Unsere individuellen Radreisen am Ostseeküsten-Radweg

Reisefinder
Schnellauswahl

Die beliebtesten Radreise-Angebote unserer Gäste am Ostseeküsten-Radweg

Lübeck – Stralsund

stdClass Object
(
    [id] => 73
    [title] => Radreise am Ostseeküsten-Radweg von Lübeck nach Stralsund
    [titleTag] => Lübeck - Stralsund
    [metakeywords] => 
    [metadesc] => Wir organisieren traumhafte Radreisen am Ostsee-Radweg: Erleben Sie mit uns unbeschwerte Radtouren mit Gepäcktransport z.B. von Lübeck nach Stralsund.
    [alias] => luebeck-stralsund-radtour
    [menuName] => Lübeck – Stralsund
    [buchbar] => 1
    [bnum] => OSK
    [catid] => 55
    [language] => de-DE
    [dauer] => 8 Tage / 7 Nächte
    [tage] => 8
    [laenge] => 257
    [schwierigkeitsgrad] => 3
    [von] => 2019-04-20
    [bis] => 2019-10-06
    [zusatz_datum] => 
    [min_pers] => 1
    [max_pers] => 0
    [pauschalpreis] => 799
    [ezz] => 300.00
    [ab_preis] => 799
    [infos] => 

Auf dieser traumhaften Radreise am Ostsee-Radweg lernen Sie die schönsten Seiten der Ostseeküste kennen: Wismar und Kühlungsborn werden Sie ebenso begeistern, wie die Radtouren durch Heiligendamm, Rostock und in die malerische Küstenregion von Fischland-Darß.

Zudem entdecken Sie auf einer Radreise von Lübeck nach Stralsund das Städtchen Ahrenshoop mit seinen Galerien und Kunsthäusern, wo es heute noch genauso lebendig zugeht wie zu Zeiten des Malers Paul Müller-Kaempff. Auch der wildromantische Weststrand und der „Urwald“ vor Prerow werden Sie in ihren Bann ziehen. Durch den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft radeln Sie dann weiter nach Barth. Am Ende Ihrer Radreise am Ostseeküsten-Radweg wartet die Hansestadt Stralsund, deren Altstadt zum UNESCO Weltkulturerbe zählt.

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[ettappen] =>

1. Tag: Individuelle Anreise nach Lübeck
Nutzen Sie den Tag Ihrer Ankunft in Lübeck für einen Spaziergang durch die Lübecker Altstadt, die als Weltkulturerbe unter Schutz steht. Ein Bummel durch die Königin der Hanse bis zum Holstentor ist ein besonderes Erlebnis. Am Abend erwartet Sie ein Infogespräch und die Radübergabe.

2. Tag: Lübeck – Wismar (ca. 57 77 km)
Zu Beginn Ihrer Radreise am Ostseeküsten-Radweg verlassen Sie Lübeck in Richtung Travemünde, entweder mit der Bahn oder mit dem Schiff (Kosten nicht im Reisepreis inbegriffen, ca. 57 km) oder mit dem Rad (ca. 77 km). In dem traditionsreichen Ostseebad an der Travemündung setzen Sie mit der Fähre über nach Priwall (Kosten nicht im Reisepreis inbegriffen) und radeln durch die reizvolle Landschaft des Klützer Winkels zum Ostseebad Boltenhagen. Am Nachmittag erreichen Sie die alte Hansestadt Wismar. In den prachtvollen Kaufmannshäusern spiegeln sich Glanz und Stärke des mächtigen Kaufmannsbundes wider.

3. Tag: Wismar – Rerik/Kühlungsborn/Umgebung (ca. 31 – 46 km)
Ein individueller Rundgang durch das morgendliche Wismar lohnt! Eine salzige Meeresbrise und würzige Waldluft begleiten Sie schließlich auf Ihrer Radtour durch die Kühlung. Genießen Sie die hügelige, wald- und talreiche Küstenlandschaft auf Ihrer Fahrt nach Kühlungsborn.

4. Tag: Rerik/Kühlungsborn/Umgebung – Bad Doberan/Warnemünde/Rostock (ca. 27 40 km)
Meeresrauschen begleitet Sie auch auf Ihrer Radtour nach Heiligendamm, der weißen Stadt am Meer. Das Seebad gilt seit seiner Gründung als das schönste Seebad Deutschlands. Sie werden begeistert sein! Ruhig führt der Weg am Meer weiter nach Nienhagen. Weit und flach erstreckt sich die Landschaft von hier bis nach Warnemünde.

