Unsere neuesten Wanderreise-Angebote

Schnellauswahl

Neue Wanderreisen im Programm von AugustusTours 2020

Wein- und Almenwanderung Südtirol

stdClass Object
(
    [id] => 615
    [title] => Südtiroler Wein- und Almenwanderung
    [titleTag] => Südtiroler Wein- und Almenwanderung
    [metakeywords] => 
    [metadesc] => 
    [alias] => s-dtiroler-wein-und-almenwanderung
    [menuName] => Wein- und Almenwanderung Südtirol
    [buchbar] => 1
    [bnum] => ITW1
    [catid] => 163
    [language] => de-DE
    [dauer] => 7 Tage / 6 Nächte
    [tage] => 7
    [laenge] => 68
    [schwierigkeitsgrad] => 0
    [von] => 2012-04-01
    [bis] => 2012-04-01
    [zusatz_datum] => Sondertermine auf Anfrage möglich!
    [min_pers] => 1
    [max_pers] => 0
    [pauschalpreis] => 589
    [ezz] => 140.00
    [ab_preis] => 589
    [infos] => 

Auf dieser Wein- und Almenwanderung durch Südtirol durchwandern Sie  eine paradiesische Bergwelt mit einzigartigen Panoramablicken auf vergletscherten Berggipfeln, historischen und quirligen Altstädten und magisch-mediterranen Hauptplätzen. Erleben Sie die lebendige Kultur, Kulinarik, Tradition mit Gastfreundschaft, Lebensfreude und La Dolce Vita von Südtirol!

Start- und Endpunkt Ihrer Almenwandertour ist die historische Stadt Meran im Herzen Südtirols. Immer stets von der imposanten Bergwelt des Meraner Landes und dem Etschtal begleitet, wandern Sie entlang der Weinstraße vorbei an malerischen Weinorten, die zu einer Verkostung einladen. Sie besuchen Weinbergen, Kellereien, regionale Restaurants und probieren die edlen Tropfen Südtirols aus.

Ein weiteres besonderes Erlebnis ist der Besuch der kulturreichen Stadt Bozen.  Schlendern Sie durch die engen Laubgassen oder genießen Sie einen traditionellen Kaffee nahe des idyllischen „Piazza Walther“. Nachdem Sie ein wenig Stadtluft geschnuppert haben, begeben Sie sich zum Tor der Natur – nach Möltin. Das Bergdorf verzaubert mit weiten Almwiesen, verträumten Feldern und einem gut entwickelten Netzwerk von Wanderwegen, die das Herz von Naturfreunden höher schlagen lässt.

Diese Wanderreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[ettappen] =>

1. Tag: Individuelle Anreise nach Meran
Lernen Sie die charmante Kurstadt an der Passer bei einem Spaziergang kennen. Inmitten einer alpin-mediterranen Atmosphäre und atemberaubenden Berglandschaften können Sie die zahlreichen Parkanlagen, Botanischen Gärten oder historischen Bauten Merans erkunden.

2. Tag: Meran – Nals (ca. 19 km, Gehzeit: ca. 5,5 h)
Sie wandern auf dem Marlinger Waalweg, dem längsten Waal Südtirols, bis nach Lana. Unterwegs genießen Sie herrliche Blicke auf Meran und das Etschtal bis Bozen. Der Weg führt Sie weiter hinauf zum Tisner Mittelgebirge, vorbei an malerischen Burgen, verträumten Ansitzen und Ruinen. In Nals begeben Sie sich mit dem Besuch der Burg Payrsberg sowie der Stachelburg auf eine mittelalterliche Zeitreise.

3. Tag: Nals – Bozen (ca. 11 km, Gehzeit: ca. 4,0 h)
Am heutigen Tag verläuft ein Teil der Wanderstrecke über die Drei-Burgen-Route. Dabei lassen Sie historische Burgen sowie ruhige Pfade zurück und wandern zwischen weiten Feldern und Wiesen bis zu den Weinbergen von Eppan. Lassen Sie Ihre Seele für eine kurze Zeit baumeln, bevor der Transfer nach Bozen erfolgt (nicht im Reisepreis inklusive).

4. Tag: Bozen – Mölten (ca. 11 km, Gehzeit: ca. 4,5 h)
Mit der Seilbahn schweben Sie Richtung Jenesien. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Aussicht auf den Kalterer See, die Burgen und Schlösser der Weinstraße und die schroffen Felsen der Dolomiten. Ihr heutiges Etappenziel ist die Stadt Mölten.

5. Tag: Rundwanderung Mölten (ca. 14 km, Gehzeit: ca. 4 h)
Das Wanderparadies Mölten verzaubert auf über 1.100 Metern Besucher mit einer imposanten Naturlandschaft aus weiten Almen und blumenübersäten Feldern. Wandern Sie zum „Steinernen Mandln“, von wo aus Sie einen herrlichen Ausblick auf den Rosengarten und viele weitere imposante Berggipfel genießen können. Es erwarten Sie zudem atemberaubende Fernblicke auf das Etschtal zu Ihren Füßen.

