Sprache:

Neuigkeiten Aktivurlaub

12.07.2017 | Fotogewinnspiel für unsere Reisegäste

Passend zu unserem Jubiläumsjahr haben wir uns dieses Jahr für unsere Reisegäste ein besonderes Extra überlegt. Sie sollen ihrer Reise mit uns "die Krone aufsetzen":

Setzen Sie Ihrer Reise die Krone auf!

Nehmen Sie an unseren Fotogewinnspiel teil und setzen Sie Ihrer Reise die Krone auf!Die Aktion:

Als unser Reisegast erhalten Sie in diesem Jahr mit Ihren Reiseunterlagen eine kleine Krone am Stiel. Mit der Krone im Reisegepäck treten Sie dann Ihre Reise an. Und dort, wo es Ihnen am besten gefällt, machen Sie einfach ein Foto mit dieser Krone!


Also, machen Sie mit, gehen Sie mit uns auf Rad- oder Wanderreise, setzen Sie dieser die Krone auf und gewinnen Sie tolle Preise bei unserem Fotogewinnspiel!

Hier finden Sie einige Beispiele und die ersten Einsendungen unserer Gäste zu unserem Fotogewinnspiel "Setzen Sie Ihrer Reise die Krone auf":

Impressionen von der Radtour (c) Mayer von HubatiusBild von Radreise am Elberadweg mit Krone (c) Denise Hönig Setzen Sie Ihrer Reise die Krone auf: Gruppenreisebild mit Krone (c) KreislandFrauenverband GüterslohSetzen Sie Ihrer Reise die Krone auf: Gruppenreisebild mit Krone (c) KreislandFrauenverband Gütersloh Setzen Sie Ihrer Reise die Krone auf: Gruppenreisebild mit Krone (c) KreislandFrauenverband GüterslohSetzen Sie Ihrer Reise die Krone auf: Radreise am Lahnradweg mit Krone (c) Familie Hutter Setzen Sie Ihrer Reise die Krone auf: Radreise am Lahnradweg mit Krone (c) Familie Hutter Reisebild mit Krone Unstrut-Radweg (c) Ute Rohrmann

Reisebild mit Krone Reisebild mit Krone: Wanderreise Sächsische Schweiz (c) Julia Nehri

Reisebild mit Krone Dresden (c) Dieter HutterReisebild mit Krone Dresden (c) Dieter Hutter Reisebild mit Krone Meißner Porzellan (c) Dieter HutterBild von Radreise am Elberadweg mit Krone (c) Denise HönigSetzen Sie Ihrer Reise die Krone auf: Radreise am Lahnradweg mit Krone (c) Familie Hutter
Setzen Sie Ihrer Reise die Krone auf: Wanderreise am Malerweg mit KroneSetzen Sie Ihrer Reise die Krone auf: Wanderreise am Malerweg mit Krone
Setzen Sie Ihrer Reise die Krone auf: Reisebild mit KroneSetzen Sie Ihrer Reise die Krone auf: Wanderreise am Malerweg mit KroneSetzen Sie Ihrer Reise die Krone auf: Reisebild mit KroneSetzen Sie Ihrer Reise die Krone auf: Radreise am Spreeradweg mit Krone

 

10.07.2017 | Neue Reiseberichte unserer Mitarbeiter online

Wir erkunden wir Sie unsere Rad- und Wanderwege: Hier den Oder-Neiße-RadwegWir von AugustusTours verbringen die meiste Arbeitszeit hinter unserem Schreibtisch und organisieren Ihre Rad- und Wanderreise, sprechen uns mit unseren Leistungspartnern ab, packen Ihre Reiseunterlagen oder erarbeiten den nächsten Newsletter mit Neuigkeiten zu unseren Reisen. Aber ab und zu schwingen auch wir uns in den Sattel oder schnüren unsere Wanderschuhe, um einen unserer Rad- bzw. Wanderwege zu erkunden.

