Skip to main content

Mo – Fr: 9.00 – 17.00 Uhr | Tel. 0351 563 48 20 | aktiv@augustustours.de

  • Eggenalm © Chiemgau Tourismus e.V.

    Eggenalm © Chiemgau Tourismus e.V.

  • Pärchen auf der Hochplatte © Chiemgau Tourismus e.V.

    Pärchen auf der Hochplatte © Chiemgau Tourismus e.V.

  • Nationalpark Berchtesgaden am Königssee © DZT Deutschland abgelichtet Medienproduktion

    Nationalpark Berchtesgaden am Königssee © DZT Deutschland abgelichtet Medienproduktion

  • Wanderin in den Chiemgauer Alpen © Chiemgau Tourismus e.V.

    Wanderin in den Chiemgauer Alpen © Chiemgau Tourismus e.V.

  • Winklmoosalm © Chiemgau Tourismus e.V.

    Winklmoosalm © Chiemgau Tourismus e.V.

  • Rast am Königssee © DZT Günter Standl

    Rast am Königssee © DZT Günter Standl

Durch die Chiemgauer Alpen vom Königssee zum Chiemsee

Gipfelstürmendes Abenteuer von Königs-Weiten zu Chiemsee-Glück


Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Wanderparadies im Süden Deutschlands: Die Chiemgauer Alpen erwarten Sie mit hervorragend ausgebauten Qualitätswanderwegen, großartigen Weitsichten, malerischen Almen und bekannten Ferienorten. Ausgangspunkt Ihrer Alpen-Wanderreise ist der Königssee im Nationalpark Berchtesgaden. Von hier aus wandern Sie zur Grenzstation im Hirschbichl und weiter durch das Nachbarland Österreich bis nach Lofer.

Nach einigen wundervollen Wandererlebnissen schnuppern Sie am vierten Tag wieder bayerische Luft und erreichen den beschaulichen Ferienort Reit im Winkl. Von hier aus ist es nach einem Tag Pause bzw. einem Ausflug zum Fellhorn nicht mehr weit bis zum Chiemsee, welcher liebevoll auch "Bayerisches Meer" genannt wird und ein erfrischendes Ziel Ihrer Wanderreise durch das Berchtesgadener Land und die Chiemgauer Alpen darstellt.

Navigation:

Dauer
8 Tage / 7 Nächte
Zeitraum
23.05.2024 - 29.09.2024
Anreise: Donnerstag, Samstag, Sonntag
Buchbar ab
1 Person(en)
Gesamtlänge
80 km
Eigenschaften der Tour
Schwierigkeitsgrad: mittel – schwerEtappentour (unterschiedlicher Start- und Zielort)Sportive Tour mit langen EtappenPartnertour (organisiert durch Partner-Reiseveranstalter)Reisen mit Hund
© Robert Michalk Photography © Robert Michalk Photography
Ihre Ansprechpartnerinnen