6. Tag: Mölten  Meran (ca. 13 km, Gehzeit: ca. 5 h)
Ihre heutige Wandertour führt Sie über eine prächtige Almenlandschaft zu der Leadner-Alm. Diese lädt mit köstlichen Knödelgerichten zum Probieren und Entspannen ein. Gut gestärkt setzen Sie Ihre Almenwandertour fort und gelangen zum Aussichtspunkt Knottnkino. Genießen Sie den phänomenalen Ausblick auf eine faszinierende Bergkulisse. Anschließend fahren Sie mit dem Bus (nicht im Reisepreis inklusive) zum Schloss Trauttmansdorff. Es bleibt Ihnen Zeit, die prächtigen Gartenanlagen zu erkunden, bevor Sie auf den Spuren von Kaiserin Sissi wieder ins Zentrum von Meran gelangen.

7. Tag: Individuelle Rückreise

Diese Wanderreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[preisinfo] =>

Preisinfo (nur fuer Gruppen und Weinreisen)

[services] =>
  • 6 x Übernachtung in Pensionen mit 3-Sterne-Standard und Gasthöfen
  • 6 x reichhaltiges Frühstück
  • Bergfahrt mit der Seilbahn nach Jenesien
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft während der Wandertouren
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-Stunden-Telefonservice während der Südtiroler Wein- und Almenwanderung

Zubuchbare Leistungen zum Reisepaket "Südtiroler Wein- und Almenwanderung"

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistung hinzubuchen, um das Programm der Wanderreise durch Südtirol individuell auf Ihre Wünsche und Erwartungen anzupassen:

  • Zusatznächte in Meran

Die Preise für diese Zusatzleistungen finden Sie im Reiter "Preise".

Sonstige Hinweise zur Südtiroler Wein- und Almenwanderung

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten Südtirols Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Diese Wanderreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=571|limitstart=0|limitcount=0}

[karte_img] => images/phocagallery/Wanderreisen2/Wanderkarten/Suedtirol_Italien_Almen_Weinwanderweg.jpg [googlemapcode] => [contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Isabel WehnerIsabel Wehner
0351 - 563 48 28
aktiv@augustustours.de

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => 0000-00-00 00:00:00 [publish_down] => 0000-00-00 00:00:00 [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 2066 [access] => 0 [params] => [note] => 1 [category_text_a] => [category_text_b] => [pdf_de] => /download/pdf/Italien_Wanderreise_Südtiroler_Wein-_und_Almenweg_2020.pdf [pdf_de_linktext] => PDF zur Wanderreise in Südtirol [pdf_en] => [pdf_en_linktext] => [tourenart] => 0 [tourenform] => 2 [toptour] => 0 [remarketing] => [hauptrichtung] => 0 [rueckrichtung] => 0 [secondarycategory] => [dauerTage] => 7 Tage [rating] => 0 )
Schwierigkeitsgrad: leichtRundtour (gleicher Start- und Zielort)Partnertour (organisiert durch Partner-Reiseveranstalter)

7 Tage | ca. 68 km | ab 589 €

Rundwanderreise Rügen

stdClass Object
(
    [id] => 613
    [title] => Rundwanderreise auf Rügen ab/an Stralsund
    [titleTag] => Rügen - Küstenwanderung
    [metakeywords] => 
    [metadesc] => Erleben Sie eine einzigartige Wanderreise entlang der Ostseeküste: Wir empfehlen Ihnen eine Rundwanderung auf Rügen ab/an Stralsund inkl. Gepäcktransfer.  
    [alias] => rundwanderung-ruegen
    [menuName] => Rundwanderreise Rügen
    [buchbar] => 1
    [bnum] => OSW1
    [catid] => 162
    [language] => de-DE
    [dauer] => 8 Tage / 7 Nächte
    [tage] => 8
    [laenge] => 140
    [schwierigkeitsgrad] => 0
    [von] => 2012-04-01
    [bis] => 2012-04-01
    [zusatz_datum] => 
    [min_pers] => 1
    [max_pers] => 0
    [pauschalpreis] => 599
    [ezz] => 160.00
    [ab_preis] => 599
    [infos] => 

Entdecken Sie auf Ihrer Ostsee-Wanderreise die faszinierenden Seebäder, malerischen Fischerdörfer, historische Burgen und die kilometerlangen Strände, die Rügen zu bieten hat.

Die Wandertour auf Rügen führt Sie durch eine einmalige Küstenlandschaft direkt hinter dem türkisblauen Meer. Sie erleben vielfältige Tierarten, eine beeindruckende Vegetation und Sandformen. Das Hinterland wird Sie mit der idyllischen Landschaft, der verträumten Flora und Fauna und den charmanten Gasthäusern verzaubern.

Diese Wanderreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[ettappen] =>

1. Tag: Individuelle Anreise nach Stralsund
Durch verwinkelte Gassen schlendernd, verspüren Sie den magischen Hauch längst vergangener Epochen. In einem regionalen Restaurant oder Café können Sie den Abend ausklingen lassen, bevor Sie am nächsten Morgen zu Ihrer Rundwanderreise auf Rügen aufbrechen.  

