Mo – Fr: 9.00 – 17.00 Uhr 0351 563 48 20 aktiv@augustustours.de

Urlaubsplanung sicher und flexibel: Fragen und Antworten | FlexPLUS

Array
(
    [2022-04-01|2022-10-31] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [cat] => 
                    [preisbezug] => P
                    [dz] => 619.00
                    [ezz] => 809
                )

        )

)

Auf den Spuren der Maler – Malerweg in 8 Tagen

Übersicht

Dauer
8 Tage / 7 Nächte
Zeitraum
01.04.2022 - 31.10.2022
Array
(
)
Anreise
täglich
Buchbar ab
1 Person(en)
Achtung: Frühbucherrabatt
Bei Buchung bis 28.02. erhalten Sie 5% Frühbucherrabatt!
Gesamtlänge
85 km
Eigenschaften der Tour
Schwierigskeitsgrad: mittelRundtour (gleicher Start- und Zielort)AugustusTours Original Tour
  • Urlaub in Pirna und der Sächsischen Schweiz

  • Blick auf die Schrammsteine

  • Baumpilz in der Sächsischen Schweiz

  • Blick auf die Festung Königstein

  • Die Kirnitzschtalbahn

  • Wanderwege in der Sächsischen Schweiz

  • Liebethaler Grund altes Wasserkraftwerk
    Quelle: Franz Koshorst

Kurzinfos zur Tour "Malerweg verkürzt | 8 Tage"

  • Herzstück des Malerwegs
  • Malerweg in 1 Woche wandern
  • Start und Ende in Pirna bzw. Dresden

Nur eine Woche Zeit? Den Malerweg abwandern? Gern! Folgen Sie auf dieser 8-tägigen Wandertour ab Pirna/Dresden dem Malerweg durch die Sächsische Schweiz und lassen Sie sich von Ausblicken bezaubern, die bereits berühmte Maler wie Caspar David Friedrich, Ludwig Richter und Anton Graff faszinierten!

Sie entdecken auf dieser Etappentour täglich neue Höhepunkte der Sächsischen Schweiz: die Basteibrücke, das Polenztal, die Brandaussicht, die Schrammsteine, den Kuhstall, Goldsteinaussicht, Papststein, Gohrisch und natürlich auch die Festung Königstein!

Diese Wanderreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

PDF zur Reise

Ansprechpartnerin

Team AugustusToursTeam AugustusTours
0351 - 563 48 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Etappen

Etappen-Beschreibung zur Tour "Malerweg verkürzt | 8 Tage"

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich bei den im Reiseverlauf angegebenen Strecken um die reinen Wanderetappen handelt. Die Übernachtungsorte können von den Start- und Zielorten der Wanderungen abweichen.

1. Tag: Individuelle Anreise nach Pirna/Dresden
Pirna, das "Tor zur Sächsischen Schweiz", verzaubert mit mittelalterlichen Gassen und gemütlichen Cafés und Restaurants. Auch ein Stadtbummel durch das barocke Elbflorenz Dresden ist zu empfehlen.

2. Tag: Stadt Wehlen – Hohnstein (ca. 13 km, Gehzeit: ca. 5 h, + 480 m, - 400 m)
Am Morgen fahren Sie per S-Bahn und Bus zum Ausgangspunkt Ihrer ersten Wandertour am Malerweg, nach Stadt Wehlen (Dauer: ca. 7/40 Minuten). Die erste Wanderung führt Sie zum wohl berühmtesten Aussichtspunkt der Sächsischen Schweiz – der Basteibrücke. Anschließend steigen Sie hinab in den Amselgrund und steuern auf den zweiten Höhepunkt Ihrer Wandertour zu – den Hockstein. Durch die Wolfsschlucht erreichen Sie das Polenztal, unterhalb des Ortes Hohnstein mit seiner Burg.

3. Tag: Hohnstein – Altendorf/Kirnitzschtal (ca. 15 km, Gehzeit: ca. 6 h, + 600 m, - 520 m)
Die Brandaussicht im ersten Drittel ist der heutige Höhepunkt. Weiter wandern Sie über 800 Stufen hinab in den Tiefen Grund. Über Waitzdorf gelangen Sie nach Altendorf.

4. Tag: Altendorf/Kirnitzschtal – Schrammsteine – Neumannmühle (ca. 17 km, Gehzeit: ca. 6,5 h, + 700 m, - 760 m)
Auf direktem Wege wandern Sie bergauf zur Schrammsteinaussicht und auf dem Gratweg durch das Schrammsteinmassiv. Vorbei am Großen und Kleinen Dom gelangen Sie auf den Affensteinweg, der Sie zum Lichtenhainer Wasserfall führt. Über den Kuhstall mit seiner Himmelsleiter gelangen Sie zum Etappenziel – das technische Denkmal Neumannmühle. Per Bus geht es ins Kirnitzschtal bzw. nach Bad Schandau.

