Sprache:

Neuigkeiten - Gruppenreisen

17.05.2017 | 42. Oberammergauer Passionsspiele 2020

Moses vor Pharaoh, Passionspiele Oberammergau 2020 © Arno DeclairDie Geschichte der Passionsspiele Oberammergau reicht bis in das Jahr 1633 zurück. Vom Dreißigjährigen Krieg und den Auswirkungen der Pest geplagt, machten es sich die Oberammergauer zur Aufgabe, im Rhythmus von 10 Jahren das „Spiel vom Leiden, Sterben und Auferstehen unseres Herrn Jesus Christus“ aufzuführen. So geschah es erstmals zu Pfingsten 1634.


Die Oberammergauer Passionsspiele finden alle 10 Jahre statt

Die Kraft und Ausstrahlung des Spiels ist seither ungebrochen. Den 102 Spieltagen lagen 2010 10 Monate des Einstudierens und Probens voraus. Die Inszenierung dauert 5 Stunden und verlangt nach mehr als 2.000 Mitwirkenden, darunter fast die Hälfte der Einwohner Oberammergaus. Aufgeführt wird die Geschichte des Jesus von Nazareth, beginnend mit seinem Einzug in Jerusalem und endend mit seiner Kreuzigung und Auferstehung. Spielort ist die beeindruckende Freilichtbühne des Passionsspieltheaters in Oberammergau. Die Aufführung des Spiels wird zweigeteilt. Der erste Teil wird am Nachmittag aufgeführt, der zweite Teil folgt dann am Abend.


Blick auf Oberammergau © Florian WagnerDie nächsten Passionsspiele Oberammergau finden 2020 vom 16. Mai bis 4. Oktober statt. Dafür wurden bereits die ersten Vorbereitungen getroffen. Die Spielleitung wurde bereits 2015 festgelegt. Der Spiel- und Zeitplans wurde zur ITB Berlin 2017 veröffentlicht. Ab Aschermittwoch 2019 gilt wieder der „Haar- und Barterlass“, wonach sich alle Mitwirkenden der alten Tradition nach ihre Haare und Bärte in Vorbereitung auf 2020 wachsen lassen. Die Spielerwahl erfolgt im Oktober 2018. Die Proben beginnen dann im Herbst 2019.


Für die Premiere im Mai 2020 und alle weiteren Aufführungen der 42. Oberammergauer Passionsspiele 2020 können Sie bereits jetzt bei uns Arrangements buchen. Bitte informieren Sie uns darüber, ob Sie sich den Besuch der Passionsspiele als ganz besonderen Programmpunkt Ihrer Gruppenreise vorstellen können. Auf Ihre Rückmeldung freut sich Ulrike Ehlemann. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und haben Ihnen bereits einen Reisevorschlag für Ihre Kulturreise zu den Passionsspielen Oberammergau 2020 zusammengestellt.


Bildquellen:
Moses vor Pharaoh, Passionsfestspiele Oberammergau 2020 © Arno Declair
Blick auf Oberammergau © Florian Wagner


12.05.2017 | 20 Jahre AugustusTours

AugustusTours erfährt zahlreiche Ehrungen © Denise Arlt PhotographyIm Februar 2017 beging AugustusTours sein 20. Firmenjubiläum. Bereits im Vorfeld plante das Team dafür zusammen mit der Inhaberin, Anke Herrmann, die Feierlichkeiten. Am 15. Februar standen die Räumlichkeiten des Reiseveranstalters für Besucher offen.

Unser 20. Geburtstag

Gleich am Morgen überbrachte Ulrike Richter, Referentin für Tourismus der Landeshauptstadt Dresden, ein Grußwort der Zweiten Bürgermeisterin Annekatrin Klepsch und würdigte unter anderem den „guten Riecher“ des Reiseveranstalters. Mandy Eibenstein, Referentin für Qualität, Bildung und Innovation des Landestourismusverbandes Sachsen e. V. übergab der Inhaberin Anke Herrmann anschließend die Urkunde für die Rezertifizierung des Unternehmens nach Stufe II der Initiative „ServiceQualität Deutschland“. Als erstes Dresdner Unternehmen schloss sich AugustusTours 2003 der Initiative an und entwickelte seither 120 Maßnahmen zur Optimierung der internen Abläufe und der angebotenen Leistungen. Eine Ehrenurkunde erhielt Anke Herrmann von Cathleen Nebrich, Referentin für Tourismusgewerbe der Industrie- und Handelskammer Dresden.

