Unsere individuellen Wein- und Genussreisen

Verschieben statt stornieren und heute schon auf die nächste Weinreise freuen!

Verschieben Sie Ihre Weinreise anstatt zu stornoerenEin Hinweis in eigener Sache

Die aktuelle Situation ist für uns beispiellos und eine große Herausforderung, der wir uns aber gern stellen, denn wir wissen: Jede Krise ist irgendwann auch wieder vorbei und dann werden unsere Urlaubsgäste wieder Lust auf Urlaub verspüren. Wir freuen uns darauf, dann wieder für Sie da zu sein, und Ihnen unvergessliche Reisen voller Genuss zu organisieren.

Anstatt Ihre Weinreise jetzt zu stornieren, sehen Sie bitte Ihre bereits getätigte Reiseanmeldung als Investition in die Zukunft:
Gebuchte Reisen mit Reisebeginn bis 31.05.2020 übertragen wir gern und unkompliziert auf einen späteren Anreisetermin oder stellen Ihnen den Wert als Gutschein aus.
Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den Auswirkungen auf unsere Wein- und Dampflokreisen.

Schnellauswahl

Individuelle Reisen für Weinfreunde und Genießer

Weinreise ins Markgräfler Land

stdClass Object
(
    [id] => 610
    [title] => Weinreise in das Markgräfler Land 2020
    [titleTag] => Markgräfler Land 2020
    [metakeywords] => 
    [metadesc] => Begleiten Sie uns auf eine genussvolle Weinreise in das Markgräfler Land und lassen Sie sich vom südlichsten Weinanbaugebiets Deutschlands begeistern!
    [alias] => markgraefler-land
    [menuName] => Weinreise ins Markgräfler Land
    [buchbar] => 1
    [bnum] => WRMarkgraf
    [catid] => 106
    [language] => de-DE
    [dauer] => 6 Tage / 5 Nächte
    [tage] => 6
    [laenge] => 0
    [schwierigkeitsgrad] => 0
    [von] => 2020-06-04
    [bis] => 2020-06-16
    [zusatz_datum] => 11.06.2020 - 16.06.2020: Nur noch wenige Plätze verfügbar!
    [min_pers] => 1
    [max_pers] => 0
    [pauschalpreis] => 799
    [ezz] => 130.00
    [ab_preis] => 799
    [infos] => 

„Ein glückliches Land, wo der Wein vor der Kulisse des Schwarzwalds reift.“ Schon Johann Wolfgang von Goethe begab sich seinerzeit auf Entdeckungsreise in das Markgräfler Land und rühmte die Einzigartigkeit der Region. Aber überzeugen Sie sich doch selbst und begleiten uns auf eine genussvolle Reise in die südlichste Weinregion Deutschlands!

Im Markgräfler Land, wo die Landschaft sanft und hügelig unter den Hängen des Schwarzwaldes dahinfließt, herrliche Weinreben und Obstplantagen den Weg säumen, erwartet Sie während Ihrer Reise eine besondere Spezialität: der Gutedel. Über 5000 Jahre ist die Rebe alt und gilt somit als älteste Traubensorte der Menschheit. Durch mildes Klima, viele Sonnenstunden und einen fruchtbaren Lößboden gedeiht der Gutedel hier vermeintlich besser als irgendwo sonst auf der Welt. Seien Sie gespannt auf zahlreiche Weinproben und Kellerführungen, den Besuch des Staatsweinguts in Freiburg und entdecken Sie die besondere Kultur der Region im Dreiländereck.

Übrigens! Damit Sie Ihre Weinreise in vollen Zügen genießen können, nehmen maximal 35 Personen pro Reisetermin teil. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bitte beachten Sie: Diese Reise ist bereits ab einer Person buchbar. Sollte allerdings die Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen bis 6 Wochen vor Reisebeginn nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, vom Reisevertrag zurückzutreten.

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[ettappen] =>

1. Tag: Anreise nach Müllheim (A)
Mit dem Reisebus verlassen Sie Dresden (Abfahrt 6 Uhr) und machen sich auf den Weg in das Markgräfler Land. Auf Ihrer Fahrt halten Sie beim Weingut Hirn, das u.a. durch die Architektur von Friedensreich Hundertwasser bekannt ist. Am Abend erreichen Sie Müllheim und beziehen Ihr Hotel, wo Sie Ihre Reiseleiterin Heidrun Mann empfangen wird. Im hoteleigenen Restaurant genießen Sie anschließend ein Willkommensabendessen mit Weinprobe.