2. Tag: Stralsund – Insel Hiddensee – Wittow (ca. 15 – 21 km, Gehzeit: ca. 3 – 5 h)
Heute starten Sie Ihre Rügen-Wandertour: Mit der Fähre nehmen Sie Kurs auf Hiddensee. Hier entdecken Sie eine vielfältige Pflanzen- und Tierwelt, ruhige Heidelandschaften und Küsten. Sie wandern über Neuendorf in den ehemaligen Fischerort Vitte bis ins kulturelle Zentrum Kloster. Am Nachmittag nehmen Sie die Fähre nach Wittow auf Rügen (Fahrzeit: ca. 1 h).

3. Tag: Wanderung um das Kap Arkona (ca. 25 km, Gehzeit: ca. 6 h)
Die heutige Küstenwanderung Rügen führt Sie zum berühmten, 43 m hohen Kap Arkona. Bestaunen Sie die Steilküste bestehend aus Kreide und Geschiebemergel. Steigen Sie die Jaromarsburg hoch und genießen Sie ein atemberaubendes Panorama über die Ostsee!

4. Tag: Erkundung von Jasmund (ca. 27 km, Gehzeit: ca. 6,5 h)
Ihre heutige Wandertour auf Rügen führt Sie wahlweise entlang des Boddens oder am Strand durch die Nehrung Schaabe bis nach Glowe. Dabei werden Sie stets von einer beeindruckenden Meereskulisse begleitet. Mit dem Taxitransfer gelangen Sie zum Parkplatz Hagen, unweit der Kreidefelsformation Königsstuhl, von wo aus Sie Ihre Wanderung durch den Nationalpark Jasmund bis nach Sassnitz fortsetzen.

5. Tag: Ostseebad Binz – Granitz (ca. 6 – 18 km, Gehzeit: ca. 2 – 4 h)
Ein Bäderschiff (nicht im Reisepreis inklusive) bringt Sie in das vielfältige Binz. Entspannen Sie am Strand oder erkunden Sie die Museen und Galerien. Atmen Sie die frische Meeresbrise ein und genießen Sie den Rundblick vom Turm des Jagdschlosses Granitz.

6. Tag: Die Seebäder Sellin, Baabe und Göhren (ca. 12 – 19 km, Gehzeit: ca. 3 – 5 h)
Ihre heutige Wandertour durch Rügen führt Sie bis zum Ostseebad Sellin. Sie wandern von Baabe aus durch das geschlossene Waldgebiet der Baaber Heide bis nach Göhren. Ihre Wanderung kann bis ins Mönchgut fortgesetzt werden. Die Rückfahrt erfolgt mit der Kleinbahn "Rasender Roland" (nicht im Reisepreis inklusive) ab der Gemeinde Göhren bis nach Sellin/Binz.

7. Tag: Zur weißen Residenz Putbus und Stralsund (ca. 24 – 26 km, Gehzeit: ca. 6 h)
Der letzte Tag Ihrer Wanderreise Rügen führt Sie über Granitz, vorbei an der idyllischen Lagune Greifswalder Bodden. Sie wandern bis in die weiße Stadt Putbus und bewundern den klassizistischen Architekturstil bei einem erfrischenden Getränk. Alternativ kann die Strecke mit der Schmalspurbahn "Rasender Roland" gefahren werden. Von Putbus treten Sie die Rückfahrt nach Stralsund mit der Bahn an.

8. Tag: Heimreise von Stralsund oder Verlängerung
Sie treten nach einer hoffentlich unvergesslichen Rügen-Rundwanderreise heute Ihre Rückreise an. Oder Sie verlängern Ihren Wanderurlaub mit einer zusätzlichen Nacht in Stralsund oder Sassnitz. Wenn Sie den Geruch der See und das Flair der Küste noch ein wenig länger genießen möchten, kontaktieren Sie uns einfach!

Diese Wanderreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[preisinfo] =>

Preisinfo (nur fuer Gruppen und Weinreisen)

[services] =>
  • Willkommensgruß in Ihrem Hotel am Anreisetag
  • 7 x Übernachtung in Hotels der gebuchten Kategorie
  • 7 x reichhaltiges Frühstück
  • Fährfahrten Stralsund – Hiddensee und Hiddensee – Rügen
  • Bahnfahrt Putbus – Stralsund
  • Taxitransfer Glowe – Hagen
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft während der Wandertouren
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-h-AugustusTours-Telefonservice während Ihrer Rügenwandertour

Zubuchbare Leistungen zum Reisepaket "Rundwanderreise auf Rügen"

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen, um das Programm dieser Rügen-Wanderreise individuell auf Ihre Wünsche und Erwartungen anzupassen:

  • Zusatznächte in Sassnitz und Stralsund

Die Preise für diese Zusatzleistungen finden Sie im Reiter "Preise".

Sonstige Hinweise zu dieser Rundwandertour auf Rügen

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten auf Rügen Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Diese Wanderreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.