Tag der offenen Tür bei AugustusTours

Abenteuerlich ging es bei AdventureRooms zu!Anschließend wurde die Bürotür für alle Besucher geöffnet. Zahlreiche Freunde, Gäste und Partner hatten sich bereits im Vorfeld für den Tag der offenen Tür angekündigt, hinzu kamen aber auch einige Neugierige aus der Umgebung. Mit Hilfe eines kleinen Gewinnspiels gelangten die Besucher einmal durch das gesamte Büro, das vom Team liebevoll geschmückt wurde. Am Abend lud Anke Herrmann ihr Team zu einem kleinen Abenteuer ein. Bei AdventureRooms waren Zusammenarbeit und Um-die-Ecke-denken gefragt. Nachdem alle Spieler die Rätsel gelöst hatten bzw. erlöst wurden, fand der Abend bei Käsefondue und netten Gesprächen einen gelungenen Ausklang.

Jubiläumsreise Dresden

Bei unseren britischen Stammkunden bedankten wir uns mit einer Informationsreise, die vom 12. bis 15. März stattfand. Die eingeladenen Reiseveranstalter entdeckten gemeinsam mit den Mitarbeitern Dresden und Umgebung und konnten dabei so manche Anekdote aus der Firmengeschichte erfahren. Viele staunten, was sich in den vergangenen Jahren in der Stadt getan hatte. Und damit auch Sie von den zahlreichen Neuerungen profitieren, haben wir für Gruppen eine Jubiläumsreise nach Dresden erstellt, die Ihnen und Ihrer Gruppe die Möglichkeit gibt, abseits der bekannten Routen Neues und Spannendes über Dresden zu erfahren. Zudem erwartet Ihre Gruppe am Anreisetag eine kleine Überraschung im Hotel

Sondernewsletter "20 Jahre AugustusTours"

Gruppenbild vom Fam Trip für unsere britischen StammkundenZudem möchten wir Sie einladen, in unserem diesjährigen Sondernewsletter "20 Jahre AugustusTours" zu schmökern und sich einmal ein Bild darüber zu machen, wie umfangreich die Produktpalette von AugustusTours mittlerweile ist. AugustusTours entwickelte sich in den vergangenen 20 Jahren zum bedeutendsten Dresdner Incoming- und Aktivreisenveranstalter. Und Sie – unsere Kunden und Gäste – waren die Impulsgeber. Für Sie haben wir neue Destinationen in ganz Deutschland erobert, Radwege erfahren und Hotels getestet. Dank Ihrer immer komplexer werdenden Anfragen wurden wir gefordert und haben diese Herausforderung gern angenommen. Heute kümmert sich das Team von 20 Mitarbeitern mit Kompetenz, Ideen und Leidenschaft um Opern- und Musikreisen, Touren zu Architektur und Reformation und um Landprogramme für Flusskreuzfahrten.

Gern sind wir auch zukünftig Ihr zuverlässiger Partner für maßgeschneiderte Gruppenreisen in die schönsten Regionen Deutschlands. Schicken Sie uns einfach eine Anfrage für Ihre nächste Gruppenreise. Wir unterbreiten Ihnen gern ein individuelles Angebot. Um zum Thema "Gruppenreisen" auf dem Laufenden zu bleiben, abonnieren Sie einfach unseren E-Mail-Newsletter, welchen wir etwa sechs mal im Jahr versenden.


10.05.2017 | Der Ring des Nibelungen im Juli 2018 in München

Richard Wagner Denkmal am Malerweg

Wagners Ring des Nibelungen ist ein Opernzyklus, der aus den vier Teilen "Das Rheingold", "Die Walküre", "Siegfried" und "Götterdämmerung" besteht. Richard Wagner verfasste dafür den Text, komponierte die Musik und hinterließ konkrete szenische Hinweise. Die Aufführung dauert ca. 16 Stunden. Das dafür benötigte Orchester zählt mehr als 100 Musiker. Hinzukommen 34 Solisten und ein Männer- und Frauenchor. "Der Ring" gilt als Wagners bedeutendstes Werk und zählt zugleich zu den umfangreichsten musikalischen Bühnenwerken der Welt.

 

Richard Wagner - Der Ring des Nibelungen

Freunde der berühmten Tetralogie dürfen sich im Juli 2018 auf die Aufführung des Ringzyklus in der Bayerischen Staatsoper in München freuen. Die vier Aufführungstage verteilen sich auf genau eine Woche und bieten damit den idealen Anlass für eine musikalische Gruppenreise der Extraklasse.


