Sprache:

Spreadshirt

Spreadshirt Shop
Array
(
    [2017-04-01|2017-10-31] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [cat] => 
                    [preisbezug] => P
                    [dz] => 349.00
                    [ezz] => 449
                )

        )

)

Individueller Wanderurlaub auf dem Malerweg (Teil 1)

Reise

Dauer
6 Tage/ 5 Nächte
Termin/Anreise
täglich vom 01. April bis 31. Oktober 2017 außer Sperrtermine (siehe unten)
mind. Teilnehmerzahl
2 Person(en)
Schwierigkeitsgrad
mittel
Gesamtlänge
55 km
 
AugustusTours Original-Reise

Reisebeschreibung

Die für ihre bizarren Felsformen bekannte Sächsische Schweiz liegt südöstlich von Dresden beiderseits der Elbe im deutschen Teil des Elbsandsteingebirges. Der Name »Sächsische Schweiz« geht auf das 18. Jahrhundert zurück. Damals fühlten sich die Schweizer Maler Anton Graff und Adrian Zingg beim Erkunden der Landschaft östlich von Dresden an ihre Heimat erinnert. Später ließen sich Romantiker wie Caspar David Friedrich oder Ludwig Richter von den faszinierenden Ausblicken am Malerweg zu einzigartigen Kunstwerken inspirieren.

Auf dieser Kurzwandertour folgen Sie größtenteils dem rechts der Elbe gelegenen Teil des Malerwegs, der als Rundwanderweg von Pirna aus durch die Sächsische Schweiz führt.


Information für Alleinreisende



Diese Wanderreise ist auch für Alleinreisende mit einem Aufpreis buchbar. Bitte schauen Sie in die unten aufgeführte Reisebeschreibung. Dort finden Sie den gültigen Preis für Alleinreisende. Aus technischen Gründen ist eine Online-Buchung nicht möglich. Gern können Sie telefonisch oder per E-Mail die Reise buchen.

Sperrtermine

Bitte beachten Sie bei Ihrer Reiseplanung, dass alle Übernachtungsorte zu den genannten Daten ausgebucht sind:

  • 25.05. – 28.05.2017 (Himmelfahrt)
  • 02.06. – 05.06.2017 (Pfingsten)
  • 29.07.2017 (OpenAir Festival)
  • 29.09. – 02.10.2017 (Tag der Deutschen Einheit)

 

Danke.

Hinweise zu den Wanderstrecken am Malerweg

Sie sollten über eine gewisse Grundkondition verfügen. Eine Besonderheit des Wandergebietes sind Leitern, Felstreppen und Stiegen. Ein gewisses Maß an Trittsicherheit und Schwindelfreiheit ist hier erforderlich.

Die Beschilderung der Wanderwege funktioniert in der Sächsischen Schweiz übrigens mit Zeit- und nicht mit Entfernungsangaben.

Reiseberichte zu Wanderungen am Malerweg

Hier finden Sie Reiseberichte von unseren Mitarbeitern und Gästen zu ihren Wandertouren am Malerweg:


Sie haben einen Reisebericht für diese oder andere Strecken in der Sächsischen Schweiz für uns? Dann schicken Sie uns Ihre Urlaubsschilderung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder bewerten Sie die Wanderreise am Malerweg im letzten Reiter "Bewertung" dieser Reiseausschreibung. Natürlich freuen wir uns auch über ein Foto von Ihnen auf Ihrer Malerwegtour!

Wanderurlaub mit Hund am Malerweg

Sie möchten mit Ihrem Hund wandern? Gern buchen wir hundefreundliche Unterkünfte für Sie. Bitte fragen Sie uns nach einem Angebot!

