Sprache:

Spreadshirt

Spreadshirt Shop
Array
(
    [2017-04-14|2017-10-08] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [cat] => 
                    [preisbezug] => P
                    [dz] => 495.00
                    [ezz] => 600
                )

        )

    [2017-09-11|2017-10-08] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [cat] => 
                    [preisbezug] => P
                    [dz] => 495.00
                    [ezz] => 600
                )

        )

)

Genusswanderung um den Wolfgangsee

Reise

Dauer
8 Tage/ 7 Nächte
Termin/Anreise
tägliche Anreise im Zeitraum vom 14. April bis 08. Oktober 2017
mind. Teilnehmerzahl
1 Person(en)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Gesamtlänge
70 km
 
Partner-Tour

Reisebeschreibung

Kommen Sie auf eine Genusswanderung ins Salzkammergut zu einem der schönsten Badeseen Europas! Türkisblaues Wasser, klare Luft und malerische Bergpanoramen vom Zwölferhorn, Bleckwand und Rinnkogel können Sie am Wolfgangsee erleben.

Springen Sie ins kühle Nass, unternehmen Sie eine Schifffahrt und lassen Sie sich die gelebten Traditionen und kulinarischen Genüsse der Region zeigen! Eng verwoben mit der Region, ist die Geschichte des „weißen Goldes“, das schon seit Jahrhunderten im Salzkammergut abgebaut wird. Ihre Wandertouren am Wolfgangsee führen Sie an einer der ältesten Soleleitungen der Welt entlang und Sie haben Gelegenheit, das immer noch aktive Salzbergwerk in Hallstatt zu besichtigen. Entdecken auch Sie die Region um Hallstatt-Dachstein, die von der UNESCO als „natürliche Landschaft von großer Schönheit“ zur Welterberegion auserkoren wurde!

Hinweise zum Wandern im Salzkammergut

Gute Wege mit kurzen Steigungen auf kleinen Serpentinenwegen ab und zu machen diese Tour wahrlich zu einer Genusswanderung.

Reiseberichte zu Wandertouren um den Wolfgangsee

Sie haben einen Reisebericht für diese oder andere Wanderstrecken für uns? Dann schicken Sie uns Ihre Urlaubsschilderung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder bewerten Sie die Wanderreise im Salzkammergut im letzten Reiter "Bewertung" dieser Reiseausschreibung. Natürlich freuen wir uns auch über ein Foto von Ihnen auf Ihrer Wandertour um den Wolfgangsee!

PDF zur Genusswanderreise um den Wolfgangsee

Hier können Sie Ihre Genusswanderreise um den Wolfgangsee als PDF Datei herunterladen:

Wir wünschen Ihnen eine erlebnisreiche Wanderung im Salzkammergut.

Naturschutzjugend Dresden

Vom Erlös Ihrer Buchung unterstützen wir die Naturschutzjugend Dresden und ihre Umweltbildung für Kinder & Jugendliche mit 1,00 € p.P.

Etappen

Etappen

Übersichtskarte zur Genusswanderung um den Wolfgangsee1. Tag: Individuelle Anreise an den Wolfgangsee
Bekannt für das „Weisse Rössl“ nimmt Sie St. Wolfgang mit seinen niedlichen, historischen Gassen in Empfang. Genügend Zeit haben Sie, um den Ort zu erkunden, wo schon der Kaiser mit seiner Sisi im Sommer residierte.

2. Tag: Rundwanderung St. Wolfgang und St. Gilgen (ca. 12 km, Gehzeit: ca. 3,5 h)
Gleich am ersten Tag Ihrer Genusswanderung im Salzkammergut fahren Sie mit dem Schiff nach St. Wolfgang. Folgen Sie dem historischen Pilgerweg auf den Falkenstein, wo Sie ein herrliches Seepanorama genießen können. Nachdem Sie den höchsten Punkt der Wandertour erreicht haben, gehen Sie an einer kleinen Wallfahrtskirche vorbei und kommen am Seeufer entlang bis ins Mozartdorf St. Gilgen. Mit dem Schiff geht es wieder zurück.

3. Tag: Wolfgangsee – Bad Ischl (ca. 15 km, Gehzeit: ca. 4,5 h)
Ihre Wandertour starten Sie heute von St. Wolfgang auf dem Sattlweg über Almen hinauf bis zum Schwarzensee. Durch das Tal geht es um den markanten Bürglstein herum bis der Weg zur Seepromenade von Strobl führt. Erholen Sie sich kurz von der Wanderung an dem besonders einladenden Seerosenplatz! Mit dem Bus gelangen Sie in den berühmten Kurort Bad Ischl (Fahrkosten nicht im Reisepreis enthalten). Der weltbekannte Kurort gehört als kulturelles Zentrum zu einem der Highlights Ihrer Wanderreise im Salzkammergut. Auch auf den Spuren bedeutender Komponisten wie Johann Strauß, Franz Lehár oder Johannes Brahms sollten Sie die Stadt erkunden. Süße Genüsse und Leckerbissen der Region warten danach in einem der lauschigen Cafés auf Sie.