2. Tag: Freiburg & Schallstadt (F)  Ein besonderer Höhepunkt erwartet Sie an diesem Tag mit dem Besuch des Staatsweinguts in Freiburg. Bei einer Führung kommen Sie nicht nur in den Genuss exzellenter Weine, Sie erfahren auch, wie die wissenschaftlichen Erkenntnisse des Staatlichen Weinbauinstituts Freiburg praktisch umgesetzt werden. Auf der über 37 Hektar großen Fläche des Staatsweinguts werden schließlich neue Methoden und Anbauverfahren getestet, was die Einzigartigkeit der Weine garantiert. Lassen Sie sich überraschen!

Im Anschluss lernen Sie Freiburg bei einer geführten Tour näher kennen und erfahren, was die Universitätsstadt neben dem Freiburger Münster zu bieten hat. Danach geht es mit dem Bus zur Winzergenossenschaft Wolfenweiler in Schallstadt. Die Weine der rund 380 Winzerfamilien stehen für hochwertige Qualität und besondere Geschmackserlebnisse. So zeichnet sich der Gutedel „Weißer Wolf“ beispielsweise durch einen Duft nach Ananas und Melone sowie der erste Wermut Badens durch Aromen von Zitrus und Rosmarin aus.

3. Tag: Basel & Liestal (F)
Am Morgen fahren Sie in die Schweiz, in die Grenzstadt Basel. Als Wahrzeichen der mittelalterlichen Altstadt gilt das im 16. Jahrhundert erbaute Rathaus mit seiner roten Sandsteinfassade, welches Sie bei einer Stadtführung auch von Nahem betrachten können. Nach einer individuellen Mittagspause bildet der Besuch des Weinguts Siebe Dupf in Liestal den Abschluss des heutigen Tages. Sie dürfen sich bei einer Weinverkostung von den hervorragenden Weinen der Kellerei überzeugen, welche als eines der führenden Weinhäuser der Nordwestschweiz gilt.

4. Tag: Badenweiler & Schloss Bürgeln (F)
Heute lernen Sie den Kurort Badenweiler kennen. Freuen Sie sich auf einen Spaziergang durch den malerischen Kur- und Schlosspark, welcher vor mehr als 250 Jahren entstand und neben der Burg Baden auch einen Gutedelgarten beherbergt. Die Weiterfahrt führt Sie zum Weingut Auggener Schäf, wo Sie eine Kellerführung inkl. Weinverkostung erwartet. Später reisen Sie zum Schloss Bürgeln, dem Wahrzeichen des Markgräfler Landes. Bei einer Führung offenbart sich Ihnen ein prächtiger frühklassizistischer Bau mit verspieltem Rokokodekor. Genießen Sie auch das eindrucksvolle Panorama auf das Rheintal mit den Vogesen und die Burgundische Pforte. Das Weingut Lämmlin-Schindler in Schliengen stellt die letzte Station des Tages dar. Das familiengeführte Weingut legt besonderen Wert auf einen naturnahen und ressourcenschonenden Weinanbau.

5. Tag: Bad Krozingen & Heitersheim (F/M)
Heute führt Sie die Reise entlang sanfter Hügelketten in den Kurort Bad Krozingen. Sie machen Halt im Weingut Martin Waßmer. Der Weinmacher ist dafür bekannt echte badische Weine zu kreieren. Durch die Nutzung von Trauben verschiedenster Lagen sowie einer genauen Traubenlese, entstehen Weine mit einem einzigartigen Charakter. Im Anschluss besuchen Sie Heitersheim, wo Sie das Römermuseum „Villa Urbana“ erkunden. Am Nachmittag erwartet Sie schließlich noch ein besonderes Geschmackserlebnis: eine Weinverkostung im Weingut Julius Zotz. Mit höchsten Qualitätsansprüchen und aufwendiger Handarbeit werden hier Weine produziert, die bereits auf nationalen und internationalen Verkostungen prämiert wurden.

6. Tag: Heimreise (F/M)
Am Morgen begeben Sie sich auf die Rückreise nach Dresden. Frau Mann wird sich am Hotel von Ihnen verabschieden. Ein Überraschungsweingut wartet noch auf Sie: Vertrauen Sie auf das Wissen und den Geschmack der Organisatoren! Am Abend erreichen Sie Dresden.

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Programmänderungen vorbehalten.

