Unsere Dampflokreisen für Gruppen ab 10 Personen

Aktuelle Hinweise für unsere Firmen- und Reiseveranstalterkunden

Aufgrund der angespannten Lage wegen des Corona-Virus kam der Tourismus praktisch zum Erliegen. Durch die aktuellen Reiseeinschränkungen müssen auch wir mit erheblichen Einnahmeausfällen rechnen. Natürlich werden wir trotz dessen auch weiterhin unsere Erreichbarkeit für Sie gewährleisten. Bitte haben Sie allerdings Verständnis, wenn dies nicht immer so zeitnah funktioniert wie in normalen Zeiten. Während unserer aktuellen Bürozeiten können Sie uns gern auch telefonisch kontaktieren. 

Natürlich wissen wir, dass es vielen unserer Geschäftskunden ebenso geht, wie uns. Daher möchten wir Ihnen versichern, dass wir Ihre Sorgen und Nöte bezüglich Ihrer Reisen verstehen. Natürlich behalten wir  Optionsfristen unserer Reisen immer im Blick und setzen wir uns mit unseren Kunden in Verbindung, bevor Zahlungen anfallen. Auch bezüglich von Absagen reiserelevanter Veranstaltungen besprechen wir mit betroffenen Kunden Stornierungs- bzw. Umbuchungsmöglichkeiten.
Aktuelle Neuerungen und Festlegungen werden wir in unserem Newsbereich kommunizieren.

Schnellauswahl

Dampflokreisen für Gruppen ab 10 Personen

Dampfloktreffen Dresden

stdClass Object
(
    [id] => 310
    [title] => Gruppenangebot zum 12. Dresdner Dampfloktreffen 2020
    [titleTag] => 12. Dresdner Dampfloktreffen 2020
    [metakeywords] => 
    [metadesc] => Dampflokreisen nach Dresden für Dampflok-Enthusiasten und Vereine: Erleben Sie mit uns das Dresdner Dampfloktreffen und Dampferlebnisse rund um Dresden. 
    [alias] => dampfloktreffen-dresden
    [menuName] => Dampfloktreffen Dresden
    [buchbar] => 0
    [bnum] => DLS
    [catid] => 127
    [language] => de-DE
    [dauer] => 4 Tage bzw. auf Anfrage
    [tage] => 4
    [laenge] => 0
    [schwierigkeitsgrad] => 0
    [von] => 2019-04-11
    [bis] => 2019-04-15
    [zusatz_datum] => ABSAGE aufgrund Ausfall des 12. Dresdner Dampfloktreffens
    [min_pers] => 10
    [max_pers] => 20
    [pauschalpreis] => 0
    [ezz] => 0.00
    [ab_preis] => 0
    [infos] => 

Hinweis: Aufgrund der Absage des 12. Dresdner Dampfloktreffens wird 2020 diese Reise nicht durchgeführt!

Sachsen ist berühmt für den Erfindergeist seiner Bewohner und das Ingenieurwesen. Die erste deutsche Dampflok wurde hier gebaut und die erste Ferneisenbahnstrecke Deutschlands führte von Dresden nach Leipzig. Neben den vier Schmalspurlinien, die heute in Sachsen noch täglich unter Dampf fahren, können Sie in mehreren Eisenbahnmuseen auch die großen Dampfgiganten aus nächster Nähe bestaunen. Zahlreiche Eisenbahnvereine sorgen dafür, dass die typischen Geräusche der Loks nicht in Vergessenheit geraten und ganzjährig ein Reiseanlass sind.

Einen besonderen Höhepunkt im Jahr stellt das im April zum 12. Mal in Folge stattfindende Dresdner Dampfloktreffen dar. Im Bahnbetriebswerk Dresden-Altstadt werden zahlreiche historische Gastloks erwartet, die auch zum Mitfahren einladen.

Besuchen Sie Dresden im April 2020 zum beliebten Dresdner Dampfloktreffen und erkunden Sie das barocke Elbflorenz und seine malerische Umgebung unter Dampf. Informieren Sie sich im Dresdner Verkehrsmuseum über die Historie des Bahn-, Straßen-, Schiffs- und Luftverkehrs, beobachten Sie die Dampfloks auf der Drehscheibe des Dresdner Eisenbahnmuseums und nehmen Sie an einer Sonderzugfahrt teil!

[ettappen] =>

Hinweis: Aufgrund der Absage des 12. Dresdner Dampfloktreffens wird 2020 diese Reise nicht durchgeführt!

Basispaket dieser Gruppenreise zum Dresdner Dampfloktreffen:
4 Tage/3 Nächte

Donnerstag, der 16.04.2020: Individuelle Anreise nach Dresden mit Besichtigung des Sächsischen Eisenbahnmuseums in ChemnitzDresdner Dampfloktreffen
Auf Ihrer Fahrt nach Dresden sollten Sie einen Halt in Chemnitz einplanen, denn hier können Sie sich beim Besuch des Sächsischen Eisenbahnmuseums perfekt auf Ihre nostalgische Reise einstimmen. Während einer Führung sehen und erfahren Sie Spannendes über die Dampfloks. Bestaunen Sie die umfangreiche Sammlung von Dampf-, Diesel- und Elektrolokomotiven unterschiedlicher Baureihen sowie historische Güter- und Personenwagen! Nach Ihrer Ankunft in Dresden und Check-In im Hotel können Sie im historischen Zentrum von Dresden noch gemütlich spazieren gehen. Für die Nachtschwärmer Ihrer Gruppenreise bietet die Landeshauptstadt Sachsens ein aufregendes Nachtleben mit vielen Bars und Restaurants.

Freitag, der 17.04.2020: Stadtführung Dresden und Dampfloktreffen Dresden
Den heutigen Tag starten Sie mit einer Stadtführung. Ihr Gästeführer bringt Ihnen viele Informationen über die Stadt, bedeutende historische Ereignisse und zu den schönsten Sehenswürdigkeiten näher. Anschließend erleben Sie das freitags selten überlaufene Dampfloktreffen. Neben den Angeboten der Veranstaltung empfehlen wir Ihnen den Besuch des Verkehrsmuseum Dresden, welches Ihnen die mobile Vielfalt der Stadt von Bahn, Straße, Schiff und Luft in der geschichtlichen Entwicklung zeigt.

Samstag, der 18.04.2020: Dampfsonderzugfahrt und individuelles Programm in Dresden und Umgebung
Begeistert von dem vorherigen Tag auf dem Dampfloktreffen Dresden unternehmen Sie heute eine Dampfsonderzugfahrt. Am Vormittag können Sie z.B. von Dresden mit der Lok 50 3648 über Meißen, Nossen und Großschirma und wieder zurück reisen.

Den Rest des Tages können Sie für individuelle Erkundungen in Dresden oder einen Ausflug nutzen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Fahrt in der Traditionsbahn "Lößnitzdackel" durch die romantische Region von Radebeul nach Radeburg? In Moritzburg haben Zeit, das traumhafte Jagdschloss Schloss Moritzburg von August dem Starken, König von Polen und Kurfürst von Sachsen, zu besuchen. Werfen Sie einen Blick in ein renommiertes Pferdegestüt oder spazieren Sie um den Teich des Schlosses, bevor Sie die nostalgische Fahrt mit der Lößnitzgrundbahn fortsetzen.

Sonntag, der 19.04.2020: Individuelle Abreise aus Dresden
Mit vielen neuen Eindrücken und tollen Erlebnissen rund um die Dampflok machen Sie sich auf den Heimweg. Alternativ bieten wir Ihnen gern auch eine Verlängerung der Reise an, damit Sie den Sonntagabend auf dem Dresdner Dampfloktreffen ausklingen lassen können.

Dies ist nur ein Vorschlag für Ihre Reise zum Dresdner Dampfloktreffen, welche nach Ihren Wünschen verändert werden kann. Wir freuen uns Ihnen ein maßgeschneidertes, individuelles Angebot für Ihre Gruppenreise zu erstellen!

[preisinfo] =>

Dies sind Vorschläge für Ihre nächste Dampflokreise, welche nach Ihren Wünschen verändert, verkürzt oder verlängert werden kann.

Sie würden Ihre Themenreise gern mit einem anderen Programm oder veränderten Ausflügen planen? Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und erstellen Ihnen gern ein individuelles Angebot für Ihre Kulturreise nach Sachsen!


Hinweis: Aufgrund der Absage des 12. Dresdner Dampfloktreffens wird 2020 diese Reise nicht durchgeführt!