Warum? Nun, so lernen wir nicht nur die Gegebenheiten vor Ort kennen, sondern treffen auch regelmäßig unsere Leistungspartner. Und wer sich vor Ort auskennt, der kann Sie dann besser beraten und Ihnen Ihre Traumreise zusammenstellen. Alle ein bis zwei Jahre ist jede Mitarbeiterin von AugustusTours aktiv reisen bzw. unserem Marketing-Team in unseren Zielgebieten unterwegs, wodurch auch unsere Reiseunterlagen immer wieder auf den aktuellen Stand gebracht werden können.

Lesen Sie die Reiseberichte unserer Kolleginnen

Wir erkunden wir Sie unsere Rad- und Wanderwege: Hier den Sächsischen WeinwanderwegUm auch die Besucher unserer Internetseite an unseren Fotos und Erlebnissen teil haben lassen zu können, veröffentlichen wir die Reiseberichte zu den Abradel- und Abwandertouren in den Rubriken Reiseberichte zu unseren Radtouren und Reiseberichte zu unseren Wanderreisen.

In den neuesten Reiseberichten erfahren Sie mehr


Schauen Sie doch immer mal wieder vorbei, denn wir veröffentlichen regelmäßig neue Reiseberichte!

09.06.2017 | Richard Wagner Spiele 2017

Zwei überragende Künstler, die faszinierende Landschaft des Elbsandsteingebirges und ein internationales Ensemble freischaffender Künstler mit dem Kooperationspartner der Nordböhmischen Philharmonie: Das alles sind vielversprechende „Zutaten“ für die RICHARD WAGNER SPIELE 2017. Dargeboten wird das Open-Air-Spektakel „Ein Stück vom Himmel oder Wenn ich erst ewig bin“ von einem namhaften Musiker-, Sänger- und Schauspielerensemble im Hof des Jagdschlosses Graupa und auf Schloss Decin.

 

Kunst, Natur und Musik bei den RICHARD WAGNER SPIELEN 2017

Richard Wagner Spiele in GraupaIn seiner 5. Auflage verführt das Festival zu einer außergewöhnlichen Begegnung von Kunst und Natur und zu einer Traumwandlung entlang des „(Dichter-Musiker-)Maler-Wegs“ mit seinen einzigartigen Panoramen. In der multimedialen Inszenierung von Johannes Gärtner werden die Romantiker Richard Wagner und Caspar David Friedrich in einen fiktiven Kunstwettkampf geschickt, in welchem die Funken sprühen.

Die Musik zur Inszenierung schrieb der Dresdner Komponist Johannes Wulff-Woesten nach Bildern von Caspar David Friedrich (im Jahr 2018 wird aber auch wieder Musik von Richard Wagner aufgegriffen). Das Besondere dieser RICHARD WAGNER SPIELE: Jeden Abend lässt der Maler Michael Klose das Bühnenbild auf einer Kulissenleinwand neu entstehen. Auch in der Pause geht es kunstvoll zu: Der Kunst- und Kirchenmaler Michael Donath malt im Schlosshof Caspar David Friedrichs "Das große Gehege" als riesiges Transparentbild.

CRichard Wagner Spiele in Graupaaspar David Friedrich als Hauptfigur des diesjährigen Festivals weilte zur Inspiration oft in der Böhmischen Schweiz. Dabei entstand unter anderem das berühmte Gemälde „Kreuz im Gebirge/Tetschener Altar“, welches 112 Jahre lang auf Schloss Decin beheimatet war und nun im Albertinum in Dresden z sehen ist. Der Restaurator André Bytomski fertigte eine Meisterkopie des berühmten Gemäldes an, welche per Dampfschiff am 08. Juli von Pirna über Bad Schandau nach Decin verschifft wird. Anschließend wird das Gemälde bei einem Empfang mit der Schirmherrin Dr. Eva-Maria Stange und tschechischen Ministern an das Schloss Decin übergeben.