4. Tag: Zur freien Verfügung in Bad Ischl
Sie haben die Wahl Ihren Aufenthalt in dem beliebten Sommerfrischeort zu gestalten – ob Ruhetag, Besichtigungstour oder gemütlicher Stadtbummel. Im warmen Solewasser der Salzkammerguttherme können Sie sich von den Wandertouren am Wolfgangsee entspannen oder Sie erkunden die Kaiservilla, Lehárvilla oder eines der Museen. Zum Kaffee können Sie feine Torten und Süßspeisen in der bekannten Konditorei Zauner genießen.

5. Tag: Bad Ischl – Bad Goisern (ca. 12 km, Gehzeit: ca. 3,5 h)
Diese Etappe steht ganz im Zeichen des früher im Salzkammergut geförderten Salzes. Sie spazieren auf der Ischler Esplanadenallee und wandern die Traun entlang bis zum Naturdenkmal Kaltenbachteich. Nach einer Skisprunganlage gelangen Sie auf den historischen Soleweg. An großen duftenden Wiesen vorbei geht es in Richtung Bad Goisern.

6. Tag: Rundwanderung Hallstatt (ca. 13 km, Gehzeit: ca. 4,5 h)
Auch heute geht es neben der Soleleitung weiter, dieses Mal steht das Weltkulturerbe von Hallstatt im Mittelpunkt. Durch lichten Bannwald können Sie immer wieder einen Blick auf den romantischen Hallstätter See genießen. An schroffen Felsen vorbei schlängelt sich der Weg durch die sogenannte „Höll“. Zum Ende dieser Wanderetappe im Salzkammergut sollten Sie sich Zeit nehmen, um das Salzbergwerk, den Rudolfsturm und das Gräberfeld zu besichtigen. Mit dem Schiff fahren Sie über den See und per Zug wieder zurück nach Bad Goisern.

7. Tag: Bad Goisern – Wolfgangsee (ca. 18 km, Gehzeit: ca. 5,5 h)
Die letzte Wandertour führt noch einmal mit dem Zug nach Bad Ischl. Auf dem Elisabethweg wandern Sie ins Katergebirge zum naturbelassenen Nussensee. Neben dem glasklaren Fließ der Ischl geht es wieder zum Wolfgangsee. Durch das Naturschutzgebiet des Blinklingmoos‘ erreichen Sie am Seeufer entlang das Ende Ihrer Wandertour am Wolfgangsee.

8. Tag: Individuelle Rückreise
Mit schönen Erinnerungen und Erlebnissen an die fantastische Berg- und Seenwelt des Salzkammerguts im Gepäck können Sie sich nach einem entspannten Frühstück auf die Heimreise begeben.

Leistungen

Leistungen

  • Machen Sie Ihre Genusswanderung um den Wolfgangsee mit einem Erinnerungs-T-Shirt unvergesslich.7 x Übernachtung in Hotels und Pensionen mit 3-Sterne-Standard
  • 7 x reichhaltiges Frühstück
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft während der Genusswanderung im Salzkammergut
  • Schifffahrt Wolfgangsee
  • Fährfahrten Wolfgangsee, Hallstätter See
  • Talfahrt Salzbergbahn Hallstatt
  • Bahnfahrten Hallstatt – Bad Goisern, Bad Goisern – Bad Ischl
  • Salzkammergut Erlebnis-Card (Vergünstigungen für Seilbahnen, Therme Bad Ischl, Salzbergwerk Hallstatt, Schifffahrten uvm.)
  • 1 Wanderrucksack pro Zimmer
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-h-AugustusTours-Telefonservice während Ihrer Genusswanderreise um den Wolfgangsee

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten im Salzkammergut Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen können. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Preise

Preise

mit Gepäcktransport
DZ
EZ
DBZ


Preisgültigkeit: 14.04.2017 bis 08.10.2017
495.00 € Pro Person
600.00 € Pro Person
Preisgültigkeit: 11.09.2017 bis 08.10.2017
495.00 € Pro Person
600.00 € Pro Person

Zusätzliche Übernachtungen

Ort
DZ je Nacht/ Pers.
EZ je Nacht/ Pers.
DBZ je Nacht/ Pers.
Wolfgangsee
59.00 €
72.00 €
Bad Goisern
57.00 €
67.00 €
Bad Ischl
72.00 €
91.00 €

Buchen

Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser. Andernfalls können Sie die Buchungsmaske nicht verwenden.

Buchungs- bzw. Anfragemöglichkeit

Hier können Sie unsere Reise Genusswanderung um den Wolfgangsee direkt buchen, unverbindlich anfragen oder einen Rückruf veranlassen. Wie möchten Sie weiter verfahren?


Post Data

Bewertungen

Ihr Reisebericht

Ihr Reisebericht