Preise pro Person für diese Gruppenreise zum Dresdner Dampfloktreffen

Basispaket Dresden: 4 Tage/3 Nächte

Hotelpreise auf Anfrage

Freibleibendes Angebot, Leistungen nach Verfügbarkeit. Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der derzeit gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Bitte beachten Sie:
Die Beherbergungssteuer der Landeshauptstadt Dresden unterliegt einer Staffelung und richtet sich nach dem Übernachtungspreis pro Person pro Nacht. Die genauen Kosten werden für jede Reise individuell berechnet und sind in bar vor Ort zu entrichten.

Zusätzlich buchbare Leistungen für Ihre Gruppenreise

(nur in Zusammenhang mit der Buchung des Gruppenarrangements buchbar)

  • Zusätzliche Tagestickets zum Dampfloktreffen 2020: 15 € pro Person und Tag
  • Eintritt zur Nachtfotoparade am 17.04. oder 18.04.2020: voraussichtlich 15 € pro Person und Abend - Tickets nur auf Anfrage
  • Sonderzugfahrten: 42 € pro Person und Fahrt

* Die angegebenen Preise für diese Dampflokreise gelten für mindestens 15 zahlende Gäste. Einen Freiplatz im ½ DZ gewähren wir bei dieser Städtereise ab 20 zahlenden Personen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und erstellen Ihnen gern ein individuelles Angebot für Ihre Reise zum Dampfloktreffen!

[services] =>

Hinweis: Aufgrund der Absage des 12. Dresdner Dampfloktreffens wird 2020 diese Reise nicht durchgeführt!

Basispaket dieser Gruppenreise zum Dresdner Dampfloktreffen: 4 Tage/3 Nächte

  • 3 x Übernachtung inkl. Frühstück in Dresden
  • Stadtrundgang in Dresden
  • 1 Tagesticket für das Dresdner Dampfloktreffen
  • Eintritt in das Verkehrsmuseum Dresden
  • 1 Ticket für eine Sonderzugfahrt mit einer historischen Dampflok nach Wahl (ca. 3 Stunden)
  • Umfangreiche Reiseunterlagen für den Busfahrer/Reiseleiter
  • 24-Stunden-AugustusTours-Telefonservice

Zusätzlich buchbare Leistungen aus dem Programm des Dresdner Dampfloktreffens 2020

Zusätzliche Tagestickets für das Dampfloktreffen Dresden -

  • 17.04., 18.04. und 19.04.2020
  • voraussichtlich 15 € pro Person und Tag

Zusätzliche Tickets für die Nachtfotoparade (Tickets nur auf Anfrage)

  • Termine: 17.04. und 18.04.2020,

    Preis: voraussichtlich 15 € pro Person und Abend (zzgl. 2 € Bearbeitungsgebühr pro Ticket, wenn Sie ausschließlich Tickets und kein Reisepaket bei uns buchen)

Zusätzlich buchbare Sonderzugfahrten*

Preis: voraussichtlich 42,00 € pro Person (zzgl. 2 € Bearbeitungsgebühr pro Ticket, wenn Sie ausschließlich Tickets und kein Reisepaket bei uns buchen)

  • 17.04.2020, Vormittag, Dresden Hbf – Freiberg (über Tharandter Rampe) – Dresden Neustadt – Radeberg (über Klotzscher Rampe) – Dresden
  • 18.04.2020, Vormittag, Parallelfahrt Tharandter Rampe mit Schaugüterzug, Dresden – Tharandter Rampe – Freiberg – Dresden
  • 18.04.2019, Nachmittag, Dresden – Bautzen – Görlitz – Bautzen – Dresden
  • 19.04.2020, Vormittag, Dresden – Bad Schandau (geteilter Reisezug zwischen Dresden Hbf und Pirna, Parallelfahrt) – Decin – Ústi n.L (geteilter Reisezug, Parallelfahrt beidseitig der Elbe) – Děčín – Bad Schandau –Dresden – Leider bereits ausgebucht!
  • 19.04.2020, Nachmittag, Dresden – Heidenau – Altenberg – Heidenau – Dresden

 *Änderungen vorbehalten

Weitere mögliche Ausflüge für Ihre Dampflokreise nach Dresden

  • Dampfzugfahrt auf einer der sächsischen Schmalspurbahnen:
    Lößnitzgrundbahn und Weißeritztalbahn
  • Elbschifffahrt mit einem historischen Schaufelraddampfer
  • Charter eines Dampfzuges auf einer selten befahrenen Schmalspurstrecke
    (z.B. Döllnitzbahn, Bad Muskauer Parkbahn)
  • Abendessen in einem historischen Restaurant

Dies ist nur ein Vorschlag für Ihre Dampflokreise nach Sachsen, welche nach Ihren Wünschen verändert werden kann. Wir freuen uns Ihnen ein maßgeschneidertes, individuelles Angebot für Ihre Gruppenreise zu erstellen!

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=345|limitstart=0|limitcount=0}

[karte_img] => [googlemapcode] =>

n

 

[contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Brita Reichert

Brita Reichert

0351 - 563 48 0

incoming@augustustours.de

Mein Tipp in Dresden: Nutzen Sie Ihren Aufenthalt in Dresden zum Dampfloktreffen auch für einen Ausflug mit der Weißeritztalbahn und genießen Sie die nostalgische Fahrt durch das Osterzgebirge von Freital nach Kurort Kipsdorf!

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => [publish_down] => [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => 145 [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 1062 [access] => 1 [params] => [note] => 0 [category_text_a] => [category_text_b] => [pdf_de] => [pdf_de_linktext] => [pdf_en] => [pdf_en_linktext] => [tourenart] => 0 [tourenform] => 0 [toptour] => 0 [remarketing] => rb [hauptrichtung] => 0 [rueckrichtung] => [secondarycategory] => [dauerTage] => 4 Tage bzw. auf Anfrage [rating] => 0 )
DampflokreiseMaßgeschneidertes GruppenreiseangebotAb 10 Personen

4 Tage bzw. auf Anfrage

Sachsen unter Dampf

stdClass Object
(
    [id] => 283
    [title] => Dampflokangebot für Gruppen: Sachsen unter Dampf
    [titleTag] => Sachsen unter Dampf
    [metakeywords] => 
    [metadesc] =>  Entdecken Sie mit uns "unter Dampf" das Land der Schmalspurbahnen und historischen Schaufelraddampfer bei einer 4-tägigen Gruppenreise nach Sachsen. 
    [alias] => sachsen-unter-dampf
    [menuName] => Sachsen unter Dampf
    [buchbar] => 0
    [bnum] => SuD
    [catid] => 127
    [language] => de-DE
    [dauer] => 4 Tage bzw. auf Anfrage
    [tage] => 4
    [laenge] => 0
    [schwierigkeitsgrad] => 0
    [von] => 2017-04-01
    [bis] => 2019-01-31
    [zusatz_datum] => tägliche Anreise | frei wählbarer Termin von Ostern - Dezember
    [min_pers] => 10
    [max_pers] => 20
    [pauschalpreis] => 0
    [ezz] => 0.00
    [ab_preis] => 0
    [infos] => 

Nostalgische Spuren findet man in Sachsen überall: Hier wurde die erste deutsche Dampflok gebaut, die erste Ferneisenbahnstrecke Deutschlands eingeweiht und noch heute setzen diverse Schmalspurbahnen "Sachsen unter Dampf".

Die Lokomotive pfeift kurz, dann zischt es bereits aus den Ventilen und der Heizer macht Dampf speziell für Ihre nostalgische Fahrt in der ältesten im öffentlichen Betrieb befindlichen Schmalspurbahn: Der Weißeritztalbahn, die wegen ihrer landschaftlichen Vielfalt zu den schönsten Eisenbahnstrecken in Europa zählt. Sie verkehrt von Freital bis ins nördliche Erzgebirge nach Dippoldiswalde.

Natürlich schicken wir Sie auch gern auf andere "Schienen": Erkunden Sie unter Dampf den Lößnitzgrund bei einer Fahrt mit dem Lößnitzdackel oder begeben Sie sich in die Gebirgsregionen, welche Ihnen eine Fahrt mit der Fichtelbergbahn oder Zittauer Schmalspurbahn eröffnet.

Nicht nur an Land erleben Sie "Sachsen unter Dampf", sondern auch zu Wasser, zum Beispiel bei einer Fahrt mit dem historischen Schaufelraddampfer von Dresden nach Pillnitz. Genießen Sie Ausblicke auf die historische Altstadt Dresdens sowie das Wasserschloss Pillnitz!