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[preisinfo] =>

Preisinfo (nur fuer Gruppen und Weinreisen)

[services] =>
  • Fachkundige Reiseleitung ab/an Hotel
  • Fahrten im modernen Reisebus
  • 5x Übernachtung/Frühstück in Müllheim inkl. Ortstaxe
  • Kellerführung und Weinprobe im Weingut Hirn in Eisenheim
  • 1x Abendessen inkl. Weinverkostung im Hotel Altes Spital
  • Besuch des Staatsweinguts Freiburg inkl. Führung und Weinprobe
  • Geführte Touren durch Freiburg und Badenweiler
  • Besuch der Winzergenossenschaft Wolfenweiler inkl. Weinverkostung
  • Stadtführung in Basel
  • Besichtigung des Weinguts Siebe Dupf in Liestal
  • Kellerführung inkl. Weinverkostung im Weingut Auggener Schäf in Auggen
  • Führung durch das Schloss Bürgeln
  • Kellerführung inkl. Weinverkostung im Weingut Lämmlin-Schindler in Schliengen
  • Besichtigung des Weinguts Martin Waßmer in Bad Krozingen inkl. Winzerplatte
  • Besuch der „Villa urbana“ in Heitersheim
  • Weinprobe im Weingut Julius Zotz in Heitersheim
  • Führung mit Weinprobe im Überraschungsweingut

Ihre Unterkunft während der Weinreise in das Markgräfler Land

Hotel Altes Spital***

Das traditionsreiche Hotel liegt im Herzen des Markgräfler Landes, in der Weinhauptstadt Müllheim. Die hohen Hallen und geräumigen Zimmer des einstigen Stadtspitals offenbaren heute ein einzigartiges und modernes Ambiente. Auch das hoteleigene Restaurant sowie die Bar überzeugen durch traditionelle Eichenholzböden und sanfte Farben und laden so zum Wohlfühlen ein.

Übrigens! Damit Sie Ihre Weinreise in vollen Zügen genießen können, nehmen maximal 35 Personen pro Reisetermin teil. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bitte beachten Sie: Diese Reise ist bereits ab einer Person buchbar. Sollte allerdings die Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen bis 6 Wochen vor Reisebeginn nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, vom Reisevertrag zurückzutreten.

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

 

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=568|limitstart=0|limitcount=0}

[karte_img] => [googlemapcode] => [contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Manuela LeveghiManuela Leveghi
0351 - 563 48 14
incoming@augustustours.de

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => 0000-00-00 00:00:00 [publish_down] => 0000-00-00 00:00:00 [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 2038 [access] => 0 [params] => [note] => 0 [category_text_a] => [category_text_b] => [pdf_de] => /download/pdf/Weinreise_Markgraefler_Land_Produktblatt.pdf [pdf_de_linktext] => PDF zur Weinreise in das Markgraefler Land [pdf_en] => [pdf_en_linktext] => [tourenart] => 0 [tourenform] => 0 [toptour] => 0 [remarketing] => [hauptrichtung] => 0 [rueckrichtung] => 0 [secondarycategory] => [dauerTage] => 6 Tage [rating] => 0 )
Wein- und GenussreiseAugustusTours Original Tour

6 Tage | ab 799 €

Weinreise in das Anbaugebiet Saale-Unstrut

stdClass Object
(
    [id] => 611
    [title] => Weinreise in das Anbaugebiet Saale-Unstrut 2020
    [titleTag] => Saale-Unstrut 2020
    [metakeywords] => 
    [metadesc] => Begleiten Sie uns auf eine genussvolle Weinreise an Saale und Unstrut und lassen Sie sich vom nördlichsten Weinanbaugebiets Deutschlands begeistern!
    [alias] => saale-unstrut
    [menuName] => Weinreise in das Anbaugebiet Saale-Unstrut 
    [buchbar] => 1
    [bnum] => WRSaaleUnstrut
    [catid] => 106
    [language] => de-DE
    [dauer] => 4 Tage / 3 Nächte
    [tage] => 4
    [laenge] => 0
    [schwierigkeitsgrad] => 0
    [von] => 2020-08-25
    [bis] => 2020-08-28
    [zusatz_datum] => Einzelzimmer nur noch auf Anfrage buchbar!
    [min_pers] => 1
    [max_pers] => 0
    [pauschalpreis] => 569
    [ezz] => 50.00
    [ab_preis] => 569
    [infos] => 

Dort wo Saale und Unstrut zusammenfließen, verbindet sich seit Jahrhunderten eine geschichtsträchtige Kulturlandschaft mit dem traditionsreichen Handwerk des Weinbaus. Bereits vor 1000 Jahren pflanzten Mönche in der Region Saale-Unstrut die ersten Rebstöcke und leiteten so den Ursprung des Weinbaugebietes ein. Zwischen den malerisch in Terrassenform angelegten Weinbergen, jahrhundertealten Trockenmauern, romantischen Weinbergshäuschen und sanften Flusstälern nehmen wir Sie mit auf eine genussvolle Reise entlang der nördlichsten Weinstraße Europas!

Begeben Sie sich mit uns auf Entdeckungsreise zu Weißburgunder, Müller-Thurgau, Silvaner und Traminer, den typischen Rebsorten der Region. Dabei erfahren Sie alles rund um die charakteristische Anbauweise, Geschichte und Tradition des Anbaugebietes Saale-Unstrut. Freuen Sie sich auch auf Wahrzeichen von Weltrang wie den Naumburger Dom mit seinen beeindruckenden Stifterfiguren oder die Himmelsscheibe von Nebra. Nicht zuletzt erwarten Sie zahlreiche Kellerführungen inkl. Weinverkostungen.

