Skip to main content

Mo – Fr: 8.00 – 18.00 Uhr | Tel. 0351 563 48 20 | aktiv@augustustours.de

  • Fahrradfahrer im Nationalpark Müritz am Havel-Radweg

    Fahrradfahrer im Nationalpark Müritz am Havel-Radweg

  • Optikpark in Rathenow am Havel-Radweg

    Optikpark in Rathenow am Havel-Radweg

  • Hollaenderviertel in Potsdam

    Hollaenderviertel in Potsdam

  • Schloss Oranienburg am Havel-Radweg

    Schloss Oranienburg am Havel-Radweg

  • Heinrich-Schliemann-Museum Ankershagen am Havelradweg

    Heinrich-Schliemann-Museum Ankershagen am Havelradweg

  • Radler fährt an einem Rapsfeld vorbei

    Radler fährt an einem Rapsfeld vorbei

  • Havelquelle bei Ankerhagen

    Havelquelle bei Ankerhagen

  • Blick auf Waren (Müritz)

    Blick auf Waren (Müritz)

  • Glienicker Bruecke

    Glienicker Bruecke

REISE DES JAHRES: Radreise von Waren (Müritz) nach Potsdam

Durch historische Altstädte und idyllische Wald- und Seenlandschaften


Vom größten binnendeutschen See, der Müritz, führt Sie Ihre Radtour am Havelradweg durch schattige Wälder, vorbei an unzähligen kleinen Seen bis nach Potsdam. Der Radweg verläuft größtenteils auf ebener Strecke und ist genau das Richtige für jeden Naturliebhaber.

Sie beginnen Ihre Radreise am Havel-Radweg in Waren (Müritz), im Herzen der mecklenburgischen Seenplatte. Von hier aus radeln Sie über die seen- und waldreiche Umgebung bis nach Fürstenberg. Weiter führen Ihre Radtouren am Havel-Radweg nach Zehdenick und anschließend vorbei am historischen Oranienburg und über Berlin-Spandau bis nach Potsdam. Hier lockt ein Bummel durch die Altstadt mit ihren historischen Gebäuden und alten Fachwerkhäusern.

Navigation:

Dauer
6 Tage / 5 Nächte
Zeitraum
01.04.2024 - 31.10.2024
Anreise: Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Sonntag
Buchbar ab
2 Person(en)
Gesamtlänge
250 km
Eigenschaften der Tour
Schwierigskeitsgrad: mittelEtappentour (unterschiedlicher Start- und Zielort)AugustusTours Original TourTop-Tour (beliebtes Reiseangebot)
© Robert Michalk Photography © Robert Michalk Photography
Ihre Ansprechpartnerinnen

Etappen-Beschreibung

  • 1.Tag: Individuelle Anreise nach Waren (Müritz)
    Nach Ihrer Anreise in den Luftkurort Waren an der Müritz können Sie einen Spaziergang durch die Altstadt mit ihren schönen Fachwerkhäusern genießen. Die Stadt an der Müritz, Deutschlands größter Binnensee, ist über 750 Jahre alt.
    Übernachtung in Waren (Müritz)
  • 2. Tag: Waren (Müritz) – Neustrelitz (ca. 68 km)
    Auf Ihrer ersten Radtour am Havel-Radweg fahren Sie durch den Müritz-Nationalpark mit seinen zahlreichen Seen. In Ankershagen lohnt sich ein Abstecher zur Havelquelle. Sie radeln auf abwechslungsreichen Wegen und erreichen bald Neustrelitz, die Residenzstadt am Zierker See mit der denkmalgeschützten Altstadt und dem Schlossgarten.
    Übernachtung in Neustrelitz


    Tipp:
    Falls Ihnen diese Etappe zu lang ist, besteht die Möglichkeit das erste Teilstück von Waren (Müritz) bis Kratzeburg mit der Bahn zu überbrücken (nicht im Reisepreis inbegriffen). Von Kratzeburg bis Neustrelitz sind es dann noch 30 km entlang zahlreicher Seen.
  • 3. Tag: Neustrelitz – Fürstenberg (ca. 43 km)
    Sie verlassen die barocke Planstadt mit seiner architektonischen Vielfältigkeit und setzen Ihre Radreise am Havel-Radweg in Richtung Süden fort. Auf leicht hügligen Wegen überqueren Sie bald die Landesgrenze zu Brandenburg. Sie übernachten in Fürstenberg. Wer noch nicht genug vom Radeln hat, kann noch eine kleine Radtour nach Rheinsberg anhängen, und das Schloss und den historischen Stadtkern besichtigen (zusätzlich ca. 53 km für Hin- und Rückfahrt).
    Übernachtung in Fürstenberg