5. Tag: Neumannmühle – Großer Winterberg – Schmilka/Krippen (ca. 14 km, Gehzeit: ca. 6 h, + 620 m, - 720 m)
Zunächst fahren Sie per Bus zur Neumannmühle. Sie durchwandern die Hintere Sächsische Schweiz bis zum Zeughaus. Kurz darauf erwartet Sie die atemberaubende Goldsteinaussicht und der Aufstieg auf den Großen Winterberg. Auf den Weg hinunter nach Schmilka sollten Sie unbedingt einen Abstecher zur Kipphornaussicht unternehmen. In Schmilka nutzen Sie die Elbfähre und fahren per S-Bahn zu Ihrer Unterkunft in Krippen.

6. Tag: Schmilka/Krippen – Gohrisch (ca. 17 km, Gehzeit: ca. 6,5 h, + 620 m, - 720 m)
Genießen Sie heute den Blick auf die rechte Elbseite mit dem Schrammsteinmassiv. Höhepunkt des heutigen Tages ist die Besteigung der Felsen Papststein und Gohrisch, bevor Sie Ihren Übernachtungsort Gohrisch erreichen.

7. Tag: Gohrisch – Königstein (ca. 9 km, Gehzeit: ca. 4 h, + 270 m, - 470 m)
Die heutige Wandertour am Malerweg führt Sie über den Pfaffenstein, vorbei an der Höhle Diebeskeller bis nach Königstein. Es bleibt noch Zeit für einen Besuch der "uneinnehmbaren" Festung Königstein, bevor Sie mit der S-Bahn wieder zu Ihrem Hotel in Pirna bzw. Dresden gelangen.

8. Tag: Individuelle Rückreise aus Pirna/Dresden
Nach einer unvergesslichen Wanderreise entlang des Malerwegs treten Sie heute Ihre Rückreise an. Oder Sie verlängern Ihren Wanderurlaub mit einer Zusatznacht in Pirna bzw. Dresden. Gern buchen wir für Sie weitere Übernachtungen – fragen Sie uns einfach an!

Diese Wanderreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.



Karte zur Wanderreise "Auf den Spuren der Maler - Malerweg in 8 Tagen ab Pirna"

Drucken

Ansprechpartnerin

Team AugustusToursTeam AugustusTours
0351 - 563 48 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leistungen

Inkludierte Leistungen im Reisepaket "Malerweg verkürzt | 8 Tage"

  • Willkommensgruß in Ihrer Unterkunft am Anreisetag
  • 7 x Übernachtung in Unterkünften mit 3-Sterne-Standard und Gasthöfen
  • 7 x reichhaltiges Frühstück
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft während der Wandertouren
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-h-Telefonservice während Ihrer Wanderreise am Malerweg

Zubuchbare Leistungen zum Reisepaket "Malerweg in 8 Tagen"

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen, um das Programm dieser Wanderreise individuell auf Ihre Wünsche und Erwartungen anzupassen:

  • Zusatznächte in Pirna/Dresden
  • Ausflug zum Lilienstein am 7. Tag ab/an Gohrisch (Zusatznacht)
  • FlexPLUS: bis 28 Tage vor Anreise ohne Angabe von Gründen umbuchen oder stornieren (mehr über unser FlexPLUS)

Die Preise für diese Zusatzleistungen finden Sie im Reiter "Preise".

Sonstige Hinweise zur Wanderreise am Malerweg

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten auf der Wanderstrecke entlang des Malerweges Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Die meisten Fahrten mit dem ÖPNV werden durch die Gästekarte mobil abgedeckt. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren ausführlichen Reiseunterlagen.

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.


Ansprechpartnerin

Team AugustusToursTeam AugustusTours
0351 - 563 48 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Preise

Preise zum Reisepaket "Malerweg verkürzt | 8 Tage"

mit Gepäcktransport
DZ
EZ
DBZ
Preisgültigkeit: 01.04.2022 bis 31.10.2022
619,00 € Pro Person
809,00 € Pro Person

Profitieren Sie von unserem Frühbucherrabatt und sparen Sie 5% auf den Grundreisepreis bei Buchung bis 28.02.2022!

Preise für Zusatznächte

DZ je Nacht/ Pers.
EZ je Nacht/ Pers.
DBZ
Pirna
60,00 €
80,00 €
Dresden
65,00 €
90,00 €

Erlebnispakete

 
Preis
Ausflug zum Lilienstein
Wanderung ab/an Gohrisch zum Lilienstein & Zusatznacht
69,00 € Pro Person
FlexPLUS
bis 28 Tage vor Anreise umbuchen oder stornieren, gilt nur für AugustusTours Original-Reisen
39,00 € Pro Person


Buchungsmöglichkeiten

Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser. Andernfalls können Sie die Buchungsmaske nicht verwenden.

Buchungs- bzw. Anfragemöglichkeit

Hier können Sie unsere Reise Auf den Spuren der Maler – Malerweg in 8 Tagen direkt buchen, unverbindlich anfragen oder einen Rückruf veranlassen. Wie möchten Sie weiter verfahren?