Übrigens! Damit Sie Ihre Weinreise in vollen Zügen genießen können, nehmen maximal 35 Personen pro Reisetermin teil. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bitte beachten Sie: Diese Reise ist bereits ab einer Person buchbar. Sollte allerdings die Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen bis 14.07.2020 nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, vom Reisevertrag zurückzutreten.

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[ettappen] =>

1. Tag: Anreise nach Naumburg (A)
Mit dem Reisebus gelangen Sie am Morgen (Abfahrt 7 Uhr) mit Ihrer Reiseleiterin Silke Altmann in die malerische Saale-Unstrut-Region. Ihr erster Halt ist das Museum-Kloster und Kaiserpfalz Memleben. Die noch originalen Mauerfragmente zweier prächtiger Kirchbauten aus dem 10. und 13. Jh. bilden einen besonders romantischen Blickfang und zeugen noch heute von der Bedeutung des einstigen Benediktinerklosters.

Am Nachmittag führt Sie Ihre Reise weiter nach Nebra, wo Sie eine Führung durch die Arche Nebra genießen. Bei einer Planetariumsshow tauchen Sie ein in die rätselhafte Geschichte rund um die spektakuläre Himmelsscheibe. Auf Ihrer Weiterfahrt nach Naumburg halten Sie am Weingut Beyer in Laucha, welches Sie bei einer Kellerführung inkl. Weinprobe genauer kennenlernen. Am späten Nachmittag erreichen Sie Naumburg. Es erwartet Sie im hoteleigenen Restaurant ein Abendessen mit Weinverkostung.

2. Tag: Naumburg & Max-Klinger-Weinberg (F)
Nach dem Frühstück erkunden Sie bei einer Stadtführung die fast tausendjährige Domstadt Naumburg und ihre zahlreichen historischen Schätze, darunter Bauwerke der Romanik und Gotik, historische Straßenbahnen und nicht zuletzt der weltbekannten Naumburger Dom mit der Stifterfigur Uta. Anschließend sind Sie zu Besuch in der Naumburger Wein- und Sektmanufaktur, welche als erste deutsche Sektmanufaktur 1824 gegründet wurde. Bei einer Führung und Verkostung haben Sie die Möglichkeit, in die 900 Jahre alten Traditionen des Gewölbekellers einzutauchen.

Später reisen Sie zum Max-Klinger-Weinberg, welcher eine Gedenk- und Ausstellungsstätte des Künstlers darstellt. Dazu entdecken Sie auch das Steinerne Album, ein in Felsen gehauenes Relief mit Szenen aus dem Alten Testament. Bei Kaffee und Kuchen können Sie das Unstruttal auf sich wirken lassen. Vor Ihrer Rückfahrt nach Naumburg erwartet Sie schließlich noch das Weingut Mathias Hey, das erst 2019 in den Verband der Prädikatsweingüter aufgenommen wurde.

3. Tag: Zisterzienserkloster & Bad Kösen (F/A)
Am Morgen fahren Sie zum Zisterzienserkloster Pforte. Im Jahr 1137 gegründet, fungierte das Kloster später als Landesschule mit zahlreichen namenhaften Absolventen wie dem Philosophen Friedrich Nietzsche. Bei einer Sonderführung zum Thema „Junger Wein in alten Mauern“ nehmen Sie teil an einem romantischen Rundgang durch die mittelalterliche Klosteranlage und erfahren, wie vor rund 900 Jahren die Zisterzienser den Weinbau mit ins Saaletal brachten. Und natürlich dürfen Sie auch selbst probieren!

Am Nachmittag unternehmen Sie eine Schifffahrt vorbei an der eindrucksvollen Rudelsburg, die wohl bekannteste Burg der Saalelandschaft. Schließlich erwartet Sie mit dem Besuch des Weinguts Uwe Lützkendorf noch ein besonderer Höhepunkt. Das Familienunternehmen gehört zu den Gründungsmitgliedern des VDP-Regionalverbandes Saale-Unstrut. Bei einer Verkostung können Sie sich schließlich selbst von den exzellenten Weinen und der Winzervesper überzeugen.

4. Tag: Winzervereinigung Freyburg, Rotkäppchen Sektkellerei & Heimreise (F)
Nach dem Frühstück und dem Hotel-Check- Out unternehmen Sie eine Führung in der Winzervereinigung Freyburg. Über 400 Winzer gehören zu der im Jahr 1934 gegründeten Vereinigung. Die 1000-jährige Tradition des Anbaugebietes wird hier mit modernster Technik kombiniert, wodurch eine besondere Qualität gewährleistet wird, die bereits auf Landesund Bundesebene mehrfach ausgezeichnet wurde. Freuen Sie sich auf edle Tropfen und auch auf einen der schönsten und größten Holzfasskeller Deutschlands.

