Frühbucherrabatt

Sichern Sie sich unseren Frühbucherrabatt!

Zeitiges Kommen sichert die besten Plätze: Wenn Sie bis zum 28. Februar 2018 Ihre nächste Radreise bei uns buchen,
schenken wir Ihnen
5 % Frühbucher-Rabatt
auf den Reisepreis!

Sprache:

Spreadshirt

Spreadshirt Shop

NEU: Lausitz

Verbringen Sie erholsame und erlebnisreiche Tage beim Radwandern in der Lausitz und erkunden Sie die besondere Kultur und Natur der Region auf verschiedenen Radwegen! Ob die wunderschönen Parkanlagen am Fürst-Pückler-Radweg oder das einzigartige Lausitzer Seenland am Froschradweg – es gibt vieles, das Sie in der Lausitz und Oberlausitz per Rad entdecken können. Die Radwege in der Lausitz sind überwiegend flach, sodass auch ungeübte Radfahrer die Möglichkeit haben, die Heimat der Sorben kennenzulernen. Die Oberlausitz hingegen besticht durch eine sanft wellige und sehr abwechslungsreiche Landschaft.  

 

Weitere Infos zu den Radreiseregionen Lausitz und Oberlausitz

Besonders Natur- und Kulturliebhaber werden beim Radfahren in der Lausitz eine unvergessliche Zeit erleben. Mit einer abwechslungsreichen Landschaft, geprägt von großen Wäldern, zahlreichen Teichen und Seen und Berggipfeln bietet die Lausitz ein malerisches Naturbild. Zudem ist sie bekannt als  Heimatstätte von rund 60.000 Sorben und Wenden, deren Traditionen und Geschichte in den idyllischen Dörfern und historischen Städten der Region entdeckt werden können.
 

Radwege der Lausitz

Die Lausitz besitzt ein sehr gut ausgebautes und beschildertes Radwegenetz mit wenigen Steigungen, sodass sich hier ausgedehnte Radtouren, entspannte Genießer-Radreisen oder auch ein Radurlaub mit der Familie hervorragend anbieten. Eine Möglichkeit dafür ist der Froschradweg, ein ca. 260 km langer Rundkurs, der durch die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft führt. Der Radweg ist durchgehend mit dem Frosch-Logo ausgeschildert und neben Fröschen begegnet man hier mit etwas Glück auch dem ein oder anderen Fischotter, Graureiher oder Weißstorch.

Eine weitere Möglichkeit zum Radfahren in der Lausitz bietet der Fürst-Pückler-Radweg. Seit 2005 kann man hier eine 500 km lange Rundtour unternehmen, vorbei an traditionellen Siedlungen und Dörfern, Schlössern und Parkanlagen, aber auch Industriedenkmälern und ehemaligen Braunkohle-Tagebauen. Auch der Oder-Neiße-Radweg und der Spreeradweg knüpfen an die Region an und bieten viel Sehenswertes. Weitere Informationen zum Radwandern in der Lausitz finden Sie in unseren Radreise-Angeboten durch die Lausitz!
TIPP: Klicken Sie auf die Fotos vor den einzelnen Radreisen in der Lausitz und lassen Sie unsere Fotogalerien auf sich wirken.

Tourenangebote

Altstadt Bautze...
Altstadt Bautzen
Fahrrad vor Umg...
Fahrrad vor Umgebindehaus am Froschradweg
Lausitzer Heide...
Lausitzer Heide und Teichlandschaft
Neues Schloss M...
Neues Schloss Muskau Turm
Park Kromlau
Park Kromlau
Panorama
Panorama
Blick über die ...
Blick über die Neiße
Voegel im Abflu...
Voegel im Abflug Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft
Landschaft in d...
Landschaft in der Lausitz
Markt Bad Muska...
Markt Bad Muskau

Radreise am Froschradweg ab/an Bautzen

Dauer: 8 Tage / 7 Nächte
Preis: ab 499.00 €
Gesamtlänge: 305 km
Schwierigkeitsgrad: leicht
Erfahren Sie mehr über die Tour...