Programm der RICHARD WAGNER SPIELE 2017

JRichard Wagner Spiele in Graupaagdschloss Graupa | Open-Air-Theater „Ein Stück vom Himmel oder Wenn ich erst ewig bin“

  • 01.07., 02.07. und 07.07., jeweils 20:00 Uhr, Preis pro Person ab 19,50 €


Jagdschloss Graupa | Wagner Salon

  • Diverse Termine: Im Wagner Salon ist u.a. der Romantik-Experte Prof. Dr. Werner Busch zu Gast. Erstmals wird es auch einen Workshop von zwei Berliner Landschaftsarchitekten zum romantischen Spazierengehen geben.


Bad Schandau / Decín | Dampferfahrt und Enthüllung "Tetschener Altar" auf Schloss Decin

  • 08.07., 14:30 Uhr Dampferfahrt durch die Böhmische Schweiz von Bad Schandau nach Decin mit der Meisterkopie des Gemäldes "Tetschener Altar" an Bord
  • 08.07., 17:00 Uhr Enthüllung und Einweihung der Meisterkopie des Gemäldes "Tetschener Altar" auf Schloss Decin


Schloss Decin | Open-Air-Theater „Ein Stück vom Himmel oder Wenn ich erst ewig bin“

  • 08.07. und 14.07., jeweils 20:00 Uhr, Preis pro Person ab 13,50 €

 

Besuchen auch Sie die RICHARD WAGNER SPIELE 2017...

... im Rahmen Ihrer Rad- oder Wanderreise mit AugustusTours! So bietet es sich beispielsweise an, den Besuch der Richard Wagner Spiele zu Beginn oder am Ende einer unserer Wanderreisen in der Sächsischen Schweiz bzw. am Malerweg zu planen. Oder Sie verweilen eine Nacht länger in Decin oder Pirna, während Sie mit uns auf Radreise von Prag nach Dresden gehen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

24.05.2017 | AugustusTours für den „Großen Preis des Mittelstandes“ der Oskar-Patzelt-Stiftung nominiert

Bereits im Januar wurden wir vom Landestourismusverband Sachsen e.V. für den „Großen Preis des Mittelstandes“ der Oskar-Patzelt-Stiftung nominiert. Über diese Ehrung freuen wir uns sehr und möchten Ihnen die damit verbundene Einschätzung nicht vorenthalten:


Mandy Eibenstein und Anke HerrmannAls Stufe II-zertifiziertes Unternehmen engagiert sich der Reiseveranstalter AugustusTours seit der ersten Stunde (Zertifizierung Stufe I im Jahr 2003) für die Initiative ServiceQualität Deutschland.

Die Initiative ServiceQualität Deutschland ist ein Zertifizierungsprogramm, bei dem sich die beteiligten Unternehmen kontinuierlich mit der Verbesserung der eigenen Servicequalität beschäftigen. In der Stufe II ist das Ziel, das eigene Unternehmen mithilfe von Gäste-, Mitarbeiter- und Führungskräftebefragungen objektiv zu bewerten. Dazu gehört auch die anonyme Prüfung und Beurteilung durch einen externen Tester. Darüber hinaus wird jedes Jahr ein Maßnahmenplan eingereicht, für den stets neue Serviceideen erarbeitet werden, um dem Kunden einen noch besseren Service bieten zu können.

Das Team von AugustusTours konnte in den letzten Jahren durch neue engagierte Mitarbeiter erweitert werden. Für die Sicherung der Qualität ihrer Angebote zeigen alle Mitarbeiter einen hohen Einsatz, denn viele Bausteine werden persönlich getestet. Im Unternehmen werden Kundenkontakt und Gästezufriedenheit groß geschrieben, aber auch der verantwortungsvolle Umgang mit der Umwelt und das soziale Engagement stehen im Mittelpunkt. So leistet AugustusTours mit den angebotenen Rad- und Wanderreisen einen Beitrag zur Nachhaltigkeit und setzt sich zusätzlich für die Umweltbildung von Kindern und Jugendlichen ein. In diesem Jahr kann das Unternehmen sein 20-jähriges Firmenjubiläum feiern. Das ist eine enorme Leistung und zeugt von einem stabilen, wachsendem Unternehmen in Sachsen
“, so Mandy Eibenstein, Referentin Qualität, Bildung & Innovation des Landestourismusverband Sachsen e. V.


"Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung Da wir die Preiskriterien erfüllen, sind wir mittlerweile auf die Juryliste des Wettbewerbes gerückt. Diese Liste erreichten 839 der insgesamt 4.923 Nominierten. Für uns heißt es nun abwarten und Daumen drücken, denn wer Finalist oder Preisträger wird, darüber beraten sich zurzeit die insgesamt 13 Jurys.


Der „Große Preis des Mittelstandes“ würdigt seit 1994 im Gegensatz zu anderen Wirtschaftspreisen nicht nur Zahlen und Fakten, sondern betrachtet das Unternehmen als Ganzes ebenso wie seine Rolle in der Gesellschaft. AugustusTours wurde 2006 das erste Mal für den Preis nominiert. Noch im selben Jahr sowie 2014 zählten wir zu den Finalisten.



11.05.2017 | AugustusTours im Wettbewerb "Sachsens Unternehmer des Jahres" nominiert

Auch in diesem Jahr wird wieder "Sachsens Unternehmer des Jahres" gekürt. AugustusTours zählt zu den Nominierten. Inhaberin Anke Herrmann musste dafür einige Fragen beantworten. Die spannenden Antworten wollen wir gern mit Ihnen teilen...


Bitte benennen Sie die Wurzeln Ihres Unternehmens.

Anke Herrmann, Inhaberin AugustusTours"AugustusTours gründete ich am 15. Februar 1997 als Ein-Frau-Unternehmen. Zu diesem Zeitpunkt gab es nicht wenige in der Tourismusbranche, die ihre Hände über ihren Köpfen zusammenschlugen und am Erfolg eines weiteren Unternehmens zweifelten."


Welche Schlüsselmomente gab es beim Aufbau Ihres Unternehmens?

"Bereits während meines tourismuswirtschaftlichen Studiums konnte ich zahlreiche Praxiserfahrungen im In- und Ausland sammeln. Die Tätigkeit als Dresdner Gästeführerin war für mich ein ausschlaggebendes Kriterium, eine Incoming-Agentur zu gründen. Die Ratschläge von Freunden, Eltern und Professoren sowie das Existenzgründerforum im Januar 1997 bestärkten mich in der Gründungsphase.


Die erste Buchung, ein Firmenausflug nach Radebeul und Moritzburg, kam aus Berlin. Den Kontakt hatte mein Professor vom Tourismusbereich der TU Dresden hergestellt. Um den Sektempfang und Imbiss richtig vorzubereiten, traf ich mich mit meinen Helfern bereits früh um 6 Uhr in meiner Wohnung – um den Tapeziertisch herum.


Weinreisen bietet AugustusTours seit 1997 anWeiterbildungskurse an der Dresdner Volkshochschule und die Arbeit im eigenen Weinberg bestärkten mich 1997 im Besetzen der Nische Weinreisen. Die Bekanntschaft mit einem Dozenten und Winzer entwickelte sich zu einer jahrelangen Freundschaft. Es war seine Idee, eine Wochenendreise für Weinliebhaber nach Franken zu organisieren. Innerhalb von zwei Wochen war die Tour vorbereitet, vier Wochen später ging es mit 22 Gästen los. Die erste Radreise am Elberadweg wurde 1998 erstellt – auf Anfrage des Geschäftsführers des Deutschen Weininstitutes.