 

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=582|limitstart=0limitcount=0}

[karte_img] => images/phocagallery/Wanderreisen2/Wanderkarten/Ostsee_Ruegen_Rundwanderung_ab_an_Stralsund.jpg [googlemapcode] => [contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Catharina SahlmannCatharina Sahlmann
0351 - 563 48 21
aktiv@augustustours.de

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => 0000-00-00 00:00:00 [publish_down] => 0000-00-00 00:00:00 [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 2051 [access] => 0 [params] => [note] => 1 [category_text_a] => [category_text_b] => [pdf_de] => /download/pdf/Ostsee_Wanderreise_Rügen_Rundwanderung_2020.pdf [pdf_de_linktext] => PDF zur Wanderreise Ruegen Rundwanderung [pdf_en] => [pdf_en_linktext] => [tourenart] => 0 [tourenform] => 2 [toptour] => 0 [remarketing] => [hauptrichtung] => 1 [rueckrichtung] => 0 [secondarycategory] => [dauerTage] => 8 Tage [rating] => 0 )
Schwierigkeitsgrad: leichtRundtour (gleicher Start- und Zielort)Partnertour (organisiert durch Partner-Reiseveranstalter)

8 Tage | ca. 140 km | ab 599 €

Hintere Sächsische Schweiz

stdClass Object
(
    [id] => 614
    [title] => Rundwanderung Hintere Sächsische Schweiz ab/an Bad Schandau
    [titleTag] => Rundwanderung Hintere Sächsische Schweiz ab/an Bad Schandau
    [metakeywords] => 
    [metadesc] => Laufen Sie auf dieser Wanderreise mit 24-Stunden-Servicetelefon in der hinteren Sächsichen Schweiz und erleben Sie sie aus einem völlig neuen Blickwinkel.
    [alias] => rundwanderung-hintere-saechsische-schweiz
    [menuName] => Hintere Sächsische Schweiz
    [buchbar] => 1
    [bnum] => ESGh
    [catid] => 38
    [language] => de-DE
    [dauer] => 7 Tage / 6 Nächte
    [tage] => 7
    [laenge] => 75
    [schwierigkeitsgrad] => 3
    [von] => 2012-04-01
    [bis] => 2012-04-01
    [zusatz_datum] => 
    [min_pers] => 1
    [max_pers] => 0
    [pauschalpreis] => 469
    [ezz] => 170.00
    [ab_preis] => 469
    [infos] => 

Erleben Sie den Nationalpark Sächsische Schweiz aus einem ganz neuen Blickwinkel bei einer Rundwanderung durch die Hintere Sächsische Schweiz.

Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche und vielseitige Strecken, bei denen ein gemütlicher Laufschritt bei einer überwiegend leichten Wanderstrecke im Vordergrund steht. Auf circa 75 unvergesslichen Wanderkilometern laufen Sie durch kleine Ortschaften und malerische Täler. Und Sie haben die Möglichkeit von diversen Aussichtspunkten der Berggipfel, wie zum Beispiel den Tanzplan (Tanečnice) und Wachberg, einzigartige Panoramablicke auf die bizarren Felsformationen der Sächsischen und Böhmischen Schweiz einzufangen. Lassen Sie sich abwechselnd von verträumten Örtchen wie Altendorf, Lichtenhain und Sebnitz, sowie naturbelassenen Landschaften mit ihren Bergen und Anhöhen verzaubern.

Ihre Rundwandertour durch die Hintere Sächsischen Schweiz führt Sie begleitet vom markanten Duft der Tannen, Fichten und Kiefern vom Kurort Bad Schandau über Sebnitz bis nach Hinterhermsdorf und wieder zurück zum Ausgangsort. Ab der Osterzeit können Sie eine Bootsfahrt auf dem Fluss Kirnitzsch durch das gleichnamige Tal genießen. Freuen Sie sich auf eine unbeschwerte, ereignisreiche Rundwanderung in der Hinteren Sächsischen Schweiz und ein paar unvergessliche sowie erholsame Wandertage!

Diese Wanderreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[ettappen] =>

1. Tag: Individuelle Anreise nach Bad Schandau
Nach Ihrer Anreise in die Kurstadt Bad Schandau sollten Sie einen kleinen Rundgang durch die Stadt unternehmen. Fahren Sie hoch hinaus mit dem historischen Personenaufzug (nicht im Reisepreis inklusive) zur Ostrauer Scheibe. Von oben sehen Sie nicht nur den Ort und das Elbtal sondern auch zum Wahrzeichen des Nationalparks Sächsische Schweiz, den einzig rechtselbisch liegenden Tafelberg Lilienstein.

2 Tag: Bad Schandau – Sebnitz (ca. 15 km, Gehzeit: ca. 3 h)
Aussichtsreich beginnt der erste Wandertag. Nach einem kurzen knackigen Aufstieg sehen Sie die alte Schlossruine von Bad Schandau. Von diesem künstlich erschaffenen Bauwerk laufen Sie noch ein wenig durch den Wald. Bald macht der Panoramaweg, auf den Sie wandern, auch seinem Namen alle Ehre. Landschaftlich abwechslungsreich und meist immer mit beeindruckender Weitsicht auf das Felsengebiet der Affensteine durchlaufen Sie kleine Ortschaften wie Altendorf und Lichtenhain. Die Seidenblumenstadt Sebnitz heißt Sie am Ende der Strecke willkommen. Ein Besuch einer Schaumanufaktur (nicht im Reisepreis inklusive), des bereits seit 1834 betriebenen Handwerks der Kunstblumen, ist unbedingt einzuplanen.