[ettappen] =>

Basispaket Ihrer Gruppenreise "Sachsen unter Dampf":
4 Tage/3 Nächte

Tag 1: Individuelle Anreise nach Dresden
Am ersten Tag Ihrer Gruppenreise nach Sachsen erleben Sie eine Stadtführung durch Dresden. Ein Gästeführer begleitet Sie auf Ihrem Weg durch die historische Altstadt entlang der Frauenkirche, dem Grünen Gewölbe und der Semperoper. Anschließend erfahren Sie alles Wissenswerte zum Thema Dampflok während einer Führung im Eisenbahnmuseum Dresden. Am Abend erwartet Sie ein Abendessen in der Museumsgastronomie Dresden 1900, welches Einblick in das Leben der Dresdner und Ihre Verkehrsgeschichten um die Jahrhundertwende gibt.

Tag 2: Weißeritztalbahn und historischer Schaufelraddampfer
Den heutigen Tag starten Sie mit einer Dampflokfahrt von Freital bis ins nördliche Erzgebirge nach Dippoldiswalde. Die Weißeritztalbahn schlängelt sich durch ein teils enges, tief eingeschnittenes Felsental, fährt vorbei an mächtigen Felsbrocken, über das Bahnviadukt bis zur Talsperre Malter und endet schließlich im Kurort Kipsdorf. Am Nachmittag fahren Sie auf dem historischen Schaufelraddampfer durch die Kulturlandschaft Dresdner Elbtal bis nach Pillnitz. Unterwegs haben Sie immer wieder herrliche Ausblicke auf die hier geschützte Fauna und Flora. In Pillnitz besteht die Möglichkeit, das Schloss Pillnitz aus dem 18. Jahrhundert zu besichtigen.

Tag 3: Moritzburg und Fahrt mit der Lößnitzgrundbahn
Am dritten Tag Ihrer Gruppenreise wird noch einmal auf das Thema "Sachsen unter Dampf" eingegangen. Mit dem Lößnitzdackel, einer sächsischen Schmalspurbahn, fahren Sie heute von Radebeul bis nach Moritzburg. Hier besichtigen Sie das barocke Schloss Moritzburg, welches sich auf einer künstlich angelegten Insel befindet. Nach Ihrer Rückfahrt nach Dresden steht Ihnen der Rest des Tages zur Ihrer freien Verfügung.

Tag 4: Individuelle Abreise
Mit vielen neuen Eindrücken und tollen Erlebnissen rund um die Dampflok machen Sie sich auf den Heimweg. Verlängern Sie Ihre Gruppenreise nach Dresden und planen Sie weitere Ausflüge zum Beispiel mit der Schmalspurbahn ins Zittauer Gebirge. Besuchen Sie das Dresdner Verkehrsmuseum oder den Lokschuppen in Bertsdorf. Gern organisieren wir für Sie weitere Dampflokfahrten oder spannende Exkursionen in eisenbahnspezifische Museen.

Dies ist nur ein Vorschlag für Ihre Dampflokreise nach Sachsen, welche nach Ihren Wünschen verändert werden kann. Wir freuen uns Ihnen ein maßgeschneidertes, individuelles Angebot für Ihre Gruppenreise zu erstellen!

[preisinfo] =>

Diese Dampflokreise nach Sachsen wird von uns für Sie maßgeschneidert zusammengestellt. Sie kann nach Ihren Wünschen verändert, verkürzt oder verlängert werden. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und erstellen Ihnen gern ein individuelles Angebot für diese Dampflokreise nach Sachsen oder in andere Regionen. Gern organisieren wir auch eine Städtereise in verschiedene Städte für Ihre Gruppe!

Bitte beachten Sie:
Die Beherbergungssteuer Dresden unterliegt einer Staffelung und richtet sich neu nach dem Übernachtungspreis pro Person pro Nacht. Die genauen Kosten werden für jede Reise individuell berechnet und sind in bar vor Ort zu entrichten.

[services] =>

Basispaket Ihrer Gruppenreise "Sachsen unter Dampf":
4 Tage/3 Nächte

  • 3 x Übernachtung inkl. Frühstück in Dresden
  • Stadtrundgang in Dresden
  • Eintritt und Führung im Eisenbahnmuseum Dresden
  • 1 x Abendessen im Restaurant Dresden 1900
  • Fahrt mit einem historischen Schaufelraddampfer von Dresden nach Pillnitz
  • Fahrt mit der Weißeritztalbahn von Freital nach Dippoldiswalde/Kipsdorf
  • Fahrt mit der Lößnitzgrundbahn von Radebeul nach Moritzburg
  • Besichtigung Schloss Moritzburg
  • Umfangreiche Reiseunterlagen für den Busfahrer/Reiseleiter
  • 24-Stunden-AugustusTours-Telefonservice

Weitere mögliche Ausflüge für Ihre Dampflokreise

  • Besuch des Dresdner Verkehrsmuseums
  • Fahrt mit der Dresdner Parkeisenbahn, der Zittauer Schmalspurbahn, der Döllnitzbahn oder der Preßnitztalbahn
  • Besichtigung des Lokschuppens der Zittauer Schmalspurbahn in Bertsdorf

Unser Hotelvorschlag für Ihre Reise "Sachsen unter Dampf"

IBIS Hotels Dresden

Die ibis Hotels Bastei und Königstein befinden sich im Stadtzentrum in einer Fußgängerzone. Der Hauptbahnhof, der öffentliche Nahverkehr sowie die Sehenswürdigkeiten der Altstadt sind in nur wenigen Minuten erreichbar. Für Reisebusse befindet sich ca. 500 Meter entfernt ein kostenpflichtiger Parkplatz.

Die Dresdner Beherbergungssteuer unterliegt einer Staffelung und richtet sich nach dem Übernachtungspreis pro Person pro Nacht. Die genauen Kosten werden für jede Reise individuell berechnet. Bitte beachten Sie, dass Übernachtungen, die aus beruflichem Grund erfolgen (Busfahrer/Reiseleiter), von der Steuer ausgenommen sind, sofern der Gast spätestens bei Abreise eine entsprechende Bescheinigung des Arbeitgebers vorlegt. Das entsprechende Formular erhalten Sie sobald die Reisedurchführung bestätigt ist.

Dies ist nur ein Vorschlag für Ihre nostalgische Sachsen-Reise, welche nach Ihren Wünschen verändert werden kann. Wir freuen uns Ihnen ein maßgeschneidertes, individuelles Angebot für Ihre Gruppenreise zu erstellen!

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=126|limitstart=0|limitcount=0}

[karte_img] => [googlemapcode] => [contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Frauke Mollee

Frauke Mollée

0351 - 563 48 0

incoming@augustustours.de

Mein Tipp: Werfen Sie während der Fahrt mit einem Dampfer der ältesten und größten Raddampferflotte der Welt auch einen Blick auf die Maschinenräume der Raddampfer. Mit etwas Glück fahren Sie mit dem Dampfer Diesbar, der als einziger sogar noch mit Kohle befeuert wird!

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => [publish_down] => [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => 168 [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 861 [access] => 1 [params] => [note] => 0 [category_text_a] => [category_text_b] => [pdf_de] => [pdf_de_linktext] => [pdf_en] => [pdf_en_linktext] => [tourenart] => 0 [tourenform] => 0 [toptour] => 0 [remarketing] => rb [hauptrichtung] => 0 [rueckrichtung] => [secondarycategory] => [dauerTage] => 4 Tage bzw. auf Anfrage [rating] => 0 )
DampflokreiseMaßgeschneidertes GruppenreiseangebotAb 10 Personen

4 Tage bzw. auf Anfrage

Harz unter Dampf

stdClass Object
(
    [id] => 635
    [title] => Dampflokangebot für Gruppen: Harz unter Dampf
    [titleTag] => Harz unter Dampf
    [metakeywords] => 
    [metadesc] =>  Entdecken Sie mit uns "unter Dampf" die berühmten Harzer Schmalspurbahnen bei einer 4-tägigen Gruppenreise in den Harz. 
    [alias] => harz-unter-dampf
    [menuName] => Harz unter Dampf
    [buchbar] => 0
    [bnum] => HuD
    [catid] => 127
    [language] => de-DE
    [dauer] => 5 Tage bzw. auf Anfrage
    [tage] => 5
    [laenge] => 0
    [schwierigkeitsgrad] => 0
    [von] => 2012-04-01
    [bis] => 2012-04-01
    [zusatz_datum] => tägliche Anreise | frei wählbarer Termin 
    [min_pers] => 10
    [max_pers] => 20
    [pauschalpreis] => 0
    [ezz] => 0.00
    [ab_preis] => 0
    [infos] => 

Lassen Sie sich eine Fahrt mit den berühmten Harzer Schmalspurbahnen nicht entgehen und genießen Sie umso mehr die wunderschöne Landschaft und die idyllischen Städtchen des Harzes.