AugustusTours setzt von Anbeginn auf Messeteilnahmen und Kundenbesuche. So reise ich z. B. Jahr für Jahr mehrmals nach Großbritannien, um Stammkunden zu treffen aber auch neue Kunden kennenzulernen. [...]"


Erläutern Sie, was die Leistung Ihres Unternehmens gegenüber anderen besonders auszeichnet. Ist im Jahr 2016 eine unternehmerische Leistung besonders hervorzuheben?

Auszeichnungen zum Tag der offenen Tür am 15.02.2017"Wichtigstes Element der bisherigen und zukünftigen Unternehmensstrategie ist die enge Beziehung zu unseren Gästen. In einer Zeit, in der über E-Mails kommuniziert und im Internet eingekauft wird, schätzen unsere Stammgäste den persönlichen Kontakt zu den Mitarbeitern. Deswegen setzt AugustusTours stark auf Mitarbeiterbindung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, ständige Weiterbildung sowie ein gutes Betriebsklima. So gelang es 2016 drei Elternzeiten erfolgreich zu überbrücken und den Mitarbeiterinnen den Wiedereinstieg in das Unternehmen zu ebnen.


Zudem engagierte sich AugustusTours 2016 erneut für die Naturschutzjugend Dresden. Schließlich bildet die Natur die wichtigste Grundlage für unsere Reisen. Ihr Erhalt und ihre Pflege sind für uns deshalb von besonderer Bedeutung. Umso mehr freuen wir uns, dass wir 2016 wieder einen Beitrag für dieses lokale Projekt und damit zugleich für die Umweltbildung heranwachsender Generationen leisten konnten. Mit den Spendeneinnahmen will die Naturschutzjugend Dresden ihre Naturschutzstation auf dem Dachsenberg in der Dresdner Heide mit neuen Matratzen ausstatten. Dort finden regelmäßig Wochenendcamps und Ferienlager statt.


20 Jahre AugustusTours © Denise Arlt Photography

AugustusTours engagiert sich seit der ersten Stunde (Zertifizierung Stufe I im Jahr 2003) für die Initiative ServiceQualität Deutschland, ein Zertifizierungsprogramm, bei dem sich die beteiligten Unternehmen kontinuierlich mit der Verbesserung der eigenen Servicequalität beschäftigen. 2009 erreichten wir die Stufe II der Initiative ServiceQualität Deutschland und verteidigten diese 2013 und 2016 erfolgreich. [...]


Nicht zuletzt gelang es uns 2016, unser 20. Firmenjubiläum umfangreich vorzubereiten. Dazu luden wir am 15. Februar 2017 zum Tag der offenen Tür, planten Gewinnspiele und zwei Informationsreisen für unsere Stammkunden und entwickelten Jubiläumsreisen, über die sich alle Kunden freuen dürfen."


Nun heißt es weiter Daumen drücken und abwarten. Und selbst wenn wir nicht ausgezeichnet werden - über Erreichtes zu Reflektieren ist eine gute Motivation um weiterzukommen, getreu unserem Motto "Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein".


Sie würden uns gern kennenlernen und wollen Teil unseres Teams werden? Schauen Sie doch mal in unseren Stellenangeboten nach!

28.04.2017 | Sonderangebot für beliebte Sterntouren um Dresden

Ein schönes Fleckchen Erde, ein gemütliches Hotel, ein zuverlässiger Drahtesel und gute Radwege um in jede Richtung auszuschwärmen... das sind die Zutaten für einen gelungenen Radurlaub! Ausgehend von einem festen Quartier gibt es viele Gründe, sich für diese Art des Fahrradurlaubs zu entscheiden. Sternradtouren erfreuen sich immer größerer Beliebtheit! Kein Wunder, schließlich bietet diese Art des Radurlaubs einige Vorteile! Noch besser ist es da natürlich, wenn man bei so einer bequemen Art des Urlaubs auch noch etwas für seinen Geldbeutel tun kann...