5. Tag: Bad Doberan/Warnemünde/Rostock – Fischland/Darß (ca. 40 52 km)
Am fünften Tag Ihrer Radreise am Ostseeküsten-Radweg erwarten Sie die faszinierende Nehrung, Fischland und Darß. Mit 45 km feinem Sandstrand, dem Vogelparadies der Boddenküste, den riesigen Schilfflächen im Wind und dunklem Küstenwald ist die Halbinsel ein unglaubliches landschaftliches Gesamterlebnis – geschaffen durch die Kraft des Meeres. Diese Radtour werden Sie besonders genießen.

6. Tag: Fischland/Darß – Zingst/Barth (ca. 30 42 km)
Durch den "Darßer Urwald" gelangen Sie auf Ihrer heutigen Radtour nach Prerow. Am Weststrand erwarten Sie eine wildromantische Küstenlandschaft und der Darßer Leuchtturm mit Natureum, das Sie besichtigen können. Durch den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft führt Sie Ihre Radreise nach Barth.

7. Tag: Zingst/Barth – Stralsund (ca. 45  57 km)
Entlang des flachen Wassers des Barther Boddens radeln Sie am vorletzten Tag Ihrer Radreise am Ostseeküsten-Radweg bis nach Stralsund. Von Ferne weisen die Türme der stolzen Marienkirche den Weg hinein nach Stralsund. Sehr empfehlenswert sind der Besuch des Meeresmuseums sowie des Ozeaneums. Das komplette Ensemble des Alten Marktes Stralsund beeindruckt mit Rathaus, Artushof, Wulflamhaus und Commandantenhus.

8. Tag: Individuelle Rückreise oder Transferservice nach Lübeck
Nach Ihrer erlebnisreichen Radreise entlang der Ostseeküste von Lübeck nach Stralsund treten Sie heute Ihre Heimreise an. Es bietet sich jedoch an, Ihren Radurlaub noch etwas zu verlängern und einen Kulturaufenthalt in Stralsund an Ihre Radreise anzuschließen. Gern buchen wir Ihre Zusatznächte in Stralsund oder Lübeck – fragen Sie uns einfach an!

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[preisinfo] => [services] =>
  • 7 x Übernachtung in Zimmern mit DU/Bad/WC der gebuchten Kategorie
  • 7 x reichhaltiges Frühstück
  • Persönliches Infogespräch am Anreisetag
  • Fährüberfahrt mit der Warnowfähre von Warnemünde nach Hohe Düne
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • 1 Paket ausführliches Karten-und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-h-Telefonservice vor und während Ihrer Radreise

Buchbare Zusatzleistungen zum Reisepaket Lübeck – Stralsund

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen, um damit Ihre Radreise von Lübeck nach Stralsund zu personalisieren:

  • Zusatznächte in Lübeck und Stralsund auf Anfrage
  • Mietfahrräder bzw. Elektrofahrräder für die Dauer der Radreise (mehr über unseren Mietrad-Service)
  • Transferleistungen von Stralsund nach Lübeck

Die Preise für diese Zusatzleistungen finden Sie im Reiter "Preise".

Sonstige Hinweise zur Radreise von Lübeck nach Stralsund

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten auf der Strecke zwischen Lübeck und Stralsund Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=44|limitstart=0|limitcount=0}

[karte_img] => images/phocagallery/radreisen/Radkarten/Ostsee_Luebeck_Stralsund.jpg [googlemapcode] => Drucken
[contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Catharina SahlmannCatharina Sahlmann
0351 - 563 48 21
aktiv@augustustours.de

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => 0000-00-00 00:00:00 [publish_down] => 0000-00-00 00:00:00 [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => 210 [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 247 [access] => 0 [params] => [note] => 1 [category_text_a] => Komfortable Mittelklassehotels [category_text_b] => Gute landestypische Gasthöfe und Hotels, teilweise nicht zentral gelegen [pdf_de] => /download/pdf/Ostseekuestenradweg_Radreise_Lübeck_Stralsund_2020.pdf [pdf_de_linktext] => PDF zur Radreise Luebeck - Stralsund [pdf_en] => /download/pdf/Baltic_Sea_Cycle_rides_Luebeck_Stralsund_2020.pdf [pdf_en_linktext] => PDF file cycling holidays Luebeck - Stralsund [tourenart] => 0 [tourenform] => 0 [toptour] => 1 [remarketing] => [hauptrichtung] => 1 [rueckrichtung] => 0 [secondarycategory] => [dauerTage] => 8 Tage [rating] => 5 )
Schwierigkeitsgrad: leicht – mittelEtappentour (unterschiedlicher Start- und Zielort)Partnertour (organisiert durch Partner-Reiseveranstalter)Top-Tour (beliebtes Reiseangebot)