3. Tag: Sebnitz – Tanzplan – Sebnitz (ca. 13 km, Gehzeit: ca. 3 h)
Heute sollten Sie Ihren Personalausweis mit auf die Wanderung nehmen, denn es geht in die Böhmische Schweiz. Auf breitem Waldweg laufen Sie gemütlich durch das Dorf Hertigswalde. Den Grenzübertritt ins Böhmische bemerken Sie kaum. Nach Tomasov mit Möglichkeit zum Einkehren geht es hoch zum Gipfel des Berges Tanzplan (Tanečnice), einem beliebten Ausflugsziel. Vom Turm (nicht im Reisepreis inklusive) des 598 m hohen Berges haben Sie eine spektakuläre Rundsicht. Bergab folgen Sie den Weg nach Sebnitz. Ihnen bleibt noch genügend Zeit den Urzeitpark (nicht im Reisepreis inklusive) im Ort zu erleben. Gehen Sie auf eine Entdeckungsreise der Tier- und Pflanzenwelt - tauchen Sie ein in die längst vergangene Welt der Urzeit! Sie übernachten erneut in Sebnitz.

4. Tag: Sebnitz – Wachberg – Hinterhermsdorf (ca. 14 km, Gehzeit: ca. 4,5 h)
Vorbei am Hubenberg erreichen Sie wieder den Panoramaweg. Auf der Alten Hohen Straße, einer alten Handelsstraße, führt Sie der Weg zum Waldhaus. Durch den Wald laufen Sie nahe der Grenze entlang. Der Wachberg mit Bergbaude in 496 m Höhe erwartet Sie mit Sicht auf die Tafelberge des Elbsandsteingebirges und des Osterzgebirges. Bei gutem Wetter empfehlen wir schon heute den 478 m hohen Weifberg zu ersteigen. Von der Plattform des knapp 37 m hohen, aus Holz bestehenden, Weifbergturms werden Sie mit einem herrlichen Panorama belohnt. Wenig später sind Sie im Sebnitzer Ortsteil Hinterhermsdorf angelangt, Ihrem Aufenthaltsort für zwei Nächte.

5. Tag: Hinterhermsdorf – Weißbachtal – Kirnitzschtal – Hinterhermsdorf (ca. 16 km, Gehzeit: ca. 4 h)
In Richtung Weifberg beginnt die heutige Wanderetappe vom einst zum bundesweit gekürten schönstem Dorf. Zunächst verläuft der Weg über offenes Land. Durch das reizvolle Weißbachtal entlang der deutsch-tschechischen Grenze erreichen Sie das Kirnitzschtal. Ab Ostern können Sie eine wildromantische Bootsfahrt (nicht im Reisepreis inklusive) auf dem Fluss unternehmen. Nach 700 Metern steigen Sie aus dem Kahn aus und aus dem Tal hinauf auf das Hermannseck. Nun ist der Weg wieder breiter und über den Wettinplatz gelangen Sie zurück nach Hinterhermsdorf. Im Freigelände Waldhusche können sich Groß und Klein auf anschauliche Art und Weise über die Geschichte der Waldbewirtschaftung informieren. Sachsens längste Bank aus einem Holzstamm läutet das Etappenziel ein.

6. Tag: Hinterhermsdorf - Königsplatz – Hickelhöhle – Neumannmühle (ca. 16 km, Gehzeit: ca. 4,5 h)
Der Königsplatz ist das erste Highlight der letzten Wanderung. Lassen Sie Ihren Blick über die Baumbedeckung schweifen, wie es einst der sächsische König Friedrich August II schon tat. Nach sieben Kilometer bietet Ihnen die bekannte Hickelhöhle Möglichkeit zum Pausenstopp. Anschließend windet sich der Reitsteig direkt an den Felsen der Thorwalder Wände entlang. Nach einer Einkehr im Zeughaus wandern Sie gemütlich durch das größte Trockental der Sächsischen Schweiz, dem Großen Zschand, und erreichen schließlich das technische Denkmal Neumannmühle. Von hier nutzen Sie den Bus zu Ihrem Übernachtungsort Bad Schandau.

7. Tag: Individuelle Rückreise
Nach fünf unvergesslichen Wandertouren liegen 75 Kilometer hinter Ihnen und Sie nehmen heute Abschied von der hinteren Sächsischen Schweiz. Falls Sie die Berge und Wälder der hinteren Sächsischen und Böhmischen Schweiz noch etwas länger genießen und auf eigene Faust erkunden möchten, buchen wir Ihnen gerne individuelle Zusatznächte in Bad Schandau, Sebnitz und Hinterhermsdorf – fragen Sie uns einfach an!

Diese Wanderreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[preisinfo] =>

Preisinfo (nur fuer Gruppen und Weinreisen)

[services] =>
  • Willkommensgruß am Anreisetag Ihrer Rundwanderreise
  • 6 x Übernachtung in Hotels und Pensionen mit 3-Sterne-Standard
  • 6 x reichhaltiges Frühstück
  • ÖPNV-Ticket für den 6. Tag
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft während der Wandertouren mit Hotelwechsel
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-Stunden-Telefonservice während Ihrer Wanderreise durch die Hintere Sächsische Schweiz

Zubuchbare Leistungen zum Reisepaket "Rundwanderung ab/an Bad Schandau"

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen, um das Programm dieser Rundwanderreise in der Hinteren Sächsischen Schweiz individuell auf Ihre Wünsche und Erwartungen anzupassen:

  • Zusatznächte in allen Übernachtungsorten lt. Etappenbeschreibung

Die Preise für diese Zusatzleistungen finden Sie im Reiter "Preise".