Nach einer individuellen Mittagspause besuchen Sie schließlich die Rotkäppchen Sektkellerei. Bei einer Führung inkl. Verkostung besichtigen Sie den herrlichen Lichthof, einen der ältesten Industriehöfe Deutschlands, den imposanten Domkeller mit seinem Riesenfass und den eindrucksvollen Gewölbekeller. Am Nachmittag heißt es schließlich Abschied nehmen von der Weinregion Saale-Unstrut und am Abend erreichen Sie Dresden – mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck.

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Programmänderungen vorbehalten.

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[preisinfo] => [services] =>
  • Fachkundige Reiseleitung ab/an Dresden
  • Fahrten im modernen Reisebus
  • 3x Übernachtung/Frühstück in Naumburg inkl. Ortstaxe
  • Abendessen mit kommentierter Weinverkostung am Anreisetag
  • Besuch Kloster und Kaiserpfalz Memleben
  • Besichtigung des Besucherzentrums Arche Nebra inkl. Planetariumsshow zur Himmelsscheibe
  • Besuch im Weingut Beyer in Laucha inkl. Weinprobe
  • Stadtführung in Naumburg inkl. Führung durch den Naumburger Dom
  • Führung durch die Naumburger Wein- & Sektmanufaktur mit Verkostung
  • Besichtigung des Max-Klinger-Weinbergs und des „Steinernen Albums“
  • Kellerführung inkl. Verkostung im Weingut Matthias Hey in Naumburg
  • Führung durch das Zisterzienserkloster Pforte inkl. Weinprobe
  • Schifffahrt auf der Saale
  • Besuch des Weinguts Uwe Lützkendorf in Bad Kösen inkl. Winzervesper
  • Führung durch die Winzervereinigung Freyburg inkl. Weinprobe
  • Führung durch die Rotkäppchen Sektkellerei inkl. Verkostung

Ihre Unterkunft während der Weinreise in das Anbaugebiet Saale-Unstrut

Hotel Stadt Aachen***

Das traditionsreiche Hotel liegt direkt am historischen Marktplatz Naumburgs und bietet so einen idealen Ausgangspunkt zur Erkundung der alten Domstadt. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude stammt aus dem Mittelalter und versprüht heute nach seiner umfassenden Renovierung einen besonders historischen Charme. Das Hotel verfügt über helle und geräumige Zimmer und ein Restaurant mit traditioneller deutscher Küche.

Übrigens! Damit Sie Ihre Weinreise in vollen Zügen genießen können, nehmen maximal 35 Personen pro Reisetermin teil. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bitte beachten Sie: Diese Reise ist bereits ab einer Person buchbar. Sollte allerdings die Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen bis 14.07.2020 nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, vom Reisevertrag zurückzutreten.

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=567|limitstart=0|limitcount=0}

[karte_img] => [googlemapcode] => [contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Brita ReichertBrita Reichert
0351 - 563 48 10
incoming@augustustours.de

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => 0000-00-00 00:00:00 [publish_down] => 0000-00-00 00:00:00 [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 2037 [access] => 0 [params] => [note] => 0 [category_text_a] => [category_text_b] => [pdf_de] => /download/pdf/Weinreise_Saale_Unstrut_Produktblatt.pdf [pdf_de_linktext] => PDF zur Weinreise in das Anbaugebiet Saale-Unstrut [pdf_en] => [pdf_en_linktext] => [tourenart] => 0 [tourenform] => 0 [toptour] => 0 [remarketing] => [hauptrichtung] => 0 [rueckrichtung] => 0 [secondarycategory] => [dauerTage] => 4 Tage [rating] => 0 )
Wein- und GenussreiseAugustusTours Original Tour

4 Tage | ab 569 €

Weinreise nach Mittelitalien

stdClass Object
(
    [id] => 612
    [title] => Weinreise nach Mittelitalien 2020/2021
    [titleTag] => Mittelitalien 2020
    [metakeywords] => 
    [metadesc] => Begleiten Sie uns auf eine genussvolle Weinreise nach Mittelitalien in die Regionen Umbrien und Marken und genießen Sie die feinen Weine!
    [alias] => italien
    [menuName] => Weinreise nach Mittelitalien
    [buchbar] => 1
    [bnum] => WRItalien
    [catid] => 106
    [language] => de-DE
    [dauer] => 8 Tage / 7 Nächte
    [tage] => 8
    [laenge] => 0
    [schwierigkeitsgrad] => 0
    [von] => 2020-10-22
    [bis] => 2020-10-29
    [zusatz_datum] => Termine im April/Mai 2020 ABGESAGT
    [min_pers] => 1
    [max_pers] => 0
    [pauschalpreis] => 1625
    [ezz] => 210.00
    [ab_preis] => 1.625
    [infos] => 