Das Schienennetz der Harzer Schmalspurbahn ist mit 131,24 km das längste durchgehende Schmalspurbahnnetz in Deutschland. Der Fuhrpark der Eisenbahngesellschaft mit 25 Dampfmaschinen, 6 Triebwagen, 16 Dieselmotoren und zahlreichen historischen Eisenbahnwaggons zeugt von einem wertvollen technischen Schatz und macht die Fahrt mit einem der Züge zu einer unvergleichlichen und unvergesslichen Erinnerung.

Zu den Harzer Schmalspurbahnen gehören die Harzquer-, Selketal- und Brockenbahn. Die Harzer Schmalspurbahn hat ihren Sitz in Wernigerode, einer kleinen Stadt an der sogenannten Deutschen Fachwerkstraße, die malerisch an den Nordhängen des Harzes liegt.

Zusätzlich zur Fahrt mit der Dampflok können Sie mit der Bodetalbahn zum Hexentanzplatz fahren. Damit überwinden Sie einen Höhenunterschied von rund 250 Metern und eine Distanz von circa 750 Metern.

Erleben Sie mit uns die wunderbare Landschaft des Mittelgebirges Harz im Herzen Deutschlands. Dabei lernen Sie die kleinen Städtchen Wernigerode und Quedlinburg mit ihren Fachwerkfassaden und engen Gassen kennen, die wie aus einem Märchen entstanden zu sein scheinen. Nutzen Sie außerdem die Gelegenheit für einen Besuch der Kaiserstadt Goslar und werfen Sie einen Blick in die deutsche und europäische Geschichte.

[ettappen] =>

Basispaket Ihrer Gruppenreise "Harz unter Dampf":
5 Tage/4 Nächte

Tag 1: Individuelle Anreise
Sie reisen individuell nach Hannover an. Anschließend fahren Sie vom Flughafen Hannover zum Luftkurort Braunlage im Harz, wo sich Ihr Hotel für die nächsten Tage befindet. Nachdem Ihrer Anreise, sollten Sie Ihre freie Zeit für eine Erkundungstour in Braunlage nutzen. Am Abend erwartet Sie ein erstklassiges Abendessen.

Tag 2: Ausflug nach Wernigerode und zum Brockengipfel
In Wernigerode, auch bekannt als die "bunte Stadt im Harz", genießen Sie einen geführten Rundgang durch die Altstadt. Hier können Sie die engen, verschlungenen Gassen mit ihren Fachwerkhäusern entdecken. Staunen Sie über das berühmte Rathaus sowie den atemberaubenden Palast über der Altstadt.

Ein weiterer Höhepunkt des Tages ist eine Dampfzugfahrt mit der Brockenbahn. Die Dampfeisenbahn fährt auf 1125 m Höhe auf den höchsten Berg des Harzes. Sie passieren das Tal der Kalten Bode. Von hier aus sehen Sie auch den zweithöchsten Berg des Harzes, den Wurmberg (971 m).

Tag 3: Selketalbahn, Seilbahn & Ausflug nach Quedlinburg - Alexisbad - Thale
Mit der Selketalbahn fahren Sie von Quedlinburg nach Alexisbad. Die Strecke der Selketalbahn ist besonders romantisch und gilt seit langem als ein Geheimtipp für Naturliebhaber. Durch kurze, entspannte Fahrten nach Harzgerode oder Hasselfelde können Sie den Charme typischer Harzstädte erleben.

Von Thale bis zum Hexentanzplatz fahren Sie mit der Seilbahn über den "aufregendsten Canyon nördlich der Alpen" (Goethe). Genießen Sie jeden Meter der Fahrt mit wechselnden Ausblicken auf ein faszinierendes Panorama. Die Klippen des Hexentanzplatzes sind insgesamt 451 Meter hoch.

In der historischen Stadt Quedlinburg können Sie den besonderen Reiz dieser Kleinstadt bei einem geführten Stadtrundgang erleben. Quedlinburg wurde von der UNESCO als einzigartiges Beispiel einer mittelalterlichen, europäisichen Stadt ausgezeichnet.

Tag 4: Ausflug in die Kaiserstadt Goslar
Die Kaiserstadt Goslar wurde 922 von Heinrich I. gegründet. Der Silberabbau am Rammelsberg oder "Berg des Schicksals" brachte der Stadt seinen Reichtum ein. Goslar galt als "geheime Hauptstadt" des Heiligen Römischen Reiches der Deutschen Nation. Bei einem Spaziergang durch Goslar finden Sie viele Fachwerkhäuser und andere Relikte der architektonischen Errungenschaften unserer Vorfahren. Sie werden auch viel Zeit haben, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

Tag 5: Individuelle Abreise
Wir wünschen Ihnen eine angenehme Heimreise und hoffen dass wir Ihnen die Vielfältigkeit und Schönheit des Harzes näher bringen konnten.

Dies ist nur ein Vorschlag für Ihre Dampflokreise in den Harz, welche nach Ihren Wünschen verändert werden kann. Wir freuen uns Ihnen ein maßgeschneidertes, individuelles Angebot für Ihre Gruppenreise zu erstellen!

[preisinfo] =>

Diese Dampflokreise in den Harz wird von uns für Sie maßgeschneidert zusammengestellt. Sie kann nach Ihren Wünschen verändert, verkürzt oder verlängert werden. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und erstellen Ihnen gern ein individuelles Angebot für diese Dampflokreise in den Harz oder in andere Regionen. Gern organisieren wir auch eine Städtereise in verschiedene Städte für Ihre Gruppe.

[services] =>

Basispaket Ihrer Gruppenreise "Harz unter Dampf":
5 Tage/4 Nächte

  • 4 x Übernachtung inkl. Frühstück
  • Stadtrundgang in Wernigerode
  • Fahrt mit der Brockenbahn inkl. Sitzplatzreservierung
  • Fahrt mit der Selketalbahn von Quedlinburg nach Alexisbad inkl. Sitzplatzreservierung
  • Fahrt mit der Seilbahn von Thale zum Hexentanzplatz
  • Stadtrundgang in Quedlinburg
  • Stadtführung in Goslar
  • Bustransfers
  • Umfangreiche Reiseunterlagen für den Busfahrer/Reiseleiter
  • 24-Stunden-AugustusTours-Telefonservice

Weitere mögliche Ausflüge für Ihre Dampflokreise

  • Besichtigung des Kyffhäuserdenkmals (auch Barbarossadenkma, 81 m hoch)
  • Ausflug nach Stolberg, dem Geburtsort von Thomas Müntzer inkl. Besichtigung des Stolberger Schlosses
  • Fahrt mit der Bergseilbahn auf den Wurmberg inkl. Panoramablick (971 Meter)
  • Besuch des Bergwerks Rammelsberg (UNESCO-Weltkulturerbe)
  • Ausflug nach Eisleben, dem Geburtsort von Martin Luthers und Besuch des Klosters St. Maria von Helfta

Unser Hotelvorschlag für Ihre Reise "Harz unter Dampf"

Maritim Berghotel Braunlage

Das Maritim Berghotel in Braunlage liegt am Rande des Nationalparks Harz. Die komfortable Unterkunft lädt zum Entspannen inmitten einer beeindruckenden Landschaft ein. Das Hotel verfügt über einen Innen- und einen Außenpool sowie einen Old English Pub.

Die hier ausgewiesene Dampflokreise können wir ausschließlich für Gruppen ab 10 Personen anbieten. Allerdings bieten wir einen ähnlichen Service auch für Individualreisende und Kleingruppen mit weniger als 10 Personen an. Besuchen Sie unsere Rubrik Erlebnisreisen für Privatkunden und entdecken Sie unsere Reisen zum Thema Dampf, die bereits ab einer Person buchbar sind.

Dies ist nur ein Vorschlag für Ihre Dampflokreise in den Harz, welche nach Ihren Wünschen verändert werden kann. Wir freuen uns Ihnen ein maßgeschneidertes, individuelles Angebot für Ihre Gruppenreise zu erstellen!

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=592|limitstart=0|limitcount=0}

[karte_img] => [googlemapcode] => [contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Frauke Mollee

Frauke Mollée

0351 - 563 48 0

incoming@augustustours.de

Mein Tipp: Nutzen Sie die Gelegenheit, das Eisenbahnwerk in Wernigerode zu besichtigen. Es ist das Herzstück der Harzer Schmalspurbahnen. Hier können Sie alle Lokomotiven und Waggons aus nächster Nähe besichtigen.