Bayerisches Nationaltheater © Ulrike Romeis, Tourismusamt München

Der Spielplan sieht folgende Daten vor:
Freitag, 20.07.2018 – Das Rheingold
Sonntag, 22.07.2018 – Die Walküre (mit Jonas Kaufmann in der Rolle des Siegmund)
Dienstag, 24.07.2018 – Siegfried
Freitag, 27.07.2018 – Götterdämmerung

 

Die Aufführungen stehen unter der musikalischen Leitung durch Kirill Petrenko, der 2018 die Nachfolge von Sir Simon Rattle als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker antreten soll. Die Inszenierung übernimmt der preisgekrönte Andreas Kriegenburg.


Sie würden gern den Ringzyklus im Juli 2018 in München mit Ihrer Gruppe erleben? Gern stellen wir Ihnen einen maßgeschneiderten Gruppenreisevorschlag zusammen. Zur Inspiration können Sie schon jetzt in unserer Musikreise "Auf den Spuren Richard Wagners" schmökern. Senden Sie uns einfach Ihre Anfrage für eine Gruppenreise. Wir freuen uns auf Sie!


Bildquellen:
Richard Wagner Denkmal © AugustusTours
Bayerisches Nationaltheater © Ulrike Romeis, Tourismusamt München


25.04.2017 | AugustusTours auf Weiterbildung an Rhein und Mosel

Kurfürstliches Schloss KoblenzSeit einigen Jahren organisiert AugustusTours für internationale Kunden Rahmenprogramme bei Flusskreuzfahrten in Deutschland. Vor allem die Elbe zählt dabei zu unseren Haus- und Hofprodukten. Doch auch am Rhein und an der Mosel haben wir bereits für Kunden Gästeführer, Bustransfers, Weinverkostungen und Museumsbesuche arrangiert. Nun haben sich zwei Mitarbeiterinnen von AugustusTours im Rheinland genauer umgeschaut und die Städte und deren Angebote erkundet.


In einer Woche an zwei Flüssen unterwegs

Den Startpunkt der Weiterbildungstour bildete Köln. Neben einem Treffen mit Busunternehmen und Gästeführern standen vor allem ein Überblick über die City während einer Rundfahrt und die Erkundung der Anlegestellen für die Flusskreuzfahrtschiffe auf dem Programm. Über Andernach mit seiner beeindruckenden Wallanlage führte der Weg nach Koblenz. Cochem: Blick von der Brücke zur ReichsburgBekannt ist die Stadt für das Zusammentreffen der beiden Flüsse Rhein und Mosel am Deutschen Eck mit seinem imposanten Kaiser-Wilhelm-Reiterdenkmal. Am folgenden Tag trennten sich die Wege und Katja Marquardt folgte der Mosel bis Trier und Dorothea Thiedt erkundete den Rhein bis Frankfurt am Main.


Die Strecke an der Mosel führte über Cochem mit ihrer markanten und weithin sichtbaren Reichsburg nach Bernkastel-Kues. Hier genoss Katja Marquardt den Blick auf die Weinberge von einer Schifffahrt aus. In Trier konnte sie bei einer Stadtführung die berühmte Porta Nigra sowie die Überreste der römischen Thermen bewundern. Abgerundet wurde die Woche durch einen Besuch in Worms, dessen Dom einen großen Bekanntheitsgrad hat, sowie einen Abstecher in Heidelberg, wo sich Katja Marquardt von einer Gästeführerin die Stadt zeigen ließ und auch das Schloss besuchte.


Kurfürstliches Palais in Trier

Dorothea Thiedt setzte Ihre Fahrt nach Rüdesheim über Boppard fort, wo sie der Blick auf die Rheinschleife sehr beeindruckte. In Rüdesheim standen eine Fahrt mit dem Winzerexpress durch die Weinberge, der Besuch des Musikkabinetts und die Fahrt zum Niederwalddenkmal auf dem Programm. In Wiesbaden wurde Dorothea Thiedt von einer lokalen Gästeführerin begleitet und konnte so erleben, wie die Guides ihre Gäste durch die Stadt führen.


In Frankfurt trafen sich Katja Marquardt und Dorothea Thiedt wieder und traten mit vielen Erfahrungen, Eindrücken und Bildern im Gepäck ihre Rückreise nach Dresden an.


Gruppenreisen mit AugustusTours

Neben Programmen für Flusskreuzfahrten bietet AugustusTours vor allem Gruppenreisen in und nach Deutschland an. Egal ob Privatgruppe oder Verein, Busreiseveranstalter oder Betriebsausflug – wir stellen Ihnen ein maßgeschneidertes Programm für Gruppen ab 10 Personen mit Hotelübernachtung, Stadtführung, Ausflügen, Busanmietung oder kulinarischem Highlight zusammen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage nach einer Gruppenreise.