Begleiten Sie uns auf eine genussvolle Reise nach Mittelitalien in die malerischen Weinregionen Umbrien und Marken. Zwischen sanften Weinbergen, Olivenhainen und der Küste tauchen Sie ein in Kultur, Traditionen und den Weinbau der Regionen. Ihre Entdeckungsreise steht ganz im Zeichen erstklassiger, noch unbekannterer Weine sowie lokaler Spezialitäten, die Sie bei Verkostungen und Weinproben in allen Facetten erleben und genießen werden.

In Umbrien, dem "grünen Herz Italiens", lassen Sie sich von der Stadt Perugia faszinieren, welche mit ihrer etruskischen Geschichte und dem wunderbarem Blick über die Bergkette der Apenninen und den Lago Trasimeno aufwartet. Aber auch das mittelalterliche Assisi mit der beeindruckenden Basilika des heiligen Franziskus verspricht besondere Höhepunkte im Reiseprogramm. Seien Sie auch gespannt auf Marken: Eine eher unbekanntere Region an der Adria, die umso mehr vom alten Charme Italiens besitzt sowie allerlei Überraschungen für Sie bereithält.

Übrigens! Damit Sie Ihre Weinreise in vollen Zügen genießen können, nehmen maximal 35 Personen pro Reisetermin teil. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bitte beachten Sie: Diese Reise ist bereits ab einer Person buchbar. Sollte allerdings die Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen bis 6 Wochen vor Reisebeginn nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, vom Reisevertrag zurückzutreten.

Diese Weinreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[ettappen] =>

1. Tag: Fluganreise nach Bologna, Perugia (A)
Am Morgen fliegen Sie von Dresden über Frankfurt am Main nach Bologna, wo Sie Ihre Reiseleitung Heidrun Mann empfängt. Mit dem Reisebus fahren Sie weiter Richtung Süden. Auf dem Weg halten Sie auf einem Weingut in der Nähe des Lago Trasimeno. Schließlich erreichen Sie die Hauptstadt Umbriens, Perugia. Bei einem Abendessen lassen Sie den ersten Tag genussvoll im Hotel ausklingen.

2. Tag: Perugia, Schokolade & Weberei (F)
Freuen Sie sich heute auf eine Verkostung und Führung durch die Produktionsstätte "baci", der Schokoladenspezialität von Perugia. Danach besuchen Sie das Weingut Lungarotti, welches zu einer Kellerführung inkl. Verkostung einlädt. Bei einer Fahrt mit der Minimetro gelangen Sie in das Zentrum von Perugia, wo Sie bei einer Stadtführung u.a. die Rocca Paolina erkunden. Am Nachmittag wird Ihnen in der Weberei Brozzetti die handwerkliche Tradition der Stadt näher gebracht. Es bleibt Ihnen Zeit für eigene Erkundungen in Perugia.

3. Tag: Assisi, Sagrantino & Valle Umbra (F)
Heute erwartet Sie eine Führung durch Assisi, wo Sie auch die Kirche des heiligen Franziskus besuchen – eines der bedeutendsten Pilgerziele Italiens. Freuen Sie sich auch auf eine Panoramafahrt in das Umbratal, welches die Heimat der bekanntesten Rotweine Umbriens darstellt: Rosso di Montefalco und Sagrantino. Hier besuchen Sie das familiengeführte Weingut Colleallodole sowie das Tenuta Castelbuono, welches durch ein Projekt von Arnaldo Pomodoro, einem berühmten italienischen Bildhauer, geschaffen wurde. Es bleibt Ihnen Zeit für einen gemütlichen Spaziergang durch Montefalco.

4. Tag: Safran & Orvieto (F) 
Nach dem Frühstück steht der Besuch eines Safranproduzenten inkl. Verkostung auf dem Programm. Es bleibt noch Zeit für einen Spaziergang durch die Stadt Città della Pieve, bevor Sie anschließend nach Orvieto fahren. Erbaut wurde die Stadt auf einem Tuffplateau, sodass der Besuch mit der spektakulären Auffahrt in einer Standseilbahn einhergeht. Berühmt ist Orvieto vor allem für ihren prächtigen gotischen Dom, den Sie bei einer Stadtführung von nahem betrachten können. Danach probieren Sie den bekanntesten Weißwein Umbriens – den "Orvieto", in dem die Traubensorten Trebbiano Toscano und Verdello dominieren.