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => [publish_down] => [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => 179 [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 2082 [access] => 1 [params] => [note] => 0 [category_text_a] => [category_text_b] => [pdf_de] => [pdf_de_linktext] => [pdf_en] => [pdf_en_linktext] => [tourenart] => 0 [tourenform] => 0 [toptour] => 0 [remarketing] => rb [hauptrichtung] => 0 [rueckrichtung] => [secondarycategory] => [dauerTage] => 5 Tage bzw. auf Anfrage [rating] => 0 )
DampflokreiseMaßgeschneidertes GruppenreiseangebotAb 10 Personen

5 Tage bzw. auf Anfrage

Winterdampf im Erzgebirge

stdClass Object
(
    [id] => 231
    [title] => Dampflokangebot für Gruppen: Winterdampf im Erzgebirge
    [titleTag] => Winterdampf im Erzgebirge
    [metakeywords] => 
    [metadesc] => Genießen Sie die Weihnachtszeit bei einer Fahrt mit der Fichtelbergbahn durch das Erzgebirge und besuchen Sie das Eisenbahnmuseum in Chemnitz.
    [alias] => winterdampf-erzgebirge
    [menuName] => Winterdampf im Erzgebirge
    [buchbar] => 0
    [bnum] => WiErz
    [catid] => 127
    [language] => de-DE
    [dauer] => 3 Tage bzw. auf Anfrage
    [tage] => 3
    [laenge] => 0
    [schwierigkeitsgrad] => 0
    [von] => 2015-05-01
    [bis] => 2019-12-31
    [zusatz_datum] => tägliche Anreise | frei wählbarer Termin von November - März
    [min_pers] => 10
    [max_pers] => 2
    [pauschalpreis] => 0
    [ezz] => 0.00
    [ab_preis] => 0
    [infos] => 

Erleben Sie mit uns verschlafene Ortschaften und – mit ein wenig Glück – verschneite Wälder. Genießen Sie die eisige Winterzeit bei einer Fahrt in einem wohlig warmen Wagon der Fichtelbergbahn. Neben der Dampflokfahrt besuchen Sie auch den Lokschuppen in Oberwiesenthal. Schauen Sie während einer Führung hinter die Kulissen eines Dampflokbetriebes und erfahren Sie Wissenswertes über den täglichen Betrieb sowie die Wartung und Pflege der Maschinen.

Der Besuch des Sächsischen Eisenbahnmuseums in Chemnitz-Hilbersdorf darf auf Ihrer Reise nicht fehlen. Das Museum ist das größte noch funktionstüchtige Dampflok-Bahnbetriebswerk Europas, welches anhand seiner Ausstellungsstücke und zahlreicher Dokumente die Entwicklung des Bahnverkehrs im 20. Jahrhundert zeigt. Während einer kleinen Fotoparade mit den verschiedenen Dampfloks können Sie Ihre Eindrücke und Erlebnisse festhalten und mit nach Hause nehmen.

[ettappen] =>

Basispaket Ihrer Gruppenreise "Winterdampf im Erzgebirge":
3 Tage/2 Nächte

Tag 1: Individuelle Anreise nach Chemnitz und Besichtigung des Sächsischen Eisenbahnmuseums

erzgebirge im winter web c marco barnebeck pixelio.de

Schon am ersten Tag Ihrer Dampflokreise können Sie sich beim Besuch des Sächsischen Eisenbahnmuseums perfekt auf Ihre nostalgische Reise einstimmen. Während einer Führung sehen und erfahren Sie Spannendes über die Dampfloks. Bestaunen Sie die umfangreiche Sammlung von Dampf-, Diesel- und Elektrolokomotiven unterschiedlicher Baureihen sowie historische Güter- und Personenwagen! Nach Ihrer Ankunft im Mercure Hotel Chemnitz können Sie im Zentrum von Chemnitz spazieren, im ältesten Wahrzeichen der Stadt, dem Roten Turm, flanieren oder das Karl-Marx-Monument bestaunen.

Tag 2: Fahrt mit der Fichtelbergbahn nach Oberwiesenthal

Den heutigen Tag starten Sie mit einer Dampflokfahrt in den höchstgelegenen Kurort Deutschlands, nach Oberwiesenthal. Die Fichtelbergbahn schlengelt sich vom Spurwechselbahnhof Cranzahl durch ein geschlossenes Waldgebiet, vorbei am Hüttenbachviadukt, über eine Stahlgitterbrücke bis hin zum Endhaltepunkt Oberwiesenthal. Hier besichtigen Sie den Lokschuppen und erfahren viel Wissenswertes über die Dampflokomotiven. Abschließend stärken Sie sich bei einem kleinen Mittagsimbiss, bevor die Fahrt zurück nach Chemnitz geht.

Tag 3: Individuelle Abreise aus Chemnitz

Mit vielen neuen Eindrücken und tollen Erlebnissen rund um die Dampflok machen Sie sich auf den Heimweg. Verlängern Sie Ihre Gruppenreise nach Chemnitz und planen Sie weitere Ausflüge zum Beispiel in die Landeshauptstadt Dresden oder die sächsische Metropole Leipzig. Gern organisieren wir für Sie weitere Dampflokfahrten oder spannende Exkursionen in eisenbahnspezifische Museen.

Dies ist nur ein Vorschlag für Ihre Dampflokreise nach Sachsen, welche nach Ihren Wünschen verändert werden kann. Wir freuen uns Ihnen ein maßgeschneidertes, individuelles Angebot für Ihre Gruppenreise zu erstellen!

[preisinfo] =>

Diese Dampflokreise "Winterdampf im Erzgebirge" wird von uns für Sie maßgeschneidert zusammengestellt. Sie kann nach Ihren Wünschen verändert, verkürzt oder verlängert werden. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und erstellen Ihnen gern ein individuelles Angebot für diese Dampflokreise "Wimterdampf im Erzgebirge" oder in andere Regionen. Gern organisieren wir auch eine Städtereise in verschiedene Städte für Ihre Gruppe!

[services] =>

Basispaket Ihrer Gruppenreise "Winterdampf im Erzgebirge":
3 Tage/2 Nächte

  • 2 x Übernachtung inkl. Frühstück in Chemnitz (oder Annaberg-Buchholz)
  • Eintritt in das Sächsische Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf inkl. kleiner Fotoparade mit verschiedenen Dampfloks
  • Fahrt mit der Fichtelbergbahn von Cranzahl nach Oberwiesenthal
  • Führung im Lokschuppen der Fichtelbergbahn in Oberwiesenthal
  • Mittagsimbiss (Suppe und Getränk)
  • Umfangreiche Reiseunterlagen für den Busfahrer/Reiseleiter
  • 24-Stunden-AugustusTours-Telefonservice

Weitere mögliche Ausflüge für Ihre Dampflokreise

  • Fahrt mit der Preßnitztalbahn, Döllnitzbahn, Lößnitzgrundbahn oder der Zittauer Schmalspurbahn (in Abhängigkeit der Fahrtage)
  • Besichtigung des Lokschuppens der Zittauer Schmalspurbahn in Bertsdorf
  • Besichtigung des Eisenbahnmuseums Schwarzenberg
  • Ausflug in das Spielzeugdorf Seiffen
  • Besuch des Sächsischen Schmalspurbahnmuseums in Rittersgrün
  • Ausflug nach Dresden mit Besuch des Dresdner Verkehrsmuseums

Unser Hotelvorschlag für Ihre Reise "Winterdampf im Erzgebirge"

Das 3-Sterne-Superior Dorint Kongress-Hotel in Chemnitz befindet sich direkt im Stadtzentrum und bildet somit den idealen Ausgangspunkt für Ihre Reise in das Erzgebirge. Der Hauptbahnhof, der öffentliche Nahverkehr und die Altstadt sind zu Fuß erreichbar.

 Dies ist nur ein Vorschlag für Ihre Dampflokreise nach Sachsen, welche nach Ihren Wünschen verändert werden kann. Wir freuen uns Ihnen ein maßgeschneidertes, individuelles Angebot für Ihre Gruppenreise zu erstellen!