24.04.2017 | AugustusTours beim 9. Dresdner Dampfloktreffen

AugustusTours am Hauptbahnhof zum Dresdner Dampfloktreffen

Vom 07.04. bis 09.04.2017 stand Dresden wieder unter Dampf. Bereits zum 9. Mal fand auf dem Festgelände an der Zwickauer Straße das Dresdner Dampfloktreffen statt, welches Nostalgiefreunde und Dampfenthusiasten zahlreich anlockte. Über 12.000 Besucher trotzten dem wechselhaften Aprilwetter und ließen sich nicht abhalten, historische Loks beim Schnaufen und Dampfen zu beobachten, an einer erlebnisreichen Sonderzugfahrt in das Elbsandsteingebirge und nach Berlin teilzunehmen oder bei der Nachtfotoparade, deren Tickets übrigens restlos ausverkauft waren, Dampfloks in einem ganz besonderen Licht zu bestaunen. Weitere Highlights waren spektakuläre Parallelfahrten auf der Steilrampe durch den Tharandter Wald und durch das Elbtal nach Pirna.  

Dampflok am Dresdner Hauptbahnhof zum Dampflpktreffen

AugustusTours unter Dampf

Auch wir von AugustusTours haben uns vom Dampf-Fieber anstecken lassen und waren das Festwochenende über auf dem Hauptbahnhof Dresden als Ansprechpartner und Informationsvermittler tätig. Präsent an bester Stelle in der Haupthalle konnten wir an unserem Stand Dampflokfreunden Auskünfte zu zahlreichen Fragen geben. Unser Team erfreute sich von Freitag bis Sonntag an einem zahlreichen Zulauf von Interessenten. So wurden noch mit großem Erfolg Eintrittskarten für das Dampfloktreffen verkauft, Informationen zur Anreise auf das Festgelände gegeben, fachkundige Details zur Wagenreihung sowie Loknummern ausgetauscht und auch Tipps zu den Sonderzügen und Sonderfahrten der verschiedenen Vereine erteilt. Alles in allem blicken wir auf ein spannendes und erfolgreiches Wochenende des Dresdner Dampfloktreffens zurück.

Blick auf das Festgelände des Dresdner DampfloktreffensVorfreude auf das Dresdner Dampfloktreffen 2018

Wir freuen uns schon heute auf das 10. Dresdner Dampfloktreffen im kommenden Jahr vom 06.04. bis 08.04.2018 und sind ganz gespannt, welche Besonderheiten die Veranstalter sich für das 10-jährige Jubiläum überlegen werden. Die passenden Gruppen- und Individualreisen zum Thema Dampf haben wir bereits für Sie veröffentlicht. Lassen auch Sie sich von unseren Dampflokreisen inspirieren und buchen Sie Ihre spezielle Gruppenreise mit uns als Dampflokexperten!


P.S.: Freuen Sie sich mit uns auf Plandampf Trier vom 27.04. bis 01.05.2018 und teilen Sie uns schon jetzt Ihr Interesse mit. Nutzen Sie die Chance und lassen Sie sich für unsere Individualreise zum Plandampf Trier 2018 vormerken!



11.04.2017 | AugustusTours beim Germany Travel Mart in Nürnberg

Anke Herrmann begrüßt Sie gern auf dem GTMDer 43. Germany Travel Mart™ (GTM) in Nürnberg findet 2017 vom 7. bis 9. Mai statt. Der GTM wird von der Deutschen Zentrale für Tourismus organisiert und gibt deutschen Reiseveranstaltern und Touristikanbietern die Möglichkeit, ihre Produkte und Leistungen verschiedenen Reiseunternehmen aus der ganzen Welt zu präsentieren. Der GTM wird jedes Jahr in einer anderen Stadt ausgerichtet und ist neben der ITB in Berlin eine der bedeutendsten Veranstaltungen der Tourismuswirtschaft in Deutschland.


Natürlich lassen wir von AugustusTours uns diese Möglichkeit nicht entgehen und präsentieren unsere Angebote auf dem GTM: Ob Städte-, Musik- und Kulturreisen oder Rad- und Wanderreisen in Deutschland, wir freuen uns Ihnen unser Angebot sowie spannende Neuheiten vorzustellen. Gern möchten wir uns mit langjährigen Partnern treffen, freuen uns aber ebenso auf neue Bekanntschaften und Geschäftskontakte.


Auch Katja Marquardt können Sie auf dem GTM treffen

Die Firmeninhaberin, Anke Herrmann, und die Leiterin der Abteilung "Städte- und Kulturreisen" (Incoming), Katja Marquardt, werden Sie am Gemeinschaftsstand mit den DRESDNER RESIDENZ KONZERTEN in Halle 12 am Stand A.043 begrüßen.