Ansprechpartnerin

Team AugustusToursTeam AugustusTours
0351 - 563 48 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stellen Sie Ihre Reise zusammen

Bei Fragen helfen wir Ihnen gern weiter: Tel: +49 (0) 351 5634820, aktiv@augustustours.de, unverbindliche Anfrage stellen
Array
(
    [0] => stdClass Object
        (
            [tour_var_id] => 1740
            [xml_id] => 12783
            [code] => pk
            [name] => Ausflug zum Lilienstein
            [name_en] => Trip to Lilienstein and additional night in Gohrisch
            [name_nl] => 
            [info] => Wanderung ab/an Gohrisch zum Lilienstein & Zusatznacht
            [info_en] => 
            [info_nl] => 
            [preisbezug] => P
            [dz] => 69.00
            [ez] => 89.00
            [dbz] => 62.10
            [price] => 0.00
        )

    [1] => stdClass Object
        (
            [tour_var_id] => 1740
            [xml_id] => 12784
            [code] => pk
            [name] => FlexPLUS 
            [name_en] => FlexPLUS (rebook or cancel up to 28 days before arrival)
            [name_nl] => 
            [info] => bis 28 Tage vor Anreise umbuchen oder stornieren, gilt nur für AugustusTours Original-Reisen
            [info_en] => 
            [info_nl] => 
            [preisbezug] => P
            [dz] => 39.00
            [ez] => 39.00
            [dbz] => 35.10
            [price] => 0.00
        )

)
stdClass Object
(
    [basis] => stdClass Object
        (
            [id] => 660
            [title] => Auf den Spuren der Maler – Malerweg in 8 Tagen
            [titleTag] => Malerweg | 8 Tage
            [metakeywords] => 
            [metadesc] => Folgen Sie auf dieser Wanderreise mit Gepäcktransport in 8 Tagen dem Malerweg in der Sächsischen Schweiz ab Pirna auf den Spuren der Romantiker!
            [alias] => malerweg-wanderung-8-tage-pirna
            [menuName] => Malerweg verkürzt | 8 Tage
            [buchbar] => 1
            [bnum] => ESGox
            [catid] => 38
            [language] => de-DE
            [dauer] => 8 Tage / 7 Nächte
            [tage] => 8
            [laenge] => 85.0000
            [schwierigkeitsgrad] => 1
            [von] => 2012-04-01
            [bis] => 2012-04-01
            [zusatz_datum] => 
            [min_pers] => 1
            [max_pers] => 0
            [pauschalpreis] => 619.00
            [ezz] => 190.00
            [ab_preis] => 619.00
            [infos] => 
  • Herzstück des Malerwegs
  • Malerweg in 1 Woche wandern
  • Start und Ende in Pirna bzw. Dresden

Nur eine Woche Zeit? Den Malerweg abwandern? Gern! Folgen Sie auf dieser 8-tägigen Wandertour ab Pirna/Dresden dem Malerweg durch die Sächsische Schweiz und lassen Sie sich von Ausblicken bezaubern, die bereits berühmte Maler wie Caspar David Friedrich, Ludwig Richter und Anton Graff faszinierten!

Sie entdecken auf dieser Etappentour täglich neue Höhepunkte der Sächsischen Schweiz: die Basteibrücke, das Polenztal, die Brandaussicht, die Schrammsteine, den Kuhstall, Goldsteinaussicht, Papststein, Gohrisch und natürlich auch die Festung Königstein!

Diese Wanderreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[ettappen] =>

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich bei den im Reiseverlauf angegebenen Strecken um die reinen Wanderetappen handelt. Die Übernachtungsorte können von den Start- und Zielorten der Wanderungen abweichen.

1. Tag: Individuelle Anreise nach Pirna/Dresden
Pirna, das "Tor zur Sächsischen Schweiz", verzaubert mit mittelalterlichen Gassen und gemütlichen Cafés und Restaurants. Auch ein Stadtbummel durch das barocke Elbflorenz Dresden ist zu empfehlen.

2. Tag: Stadt Wehlen – Hohnstein (ca. 13 km, Gehzeit: ca. 5 h, + 480 m, - 400 m)
Am Morgen fahren Sie per S-Bahn und Bus zum Ausgangspunkt Ihrer ersten Wandertour am Malerweg, nach Stadt Wehlen (Dauer: ca. 7/40 Minuten). Die erste Wanderung führt Sie zum wohl berühmtesten Aussichtspunkt der Sächsischen Schweiz – der Basteibrücke. Anschließend steigen Sie hinab in den Amselgrund und steuern auf den zweiten Höhepunkt Ihrer Wandertour zu – den Hockstein. Durch die Wolfsschlucht erreichen Sie das Polenztal, unterhalb des Ortes Hohnstein mit seiner Burg.