    Zubuchbarer ErlebnisBAUSTEIN:
    Mach`s noch schöner!
    Ausflug nach Rheinsberg
  • 4. Tag: Fürstenberg – Oranienburg (ca. 77 km)
    Wenige Kilometer hinter Fürstenberg passieren Sie die Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück. Ihre Radtour führt Sie dann durch die einzigartige „Tonstich-Landschaft“ des wichtigsten Ziegelproduktionsortes Europas Ende des 19. Jahrhunderts. Vorbei am Havelschloss und dem noch erhaltenen Außengelände des Zisterzienserinnen-Kloster, fahren Sie weiter nach Oranienburg. Hier laden Schloss Oranienburg und Nicolaikirche, die Wahrzeichen der Stadt, zum Verweilen ein.
    Übernachtung in Oranienburg


    Zubuchbarer ErlebnisBAUSTEIN:
    Mach`s gemütlicher!
    Etappenteilung durch Zwischenübernachtung in Zehdenick
  • 5. Tag: Oranienburg – Potsdam (ca. 62 km)
    Von Oranienburg aus erreichen Sie bald Berlin Spandau mit seiner schönen Altstadt und der Zitadelle. Ein besonders beeindruckender Abschnitt auf der heutigen letzten Radtour ist sicherlich die Fahrt über die Glienicker Brücke, ein UNESCO-Weltkulturerbe, welche die Bundeshauptstadt Berlin mit Potsdam verbindet. Anschließend erreichen Sie mit Potsdam das Ziel Ihrer Radreise.
    Übernachtung in Potsdam


    Zubuchbarer ErlebnisBAUSTEIN:
    Mach`s gemütlicher!
    Etappenteilung durch Zwischenübernachtung in Berlin-Spandau
  • 6. Tag: Individuelle Rückreise oder Transferservice nach Waren (Müritz)
    Nach Ihren erlebnisreichen Radtouren am Havel-Radweg von Waren nach Potsdam treten Sie heute Ihre Rückreise an. Wir raten Ihnen, Ihren Radurlaub noch etwas zu verlängern und einen Kulturaufenthalt in Potsdam oder Berlin an Ihre Radtouren anzuschließen. Gern buchen wir Ihre Zusatznächte in Potsdam oder anderen Orten – fragen Sie uns einfach an!

ErlebnisBAUSTEINE: Setzen Sie Ihrem Urlaub die Krone auf!

  • Ausflug nach Rheinsberg

    Mach`s noch schöner!

    Buchen Sie eine Übernachtung im schönen Rheinsberg und schlendern Sie nach Ihrer Radtour durch den Ort mit seiner beeindruckenden Schlossanlage! Am nächsten Tag führt Sie der Weg weiter durch den Wald über Menz nach Neuglobsow. Hier können Sie im tiefsten See Brandenburgs, dem Großen Stechlinsee, ein erfrischendes Bad nehmen. Über Steinförde gelangen Sie nach Fürstenberg und übernachten hier.

    Etappen: Neustrelitz - Rheinsberg (ca. 47 km) und Rheinsberg - Fürstenberg (ca. 32 km)

    Preis: ab 105 € p.P. im DZ,
    ab 140 € p.P. im EZ

  • Etappenteilung durch Zwischenübernachtung in Berlin-Spandau

    Mach`s gemütlicher!

    Die Etappe von Oranienburg nach Potsdam kann durch eine Zwischenübernachtung in Berlin-Spandau geteilt werden (ergibt ca. 36 km/ca. 25 km mit Fähre bzw. ca. 32 km ohne Fähre), inklusive Gepäcktransport).

    Preis: ab 125 € p.P. im DZ,
    ab 155 € p.P. im EZ

  • Etappenteilung durch Zwischenübernachtung in Zehdenick

    Mach`s gemütlicher!

    Die Etappe von Fürstenberg nach Oranienburg kann durch eine Zwischenübernachtung in Zehdenick geteilt werden (ergibt ca. 41 km/36 km, inklusive Gepäcktransport).