Wenn Sie Anke Herrmann oder Katja Marquardt gern persönlich auf dem GTM treffen möchten, teilen Sie uns bitte Ihre Wunschzeit und mögliche Gesprächsthemen mit. Gern können Sie uns dazu per E-Mail oder über unser Kontaktformular kontaktieren. Natürlich stehen wir Ihnen auch im Networking Tool der DZT Rede und Antwort.


Wir freuen uns auf unser Wiedersehen bzw. Kennenlernen!


Ihre Anke Herrmann und Katja Marquardt



06.03.2017 | Yadegar Asisis Panorama in Lutherstadt Wittenberg

Asisi Panorama in Lutherstadt WittenbergBereits seit 2003 begeistert Yadegar Asisi mit seinen einzigartigen 360°-Panoramen in Berlin, Leipzig und Dresden. Aufgewachsen in Dresden und heute zu Hause in Berlin, entführt er Besucher regelmäßig in andere Welten. Sei es eine Reise in die Vergangenheit mit Panoramen wie „Leipzig 1813“ (zur Völkerschlacht), „Dresden 1945“ (die Stadt nach der Bombardierung im 2. Weltkrieg) oder „Die Mauer“ (ein Tag im geteilten Berlin der 1980er Jahre). Aber auch aus der Gegenwart zaubert er einmalige Traumgebilde, die es jedermann erlauben, den Alltag zu vergessen und sich in Abenteuer zu stürzen - wie z.B. mit „Everest“, „Great Barrier Reef“ und „Amazonien“.

360°-Panorama zum Reformationsjubiläum in Lutherstadt Wittenberg geplant

Speziell zum Reformationsjubiläum 2017 hat sich der Künstler, zusammen mit der gemeinnützigen Luther 1517 gGmbH, nun der Herausforderung gestellt und ein neues Panorama errichtet: Luther 1517. Ein Panoramakunstwerk, einzigartig durch seine Verbindung zu einem Weltereignis. Dieses bezieht sich auf die Lutherstadt zu Lebzeiten von Philipp Melanchthon, der Cranachs, Katharina von Bora, Martin Luther und Justus Jonas. Es wird nicht nur der Moment des Anschlages der 95 Thesen dargestellt, sondern auch die Entwicklung, welche zur Reformation führte.

Asisi Panorama in Lutherstadt WittenbergIn der Altstadt von Lutherstadt Wittenberg, auf dem Gelände des ehemaligen Kultur- und Tagungscentrums, wurde eigens dafür eine Rotunde errichtet, um das 15 x 75 Meter große Werk optimal zu präsentieren. Voraussichtlich 5 Jahre lang soll es Besuchern aus der ganzen Welt zugänglich sein. Die Eröffnung fand im Herbst 2016 statt. Lassen auch Sie sich von dem einzigartigen Werk in seinen Bann ziehen, welches Ihre Gruppenreise ohne Zweifel um einen weiteren Höhepunkt bereichern wird.

Gern erweitern wir unseren Gruppenreisevorschlag nach Lutherstadt Wittenberg auch um den Besuch des Panoramas. Schicken Sie uns dafür einfach eine Anfrage für Ihre nächste Gruppenreise. Wir unterbreiten Ihnen gern ein individuelles Angebot. Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, abonnieren Sie einfach unseren E-Mail-Newsletter zum Thema Gruppenreisen, welchen wir etwa sechs mal im Jahr versenden.

Bildquellen:
Asisi Panorama "Luther 1517" Lutherstadt Wittenberg, Fotos Tom Schulze © Asisi


24.02.2017 | Mit AugustusTours zum „Meer der Farben“ - Erleben Sie die IGA Berlin 2017

Die Gärten der Welt im Berliner Stadtteil Marzahn-Hellersdorf lohnen ganzjährig einen Besuch während einer Gruppenreise nach Berlin. Doch 2017 steht die einzigartige Parklandschaft im Zeichen des „Meeres aus Farben“. Im April wird die Internationale Gartenausstellung (IGA) die Saison eröffnen und bis in den Herbst großartige Landschaftskultur, Blumenmeere und die Lieber zur Gartengestaltung zeigen.