3. Tag: Hohnstein – Altendorf/Kirnitzschtal (ca. 15 km, Gehzeit: ca. 6 h, + 600 m, - 520 m)
Die Brandaussicht im ersten Drittel ist der heutige Höhepunkt. Weiter wandern Sie über 800 Stufen hinab in den Tiefen Grund. Über Waitzdorf gelangen Sie nach Altendorf.

4. Tag: Altendorf/Kirnitzschtal – Schrammsteine – Neumannmühle (ca. 17 km, Gehzeit: ca. 6,5 h, + 700 m, - 760 m)
Auf direktem Wege wandern Sie bergauf zur Schrammsteinaussicht und auf dem Gratweg durch das Schrammsteinmassiv. Vorbei am Großen und Kleinen Dom gelangen Sie auf den Affensteinweg, der Sie zum Lichtenhainer Wasserfall führt. Über den Kuhstall mit seiner Himmelsleiter gelangen Sie zum Etappenziel – das technische Denkmal Neumannmühle. Per Bus geht es ins Kirnitzschtal bzw. nach Bad Schandau.

5. Tag: Neumannmühle – Großer Winterberg – Schmilka/Krippen (ca. 14 km, Gehzeit: ca. 6 h, + 620 m, - 720 m)
Zunächst fahren Sie per Bus zur Neumannmühle. Sie durchwandern die Hintere Sächsische Schweiz bis zum Zeughaus. Kurz darauf erwartet Sie die atemberaubende Goldsteinaussicht und der Aufstieg auf den Großen Winterberg. Auf den Weg hinunter nach Schmilka sollten Sie unbedingt einen Abstecher zur Kipphornaussicht unternehmen. In Schmilka nutzen Sie die Elbfähre und fahren per S-Bahn zu Ihrer Unterkunft in Krippen.

6. Tag: Schmilka/Krippen – Gohrisch (ca. 17 km, Gehzeit: ca. 6,5 h, + 620 m, - 720 m)
Genießen Sie heute den Blick auf die rechte Elbseite mit dem Schrammsteinmassiv. Höhepunkt des heutigen Tages ist die Besteigung der Felsen Papststein und Gohrisch, bevor Sie Ihren Übernachtungsort Gohrisch erreichen.

7. Tag: Gohrisch – Königstein (ca. 9 km, Gehzeit: ca. 4 h, + 270 m, - 470 m)
Die heutige Wandertour am Malerweg führt Sie über den Pfaffenstein, vorbei an der Höhle Diebeskeller bis nach Königstein. Es bleibt noch Zeit für einen Besuch der "uneinnehmbaren" Festung Königstein, bevor Sie mit der S-Bahn wieder zu Ihrem Hotel in Pirna bzw. Dresden gelangen.

8. Tag: Individuelle Rückreise aus Pirna/Dresden
Nach einer unvergesslichen Wanderreise entlang des Malerwegs treten Sie heute Ihre Rückreise an. Oder Sie verlängern Ihren Wanderurlaub mit einer Zusatznacht in Pirna bzw. Dresden. Gern buchen wir für Sie weitere Übernachtungen – fragen Sie uns einfach an!

Diese Wanderreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[preisinfo] =>

Preisinfo (nur fuer Gruppen und Weinreisen)

[services] =>
  • Willkommensgruß in Ihrer Unterkunft am Anreisetag
  • 7 x Übernachtung in Unterkünften mit 3-Sterne-Standard und Gasthöfen
  • 7 x reichhaltiges Frühstück
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft während der Wandertouren
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-h-Telefonservice während Ihrer Wanderreise am Malerweg

Zubuchbare Leistungen zum Reisepaket "Malerweg in 8 Tagen"

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen, um das Programm dieser Wanderreise individuell auf Ihre Wünsche und Erwartungen anzupassen:

  • Zusatznächte in Pirna/Dresden
  • Ausflug zum Lilienstein am 7. Tag ab/an Gohrisch (Zusatznacht)
  • FlexPLUS: bis 28 Tage vor Anreise ohne Angabe von Gründen umbuchen oder stornieren (mehr über unser FlexPLUS)

Die Preise für diese Zusatzleistungen finden Sie im Reiter "Preise".

Sonstige Hinweise zur Wanderreise am Malerweg

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten auf der Wanderstrecke entlang des Malerweges Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Die meisten Fahrten mit dem ÖPNV werden durch die Gästekarte mobil abgedeckt. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren ausführlichen Reiseunterlagen.