Sonstige Hinweise zur Wanderreise in der Hinteren Sächsischen Schweiz

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten in der hinteren Sächsischen Schweiz Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Diese Wanderreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=580|limitstart=0|limitcount=0}

[karte_img] => images/phocagallery/Wanderreisen2/Wanderkarten/Saechsische_Schweiz_Rundtour_Hintere_Saechsische_Schweiz.jpg [googlemapcode] => [contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Team AugustusToursTeam AugustusTours
0351 - 563 48 20
aktiv@augustustours.de

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => 0000-00-00 00:00:00 [publish_down] => 0000-00-00 00:00:00 [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 2050 [access] => 0 [params] => [note] => 0 [category_text_a] => [category_text_b] => [pdf_de] => /download/pdf/Hintere_Saechsische_Schweiz_Wanderreise_Rundwanderung_2020.pdf [pdf_de_linktext] => PDF zur Wanderreise Rundtour Hintere Saechsische Schweiz [pdf_en] => [pdf_en_linktext] => [tourenart] => 0 [tourenform] => 2 [toptour] => 0 [remarketing] => [hauptrichtung] => 0 [rueckrichtung] => 0 [secondarycategory] => [dauerTage] => 7 Tage [rating] => 0 )
Schwierigkeitsgrad: leicht – mittelRundtour (gleicher Start- und Zielort)AugustusTours Original Tour

7 Tage | ca. 75 km | ab 469 €

Malerweg Deluxe-Wandertour

stdClass Object
(
    [id] => 633
    [title] => Deluxe-Wandertour am kompletten Malerweg
    [titleTag] => Malerweg Deluxe-Wandertour
    [metakeywords] => 
    [metadesc] => 
    [alias] => malerweg-deluxe
    [menuName] => Malerweg Deluxe-Wandertour
    [buchbar] => 1
    [bnum] => ESGod
    [catid] => 38
    [language] => de-DE
    [dauer] => 10 Tage / 9 Nächte
    [tage] => 10
    [laenge] => 120
    [schwierigkeitsgrad] => 1
    [von] => 2020-04-01
    [bis] => 2020-10-31
    [zusatz_datum] => 
    [min_pers] => 1
    [max_pers] => 0
    [pauschalpreis] => 829
    [ezz] => 250.00
    [ab_preis] => 829
    [infos] => 

Treten Sie in die Fußstapfen von Anton Graff, Caspar David Friedrich und Ludwig Richter und lassen Sie sich auf dieser Deluxe-Wandertour entlang des Malerwegs von der unvergleichlichen landschaftlichen Schönheit der Sächsischen Schweiz verzaubern. Entlang der geschichtsträchtigen Wanderstrecke erwarten Sie eine Reihe an Highlights, welche Sie in acht Tagesetappen links- und rechtsseitig der Elbe entdecken.

Ihre exklusive Wanderreise führt Sie durch dichte Fichten-, Tannen- und Kiefernwälder, hinauf zu atemberaubenden Aussichtspunkten auf Felsformationen, wie der Bastei, der Brandaussicht oder der Goldsteinaussicht und hinab durch Täler und durch tiefe Schluchten. Jede Jahreszeit bietet entlang des Malerwegs dabei ein einzigartiges Naturschauspiel. Lassen Sie sich im Frühling vom Gesang der Vögel begleiten und bestaunen Sie im Polenztal die wunderschön-blühenden Märzenbecher. Im Sommer hingegen erwarten Sie erfrischende Schattenwälder und weite Rapsfelder und im Herbst eine bunte Farbpracht der Laubbäume.

Garantierte Erholung und Energie für Ihre ereignisreichen Tagesetappen bieten Ihnen bei dieser Deluxe-Variante eine Reihe an ausgewählten hochwertigen Unterkünften entlang des Malerwegs. Tanken Sie Energie in den Wellnessbereichen, lassen Sie sich bei einem regionalen Gericht und einem typisch böhmischen Bier oder einem sächsischen Wein verwöhnen und schlafen Sie im besonderen Ambiente.

Diese Wanderreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[ettappen] =>

1. Tag: Individuelle Anreise nach Pirna
Die malerische Kleinstadt Pirna – das "Tor zur Sächsischen Schweiz" – bietet mit ihrem Altstadtkern eine Vielzahl mittelalterlicher und liebevoll restaurierter Bürgerhäuser. Schlendern Sie durch die historischen Gassen und über den Marktplatz Pirnas.