Unser Sommer-Sonderangebot:
Sternradtouren rund um Dresden

Radurlaub im Sächsischen Elbtal rund um DresdenWenn Sie im Juli oder August zu einer unserer Sternradtouren rund um Dresden anreisen, können Sie bis zu 40,00 € pro Person sparen! Buchen Sie jetzt Ihren Sommerurlaub und erleben Sie mit uns das barocke Elbflorenz in 4 oder 7 Tagen!

Natürlich bieten sich Sternradtouren auch im Spätsommer und zu jeder anderen Jahreszeit an – wir verraten Ihnen, warum:

8 gute Gründe, warum Sternradtouren so attraktiv sind, weil...

  • Sie nur einmal Ihren Koffer aus- und wieder einpacken müssen.
  • wir ein schönes, radfreundliches und gemütliches Hotel für Sie reservieren, dessen Komfort Sie die gesamte Zeit über genießen können.
  • Weil Sie schneller nette Urlaubsbekanntschaften schließen – beim Frühstück oder Abendessen in Ihrem Hotel.
  • Fahrräder am Elberadweg in DresdenSie spontan auf ein Alternativprogramm wie Schwimmbad oder Museum umsteigen können, wenn das Wetter nicht mitmacht oder die Lust mal nicht nach Radeln steht.
  • Sie Routenvorschläge erhalten und Ihr Tagespensum trotzdem selbst bestimmen können, da kein bestimmtes Etappenziel erreicht werden muss.
  • Sie eine schöne Gegend, wie z.B. das Sächsische Elbtal, ganz intensiv erleben können – nicht nur auf der Durchreise.
  • WIhnen mehrere Tage Zeit bleiben, um die diversen Abendangebote der Städte wie Nachtwächter-Rundgänge, Theateraufführungen etc. in Anspruch zu nehmen.
  • man Sternradtouren ganz flexibel für 4 oder 7 Tage planen kann und auch eine spontane Verlängerung meist problemlos zu organisieren ist.

Radurlaub im Havelland rund um PotstamÜbrigens: Neben Dresden und Umgebung haben wir noch einige weitere Sternradtouren für Sie im Programm: Besuchen Sie doch einmal das schöne Potsdam und erkunden Sie das herrliche Havelland. Auch der Spreewald lässt sich bequem von Lübben aus erkunden, ebenso wie die Mecklenburger Seen von Waren (Müritz) aus. Oder wie wäre es mit einer Tour von Konstanz aus zu den schönsten Orten am Bodensee?

Also, worauf warten Sie noch? Buchen Sie Ihren persönlichen Sternradurlaub in einer der schönsten Gegenden Deutschlands, wir beraten Sie gern!

20.03.2017 | ADFC zeichnet 12 Radwege als Qualitätsrouten aus

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) stellte auf der kürzlich stattfindenden Internationalen Tourismus-Börse in Berlin (ITB) seine Radreiseanalyse 2017 vor. Zum einen prämierte er den Elberadweg als beliebtesten Radweg Deutschlands – und das bereits zum 13. Mal!


Des Weiteren kann sich auch das restliche Ergebnis der Analyse durchaus sehen lassen: Gleich 12 Radwege bekamen die Zertifizierung als Qualitätsroute des Bundesverbandes. Darunter auch drei unserer angebotenen Radreiserouten: Der Donau-Radweg, der Weser-Radweg und der Lahn-Radweg. Die drei Radwege wurden jeweils mit vier Sternen ausgezeichnet. Diese Klassifizierung als Qualitätsroute ist nun für drei Jahre gültig und kann danach re-zertifiziert werden.

Alle geprüften Radwege wurden der Dissertation nach unterschiedlich gewichteten Kriterien unterzogen: Ist die Strecke mindestens 100 Kilometer lang? Und in welchem Zustand sind die Befahrbarkeit, Oberfläche, Wegweisung und Routenführung? Auch Aspekte wie die Verkehrsbelastung, Touristische Infrastruktur, Bus- und Bahnanbindung sowie das Marketing spielen eine Rolle, um als Qualitätsroute des ADFC ausgezeichnet zu werden.