5. Tag: Marken & Jesi (F/M)
Am Morgen führt Sie die Reise über den Apennin hinunter an die Küste in die unbekanntere Region Marken. Bei einer Führung durch das Papiermuseum in Fabriano lernen Sie die traditionelle Papierherstellung kennen. Anschließend können Sie sich bei einem Mittagessen inkl. Weinprobe stärken. Ein besonderer Höhepunkt an diesem Tag ist die Verkostung des großen Weißweines der Marken "Verdicchio dei Castelli di Jesi" sowie des eher unbekannteren Rotweins "Lacrima di Morro d‘Alba", die einst schon Barbarossa genoss. Schließlich besichtigen Sie die mittelalterliche Stadt Jesi, welche von einer historischen Stadtmauer aus dem 14. Jahrhundert umgeben ist.

6. Tag: Metaurotal & Picknick (F/M)
Ihre Reise führt Sie heute ins Metaurotal, wo Sie auf einem familiären Bauernhof unbekanntere Weine der Gegend genießen. Danach erwartet Sie ein besonderer Höhepunkt: Eine Panoramafahrt inkl. Picknick mit lokalen Spezialitäten. Zurück in Senigallia bleibt Ihnen Zeit für die Erkundung der Stadt und das Meer sowie ein individuelles Abendessen.

7. Tag: Ancona & Monte Conero (F/A)
Nach einem ausgiebigen Frühstück lernen Sie bei einer Stadtführung die Hauptstadt der Marken kennen – die Hafenstadt Ancona. Sie sind unterwegs am Monte Conero, einem der schönsten Küstenabschnitte der Adria und bummeln durch das Panoramaörtchen Sirolo. Danach erwartet Sie die Kellerei Umano Ronchi als eine der führenden Weinproduzenten der Region Marken. Zahlreiche Rebsorten wie Pecorino, Passerina und Verdicchio werden hier angebaut. Abgerundet wird der Tag durch ein mehrgängiges Abendmenü in Senigallia.

8. Tag: Heimreise (F)
Am Morgen können Sie während der Rückfahrt durch die Romagna die herrliche Aussicht auf die Adria genießen, bevor Sie den Flughafen Bologna erreichen. Dann heißt es Abschied nehmen von Ihrer Reiseleitung und einem wunderbaren Land. Und nach einer eindrucksvollen Reise begeben Sie sich per Flugzeug auf den Rückweg in die Heimat.

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Programmänderungen vorbehalten.

Diese Weinreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[preisinfo] =>

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Wein- und Genussreisen 2020.

Unsere Weinreise nach Italien ist nur noch auf Anfrage buchbar. Bitte nutzen Sie dazu unser Kontaktformular.

Vielen Dank! Wir wünschen Ihnen genussvolle Reiseerlebnisse!

[services] =>

Reiseleistungen

  • Hin- und Rückflug mit Lufthansa von Dresden über Frankfurt am Main nach Bologna (andere Abflugorte auf Anfrage und ggfs. mit Aufpreis)
  • Fahrten im modernen Reisebus
  • 4x Übernachtung/Frühstück in Perugia und 3x Übernachtung/Frühstück in Senigallia inkl. Ortstaxe
  • deutschsprachige Reiseleitung ab/an Bologna
  • 2x mehrgängiges Abendmenü inkl. Wasser und Wein
  • 8x Besuch Weinkellerei mit Weinprobe und regionalen Häppchen/Spezialitäten
  • 1x Mittagessen mit Wein
  • Besuch bei einem Safranproduzenten inkl. Führung und Verkostung
  • Führung in der Schokoladenproduktion "baci" mit Verkostung
  • Picknick mit regionalen Spezialitäten und Wein
  • Besuch einer traditionellen Weberei
  • Besuch in einem Papiermuseum
  • deutschsprachige Stadtführung inkl. aller Eintritte in Perugia Assisi, Orvieto und Ancona
  • Fahrt mit der Minimetro in Perugia und Standseilbahn in Orvieto

Ihre Unterkünfte während der Weinreise nach Mittelitalien

Hotel Sangallo ****

Das Sangallo Palace Hotel in Perugia begeistert vor allem mit seiner zentralen Lage nahe der Altstadt. Sehenswürdigkeiten wie die Rocca Paolina und die Piazza Italia sind fußläufig binnen weniger Minuten erreichbar. Das stimmungsvoll eingerichtete 4-Sterne-Haus wird Sie außerdem mit einem traumhaften Blick über die Dächer von Umbriens Hauptstadt verzaubern.

Hotel Cristallo***

Das moderne Hotel liegt direkt an der Uferpromenade gegenüber der berühmten "Rotonda" im lebendigen Badeort Senigallia. Die neu renovierten Zimmer bzw. Appartements verfügen über ein Meer- oder Gartenblick sowie Balkon oder Terrasse. Nur wenige Gehminuten entfernt lädt das Zentrum zum abendlichen Spaziergang und Stadtbummel ein.