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=615|limitstart=1|limitcount=0}

[karte_img] => images/phocagallery/Wanderreisen2/Wanderkarten/Saechsische_Schweiz_Malerweg_8T_Pirna_Dresden.jpg [googlemapcode] =>

Karte zur Wanderreise "Auf den Spuren der Maler - Malerweg in 8 Tagen ab Pirna"

Drucken
[contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Team AugustusToursTeam AugustusTours
0351 - 563 48 20
aktiv@augustustours.de

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => 0000-00-00 00:00:00 [publish_down] => 0000-00-00 00:00:00 [created] => 2020-11-03 03:06:08 [ordering] => 8 [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 2162 [access] => 0 [params] => [note] => 0 [category_text_a] => [category_text_b] => [pdf_de] => [pdf_de_linktext] => [pdf_en] => [pdf_en_linktext] => [tourenart] => 0 [tourenform] => 2 [toptour] => 0 [remarketing] => rb [hauptrichtung] => 0 [rueckrichtung] => 0 [secondarycategory] => [reiseverlauf] => {"tag":[{"tag":"1","tag_lang":{"sprache":"de","titel":"Pirna","inhalt":"1. Tag: Individuelle Anreise nach Pirna\r\nPirna, das \"Tor zur S\u00e4chsischen Schweiz\", verzaubert mit mittelalterlichen Gassen und gem\u00fctlichen Caf\u00e9s und Restaurants. Lassen Sie sich bei einem Stadtbummel vom historischen Flair verzaubern.","ablauf":{},"kommentar":{}}},{"tag":"2","tag_lang":{"sprache":"de","titel":"Hohnstein","inhalt":"2. Tag: Stadt Wehlen \u2013 Hohnstein (ca. 11 km, Gehzeit: ca. 4,5 h)\r\nAm Morgen fahren Sie per S-Bahn und Bus zum Ausgangspunkt Ihrer ersten Wandertour am Malerweg, nach Stadt Wehlen (Dauer: ca. 7 Minuten). Die erste Wanderung f\u00fchrt Sie zum wohl ber\u00fchmtesten Aussichtspunkt der S\u00e4chsischen Schweiz \u2013 der Basteibr\u00fccke. Anschlie\u00dfend steigen Sie hinab in den Amselgrund und steuern auf den zweiten H\u00f6hepunkt Ihrer Wandertour zu \u2013 den Hockstein. Durch die Wolfsschlucht erreichen Sie das Polenztal, unterhalb des Ortes Hohnstein mit seiner Burg.","ablauf":{},"kommentar":{}}},{"tag":"3","tag_lang":{"sprache":"de","titel":"Altendorf \/ Kirnitzschtal","inhalt":"3. Tag: Hohnstein \u2013 Altendorf\/Kirnitzschtal (ca. 15 km, Gehzeit: ca. 6 h)\r\nDie Brandaussicht im ersten Drittel ist der heutige H\u00f6hepunkt. Weiter wandern Sie \u00fcber 800 Stufen hinab in den Tiefen Grund. \u00dcber Waitzdorf gelangen Sie nach Altendorf.","ablauf":{},"kommentar":{}}},{"tag":"4","tag_lang":{"sprache":"de","titel":"Bad Schandau","inhalt":"4. Tag: Altendorf\/Kirnitzschtal \u2013 Schrammsteine \u2013 Neumannm\u00fchle (ca. 17 km, Gehzeit: ca. 6,5 h)\r\nAuf direktem Wege wandern Sie bergauf zur Schrammsteinaussicht und auf dem Gratweg durch das Schrammsteinmassiv. Vorbei am Gro\u00dfen und Kleinen Dom gelangen Sie auf den Affensteinweg, der Sie zum Lichtenhainer Wasserfall f\u00fchrt. \u00dcber den Kuhstall mit seiner Himmelsleiter gelangen Sie zum Etappenziel \u2013 das technische Denkmal Neumannm\u00fchle. Per Bus geht es nach Bad Schandau.","ablauf":{},"kommentar":{}}},{"tag":"5","tag_lang":{"sprache":"de","titel":"Schmilka \/ Krippen","inhalt":"5. Tag: Neumannm\u00fchle \u2013 Gro\u00dfer Winterberg \u2013 Schmilka\/Krippen (ca. 14 km, Gehzeit: ca. 6 h)\r\nZun\u00e4chst fahren Sie per Bus zur Neumannm\u00fchle. Sie durchwandern die Hintere S\u00e4chsische Schweiz bis zum Zeughaus. Kurz darauf erwartet Sie die atemberaubende Goldsteinaussicht und der Aufstieg auf den Gro\u00dfen Winterberg. Auf den Weg hinunter nach Schmilka sollten Sie unbedingt einen Abstecher zur Kipphornaussicht unternehmen. In Schmilka nutzen Sie die Elbf\u00e4hre (Kosten nicht im Reisepreis inbegriffen) und fahren per S-Bahn zu Ihrer Unterkunft in Krippen oder wandern den Malerweg weiter \u00fcber Sch\u00f6na und Reinhardtsdorf nach Krippen (weitere ca. 9 km, ca. 3 h).","ablauf":{},"kommentar":{}}},{"tag":"6","tag_lang":{"sprache":"de","titel":"Papstdorf","inhalt":"6. Tag: Schmilka\/Krippen \u2013 Papstdorf (ca. 11 km, Gehzeit: ca. 4,5 h)\r\nGenie\u00dfen Sie heute den Blick auf die rechte Elbseite mit dem Schrammsteinmassiv. H\u00f6hepunkt des heutigen Tages ist die Besteigung des Felsen Papststein, bevor Sie Ihren \u00dcbernachtungsort Papstdorf erreichen.","ablauf":{},"kommentar":{}}},{"tag":"7","tag_lang":{"sprache":"de","titel":"Pirna","inhalt":"7. Tag: Papstdorf \u2013 K\u00f6nigstein (ca. 12 \u2013 15 km, Gehzeit: ca. 4 \u2013 5 h)\r\nDie heutige Wandertour am Malerweg f\u00fchrt Sie \u00fcber den Pfaffenstein, vorbei an der H\u00f6hle Diebeskeller