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=346|limitstart=0|limitcount=0}

[karte_img] => [googlemapcode] => [contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Frauke Mollée

Frauke Mollée

0351 - 563 48 0

incoming@augustustours.de

Mein Tipp in Chemnitz: Unternehmen Sie eine Charterfahrt in Sachsens ältester Museumsbahn Schönheide durch das malerische Erzgebirge.
[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => [publish_down] => [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => 193 [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 513 [access] => 1 [params] => [note] => 0 [category_text_a] => [category_text_b] => [pdf_de] => [pdf_de_linktext] => [pdf_en] => [pdf_en_linktext] => [tourenart] => 0 [tourenform] => 0 [toptour] => 0 [remarketing] => rb [hauptrichtung] => 0 [rueckrichtung] => [secondarycategory] => [dauerTage] => 3 Tage bzw. auf Anfrage [rating] => 0 )
DampflokreiseMaßgeschneidertes GruppenreiseangebotAb 10 Personen

3 Tage bzw. auf Anfrage

Mit Volldampf durch Norddeutschland

stdClass Object
(
    [id] => 641
    [title] => Dampflokangebot für Gruppen: Mit Volldampf durch Norddeutschland
    [titleTag] => Mit Volldampf durch Norddeutschland
    [metakeywords] => 
    [metadesc] => Auf unserer Gruppenreise " Mit Volldampf durch Norddeutschland" erwarten Sie spannende Dampfzugfahrten und vieles mehr. Jetzt anfragen!
    [alias] => norddeutschland-unter-dampf
    [menuName] =>  Mit Volldampf durch Norddeutschland
    [buchbar] => 0
    [bnum] => 
    [catid] => 127
    [language] => de-DE
    [dauer] => 4 Tage bzw. auf Anfrage
    [tage] => 4
    [laenge] => 0
    [schwierigkeitsgrad] => 0
    [von] => 2012-04-01
    [bis] => 2012-04-01
    [zusatz_datum] => täglich
    [min_pers] => 10
    [max_pers] => 2
    [pauschalpreis] => 0
    [ezz] => 0.00
    [ab_preis] => 0
    [infos] => 

Auf unserer Gruppenreise "Mit Volldampf durch Norddeutschland" können Sie die maritime Atmosphäre norddeutscher Städte in Verbindung mit spannenden Dampfzugfahrten genießen! Eine Führung durch Rostock in einer historischen Straßenbahn ist ein guter Auftakt für Ihren Aufenthalt in Norddeutschland. Bei einem Besuch des öffentlichen Hafens lernen Sie das besondere Flair dieser Hansestadt kennen.

Natürlich empfehlen wir Ihnen besonders die Dampfzugfahrt mit "Molli". Vergessen Sie Ihre Kamera nicht, um die außergewöhnliche Aussicht auf die mecklenburgische Ostsee-Küste einzufangen. Außerdem besuchen Sie den Nationalpark "Königsstuhl" auf der Insel Rügen. Hier erwartet Sie ein weiteres Highlight: eine öffentliche Dampfzugfahrt mit der Schmalspurbahn "Rasender Roland". Auf dieser Strecke passieren Sie die typischen Ostseebäder mit ihrer unverkennbaren Architektur.

Diese Gruppenreise zeichnet sich neben den erlebnisreichen Fahrten mit historischen Schmalspurbahnen auch durch Ihre Vielfältigkeit aus – erkunden Sie mit uns Norddeutschland unter Dampf!

[ettappen] =>

Basispaket Ihrer Gruppenreise "Mit Volldampf durch Norddeutschland":
4 Tage/3 Nächte

Tag 1: Individuelle Anreise nach Rostock
An Ihrem ersten Tag reisen Sie individuell nach Rostock an. Nachdem Sie im Hotel eingecheckt haben, erwartet Sie ein Begrüßungsabendessen (3-Gänge-Menü).

Tag 2: Rostock und "Molli“
Nach einer erholsamen Nacht können Sie Rostock bei einer Führung in einer historischen Straßenbahn erkunden. Anschließend sollten Sie sich den Besuch des öffentlichen Hafens Rostock nicht entgehen lassen, bei dem Sie das maritime Flair der Hansestadt erleben. Der Höhepunkt des Tages ist eine Dampfzugfahrt mit der Ostsee-Schmalspurbahn „Molli". Diese bringt Sie von Bad Doberan nach Kühlungsborn und zurück. Unser Tipp: Vergessen Sie Ihre Kamera nicht, um die außergewöhnliche Aussicht während der Fahrt einzufangen!

Tag 3: Insel Rügen mit dem Nationalpark "Königsstuhl"
Bei einer Reise nach Norddeutschland sind die Ostsee-Inseln ein Muss. Wir empfehlen einen Tagesausflug zur Insel Rügen mit dem Nationalpark "Königsstuhl". Ein wahres Erlebnis ist der Besuch des uralten, von Menschenhand fast unberührten Buchenwaldes, der seit 2011 zum UNESCO-Welterbe gehört.

Außerdem erwartet Sie eine weitere Dampfzugfahrt: Die liebevoll "Rasender Roland" genannte Dampfbahn führt Sie durch eine abwechslungsreiche Landschaft von Binz bis Göhren. Nach dieser spannenden Zugfahrt schließen Sie den Tag mit einem gemütlichen Bummel durch die Fußgängerzone eines Ostseebades ab. Bestaunen Sie hier die für Norddeutschland sehr typische Bäderarchitektur.

Tag 4: Individuelle Abreise oder Verlängerung
Nach Ihren drei Tagen in Norddeutschland wünschen wir Ihnen eine angenehme Heimreise. Wir hoffen, Sie hatten eine schöne Zeit und eine unvergessliche Gruppenreise! Gerne organisieren wir für Sie den Bustransfer zum Bahnhof oder Flughafen.

Alternativ können Sie Ihre Gruppenreise auch um einige Tage verlängern! Wie wäre es mit einem Ausflug zur „Perle des Nordens, der Stadt Hamburg?

Dies ist nur ein Vorschlag für Ihre Dampflokreise nach Norddeutschland, welche nach Ihren Wünschen verändert werden kann. Wir freuen uns Ihnen ein maßgeschneidertes, individuelles Angebot für Ihre Gruppenreise zu erstellen!

[preisinfo] =>

Diese Dampflokreise nach Norddeutschland wird von uns für Sie maßgeschneidert zusammengestellt. Sie kann nach Ihren Wünschen verändert, verkürzt oder verlängert werden. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und erstellen Ihnen gern ein individuelles Angebot für diese Dampflokreise nach Norddeutschland oder in andere Regionen. Gern organisieren wir auch eine Städtereise in verschiedene Städte für Ihre Gruppe!

[services] =>

Basispaket Ihrer Gruppenreise "Mit Volldampf durch Norddeutschland":
4 Tage/3 Nächte

  • 3 x Übernachtung inkl. Frühstück in Rostock
  • Begrüßungsabendessen im Hotel (3-Gang-Menü)
  • Führung durch Rostock in einer historischen Straßenbahn
  • Öffentliche Hafenrundfahrt nach Rostock
  • Dampfzugfahrt mit "Molli" von Bad Doberan nach Kühlungsborn und zurück
  • Öffentliche Dampfzugfahrt auf dem "Rasenden Roland" auf Rügen
  • Besuch des Nationalparks "Königsstuhl" auf der Insel Rügen
  • Umfangreiche Reiseunterlagen für den Busfahrer/Reiseleiter
  • 24-Stunden-AugustusTours-Telefonservice

Weitere mögliche Ausflüge für Ihre Dampflokreise

  • Besuch des Eisenbahn & Technik Museums auf der Insel Rügen
  • Dampfzugfahrt mit der Schmalspurbahn „Lütt Kaffeebrenner“ in Klütz
  • Führung durch ein ehemaliges Eisenbahndepot in Wismar und Besuch des Vereins "Eisenbahnfreunde Wismar e.V."

PLUS-Pakete für Ihre Dampflokreise nach Norddeutschland

HamburgPLUS

  • Busmietung für einen Ausflug nach Hamburg
  • Besuch des Deutschen Schmalspurmuseums und Dampfzugfahrt mit einem Sonderzug inkl. Kaffee und Snacks in Deinste
  • Fahrt mit der Moorbahn entlang des Moorgebietes in Wanna

Unser Hotelvorschlag für Ihre Reise "Mit Volldampf durch Norddeutschland"

InterCityHotel Rostock

Das 3-Sterne InterCityHotel Rostock liegt in der Nähe des Hauptbahnhofs und nur wenige Gehminuten von der Altstadt entfernt. Seine 171 Zimmer und 3 Suiten sind angenehm und modern eingerichtet und verfügen über jeglichen Komfort (keine Klimaanlage). Die Ausstattung wie Schalldämmung, TV, Fön, Arbeitsplatz, Telefon wird durch eine drahtlose Internetverbindung ergänzt. Das Hotel verfügt über Nichtraucherzimmer und einen Parkplatz.

Radisson Blu Rostock

Als Alternative bietet das 4-Sterne-Hotel Radisson Blu, das in der Nähe der Fußgängerzone und des Kröpeliner Tores liegt, einen idealen Ausgangspunkt, um die Stadt zu entdecken. Alle 251 Zimmer und Suiten sind luxuriös eingerichtet und legen größten Wert auf Komfort. Sie sind mit Kabel- und Pay-per-View-Fernsehen, Radio, Klimaanlage, Direktwahltelefon, drahtlosem Internet, Fax-/Modemanschluss und Minibar ausgestattet. Der entspannende Gesundheits- und Fitnessbereich des Hotels verfügt über eine Sauna, ein Sanarium, ein Dampfbad, ein Solarium und einen Massageservice.