    Preis: ab 125 € p.P. im DZ,
    ab 145 € p.P. im EZ

Leistungen

Leistungen im Reisepaket

  • 5 x Übernachtung in Hotels und Pensionen mit 3-Sterne-Standard
  • 5 x reichhaltiges Frühstück
  • REISE DES JAHRES 2024-Bonus: 1 Abendessen geschenkt
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft (bis zu 2 Gepäckstücke pro Person à max. 20 kg)
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • Telefonservice während Ihrer Radreise

Zubuchbare Leistungen

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen, um damit Ihre Radreise von der Müritz nach Potsdam zu individualisieren:

Übernachtungskategorien

Wir buchen für Sie radfreundliche Hotels und Pensionen mit 3-Sterne-Standard.

Sonstige Hinweise

Bitte beachten Sie, dass in einigen Städten Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Diese Aktivreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

Anreise & Abreise

So gelangen Sie zur Tour

Hinweise zur Anreise nach Waren:

Anreise per Bahn:
Die Stadt Waren (Müritz) liegt an der Bahnstrecke Berlin – Rostock und ist so von allen größeren Städten in Deutschland gut mit der Bahn zu erreichen. Vom Bahnhof haben Sie anschließend die Möglichkeit (je nach Lage des Hotels) zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in Ihr Hotel zu kommen. Alternativ ist auch ein Taxi denkbar.
Aktuelle Fahrplanauskünfte und Preisinformationen finden Sie unter www.bahn.de bzw. unter www.mvvg-bus.de

Anreise mit dem Auto und Parkmöglichkeiten:
Je nach Hotel gibt es direkte Parkmöglichkeiten oder auf www.parkopedia.de finden Sie eine gute Übersicht über öffentliche Parkplätze und Parkhäuser.

Preise

  • Preise zum Reisepaket "Per Rad von Waren (M?ritz) nach Potsdam"
    mit Gepäcktransport
    DZ
    EZ
    Preisgültigkeit: 01.04.2024 bis 05.05.2024
    719,00 € Pro Person
    969,00 € Pro Person
    Preisgültigkeit: 06.05.2024 bis 07.09.2024
    744,00 € Pro Person
    994,00 € Pro Person
    Preisgültigkeit: 08.09.2024 bis 31.10.2024
    719,00 € Pro Person
    969,00 € Pro Person
  • Preis für Zusatznächte
    DZ
    EZ
    Waren (Müritz)
    85,00 €
    120,00 €
    Potsdam
    84,00 €
    110,00 €
  • Preise für Mietfahrräder
     
    Preis
    Unisex-Tourenrad mit 21-Gang-Freilauf
    15,00 €
    Pro Person und Tag
    Unisex-Tourenrad mit 7-Gang-Rücktritt
    15,00 €
    Pro Person und Tag
    Herren-Tourenrad mit 21-Gang-Freilauf
    15,00 €
    Pro Person und Tag
    Herren-Tourenrad mit 7-Gang-Rücktritt
    15,00 €
    Pro Person und Tag
    Unisex-Elektrorad mit 7-Gang-Rücktritt
    30,00 €
    Pro Person und Tag
    Tachometer (nach freier Verfügbarkeit)
    0,00 €
    Pro Person
  • Preise für Transferleistungen
     
    Preis
    Potsdam - Waren (Müritz)
    Buspreis, bis 2 Personen (weitere auf Anfrage), pro eigenes Rad + 25 €
    230,00 €
  • ErlebnisBAUSTEINE
     
    Preis
    FlexPLUS
    39,00 € (DZ), 39,00 € (EZ)
    Pro Person
    Zusatznacht Rheinsberg (inkl. Gepäcktransport)
    105,00 € (DZ), 140,00 € (EZ)
    Pro Person
    Zwischenübernachtung Zehdenick (inkl. Gepäcktransport)
    125,00 € (DZ), 145,00 € (EZ)
    Pro Person
    Zwischenübernachtung Berlin-Spandau (inkl. Gepäcktransport)
    125,00 € (DZ), 155,00 € (EZ)
    Pro Person

Wie immer...

5% Frühbucherrabatt
auf alle Aktivreisen

bis 29.02.2024 (auf den Grundreisepreis)