bis nach K\u00f6nigstein. Es bleibt noch Zeit f\u00fcr einen Besuch der \"uneinnehmbaren\" Festung K\u00f6nigstein, bevor Sie mit der S-Bahn wieder zu Ihrem Hotel in Pirna gelangen.","ablauf":{},"kommentar":{}}},{"tag":"8","tag_lang":{"sprache":"de","titel":"Abreise","inhalt":"8. Tag: Individuelle R\u00fcckreise aus Pirna\r\nNach einer unvergesslichen Wanderreise entlang des Malerwegs treten Sie heute Ihre R\u00fcckreise an. Oder Sie verl\u00e4ngern Ihren Wanderurlaub mit einer Zusatznacht in Pirna und genie\u00dfen noch ein bisschen das kulturelle Flair der beschaulichen Stadt an der Elbe. Gern buchen wir f\u00fcr Sie weitere \u00dcbernachtungen \u2013 fragen Sie uns einfach an!","ablauf":{},"kommentar":{}}}]} ) [termine] => stdClass Object ( [vonbis_raw] => Array ( [0] => Array ( [id] => 376450 [xml_id] => 1101 [von] => 2022-04-01 [bis] => 2022-10-31 ) ) [vonbis] => Array ( [0] => 01.04.2022 - 31.10.2022 ) [sperrliste] => Array ( [0] => Array ( [tour_var_id] => 1740 [tour_termin_id] => 1278887 [sperrtermin] => 2022-04-10 ) [1] => Array ( [tour_var_id] => 1740 [tour_termin_id] => 1278887 [sperrtermin] => 2022-04-11 ) [2] => Array ( [tour_var_id] => 1740 [tour_termin_id] => 1278887 [sperrtermin] => 2022-04-12 ) [3] => Array ( [tour_var_id] => 1740 [tour_termin_id] => 1278887 [sperrtermin] => 2022-04-13 ) [4] => Array ( [tour_var_id] => 1740 [tour_termin_id] => 1278887 [sperrtermin] => 2022-04-14 ) [5] => Array ( [tour_var_id] => 1740 [tour_termin_id] => 1278887 [sperrtermin] => 2022-04-15 ) [6] => Array ( [tour_var_id] => 1740 [tour_termin_id] => 1278887 [sperrtermin] => 2022-04-16 ) [7] => Array ( [tour_var_id] => 1740 [tour_termin_id] => 1278887 [sperrtermin] => 2022-04-17 ) [8] => Array ( [tour_var_id] => 1740 [tour_termin_id] => 1278887 [sperrtermin] => 2022-05-21 ) [9] => Array ( [tour_var_id] => 1740 [tour_termin_id] => 1278887 [sperrtermin] => 2022-05-22 ) [10] => Array ( [tour_var_id] => 1740 [tour_termin_id] => 1278887 [sperrtermin] => 2022-05-23 ) [11] => Array ( [tour_var_id] => 1740 [tour_termin_id] => 1278887 [sperrtermin] => 2022-05-24 ) [12] => Array ( [tour_var_id] => 1740 [tour_termin_id] => 1278887 [sperrtermin] => 2022-05-25 ) [13] => Array ( [tour_var_id] => 1740 [tour_termin_id] => 1278887 [sperrtermin] => 2022-05-26 ) [14] => Array ( [tour_var_id] => 1740 [tour_termin_id] => 1278887 [sperrtermin] => 2022-05-27 ) [15] => Array ( [tour_var_id] => 1740 [tour_termin_id] => 1278887 [sperrtermin] => 2022-05-28 ) [16] => Array ( [tour_var_id] => 1740 [tour_termin_id] => 1278887 [sperrtermin] => 2022-05-29 ) [17] => Array ( [tour_var_id] => 1740 [tour_termin_id] => 1278887 [sperrtermin] => 2022-05-30 ) [18] => Array ( [tour_var_id] => 1740 [tour_termin_id] => 1278887 [sperrtermin] => 2022-05-31 ) [19] => Array ( [tour_var_id] => 1740 [tour_termin_id] => 1278887 [sperrtermin] => 2022-06-01 ) [20] => Array ( [tour_var_id] => 1740 [tour_termin_id] => 1278887 [sperrtermin] => 2022-06-02 ) [21] => Array ( [tour_var_id] => 1740 [tour_termin_id] => 1278887 [sperrtermin] => 2022-06-03 ) [22] => Array ( [tour_var_id] => 1740 [tour_termin_id] => 1278887 [sperrtermin] => 2022-06-04 ) [23] => Array ( [tour_var_id] => 1740 [tour_termin_id] => 1278887 [sperrtermin] => 2022-06-05 ) [24] => Array ( [tour_var_id] => 1740 [tour_termin_id] => 1278887 [sperrtermin] => 2022-06-25 ) [25] => Array ( [tour_var_id] => 1740 [tour_termin_id] => 1278887 [sperrtermin] => 2022-06-26 ) [26] => Array ( [tour_var_id] => 1740 [tour_termin_id] => 1278887 [sperrtermin] => 2022-06-27 ) [27] => Array ( [tour_var_id] => 1740 [tour_termin_id] => 1278887 [sperrtermin] => 2022-06-28 ) ) ) [pcats] => stdClass Object ( [items] => Array ( [0] => stdClass Object ( [id] => 1740 [tid] => 660 [xml_id] => 1101 [code] => ESGokurzb [title] => Wanderreise am Malerweg in einer Woche [cat] => [gt] => 1 [kz] => H [dz] => 619.00 [ezz] => 190.00 [dbz] => 557.10 [preisbezug] => P [von] => 2020-04-01 [bis] => 2022-10-31 [dauer] => 8 [min_pers] => 1 [max_pers] => 0 ) ) [showpcats] => ) [gtrans] => [zuschlag] => stdClass Object ( [single] => ) [transfers] => Array ( ) [saisonPreise] => Array ( [0] => stdClass Object ( [id] => 1278887 [tour_var_id] => 1740 [von] => 2022-04-01 [bis] => 2022-10-31 [dz] => 619.00 [ezz] => 190.00 [dbz] => 557.10 [cat] => ) [1] => stdClass Object ( [id] => 1278886 [tour_var_id] => 1740 [von] => 2020-04-01 [bis] => 2022-10-31 [dz] => 619.00 [ezz] => 190.00 [dbz] => 557.10 [cat] => ) ) )
  • 1Reisedaten
    auswählen