Etappen-Beschreibung

  • 1. Tag: Individuelle Anreise nach Schönau/Königssee
    Die malerischen Landschaften des Berchtesgadener Landes faszinieren mit ihren schroffen Felsen, weiten Almen und blumigen Bergwiesen sowie klaren Bergseen und stellen den perfekten Startpunkt Ihrer Wanderreise durch die Chiemgauer Alpen dar. Im Nationalpark Berchtesgaden gelegen, erwartet Sie der prachtvolle Ferienort Schönau am Königssee als Ausgangort Ihres Wanderurlaubs. Umrahmt von gewaltigen Felswänden wie dem Watzmann ruht der klare Bergsee in einer der imposantesten Landschaften Deutschlands.
    Übernachtung in Schönau am Königssee
  • 2. Tag: Schönau/Königssee – Weißbach/Umgebung (ca. 19 km, Gehzeit: ca. 5 – 6 h, + 500 m, - 500 m)
    Durch die Gipfel der Reiteralpe, die westliche Begrenzung des Berchtesgadener Tals, und die Berge der Hochkalterer starten Sie Ihre erste Wandertour über weite Almen und durch eine faszinierende Berglandschaft. Freuen Sie sich auf wundervolle Weitsichten, aber auch auf unberührte Landschaften im Nationalpark Berchtesgaden, durch die sich die gut ausgebauten Wanderwege schlängeln. Bald schon erreichen Sie die Grenze zu Österreich und laufen durch das beeindruckende Naturdenkmal Seisenbergklamm, in der das Wasser tosend herabdonnert, hinab ins Salzburger Saalachtal. Umgeben von den Ausläufern der Leoganger und Loferer Steinberge endet Ihre erste Wandertour im Erholungsort Weißbach.
    Übernachtung in Weißbach und Umgebung
  • 3. Tag: Weißbach/Umgebung – Lofer (ca. 14 km, Gehzeit: ca. 4 h, + 320 m, - 370 m)
    Neben dem Naturdenkmal Seisenbergklamm am Vortag stellt auch die Lamprechtshöhle eine Besonderheit der Region dar. Freuen Sie sich auf die Erkundung dieser insgesamt fast 56 km langen Höhle, welche zu den längsten Durchgangshöhlen der Welt zählt. Weiter geht es durch das beliebte Ausflugsziel der Vorderkaserklamm, wo auch Blumenliebhaber auf ihre Kosten kommen. Entlang des Orchideenweges wächst in der 400 Meter langen Klamm eine Vielfalt an heimischen Orchideen. Über St. Martin mit seiner berühmten Wallfahrtskirche „Maria Kirchental“ und den Tiroler Steig gelangen Sie am Nachmittag in den von eindrucksvollen Bergketten umgebenen Bergort Lofer.
    Übernachtung in Lofer
  • 4. Tag: Lofer – Reit im Winkl (ca. 16 km, Gehzeit: ca. 5,5 – 6 h, + 740 m, - 600 m)
    Am Morgen haben Ihre Beine noch ein wenig Zeit zum Ausruhen, denn Sie nutzen die Seilbahn, um auf die Loferer Alm zu gelangen. Hier beginnt der Höhenweg, welcher Sie Richtung Steinplatte leitet. Genießen Sie den Blick von diesem bekannten Bergmassiv der Chiemgauer Alpen hinab ins Tal. Schon bald erreichen Sie das in Deutschland gelegene Wandergebiet der Winklmoss-Alm. Gönnen Sie sich eine bayerische Brotzeit, bevor Sie per Bus (Zusatzkosten: ca. 10,00 € pro Person) nach Reit im Winkl gelangen. Der Luftkurort ist Teil der Premium-Wanderregion Chiemgauer Alpen und hält für Sie einen unvergleichlichen Blick auf ein einzigartiges Bergpanorama bereit.
    Übernachtung in Reit im Winkl
  • 5. Tag: Rundwanderung Reit im Winkl (ca. 9 km, Gehzeit: ca. 3 h, + 250 m, - 250 m)
    Heute können Sie selbst entscheiden, ob Sie Ihren Wanderschuhen einen Tag Pause gönnen und einen entspannten Tag in dem bekannten Ferienort Reit im Winkl verbringen, oder ob Sie eine individuelle Wandertour planen. Unser Tipp: Unternehmen Sie eine Rundwanderung durch die Klausenbachklamm. Es lohnt ein Besuch im Schnapsmuseum und ein Bummel durch den beschaulichen bayerischen Ort.
    Übernachtung in Reit im Winkl
  • 6. Tag: Reit im Winkl – Unterwössen/Marquartstein (ca. 16 km, Gehzeit: ca. 5,5 – 6 h, + 700 m, - 840 m)
    Am Morgen setzen Sie Ihre Wanderreise in Richtung Chiemsee fort. Erste Station ist der Taubensee, ein kleiner Gebirgssee, der aufgrund der sensiblen Vegetation zum Naturdenkmal erklärt und in Folge dessen komplett eingezäunt wurde. Aber keine Sorge: Von der Aussichtsplattform an der Nordseite des Taubensees aus, können Sie einen Blick über den hübschen Bergsee, der nur von Quellen am Seeboden gespeist wird, werfen. Von hier aus wandern Sie von Alm zu Alm, um am Nachmittag in das Achental hinabzusteigen. In der Region steht Nachhaltigkeit an erster Stelle, um die natürliche Vielfalt des Achentals als attraktiver Lebens- und Erholungsraum zu erhalten. Wie wäre es in Marquartstein mit einem Besuch der Gasthofs Hofwirth zur Post? Er gilt als einer der ältesten Gasthöfe in den Chiemgauer Alpen und soll schon für den Komponisten Richard Strauss ein regelmäßiger Einkehrort gewesen sein.
    Übernachtung in Unterwössen oder Marquartstein
  • 7. Tag: Unterwössen/Marquartstein – Prien/Umgebung (ca. 12 km, Gehzeit: ca. 4 – 5 h, + 730 m, - 230 m)
    Auch der letzte Tag Ihrer Wanderreise durch die Chiemgauer Alpen wird Sie begeistern: Nach einer kurzen Bergfahrt wandern Sie hinauf zur Hochplatte. Genießen Sie den Blick auf die prächtige Landschaft des Achentals und die zauberhafte Bergwelt bis zu den Hohen Tauern. In der Ferne glitzert bereits das "Bayerische Meer", als würde es Ihre Ankunft freudig erwarten. Unterhalb der Kampenwand führt Sie Ihre Wanderoute bis zur Seilbahn, mit der Sie ins Tal nach Aschau gelangen. Von hier aus ist es nur noch eine kurze Bahnfahrt (Zusatzkosten: ca. 3,00 € pro Person) bis zum Chiemsee, dem Ziel Ihrer Wanderreise.
    Übernachtung in Prien und Umgebung
  • 8. Tag: Individuelle Rückreise oder Verlängerung am Chiemsee
    Wir hoffen, Sie hatten eine unvergessliche Wanderreise vom Königssee bis zum Chiemsee und konnten unvergleichliche Eindrücke auf Ihrem Weg durch das Berchtesgadener Land und die Chiemgauer Alpen sammeln. Gern können Sie Ihren Wanderurlaub noch mit ein paar Zusatznächten am Chiemsee oder Königssee verlängern – fragen Sie einfach bei uns an!