Was darf man als Gast nun von den als Qualitätsroute ausgezeichneten Radwegen erwarten?

Radfahrer am Lahn-Radweg, einer Qualitätsroute des ADFC 2017 Durch die Auszeichnung als Qualitätsrouten wird garantiert, dass selbst lange Radwege wie der deutsche Abschnitt des Donau-Radwegs und der Weser-Radweg mit Hilfe von einheitlichen Leitbildern koordiniert werden, auch wenn sie durch mehrere Bundesländer führen. Für den Radfahrgast bedeutet das konkret: Die ADFC Klassifizierung garantiert einen einheitlichen Service und gleiche Qualitätsstandards auf dem gesamten Radweg.


Überzeugen Sie sich selbst und erkunden Sie den Radweg entlang der Weser auf einer entspannten Radtour. Oder Sie entdecken das vielseitige Lahntal und genießen die Ursprünglichkeit der Natur. Eine dritte Variante wäre eine entspannte Radreise auf dem beliebten Donau-Radweg, welcher unter Radreisenden als der bekannteste Radweg gilt.

Auf eines können Sie sich bei allen drei verlassen: Dank des Gütesiegels durch den ADFC wird Qualität garantiert sichergestellt!

Gern stehen wir Ihnen bei weiteren Fragen rund um das Thema zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

15.03.2017 | Auslosung des Gewinners unseres Kataloggewinnspieles

AugustusTours wurde dieses Jahr am 15. Februar 20 Jahre alt – das haben wir natürlich gebührend gefeiert! Um unsere Freude mit Ihnen zu teilen, veranstalteten wir in unserem Rad- und Wanderreisenkatalog ein kleines Gewinnspiel. Darin versteckten wir 16 goldgelbe Kronen, die es für Sie als Leser zu finden galt. Zugegebenermaßen waren diese wirklich nicht ganz so einfach zu entdecken.


Das Los hat entschieden...

Reisegutschein als Hauptpreis für den GewinnerWir danken allen Teilnehmern für die rege Beteiligung. Über die vielen Einsendungen und noch dazu kreativen Beiträge haben wir uns sehr gefreut! Doch am Ende hat natürlich das Los entschieden: Grit H. ist die glückliche Gewinnerin eines 200 Euro Gutscheins für eine Rad- oder Wanderreise aus dem Programm von AugustusTours. Unseren herzlichsten Glückwunsch! Begeistert hat uns außerdem ihr selbst verfasstes Gedicht, welches wir Ihnen selbstverständlich nicht vorenthalten wollen:

Tag für Tag der gleiche Stress,
ich von Chemnitz nach Dresden zur Arbeit „hetz“.
Am Abend geht`s dann wieder Heim,
zu meinem Schatz und Sonnenschein.
Die wenige Zeit, die uns unter der Woche bleibt,
nutzen wir für Zweisamkeit.
Wie käme uns eine tolle Auszeit gelegen,
um uns zu pflegen und zu bewegen.
Die Natur, das Hotel und ein Fahrrad dazu,
genau das wär`s, juhu!

Herzlichen Glückwunsch an den Gewinner vom Team AugustusTours aktiv reisenZum Trost für alle, die unser Gewinnspiel entweder verpasst haben oder auf deren Seite das Glück diesmal leider nicht war, möchten wir auf unsere Fotoaktion aufmerksam machen. Bis zum Einsendeschluss am 31.10.2017 können sich alle unsere Gäste daran beteiligen. Auch hier winken attraktive Preise!

Bildquellen:
Reisegutschein © AugustusTours
Teambild AugustusTours aktiv reisen © Denise Arlt Photography



Weitere Beiträge ...