2. Tag: Pirna-Liebethal – Kurort Rathen (ca. 17 km, Gehzeit: ca. 5,5 h)
Zur ersten Tagesetappe Ihres Wanderurlaubs auf dem Malerweg geht es morgens mit dem Bus von Pirna Zentrum nach Pirna-Liebethal. Von hier aus durchwandern Sie den Liebethaler Grund und den Wehlgrund, welche sich durch eine wildromantische Umgebung mit einer vielfältigen Flora auszeichnen. Sie wandern nun zur Basteibrücke. Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit der Sächsischen Schweiz wartet mit einem atemberaubenden Ausblick über das Elbtal und die Tafelberge der Sächsischen Schweiz auf Sie. Bei guten Wetterbedingungen können Sie sogar bis in das Osterzgebirge blicken. Nach diesem unvergesslichen Erlebnis führt Sie die heutige Etappe hinab in den wildromantischen Amselgrund.

3. Tag: Kurort Rathen – Hohnstein (ca. 8 km, ca. 3,5 h)
Nach einer erholsamen Nacht in Ihrer Unterkunft in Rathen wandern Sie vorbei am Amselfall. Hier wartet mit dem Aufstieg zum Hockstein mit anschließendem Aussichtspunkt bereits das nächste Highlight auf Sie. Weiter geht es durch die Wolfsschlucht in Richtung des Polenztals. Sie wandern direkt unterhalb des Ortes Hohnstein, wo eine Burg aus dem Jahr 1353 über Ihren Köpfen thront.

4. Tag: Hohnstein – Altendorf (ca. 15 km, ca. 6 h), Übernachtung in Bad Schandau
Auf Ihrer heutigen Wanderroute laufen Sie von Ihrem Etappenhotel durch den Schindgraben und passieren die Gautschgrotte, welche von einer circa 18 Meter hohen Felswand umrahmt wird. In den Schluchten und Nischen vor der Grotte wächst ein grüner Teppich aus Farnen und Moosen. Ein weiteres Highlight dieser Wandertour ist der Aufstieg zur Brandaussicht, welche zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Sächsischen Schweiz zählt. In circa 177 Metern Höhe haben Sie direkten Blick auf die unterhalb fließenden Polenz und das Umland. Ihr nächstes Ziel ist der Tiefe Grund. Hierfür steigen Sie zum Namen passend 800 Stufen in die Tiefe um nach Waitzdorf zu gelangen. Ihr letzter Stopp ist in Altendorf, ein verschlafenes 356 Seelen Dorf. Von hier bringt Sie ein Bus zu Ihrer nächsten Unterkunft nach Bad Schandau, wo Sie im Wellness-Bereich entspannen können. 

5. Tag: Altendorf – Schrammsteine – Neumannmühle (ca. 17 km, ca. 6,5 h), Übernachtung in Bad Schandau
Die heutige Etappe wartet gleich zu Beginn mit der Wanderung zur Schrammsteinaussicht auf. Nachdem der Gratweg, welcher durch das Schrammsteinmassiv führt, passiert ist, führt die Route am Großen und Kleinen Dom auf den Affensteinweg. Anschließender Höhepunkt ist der Lichtenhainer Wasserfall. Nach einer optionalen Rast gelangen Sie über das Kuhstallmassiv, wo sich das zweitgrößte Felsentor in der Sächsischen Schweiz befindet, zur Neumannmühle. Hier können Sie das technische Mühlen-Denkmal besichtigen. Mit dem Bus geht es zur Ihrer letzten Unterkunft zurück nach Bad Schandau.

6. Tag: Neumannmühle – Schmilka (ca. 14 km, ca. 6 h)
Per Bus gelangen Sie an den Startpunkt Ihrer Tagesroute. Die Wanderung führt durch die Hintere Sächsische Schweiz, fernab von viel begangenen Wegen, zum Zeughaus. Belohnt werden Sie mit der Goldsteinaussicht bei Hinterhermsdorf, die Ihnen garantiert den Atem verschlagen wird. Nach einer ausgiebigen Rast finden Sie sich heute Abend in Schmilka ein. Hier lassen Sie den Wandertag bei einem schmackhaften inkludierten Abendessen ausklingen.

7. Tag: Schmilka – Kurort Gohrisch (ca. 17 km, ca. 6,5 h)
Heute haben Sie die Möglichkeit das Schrammsteinmassiv, welches Sie vor zwei Tagen noch durchwandert haben, von der rechten Elbseite aus zu bestaunen. Sie wandern weiter auf den Papststein und den Gohrisch. Von hier aus können Sie direkt auf Ihr Tagesziel blicken: Den Kurort Gohrisch mit einem weiteren Hotel der gehobenen Kategorie.

8. Tag: Kurort Gohrisch – Königstein (ca. 9 km, ca. 4 h)
Die heutige Etappe ist sehr gemütlich und bietet ausreichend Zeit, die immer wieder aufs Neue beeindruckende Landschaft und den auf der Route liegenden Pfaffenstein zu entdecken. Vorbei am Diebskeller, einer zu zwei Seiten offenen Höhle, gelangen Sie zu Ihrem heutigen Etappenziel Königstein. Nutzen Sie den Nachmittag für einen Besuch auf der Festung Königstein, welche auch als "Uneinnehmbare" bekannt ist.