Die bekannte Wander- und Urlaubsregion Sächsische Schweiz bietet sich für Wanderungen mit Hunden gut an. Doch eine Wanderreise mit Hund sollte gut geplant und vorbereitet werden:

Wanderangebote für Gruppen und Vereine

Sie wollen mit Freunden, in privater Gruppe, mit Ihrem Verein oder als Betriebsausflug aktiv unterwegs sein? Speziell für Gruppen bieten wir eine 7-tägige Rundwanderung durch das Elbsandsteingebirge an, welche zum Teil auch am Malerweg entlang führt. Hier können Sie sich die Gruppen-Wandertour in der Sächsischen Schweiz herunterladen:

PDF zur Wanderreise Malerweg Teil 1

Hier können Sie sich Ihre Wanderreise Malerweg von Pirna nach Bad Schandau als PDF Datei herunterladen:

Wir wünschen Ihnen eine erlebnisreiche Wanderreise auf dem ersten Teil des Malerwegs!

Umgebungskarte bei Google Maps

Drucken

Naturschutzjugend Dresden

Vom Erlös Ihrer Buchung unterstützen wir die Naturschutzjugend Dresden und ihre Umweltbildung für Kinder & Jugendliche mit 1,00 € p.P.

Etappen

Etappen

Übersichtskarte zur Wanderreise in der Sächsischen Schweiz Individueller Wanderurlaub auf dem Malerweg (Teil 1)1. Tag: Individuelle Anreise nach Pirna
Am Anreisetag Ihrer Kurzwandertour am Malerweg empfehlen wir Ihnen einen Spaziergang durch das "Tor zur Sächsischen Schweiz" mit seinen vielen Gassen und deren Sandsteinbauwerken.


2. Tag: Pirna Liebethal – Stadt Wehlen (ca. 12 km, Gehzeit: ca. 4 h)
Ihr Wanderurlaub beginnt mit einer kurzen Busfahrt nach Pirna-Liebethal. Von hier aus starten Sie nun Ihre erste Wanderung: Der Liebethaler Grund wird auch als Eingangstor zur Sächsischen Schweiz bezeichnet und ist somit idealer Startpunkt für Ihre Kurzwandertour am Malerweg. Am Ziel Ihrer heutigen Wanderung am Malerweg erwartet Sie der hübsche Erholungsort Stadt Wehlen.

3. Tag: Stadt Wehlen – Hohnstein (ca. 13 km, Gehzeit: ca. 5 h)
Gleich zu Beginn Ihrer zweiten Wanderung erleben Sie ein besonderes Highlight der Sächsischen Schweiz: Die Basteibrücke. Sie bildet die Verbindung zwischen der Bastei und der Felsenburg Neurathen. Von hier aus genießen Sie eine atemberaubende Sicht auf die Sächsische Schweiz. Nach dem Abstieg in den Amselgrund, auf dem Sie eine kleine Bootsfahrt machen können, erreichen Sie den Hockstein, von wo aus sich spannende Einblicke in das tiefer liegende Polenztal bieten. Durch die Wolfschlucht, vorbei an Polenztal und Schindergraben gelangen Sie zu Ihrem heutigen Etappenziel Hohnstein.

4. Tag: Hohnstein – Altendorf/Kirnitzschtal (ca. 15 km, Gehzeit: ca. 6 h)
Die Brandaussicht, die manchmal auch „Balkon der Sächsischen Schweiz“ genannt wird, ist mit ihrem fantastischen Panoramablick Höhepunkt der heutigen Wanderung am Malerweg. Nach einer Pause voller Weitsicht führt Sie Ihr Weg über 800 Stufen in den Tiefen Grund hinunter. An Waitzdorf und Altendorf vorbei gelangen Sie am Nachmittag ins Kirnitzschtal.

5. Tag: Altendorf/Kirnitzschtal – Schrammsteine – Neumannmühle (ca. 17 km, Gehzeit: ca. 6,5 h)*

Auf direktem Wege wandern Sie bergauf zur Schrammsteinaussicht und auf dem Gratweg durch das Schrammsteinmassiv. Vorbei am Großen und Kleinen Dom gelangen Sie auf den Affensteinweg, der Sie zum Lichtenhainer Wasserfall führt. Nach dem Kuhstall erreichen Sie das technische Denkmal Neumannmühle. An der Neumannmühle endet Ihre Kurzwandertour bereits, denn von hier aus nehmen Sie den Linienbus zum Bahnhof Bad Schandau und steigen in die S-Bahn nach Pirna um.