Übrigens! Damit Sie Ihre Weinreise in vollen Zügen genießen können, nehmen maximal 35 Personen pro Reisetermin teil. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bitte beachten Sie: Diese Reise ist bereits ab einer Person buchbar. Sollte allerdings die Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen bis 6 Wochen vor Reisebeginn nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, vom Reisevertrag zurückzutreten.

Diese Weinreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=569|limitstart=0|limitcount=0}

[karte_img] => [googlemapcode] => [contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Fanny GrabowskiFanny Grabowski
0351 - 563 48 12
incoming@augustustours.de

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => 0000-00-00 00:00:00 [publish_down] => 0000-00-00 00:00:00 [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 2039 [access] => 0 [params] => [note] => 0 [category_text_a] => [category_text_b] => [pdf_de] => /download/pdf/Weinreise_Mittelitalien_web.pdf [pdf_de_linktext] => PDF zur Weinreise nach Mittelitalien [pdf_en] => [pdf_en_linktext] => [tourenart] => 0 [tourenform] => 0 [toptour] => 0 [remarketing] => [hauptrichtung] => 0 [rueckrichtung] => 0 [secondarycategory] => [dauerTage] => 8 Tage [rating] => 0 )
Wein- und GenussreiseAugustusTours Original Tour

8 Tage | ab 1.625 €

Weitere Informationen zu unseren Weinreisen

Unsere Weinreisen: Genussvolles Reisen in der Gruppe

Begleiten Sie uns auf genussvolle Weinreisen in bedeutende Weinbaugebiete, bereisen Sie berühmte Weinregionen und besuchen Sie traditionelle Weingüter. Lernen Sie unterwegs die malerischen Landschaften und Ortschaften der jeweiligen Weinbaugebiete kennen und genießen Sie die kulinarischen Spezialitäten der Region.

Seit seiner Gründung organisiert der Reiseveranstalter AugustusTours Weinreisen in die schönsten Weinbauregionen: Was mit Tagesprogrammen wie Weinwanderungen begann, entwickelte sich über die Jahre hinweg zu einem ausgesuchten Reiseangebot für Genießer. Heute ist AugustusTours Ihr Spezialist für Wein- und Genussreisen: Mit zwei bis drei ausgesuchten Weinreisen pro Jahr bringen wir mittlerweile nicht nur Gäste aus Dresden, sondern auch Weinliebhaber aus ganz Deutschland in die schönsten Weinregionen Europas.

Genussvolle Reisen in die schönsten Regionen Deutschlands und Europas

Entdecken Sie mit uns in einer Gruppe von Gleichgesinnten und unter fachkundiger Reiseleitung die Schönheit der Weinbauregionen, tauchen Sie in die vielfältige Kultur des jeweiligen Landes ein und erfahren Sie mehr über die Bedeutung des Weinbaus in diesen Landstrichen. Freuen Sie sich auf zahlreiche Weinproben und Verkostungen sowie spannende Kellerführungen beim Besuch bekannter aber auch kleinerer Weingüter im Rahmen unserer Wein- und Genussreisen.

Weitere Informationen zu unseren Wein- und Genussreisen

Wein zählt zu den ältesten Kulturgütern der Menschheit. Schon in der griechischen Antike war Wein Gegenstand religiöser Verehrung und im Christentum ist er Sinnbild für das Blut Christi. Sowohl die Kunst der Weinbereitung als auch die Kultur des Weingenusses ist über Jahrtausende hinweg weitergegeben und weiterentwickelt worden. Und kein anderes Getränk verleitet Genießer zu solch ausschweifenden, sinnbildlichen Beschreibungen.

Wenn auch Sie sich zu den Liebhabern der edlen Tropfen zählen und unsere Leidenschaft für Kultur und kulinarische Entdeckungen teilen, dann begleiten Sie uns auf unsere Weinreisen in deutsche und europäische Weinanbaugebiete!

Individuelle Weinreisen für Gruppen

Da wir neben unseren Weinreisen auch als Gruppenreise-Spezialist arbeiten, können wir Ihnen selbstverständlich auch individuelle Weinreise-Programme erstellen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer genussvollen Gruppenreise ins Taubertal oder ins Weinviertel, nach Luxemburg, Katalonien, Italien, Spanien oder nach Bordeaux? Viele traditionsreiche Weinregionen haben wir selbst schon besucht und helfen Ihnen gern bei der Organisation Ihrer Weinreise! Bitte beachten Sie: Diesen Service bieten wir ausschließlich für Gruppen ab 15 bis 20 Personen an. Bitte nutzen Sie zur Anfrage Ihres Weinreiseprogrammes unser Anfrageformular für Gruppenreisen.