftlicher Vielfalt! [metakey] => [metadata] => {"author":"","robots":""} [created_user_id] => 42 [created_time] => 2012-08-24 14:30:30 [modified_user_id] => 43 [modified_time] => 2021-07-13 12:14:40 [hits] => 0 [language] => de-DE [version] => 1 )