6. Tag: Individuelle Rückreise

Nach einem unvergesslichen Wanderurlaub am Malerweg treten Sie heute Ihre Rückreise an. Oder Sie verlängern Ihre Kurzwandertour mit einer Zusatznacht in der Sächsischen Schweiz bzw. in Dresden. Gern buchen wir für Sie weitere Übernachtungen - sprechen Sie uns einfach an!

 
*Übernachtung in Pirna

Leistungen

Leistungen

  • Willkommensgruß in Ihrem Hotel am AnreisetagMachen Sie Ihre Wanderreise am Malerweg unvergesslich und bestellen Sie sich ein individuelles Erinnerungs-T-Shirt!
  • 5 x Übernachtung in Hotels und Pensionen mit 3-Sterne-Standard
  • 5 x reichhaltiges Frühstück
  • Fahrkarten für den 2. und 5. Tag
  • Alle anfallenden Kurtaxen
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft während der Kurzwandertour
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer für Ihren Wanderurlaub in der Sächsischen Schweiz
  • 24-Stunden-AugustusTours-Telefonservice vor und während des individuellen Wanderurlaubs auf dem rechtselbischen Malerweg

Preise

Preise

mit Gepäcktransport
DZ
EZ
DBZ
Preisgültigkeit: 01.04.2017 bis 31.10.2017
349.00 € Pro Person
449.00 € Pro Person

Zusätzliche Übernachtungen

Ort
DZ je Nacht/ Pers.
EZ je Nacht/ Pers.
DBZ je Nacht/ Pers.
Pirna
47.00 €
70.00 €
Stadt Wehlen
47.00 €
61.00 €
Hohnstein
47.00 €
61.00 €
Bad Schandau / Kirnitzschtal
51.00 €
68.00 €
Dresden (Kategorie A)
55.00 €
80.00 €

Buchen

Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser. Andernfalls können Sie die Buchungsmaske nicht verwenden.

Buchungs- bzw. Anfragemöglichkeit

Hier können Sie unsere Reise Individueller Wanderurlaub auf dem Malerweg (Teil 1) direkt buchen, unverbindlich anfragen oder einen Rückruf veranlassen. Wie möchten Sie weiter verfahren?


Post Data

Bewertungen

Ihr Reisebericht

Ihr Reisebericht








So wurde die Individueller Wanderurlaub auf dem Malerweg (Teil 1) von unseren Gästen bewertet:

1 Bewertungen

5 von 5 Sternen
von O. Hippen

Am 10.05.2017 schrieb O. Hippen
Die Wanderung war super organisiert, der Gepäcktransport einwandfrei und auch die Hotels waren alle in Ordnung. Im Vergleich der gebuchten Hotels schneidet allerdings das Hotel in Prina (Bernardo Bellotto) nicht so gut ab, weil wir z.B. unser Gepäck selber auf das Zimmer tragen mussten. Das kenne ich sonst so nicht und finde es wenn man noch die Hände voll hat mit Hund und Hundegepäck etwas unhöflich. Das Personal dort war schon nett (vor allem die Dame bei unserer 2. ÜN). Aber als wir beim Wanderstart fragten, ob wir für unser heißes Wasser (die Thermoskanne wurde uns freundlicherweise dort gefüllt) auch 2 Teebeutel nehmen dürften, war die Antwort ein eher unfreundliches 'Ja'. Bei der 2. ÜN war nur noch ein DZ mit zwei Einzelbetten frei, weil es scheinbar nur 2 Hundezimmer gibt. Das ist aber bei einem kleinen Hotel und der kurzfristigen Planung verständlich und ok.
Alles in Allem hatten wir aber eine tolle Reise und sind sehr zufrieden.