Pavillon in den Gärten der Welt in Berlin-Marzahn

Ein Jahr voller Gartenkunst

Vom 13.04. bis zum 15.10.2017 präsentiert der Landschaftspark verschiedene Themen der Gartenkultur. Die vollkommen neu entstandene Parklandschaft wird unter dem Motto „Ein Meer aus Farben“ die faszinierenden Gegensätze der Hauptstadt Berlin in Szene setzen. Neben interkulturellen Themengärten wie dem neu angelegten Englischen Garten werden erstmals Open-Air-Konzerte auf der eigens dafür gebauten Freilichtbühne ausgetragen. Die traditionelle Gartenkunst wird auf der Gartenausstellung nicht zu kurz kommen und platziert sich neben innovativen Ideen der grünen und nachhaltigen Lebenskultur. Eine besondere Attraktion stellt die erste Seilbahn Berlins dar, die den Besuchern auf einer 1,5 Kilometer langen Panoramafahrt durch den Park einen guten Blick über das Gelände verschafft und die Verschmelzung der Themen zu einem Gesamtkonzept hervorhebt.  Weitere Highlights stellen die Internationalen Gartenkabinette mit neun zeitgenössischen Grünanlagen aus fünf Kontinenten sowie die Wassergärten mit unterschiedlichen Themen dar.

Über das Jahr wird der Fokus auf den jeweiligen saisonalen Blumen und Pflanzen liegen. Im April mit Eröffnung der IGA erstrahlt die Ausstellungshalle voller Tulpen, Narzissen und Krokussen. Rhododendren und Azaleen werden neben Balkonkästen voller Geranien und Petunien das Auge begeistern. Im Sommer werden vor allem Orchideen und Bonsaigestaltung den Besucher erfreuen bevor der Juli im Zeichen der Rose steht. Den Abschluss bilden im Herbst Schmuckstauden, bunte Gehölze sowie farbenprächtige Crysanthemen. Brunnen in den Gärten der Welt in Berlin-Marzahn


Erleben Sie die IGA Berlin mit AugustusTours

Maßgeschneiderte Programme für Städtereisen nach Berlin gehören bei AugustusTours schon lange zum Portfolio. Den Besuch der Internationalen Gartenausstellung 2017 können Sie hervorragend in Ihre Gruppenreise nach Berlin einbinden. Wenn Sie also noch auf der Suche nach einem passenden Programm für Ihre Kunden, Ihren Verein oder Ihre Gruppe sind, stellen wir Ihnen gern ein Angebot nach Ihren Wünschen zusammen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Credits:
Pavillon in den Gärten der Welt in Berlin-Marzahn © flickr.com, glasseyes view
Brunnen in den Gärten der Welt in Berlin-Marzahn © flickr.com, Jürgen Rosemann



25.01.2017 | AugustusTours auf Messen 2017

In wenigen Wochen ist es wieder so weit: Die weltweit bedeutendste Reisemesse ITB öffnet ihre Pforten in Berlin. Dann werden die neuesten Reisetrends veröffentlicht und aktuelle Entwicklungen in der Tourismusbranche erörtert.

AugustusTours auf Messen 2017

In diesem Jahr werden wir vom 8. bis 12. März 2017 mit einem eigenen Counter in Halle 11.2 am Sachsen-Stand vertreten sein, den Anke Berndt und Lisa Frank betreuen. Sie halten für Sie unseren neuesten Reiseangebote sowie zahlreiche Reiseanlässe für 2017 und 2018 bereit.

Anke Berndt, Marketing Städte- und Kulturreisen Lisa Frank, Marketing Rad- und Wanderreisen


Zudem werden sich Katja Marquardt und Sarah Schmied vor Ort nach neuen Angeboten und besonderen Reiseideen umschauen sowie die Gelegenheit nutzen, um langjährige oder auch neue Geschäftspartner zu treffen und persönlich kennenzulernen.

Gern möchten wir Ihnen anbieten, sich mit uns auf der ITB Berlin zu einem persönlichen Treffen zu verabreden. Wenn Sie sich für unsere Radreisen und Wanderurlaubsangebote interessieren, kontaktieren Sie bitte Sarah Schmied, die Abteilungsleiterin von AugustusTours aktiv reisen. Gruppenreiseveranstaltern und -Interessierten steht Katja Marquardt, die Abteilungsleiterin von Städte- und Kulturreisen für Gruppen, gern für einen Termin zur Verfügung. Bitte teilen Sie uns Ihren Terminwunsch sowie mögliche Gesprächsinhalte mit.

Sarah Schmied, Rad- und Wanderreisen Katja Marquardt, Städte- und Kulturreisen

Im Gepäck haben auch wir neue Reiseangebote, zum Beispiel...


Im Laufe des Jahres haben Sie die Möglichkeit, uns auch auf folgenden Messen zu treffen:

  • Germany Travel Show London am 9. Februar 2017
  • Fiets en Wandelbeurs Utrecht vom 11. bis 12. Februar 2017
  • Germany Travel Mart in Nürnberg vom 7. bis 9. Mai 2017
  • World Travel Market in London vom 6. bis 8. November 2017 

Anke Herrmann, Inhaberin AugustusTours

Die Teilnahme von AugustusTours an der ITB Berlin 2017 wird gefördert aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Freistaat Sachsen 2014-2020.