  • 2Zusatz-
    leistungen

  • 3Teil-
    nehmer

  • 4Kontakt-
    daten

  • 5Daten
    prüfen

  • 6Fertig!

Reisedaten
Auf den Spuren der Maler – Malerweg in 8 Tagen
8 Tage / 7 Nächte
01.04.2022 - 31.10.2022
täglich
10.04.2022 - 17.04.2022
21.05.2022 - 05.06.2022
25.06.2022 - 28.06.2022

DZ = Doppelzimmer

EZ = Einzelzimmer
Preis

Bewertungen

Ihre Bewertung zur Reise "Malerweg verkürzt | 8 Tage"


So wurde diese von anderen Gästen bewertet

1 Bewertungen
21.08.2021
von Sabine
Großartiges Natur- und Wanderlebnis in einzigartiger Mittelgebirgslandschaft In 6 Etappen bin ich im August 2021 den kompletten Malerweg (118km) von / bis Pirna gelaufen. Dank der hervorragenden Organisation von Augustus Tours konnte ich jeden Tag genießen: Sehr gute Hotelauswahl, verlässlicher Gepäcktransport und umfassende Reiseunterlagen - vom Wanderführer-Buch, über die gps-Tracks bis zu den Fahrkarten für die Busfahrten vom / zum Etappenpunkt. Allen Fernwanderern kann ich die Tour und diesen Reiseveranstalter nur empfehlen. /// So eine schöne Bewertung! Vielen herzlichen Dank dafür und bis zum nächsten Mal! Ihr AugustusTours aktiv reisen Team
 
SELECT *
FROM #__categories
WHERE path LIKE "%wanderreisen/saechsischeschweiz-malerweg" AND extension="com_tourenmanager" AND language="de-DE"
stdClass Object
(
    [id] => 38
    [asset_id] => 91
    [parent_id] => 36
    [lft] => 221
    [rgt] => 222
    [level] => 3
    [path] => reisekategorien/wanderreisen/saechsischeschweiz-malerweg
    [extension] => com_tourenmanager
    [title] => Malerweg & Sächsische Schweiz
    [alias] => saechsischeschweiz-malerweg
    [note] => 
    [description] => 

Unsere Wanderreisen im Elbsandsteingebirge

Willkommen in der Sächsischen und Böhmischen Schweiz!

Logo des Malerweges, dem beliebtesten Wanderweg in der Sächssichen SchweizDiese reizvolle Wanderregion wird Sie begeistern! Erleben Sie mit uns traumhafte Wanderreisen durch wild zerklüftete Felsenwelten und bestaunen Sie atemberaubende Aussichten auf bizarre Felsen und romantische Täler. Der Begriff Elbsandsteingebirge bezeichnet übrigens das Mittelgebirge, welches aus Sächsischer Schweiz (deutscher Teil) und Böhmischer Schweiz (tschechischer Teil) besteht.