  1. 09.03.2017 | Elberadweg zum 13. Mal beliebtester Radweg
  2. 01.03.2017 | Frühbucherrabatt ausgelaufen? - Fans profitieren weiterhin!
  3. 22.02.2017 | Wünsche unserer Gäste und Partner zum Firmenjubiläum
  4. 15.02.2017 | Firmenjubiläum: 20 Jahre AugustusTours
  5. 10.02.2017 | Jetzt noch Frühbucherrabatt für unsere Aktivreisen 2017 sichern!
  6. 07.02.2017 | AugustusTours auf Aktivreise-Messen 2017
  7. 13.01.2017 | Unser Gewinnspiel zum Firmenjubiläum
  8. 06.01.2017 | 15 Jahre Ricarda Mager bei AugustusTours
  9. 01.01.2017 | Aktive Vorsätze für 2017
  10. 16.12.2016 | AugustusTours spendet für einen guten Zweck
  11. 28.10.2016 | AugustusTours Rad- und Wanderreisenkatalog 2017 erschienen
  12. 09.09.2016 | Neue Reiseangebote für aktive Gruppen und reisefreudige Vereine
  13. 12.08.2016 | Gemeinsamer Team-Abend auf dem Weinberg
  14. 05.08.2016 | Weinfeste am Elberadweg zwischen Bad Schandau und Meißen
  15. 10.06.2016 | Deutscher Wandertag 2016 - „Frisch auf“ in die Sächsische Schweiz
  16. 20.05.2016 | Wir haben unser Radreiseprogramm erweitert: Per Rad und Schiff entlang der Donau
  17. 29.02.2016 | AugustusTours für Sie auf der ITB
  18. 02.06.2015 | Wir haben unser Radreiseprogramm erweitert: Unsere neue Radreise am Moldau-Radweg
  19. 27.05.2015 | Ihr Reisebericht gewinnt!
  20. 09.04.2015 | Vielen Dank für die Teilnahme an unserer Kundenumfrage
  21. 26.02.2015 | AugustusTours feiert 18-jähriges Firmenjubiläum
  22. 06.02.2015 | Nehmen Sie an unserer Kundenumfrage teil und gewinnen Sie eine Fahrradtasche!
  23. 09.01.2015 | Kombinieren Sie den Elbe- und den Europa-Radweg R1
  24. 30.10.2014 | Unser Spendenprojekt ab 2015
  25. 20.10.2014 | Unser Aktivreisekatalog 2015
  26. 08.10.2014 | Die Havel-Region 2015 zur BUGA hautnah erleben
  27. 26.09.2014 | Rennente "Auguste" erkundet den Elberadweg!
  28. 11.09.2014 | Ilmtal-Radweg erneut durch ADFC ausgezeichnet
  29. 15.08.2014 | Wir sponsern Dresdner Entencup 2014
  30. 06.08.2014 | Eldorado für Erholungssuchende: Berlin-Usedom-Radweg
  31. 04.07.2014 | Sommer-Sonderangebot für Radreisende am Elberadweg
  32. 12.06.2014 | Der Ball rollt wieder – auch während Ihrer Aktivreise!
  33. 28.05.2014 | Weitgereister Besuch bei AugustusTours
  34. 15.05.2014 | Saisoneröffnung für Elberadler in Tschechien
  35. 09.01.2014 | Auf vier Hufen an der Neiße
  36. 04.12.2013 | Unsere neue Sternradtour rund um Potsdam
  37. 25.11.2013 | Weihnachtliches Treiben in Dresden
  38. 18.11.2013 | Unsere neuen Sternradtouren 2014
  39. 08.10.2013 | Weihnachten im Schuhkarton
  40. 22.08.2013 | Wanderer aus Dresden und Rotterdam gemeinsam unterwegs
  41. 01.07.2013 | Entdecken Sie die Schönheiten der "Elbe von oben"!
  42. 17.06.2013 | Das Team von AugustusTours erkundet für Sie den Elberadweg!