Dies ist nur ein Vorschlag für Ihre Dampflokreise nach Norddeutschland, welche nach Ihren Wünschen verändert werden kann. Wir freuen uns Ihnen ein maßgeschneidertes, individuelles Angebot für Ihre Gruppenreise zu erstellen!

 

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=598|limitstart=0|limitcount=0}

[karte_img] => [googlemapcode] => [contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Frauke Mollee

Frauke Mollée

0351 - 563 48 0

incoming@augustustours.de

Mein Tipp: Besuchen Sie das Miniatur Wunderland in Hamburg und entdecken Sie die größte Modelleisenbahnanlage der Welt.

 

 

 

 

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => [publish_down] => [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => 301 [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 2098 [access] => 1 [params] => [note] => 0 [category_text_a] => [category_text_b] => [pdf_de] => [pdf_de_linktext] => [pdf_en] => [pdf_en_linktext] => [tourenart] => 0 [tourenform] => 0 [toptour] => 0 [remarketing] => rb [hauptrichtung] => 0 [rueckrichtung] => [secondarycategory] => [dauerTage] => 4 Tage bzw. auf Anfrage [rating] => 0 )
DampflokreiseMaßgeschneidertes GruppenreiseangebotAb 10 Personen

4 Tage bzw. auf Anfrage

Dampflokreise in das Rheintal

stdClass Object
(
    [id] => 637
    [title] => Dampflokreise für Gruppen: Auf Entdeckungstour im Rheintal
    [titleTag] => Dampflokreise Rheintal 
    [metakeywords] => 
    [metadesc] => Fahren Sie mit uns in historischen Zügen und entdecken Sie faszinierende technische Denkmäler bei einer 6-tägigen Gruppenreise durch das Rheintal.
    [alias] => dampflokreise-rheintal
    [menuName] => Dampflokreise in das  Rheintal
    [buchbar] => 0
    [bnum] => RhT
    [catid] => 127
    [language] => de-DE
    [dauer] => 6 Tage bzw. auf Anfrage
    [tage] => 6
    [laenge] => 0
    [schwierigkeitsgrad] => 0
    [von] => 2012-04-01
    [bis] => 2012-04-01
    [zusatz_datum] => tägliche Anreise | frei wählbarer Termin
    [min_pers] => 10
    [max_pers] => 20
    [pauschalpreis] => 0
    [ezz] => 0.00
    [ab_preis] => 0
    [infos] => 

Auf dieser Gruppenreise lernen Sie die einmalig schöne Landschaft des Rheintals kennen, den Rhein – den größten Fluss Deutschlands, malerische Städte von historischer Bedeutung und eine der ältesten Städte Deutschlands.

Begeben Sie sich auf Reise und kombinieren Sie die Schönheit der Natur und die historischen Orte mit faszinierenden technischen Denkmälern verschiedener Eisenbahntypen.

Sie entdecken die historisch bedeutende und lebendige Stadt Köln mit ihrer Altstadt und bestaunen den weltberühmten Kölner Dom. Steigen Sie in die verschiedenen Bahnen ein – ob Dampfzug oder Zahnradzug – Freude ist hier garantiert. Besuchen Sie auch ein einzigartiges Märchenschloss, die malerisch gelegene Stadt Rüdesheim am Rhein inmitten großer Weinregionen und genießen Sie in einem Musikkabinett ein einmaliges Hörerlebnis.

Auf Sie wartet ein unvergessliches Abenteuer, also seien Sie dabei, bei der Dampflokreise durch das Rheintal!

[ettappen] =>

Basispaket für Ihre Gruppenreise in das Rheintal:
6 Tage/5 Nächte

Tag 1: Individuelle Anreise
Sie reisen individuell nach Köln an. Nach Ihrer Ankunft am Kölner Hauptbahnhof oder am Flughafen werden Sie mit dem Reisebus inklusive Reiseleitung zum Hotel gebracht. Jetzt haben Sie Zeit, sich in der schönen Stadt umzusehen und einen ersten Blick auf die lebhafte und bunte Metropole zu werfen.

Tag 2: Köln entdecken – auf verschiedene Arten

Geführter Rundgang durch Köln
Lernen Sie Köln bei einem geführten Rundgang näher kennen. Erkunden Sie die Gegend um die Kathedrale und der Altstadt. Hier befinden sich sehr viele Sehenswürdigkeiten, zum Beispiel das Rathaus und die romanische Kirche von St. Martin. Sie können einen Blick auf das römische Dionysos-Mosaik und das jüdische Ritualbad Mikwe werfen. In den engen Gassen der Altstadt und auf den belebten Plätzen wie dem Roncalliplatz, dem Alten Markt oder dem Heumarkt bekommen Sie ein Gefühl für das Leben in der Domstadt von gestern und heute. Sie werden sehen und hören, worüber die Kölner und ihre Besucher gerne lachen nicht nur während des berühmten Kölner Karnevals.

Besichtigung der Kathedrale
Sie besuchen das berühmteste Gebäude der Stadt und erfahren, warum die Kölner "die größte Kirche der Welt" bauen wollten, wie schwer es war dieses riesige Projekt zu realisieren und warum es erst im 19. Jahrhundert nach fast 300 fertig gestellt wurde. Sie werden von den wunderschönen Glasfenstern aus verschiedenen Jahrhunderten verzaubert sein. Bestaunen Sie das eindrucksvolle Gero-Kreuz, das älteste erhaltene Kruzifix im Abendland und das damalige Heiligtum der Drei Könige.

Rundfahrt in Köln am Rhein
Genießen Sie die beste Aussicht auf Köln bei einer Rundfahrt auf dem Rhein, dem längsten Fluss Deutschlands. An Bord erfahren Sie alles Wichtige über Kölns Sehenswürdigkeiten und seine Geschichte. Die malerische Silhouette mit dem Dom, der Altstadt und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten machen diese Kreuzfahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

3. Tag: Ahrtalbahn (Köln nach Remagen, 1 Stunde mit dem Zug)
Derzeit ist die Ahrtalbahn eine 29 km lange, teils eingleisige und nicht elektrifizierte Zweigbahn. Die Ahrtalbahn startet in Remagen und führt durch Ahrweiler und Dernau zu ihrem Zielort Ahrbrück. Bei einer Fahrt mit der Ahrtalbahn erleben Sie eine der beeindruckendsten Landschaften Deutschlands, die entlang malerischer Weinberge und Vulkangesteine verläuft. Die Strecke wird von einem Regionalzug der Deutschen Bahn bedient. Der Regionalzug startet stündlich in Remagen.

Tag 4: Vulkan-Express und Drachenfels-Zahnradbahn

"Vulkan-Express"
Nur etwas mehr als eine Stunde (per Bahn) von der aufregenden Stadt Köln entfernt steigen Sie aus und befinden sich im ruhigen und charmanten Brohltal. Das Brohltal ist die Heimat des Vulkan-Express, der auch als Brohltalbahn bekannt ist. Der Vulkan-Express ist nicht nur ein entspannendes Erlebnis, sondern auch ein beeindruckendes technisches Highlight von Diesel- und Dampfmaschinen. Während einer Fahrt von Brohl nach Oberzissen und Engeln sind alte Vulkane und der Laacher See Teil der atemberaubenden Natur, von der diese Linie umgeben ist. Steigen Sie ein in diese einzigartige Schmalspurbahn und genießen Sie die Landschaft der Osteifel! Nach einem Besuch der Brohltalbahn fahren Sie mit der Bahn über Koblenz entlang des Rheins in die Weinstadt Königswinter, die am Fuße des Siebengebirges liegt.

Drachenfels Zahnradbahn
In Königswinter genießen Sie eine Fahrt mit der aus dem Jahr 1883 stammenden Drachenfels-Zahnradbahn und fahren zum Gipfel des Drachenfels. Unterwegs navigieren Sie mit einem Höhenunterschied von 220 Metern zwischen Tal- und Bergstation über Steigungen von bis zu 20%.

Schloss Drachenburg
Bei der Zwischenstation der Zahnradbahn machen Sie halt und besichtigen das einzigartige Märchenschloss Schloss Drachenburg, das Ende des 19. Jahrhunderts erbaut wurde. Ein Mitarbeiter beantwortet alle Fragen zu diesem beeindruckenden Gebäude und seiner Geschichte. Da dies ein langer Tag wird, genießen Sie Kaffee und Kuchen im charmanten Restaurant von Schloss Drachenburg. Nach der Kaffeepause setzen Sie Ihre Fahrt mit der Zahnradbahn auf den Drachenfels fort. Gut angekommen auf dem Gipfel genießen Sie den tollen Blick auf Königswinter.