Die Teilnahme von AugustusTours am WTM London 2016 wird gefördert aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Freistaat Sachsen 2014-2020


Änderungen vorbehalten.


23.01.2017 | Flusskreuzfahrten im Aufwind

Flusskreuzfahrten erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Deutschland bietet für diese Art zu Reisen besonders abwechslungsreiche Landschaften und vielseitige, kulturelle Angebote in den Städten.


Flusskreuzfahrten im Aufwind - AugustusTours plant Angebotserweiterung

MS Elbe Princesse auf der Elbe in Dresden

Doch welche Vorteile hat eine Flusskreuzfahrt noch?

  • Es sind keine langen Busfahrten nötig, um von einer Stadt zur anderen zu gelangen.
  • Es ist kein Bettenwechsel und mehrfaches Kofferpacken nötig.
  • Die meisten Schiffe bieten bunte Abendprogramme mit Vorträgen und Live-Musik.
  • Es gibt überschaubare Schiffsgrößen und die Gäste reisen in kleineren Gruppen.
  • Meist sind ausschließlich Außenkabinen buchbar, so dass die Gäste täglich einen schönen Ausblick haben.
  • Das entspannte, langsame Reisen entschleunigt und lässt die Gäste mehr genießen.

Bisher waren wir vor allem entlang der Elbe zwischen Berlin und Prag aktiv und haben zahlreiche Flughafentransfers, Stadtführungen und Ausflüge für internationale Gäste organisiert. Hier finden Sie einen Überblick über die möglichen Etappenorte entlang der südlichen Elbe.


An Board der MS Elbe Princesse in Dresden

Auch Ausflüge entlang der Ostseeküste (Usedom, Rügen, Stralsund, Wollin etc.) oder entlang der Donau/Main-Route (Passau, Regensburg, Nürnberg etc.) standen bereits bei AugustusTours auf dem Programm.


Im Laufe des Jahres 2017 werden weitere attraktive Flusslandschaften in unser Angebotsportfolio aufgenommen. Einer der beliebtesten Kreuzfahrtflüsse in Deutschland sind der Rhein und die Mosel. Ihre Kreuzfahrt-Ansprechpartnerinnen Dorothea Thiedt und Katja Marquardt werden in den nächsten Wochen und Monaten verschiedene Ausflugsvorschläge, u.a. in Köln, Frankfurt/Main, Koblenz, Boppard, Rüdesheim, Mainz, Worms, Mannheim, Heidelberg und Speyer sowie Koblenz, Cochem, Bernkastel und Trier zusammenstellen. Bleiben Sie gespannt. Wir halten Sie auf dem Laufenden!


Bildquellen:
MS Elbe Princess auf der Elbe in Dresden © AugustusTours
An Board der MS Elbe Princess in Dresden © AugustusTours


20.01.2017 | Vollendung des Renaissanceflügels im Residenzschloss Dresden

Das Residenzschloss Dresden gilt seit dem 15. Jahrhundert als Machtzentrum der sächsischen Herrscher, gekoppelt an die Rolle des Ursprungs der Staatlichen Kunstsammlungen. Stark beschädigt in der Bombennacht 1945, wurde der Wiederaufbau 40 Jahre später beschlossen und begonnen, seit der Wiedervereinigung Deutschlands 1990 mit Mittel des Freistaates und des Bundes fortgeführt. Nun wird ein weiterer Teil dieses umfassenden Bauprojektes abgeschlossen: Im Frühjahr 2017 wird der Renaissanceflügel eröffnet, der Bereich des Schlosses, welcher die neuen Dauerausstellungen der Rüstkammer „Weltsicht und Wissen um 1600“ (seit März 2016) sowie ab April 2017 zwei weitere beherbergt. Sorgsam an die originalen Baubefunde aus dem 16. Jahrhundert angepasst und kombiniert mit moderner Ausstellungsarchitektur werden dort die schönsten Bestände der Rüstkammer präsentiert.