9. Tag: Königstein – Pirna (ca. 20 km, ca. 7,5 h)
Sind Sie bereit für Ihre letzte Etappe? Entlang der Oberen Kirchleite haben Sie einen perfekten Weitblick über die Landschaft der Sächsischen Schweiz. Die längste Route Ihrer Wanderreise am Malerweg führt über den Kamm des Rauensteinmassives zu Ihrem Start- und Endpunkt Pirna.

10. Tag: Individuelle Rückreise von Pirna
Nach Ihrer Wanderreise am Malerweg haben Sie die Möglichkeit noch weitere Zusatznächte in Pirna oder aber auch im Elbflorenz Dresden hinzuzubuchen.
Sollten Sie interessiert sein, fragen Sie gern bei uns an!

Diese Wanderreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[preisinfo] =>

Preisinfo (nur fuer Gruppen und Weinreisen)

[services] =>
  • Willkommensgruß am Anreisetag Ihrer Deluxe-Wandertour
  • 9 x Übernachtung in Hotels und Pensionen mit 3- und 4-Sterne-Standard
  • 9 x reichhaltiges Frühstück
  • vorwiegend in Hotels mit Wellnessbereich (kostenfrei)
  • Halbpension in Schmilka
  • Fahrkarten für den 2., 4., 5. und 6. Tag
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-h-Telefonservice während Ihrer luxuriösen Wanderreise durch die Sächsische Schweiz

Zubuchbare Leistungen zum Reisepaket "Deluxe-Wandertour am Malerweg"

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen, um das Programm dieser Wandertour durch die Sächsischen Schweiz individuell auf Ihre Wünsche und Erwartungen anzupassen:

  • Zusatznächte auf Anfrage

Sonstige Hinweise zur Wanderreise in der Sächsischen Schweiz entlang des Malerwegs

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten in der Sächsischen Schweiz Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Diese Wanderreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=589|limitstart=0|limitcount=0}

[karte_img] => images/phocagallery/Wanderreisen2/Wanderkarten/Saechsische_Schweiz_Malerweg_deluxe.jpg [googlemapcode] => Drucken
[contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Team AugustusToursTeam AugustusTours
0351 - 563 48 20
aktiv@augustustours.de

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => 0000-00-00 00:00:00 [publish_down] => 0000-00-00 00:00:00 [created] => 2019-12-06 03:06:06 [ordering] => [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 2079 [access] => 0 [params] => [note] => 0 [category_text_a] => [category_text_b] => [pdf_de] => /download/pdf/Saechsische_Schweiz_Wanderreise_Malerweg_Deluxe_2020.pdf [pdf_de_linktext] => PDF zur Wanderreise Malerweg Deluxe [pdf_en] => /download/pdf/Elbe_Sandstone_Mountains_Malerweg_trail_deluxe_version_10days_2020.pdf [pdf_en_linktext] => PDF for walking holidays Malerweg trail deluxe [tourenart] => 0 [tourenform] => 2 [toptour] => 0 [remarketing] => [hauptrichtung] => 0 [rueckrichtung] => 0 [secondarycategory] => [dauerTage] => 10 Tage [rating] => 0 )
Schwierigskeitsgrad: mittelRundtour (gleicher Start- und Zielort)AugustusTours Original Tour

10 Tage | ca. 120 km | ab 829 €

Weitere Informationen zu unseren Neuen Wanderreisen

Aktuelle Neulinge in unseren Wanderurlaubs-Angeboten

Wir sind stets bestrebt, unser Aktivreiseangebot zu erweitern, um Ihnen immer wieder neue, attraktive Reiseanlässe unterbreiten zu können. Mittlerweile bieten wir unseren wanderbegeisterten Gästen bereits Wanderreisen in mehr als sieben verschiedenen Wanderregionen an. Falls Sie sich besonders für die neuesten unserer Wandertourenvorschläge interessieren, sind Sie auf dieser Seite genau richtig: Lassen Sie sich von unseren Neuheiten sowohl in ganz neue Wanderregionen als auch entlang der beliebtesten Wanderwege unseres bisherigen Portfolios überraschen!

Was verstehen wir unter einer "Neuen Wanderreise"?

  • Als neues Wanderreise-Angebot definieren wir alle Tourenvorschläge, welche wir in dieser Reisesaison erstmalig anbieten. Insofern ist eine Tour maximal für 12 Monate ein neues Angebot.

Weitere Informationen zu unseren neuen Wanderreisen

In unserer Rubrik "Neue Wanderreisen" haben wir diejenigen Wanderangebote eingestellt, die wir erst seit den letzten 12 Monaten anbieten. Bitte beachten Sie aber auch unsere Klassiker und alle weiteren Wanderreise-Angebote an den verschiedensten Wanderwegen in Deutschland und Europa.

Sollten Sie bisher in unserem Repertoire nicht Ihre Wunschreise gefunden haben, möchten wir Ihnen sehr gern anbieten, ein nach Ihren Vorstellungen maßgeschneidertes Angebot für einen individuellen Wanderurlaub zu erstellen. Bitte nutzen Sie dafür unser Anfrageformular für individuelle Wanderreise-Programme! Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Wandertouren-Service und erwarten gern Ihre Anfrage!

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt, um unseren Internetauftritt benutzerfreundlich zu gestalten und um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.