Tag 5: Optionaler Ausflug nach Rüdesheim

Geführte Wanderung nach Rüdesheim inkl. Besuch im Musikkabinett, ca. 3 stunden
Rüdesheim am Rhein, malerisch zwischen den vier Weinbaugebieten Rheinhessen, Rheingau, Naheland und Mittelrhein gelegen, bietet auf Schritt und Tritt Geschichte und alte Geheimnisse. Unsere geprüften Guides vermitteln Ihnen einen Einblick in die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Ereignisse von Rüdesheim.

Siegfrieds Mechanisches Musikkabinett
Sie werden Ihren Ohren nicht trauen, sobald Sie sich auf ein musikalisches Abenteuer in der Welt der historischen automatisierten Instrumente begeben. Besuchen Sie eine riesige Ausstellung faszinierender Musikinstrumente aus drei Jahrhunderten, die wie Computer funktionieren und von winzigen, filigranen Spieluhren bis zu einem riesigen Orchester reichen. Werkzeuge und Maschinen zur Herstellung von Orgelpfeifen, Pappnoten, Notenrollen und Lochscheiben sind ebenfalls in der Sammlung zu sehen.

Tag 6: Auf Wiedersehen Köln
Wir wünschen Ihnen eine angenehme Heimreise.

Dies ist nur ein Vorschlag für Ihre nostalgische Rheintal-Reise, welche nach Ihren Wünschen verändert werden kann. Wir freuen uns Ihnen ein maßgeschneidertes, individuelles Angebot für Ihre Gruppenreise zu erstellen!

[preisinfo] =>

Diese Dampflokreise in das Rheintal wird von uns für Sie maßgeschneidert zusammengestellt. Sie kann nach Ihren Wünschen verändert, verkürzt oder verlängert werden. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und erstellen Ihnen gern ein individuelles Angebot für diese Dampflokreise in das Rheintal oder in andere Regionen. Gern organisieren wir auch eine Städtereise in verschiedene Städte für Ihre Gruppe.

[services] =>

Basispaket für Ihre Gruppenreise ins Rheintal:
6 Tage/5 Nächte

  • 5x Übernachtung / Frühstück im Novotel Köln City **** in Köln
  • Stadtführung durch Köln
  • Besuch des Kölner Doms, UNESCO-Weltkulturerbe
  • Zugfahrt mit der Ahrtalbahn von Remagen nach Ahrbrück (und zurück)
  • Dampfzugfahrt mit der Brohltalbahn ("Vulkan-Express") von Brohl nach Oberzissen und Engeln (und zurück)
  • Fahrt mit der Drachenfels-Zahnradbahn zum Gipfel des Drachenfels
  • Führung durch Schloss Drachenburg
  • Geführte Wanderung durch Rüdesheim (optional)
  • Besuch im mechanischen Musikkabinett von Siegfried (optional)
  • Umfangreiche Reiseunterlagen für den Busfahrer/Reiseleiter
  • 24-Stunden-AugustusTours-Telefonservice

Weitere mögliche Ausflüge für Ihre Dampflokreise

  • Exklusivcharter mit dem Rüdesheimer Winzerexpress
  • Die Nerobergbahn in Wiesbaden, die älteste Wasserballast-Zahnradbahn Deutschlands
  • Genießen Sie den herrlichen Blick über Köln bei einer Fahrt mit der Kölner Seilbahn über den Rhein

Unser Hotelvorschlag für Ihre Dampflokreise in das Rheintal

Novotel Köln City

Das Novotel Köln City **** in Köln liegt am Ufer des Rheins in der Nähe der Altstadt. Es beherbergt 221 geräumige, moderne Zimmer mit hellem, warmem Dekor. Nutzen Sie den gut ausgestatteten Fitnessraum oder genießen Sie den fantastischen Blick auf den Kölner Dom aus der entspannenden Wärme der Sauna. Mit seiner großen Terrasse und dem schönen Garten ist das Restaurant im Innenhof ein idealer Ort, um sich die Stunden zu vertreiben.

Die hier ausgewiesene Dampflokreise können wir ausschließlich für Gruppen ab 10 Personen anbieten. Allerdings bieten wir einen ähnlichen Service auch für Individualreisende und Kleingruppen mit weniger als 10 Personen an. Besuchen Sie unsere Rubrik Erlebnisreisen für Privatkunden und entdecken Sie unsere Reisen zum Thema Dampf, die bereits ab einer Person buchbar sind.

Dies ist nur ein Vorschlag für Ihre nostalgische Rheintal-Reise, welche nach Ihren Wünschen verändert werden kann. Wir freuen uns Ihnen ein maßgeschneidertes, individuelles Angebot für Ihre Gruppenreise zu erstellen!

 

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=594|limitstart=0|limitcount=0}

[karte_img] => [googlemapcode] => [contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Frauke Mollee

Frauke Mollée

0351 - 563 48 0

incoming@augustustours.de

Mein Tipp: Verpassen Sie nicht eine einzigartige Fahrt mit der Nerobergbahn in Wiesbaden. Sie ist die älteste wasserballastgetriebene Zahnradbahn in Deutschland. Auf dem Gipfel hat man eine tolle Aussicht.

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => [publish_down] => [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => 355 [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 2087 [access] => 1 [params] => [note] => 0 [category_text_a] => [category_text_b] => [pdf_de] => [pdf_de_linktext] => [pdf_en] => [pdf_en_linktext] => [tourenart] => 0 [tourenform] => 0 [toptour] => 0 [remarketing] => rb [hauptrichtung] => 0 [rueckrichtung] => 0 [secondarycategory] => [dauerTage] => 6 Tage bzw. auf Anfrage [rating] => 0 )
DampflokreiseMaßgeschneidertes GruppenreiseangebotAb 10 Personen

6 Tage bzw. auf Anfrage

Weitere Informationen zu unseren Dampflokreisen in Deutschland

Freuen Sie sich auf nostalgische Dampferlebnisse!

Auch für Gruppen, die eine thematische Reise mit Dampfsonderzugfahrten oder dem Besuch eines Dampflokfestivaks planen, sind die Kolleginnen unserer Abteilung "Städte- und Kulturreisen für Gruppen" ein guter Ansprechpartner! Genießen Sie aufregende Dampflokreisen mit Schmalspurbahn- und Sonderzugfahrten, Dampflokfesten sowie Dampfschifffahrten und thematischen Museumsbesuchen.

Unser Gruppenreise-Service für Ihre Dampflokreise

Auf unseren Dampflokreisen für Gruppen und Vereine kommen Liebhaber von Schmalspurbahnen, Eisenbahntreffen und Sonderzugfahrten richtig auf ihre Kosten. Ob Sie mit uns das berühmte Dresdner Dampfloktreffen erleben möchten oder die historischen Dampfgiganten bei einer Eisenbahnreise nach Sachsen bestaunen wollen, wir organisieren nach Ihren Wünschen die passende Dampflokreise für Ihre Gruppe ab 10 oder mehr Personen. Sollten Sie bei unseren Dampflokreisen-Angeboten nicht fündig werden oder Änderungen wünschen, gestalten wir Ihre Gruppenreise auf Anfrage jederzeit gern nach Wunsch.

Weitere Informationen zu unseren Dampflokreise-Vorschlägen

Sachsen ist für seine Eisenbahnkultur sehr berühmt. Hier wurde die erste deutsche Dampflok gebaut und die erste Ferneisenbahnstrecke eingeweiht. Eine Dampflokreise nach Sachsen ist daher eine gute Gelegenheit, mit Ihrer Gruppe imposante Dampfloks und Eisenbahnen bei Sonderzugfahrten durch die reizvolle Landschaft kennenzulernen. Wir als Incoming-Partner sind Ihnen sehr gern bei der Planung und Durchführung Ihrer Gruppenreise zum Thema Dampflok und Eisenbahn behilflich, damit Ihre Eisenbahnreise ein voller Erfolg wird.

Dampflokreisen für Kleingruppen und Privat-Reisende

Die hier aufgeführten Eisenbahnreisen wurden nach den speziellen Bedürfnissen von Gruppen erstellt, weshalb wir sie auch ausschließlich Firmen, Privatgruppen, Vereine und privaten Gruppen ab 10 Personen anbieten können. Sie sind Einzelreisender oder möchten gern eine Kleingruppe mit weniger als 10 Personen zu einer Eisenbahnreise anmelden? Dann besuchen Sie bitte unsere Rubrik Erlebnisreisen und entdecken Sie unsere Individualreisen zum Thema Dampf! Gern beraten wir Sie individuell nach Ihren Wünschen, sollten Sie bei unseren Eisenbahnreisen nicht fündig werden.