Die neuen Dauerausstellungen des Residenzschlosses

Gleich zwei neue Dauerausstellungen wird das Residenzschloss Dresden ab dem 9. April 2017 zeigen. In der Ausstellung „Auf dem Weg zur Kurfürstenmacht“ liegt der thematische Schwerpunkt auf den Prunkwaffen, Textilien und Fürstenbildnissen des Spätmittelalters und der Renaissance von den Wettinern bis zu den sächsischen Kurfürsten. Die Exponate stehen gleichzeitig für historische sowie künstlerische Höhepunkte ihrer Zeit.
Das Residenzschloss Dresden lockt mit 2 neuen Dauerausstellungen.
In der zweiten Ausstellung wird die Machtrepräsentation durch die Kurfürstliche Garderobe der Rüstkammer hervorgehoben. Originale Gewänder aus der Mitte des 16. bis Mitte des 17. Jahrhunderts zeigen mit ihrer Pracht, den edlen Materialien und aufwändigen Verarbeitungen und Motiven die Rolle der Herrscherinszenierung und innovativen Ästhetik. Insgesamt 27 Kostüme werden nach jahrelanger und umfangreicher Restaurierung gezeigt. Seit der kriegsbedingten Evakuierung werden sie erstmals wieder zu sehen sein.


Besuchen Sie mit AugustusTours Dresden und sein Residenzschloss 

Eine Reise in die Kunststadt Dresden lohnt sich immer. Planen Sie bei Ihrer nächsten Gruppenreise den Besuch des Residenzschlosses mit ein und erleben Sie diese einmaligen Ausstellungen über die sächsischen Herrscher und deren prunkvolle höfische Inszenierung. AugustusTours ist bei der Reiseplanung für Ihre Gruppe oder Ihren Verein der perfekte Ansprechpartner. Wir stellen Ihnen ein maßgeschneidertes Programm nach Dresden zusammen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage für eine Städtereise nach Dresden

Credits:
Residenzschloss Dresden © AugustusTours


01.01.2017 | Gute Vorsätze für das neue Jahr

Das Team von AugustusTours Städte- und Kulturreisen wünscht Ihnen ein gesundes neues Jahr 2017Wir wünschen allen unseren Partnern und Reisegästen ein gesundes neues Jahr 2017 und drücken Ihnen die Daumen, dass Sie alle Ihre Vorhaben für 2017 auch in die Tat umsetzen können! Auch für das kommende Jahr haben wir uns wieder viele neue Reiseideen für Sie überlegt und mit spitzem Stift kalkuliert!

Wir haben viele Ideen für Ihre nächste Gruppenreise!

Wie wäre es zum Beispiel mit einer klassischen Städtereise in die ehemalige Residenzstadt Heidelberg? Wenn Sie lieber thematische Reisen bevorzugen, empfehlen wir Ihnen unsere Gruppenreisen anlässlich des 500. Reformationsjubiläums. Aber auch andere Themen wie Advent in Dresden, das 9. Dampfloktreffen in Dresden oder eine musikalische Veranstaltungen in Berlin bieten ideale Reiseanlässe für erlebnisreiche Gruppenreisen. Dies sind allerdings nur einige Vorschläge für Ihre nächste Gruppenreise. Gern unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!


Nicht zuletzt fiebern wir unserem 20. Firmenjubiläum am 15. Februar 2017 entgegen. Die passenden Jubiläumsreisen haben wir bereits für Sie entwickelt: Reisen Sie mit Ihrer Gruppe nach Dresden und entdecken Sie das malerische Elbflorenz. Wir haben unseren Reisevorschlag für Sie überarbeitet und halten eine Überraschung für Sie bereit! Oder Sie schauen sich unsere erste Kulturreise für Individualreisende einmal genauer an. Folgen Sie dabei den Spuren der Reformation und lernen Sie Martin Luthers wichtigste Wirkungsstätten in Erfurt, Eisenach, Dessau und Lutherstadt Wittenberg kennen.


Alles Gute für 2017 wünscht AugustusTours!Freuen Sie sich auch auf unsere sechs spannenden und informativen Newsletter. Darin greifen wir vor allem aktuelle Gruppenreisethemen, aber auch Neuigkeiten zu Veranstaltungen in unseren Zielgebieten sowie Informationen über aktuelle Reiseangebote auf. Gern können Sie sich für unseren Newsletter unverbindlich anmelden!

 

Besuchen Sie uns bei Google+!Besuchen Sie uns auch bei Google+! Hier gewähren wir Ihnen Einblicke in unseren Büroalltag und halten Sie über Neuigkeiten und nützliche Informationen zu unseren Städte- und Kulturreisen für Gruppen auf dem Laufenden. Folgen auch Sie uns!

 

Wir freuen uns jetzt schon darauf, Sie auch 2017 wieder bei der Organisation Ihrer Gruppenreise zu unterstützen und Ihre Reisewünsche zu verwirklichen. Bis dahin verbleiben wir mit fröhlichen Neujahrsgrüßen aus Dresden!
Ihr AugustusTours Team