Der Name "Sächsische Schweiz", wie der sächsische Teil des Elbsandsteingebirges auch genannt wird, wurde im 18. Jahrhundert geprägt. Damals fühlten sich die die Schweizer Maler Anton Graff und Adrian Zingg beim Erkunden der Landschaft östlich von Dresden an ihre Heimat erinnert.

Wandern Sie bei unseren Wanderreisen durch das Elbsandsteingebirge zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten dieser einzigartigen Wanderregion: Sie durchstreifen die wild zerklüftete Felsenwelt der Sächsischen Schweiz und erleben atemberaubende Aussichten von bizarren Steinen, die sich mit romantischen Feldern abwechseln. Eine Besonderheit des Wandergebietes sind Leitern, Felstreppen und Stiegen. Lassen Sie sich von einer einzigartigen Landschaft begeistern, welche seit Jahrhunderten Naturfreunde und Romantiker in ihren Bann zieht!

Lassen Sie sich mit diesem Video von unseren Wanderreisen begeistern...

Weitere Informationen zur Sächsischen Schweiz

  • Übersichtskarte zu unseren Wanderreisen in der Sächsischen SchweizStreckencharakter/ Schwierigkeitsgrad der Wanderwege: Ein gewisses Maß an Trittsicherheit und Schwindelfreiheit ist im Elbsandsteingebirge dringend erforderlich. Die vielfältigen Landschaftsbilder wie Tafelberge, Schluchten, Hochebenen und Flusstäler bedeuten einen häufigen Wechsel von bergauf und bergab. 
  • Ausschilderung: Im letzten Jahrhundert entwickelte sich die Sächsische Schweiz mehr und mehr zum beliebten Reiseziel. Die Wanderwege wurden daher schon frühzeitig als solche gekennzeichnet. Auch wird eine regelmäßige Aktualisierung der Ausschilderung angestrebt. Die Beschilderung der Wanderwege funktioniert in der Sächsischen Schweiz übrigens mit Zeit- und nicht mit Entfernungsangaben.

Weitere Informationen zum Malerweg

  • Historische Bedeutung des Malerwegs: Auf ihrem Weg von Dresden aus in die Sächsische Schweiz folgten Romantische Künstler wie Caspar David Friedrich oder Ludwig Richter zumeist derselben Route.
  • Länge: Der heutige Malerweg mit seiner Länge von 112 Kilometern orientiert sich an diesen historischen Routen. Lassen auch Sie sich am Malerweg von der einzigartigen Landschaft in den Bann ziehen, so wie sich einst Romantiker von den faszinierenden Ausblicken zu einzigartigen Kunstwerken inspirieren ließen.
  • Logo: Das Logo des Malerweges ist ein orangefarbenes "M" in Schrägschrift. 

Sehenswertes im Elbsandsteingebirge bzw. am Malerweg

Weitere Informationen zu unseren Wandereisen im Elbsandsteingebirge

In unserer Rubrik "Wandertouren in der Sächsischen Schweiz und am Malerweg" haben wir verschiedene Wanderreise-Angebote eingestellt, welche durch das Elbsandsteingebirge führen. Um Ihnen ein breites Reiseangebot in der beliebten Wanderregion zu bieten, haben wir diverse Etappentouren, aber auch Rund- und Sterntouren erstellt.

Sollten Sie in unserem Repertoire dennoch nicht Ihre Wunschreise finden, bieten wir Ihnen sehr gern an, ein nach Ihren Vorstellungen maßgeschneidertes Angebot für eine individuelle Wandertour in der Sächsischen Schweiz zu erstellen. Bitte nutzen Sie dafür unser Anfrageformular für individuelle Wanderreise-Programme! Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Wanderreise-Service im Elbsandsteingebirge und erwarten gern Ihre Anfrage!

[published] => 1 [checked_out] => 0 [checked_out_time] => 0000-00-00 00:00:00 [access] => 1 [params] => {"category_layout":"","image":"images\/phocagallery\/1200px\/Kategorien\/Wanderreisen\/Saechsische_Schweiz-Festung-Koenigstein-FlexPLUS-min-c-Gunnar-Freise.jpg","image_alt":"Lehnsteigt\u00fcrme \u00a9 Frank Exss Tourismusverband S\u00e4chsische Schweiz "} [metadesc] => Individuelle Wanderungen in der Sächsischen Schweiz und am Malerweg – wir organisieren Ihren Wanderurlaub ohne Gepäck, ob als Kurzurlaub, Komfort-Wanderreise oder längere Wandertouren. [metakey] => Malerweg, Wanderreise, Wanderurlaub, Sächsische Schweiz [metadata] => {"author":"","robots":""} [created_user_id] => 42 [created_time] => 2012-06-14 14:03:43 [modified_user_id] => 69 [modified_time] => 2021-10-27 09:09:56 [hits] => 0 [language] => de-DE [version] => 1 )