ErlebnisBAUSTEINE: Setzen Sie Ihrem Urlaub die Krone auf!

Leistungen

Leistungen im Reisepaket

  • 7 x Übernachtung in Hotels mit 3-Sterne-Standard und Gasthöfen
  • 7 x reichhaltiges Frühstück
  • Transfer zum Startpunkt Ihrer Wanderung am 2. Tag
  • Bergfahrt mit der Seilbahn Lofer
  • Bergfahrt mit der Hochplattenbahn
  • Talfahrt mit der Seilbahn Kampenwand
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft (9-18 Uhr, beliebige Anzahl Gepäckstücke á max. 20 kg)
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • Telefonservice während Ihres Wanderurlaubs

Zubuchbare Leistungen

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen, um damit Ihre Wanderreise vom Königssee zum Chiemsee zu individualisieren:

  • Zusatznächte am Königssee/Berchtesgaden und Chiemsee
  • Transferleistungen von der Region Prien nach Berchtesgaden am Königssee (nur samstags und sonntags bei mind. 2 Personen)
  • Halbpension Abendessen: meist mehrgängig, teilweise außerhalb der Unterkunft mit Wertgutschein

Bitte beachten Sie, dass Fahrten mit öffentlichen Bussen, u.a. Winklmoos Alm – Reit im Winkl sowie die Bahnfahrt Aschau – Prien/Umgebung nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu bezahlen sind. Für Ihren Hund zusätzlich entstehende Kosten (z.B. für öffentliche Verkehrsmittel oder in den Unterkünften) sind ebenfalls vor Ort zu begleichen.

Übernachtungskategorien

Wir buchen für Sie wanderfreundliche Hotels und Gasthöfe mit 3-Sterne-Standard.
Diese Wanderreise bietet sich für Wanderungen mit Hund gut an. Gern buchen wir hundefreundliche Unterkünfte für Sie. Bitte fragen Sie uns nach einem Angebot und teilen Sie uns die Größe und Rasse des Hundes mit.

Sonstige Hinweise

Bitte beachten Sie, dass in einigen Städten Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Diese Aktivreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

Anreise & Abreise

So gelangen Sie zur Tour

Hinweise zur Anreise nach Schönau

Anreise mit der Bahn:
Ess gibt eine direkte Verbindung von Hamburg nach Berchtesgaden. Ab Hauptbahnhof Berchtesgaden bringen Sie zwei Buslinien nach Schönau am Königssee. Aktuelle Fahrplanauskünfte und Preisinformationen finden Sie unter www.bahn.de.

Anreise mit dem Auto:
Mit dem Auto erreichen Sie Schönau über die Autobahn A 8 in Richtung Salzburg mit Weiterfahrt auf der B20.
Auf www.parkopedia.de finden Sie eine gute Übersicht über öffentliche Parkplätze und Parkhäuser.

Preise

  • Preise zum Reisepaket "Chiemgauer Alpen - Wandern vom K?nigssee zum Chiemsee"
    mit Gepäcktransport
    DZ
    EZ
    Preisgültigkeit: 23.05.2024 bis 09.06.2024
    929,00 € Pro Person
    1.129,00 € Pro Person
    Preisgültigkeit: 10.06.2024 bis 30.06.2024
    959,00 € Pro Person
    1.159,00 € Pro Person
    Preisgültigkeit: 01.07.2024 bis 25.08.2024
    1.059,00 € Pro Person
    1.259,00 € Pro Person
    Preisgültigkeit: 26.08.2024 bis 08.09.2024
    959,00 € Pro Person
    1.159,00 € Pro Person
    Preisgültigkeit: 09.09.2024 bis 29.09.2024
    929,00 € Pro Person
    1.129,00 € Pro Person
  • Preis für Zusatznächte
    DZ
    EZ
    Chiemsee
    89,00 €
    128,00 €
    Königssee/Berchtesgaden (01.07.-25.08.2024)
    105,00 €
    140,00 €
    Königssee/Berchtesgaden (10.06.-30.06.2024, 26.08.-08.09.2024)
    95,00 €
    130,00 €
    Königssee/Berchtesgaden (23.05.-09.06.2024, 09.09.-29.09.2024
    85,00 €
    120,00 €
  • Preise für Transferleistungen
     
    Preis
    Region Prien - Berchtesgaden/Königssee
    samstags & sonntags, min. 2 Personen, Voranmeldung erforderlich, Preis p.P.
    99,00 €
  • ErlebnisBAUSTEINE
     
    Preis
    Halbpension
    165,00 € (DZ), 165,00 € (EZ)
    Pro Person

Wie immer...

5% Frühbucherrabatt
auf alle Aktivreisen

bis 29.02.2024 (auf den Grundreisepreis)