8 Tage | ca. 257 km | ab 799 €

Rügen-Rundtour

stdClass Object
(
    [id] => 407
    [title] => Per Rad unterwegs auf der großen Rügen-Rundtour
    [titleTag] => Rügen-Rundtour
    [metakeywords] => 
    [metadesc] => Erkunden Sie mit AugustusTours auf einer großen Rügen-Rundtour die größte Insel Deutschlands und genießen Sie erlebnisreiche Radtouren auf Rügen.
    [alias] => ruegen-rundtour
    [menuName] => Rügen-Rundtour
    [buchbar] => 1
    [bnum] => OSK7
    [catid] => 55
    [language] => de-DE
    [dauer] => 8 Tage / 7 Nächte
    [tage] => 8
    [laenge] => 210
    [schwierigkeitsgrad] => 0
    [von] => 2019-04-20
    [bis] => 2019-10-06
    [zusatz_datum] => 
    [min_pers] => 1
    [max_pers] => 0
    [pauschalpreis] => 599
    [ezz] => 230.00
    [ab_preis] => 599
    [infos] => 

Begeben Sie sich mit uns auf eine Radreise auf der größten Insel Deutschlands. Rügen weist eine einzigartige und faszinierende Naturlandschaft auf. Zahlreiche Kurorte zeugen von klarer Luft und gesundheitsfördernden Thermalbädern. Genießen Sie unberührte Natur in Schutzgebieten und Nationalparks sowie die berühmten Kreidefelsen der Insel.

Die Kreide wird auch das "Weiße Gold Rügens" genannt, da sie das Hauptexportprodukt ist, für zahlreiche Kurangebote genutzt wird und die markanten Kreidefelsen Touristen anlocken. Ein Highlight der Tour ist die autofreie Insel Hiddensee, die Sie mit der Fähre erreichen.

Die Route während Ihrer Rügenrundfahrt verläuft ab und zu etwas hügelig und meist auf verkehrsarmen Nebenstraßen. Auf manchen Abschnitten muss über Schotter, Kopfsteinpflaster oder Betonplatten gefahren werden.

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[ettappen] =>

1. Tag: Individuelle Anreise nach Stralsund
Am Anreisetag sollten Sie genügend Zeit zur Erkundung der Stadt Stralsund mitbringen. Sie wird auch "Tor nach Rügen" genannt, was durch die imposante Brücke nach Rügen unterstrichen wird. Wir empfehlen einen Besuch des Ozeaneums, in dem Sie trockenen Fußes die Flora und Fauna der Nord- und Ostsee kennenlernen und Pinguinen ganz nah sein können.

2. Tag: StralsundBergen (ca. 41 – 53 km)
Die erste Radel-Etappe auf Ihrer Rügen-Rundtour führt Sie über den alten Rügendamm auf die Insel nach Altefähr. Weiter geht es entlang des Strelasund und des Kubitzer Boddens bis nach Bergen. Dabei passieren Sie am Rande den Nationalpark "Vorpommersche Boddenlandschaft".

3. Tag: BergenSeebäder Sellin/Binz (ca. 30 – 32 km)
Der dritte Tag Ihrer Radreise beginnt auf der Rugard. Diese ehemalige slawische Burganlage besitzt heute einen Aussichtsturm, der bei gutem Wetter einen wunderbaren Blick über die Insel ermöglicht. Während des heutigen Abschnitts der Rügen-Rundtour durchqueren Sie Putbus und erreichen kurz darauf die malerische Ostseeküste Rügens und damit auch die Seebäder Binz und Sellin.

4. Tag: Ausflug zur Halbinsel Mönchgut (ca. 24 km)
Heute machen Sie einen Ausflug zur Halbinsel Mönchgut. Hier haben Mönche vor langer Zeit versucht, den Süden der Landzunge abzutragen und somit eine neue kleine Insel zu erschaffen. Die Zickerschen Berge laden mit weiten Wiesen und Wacholderheiden zum Verweilen ein, bevor Sie zurück zu den Seebädern fahren.

5. Tag: Seebäder Sellin7Binz – Raum Sassnitz (ca. 19 – 30 km)
Die Granitz wirkt fast wie ein Mittelgebirge im Kleinformat, wäre da nicht ab und zu hinter bewaldeten Hügeln der Blick auf die Ostsee. Genießen Sie diesen Blick auch vom bekannten Jagdschloss Granitz. Danach geht es eben und immer am Strand entlang bis nach Mukran, wo Sie den Fährhafen besuchen sollten, bevor Sie Ihre Unterkunft in Sassnitz erreichen.

6. Tag: Raum Sassnitz Jasmund/Wittow (ca. 42 – 65 km)
Am sechsten Tag Ihrer Rügen-Rundtour erwartet Sie das Highlight und Wahrzeichen der Insel: die imposanten Kreidefelsen. Informieren Sie sich über die Kreideküste im Nationalparkzentrum Königsstuhl und wandern Sie in diesem faszinierenden Nationalpark durch die weiten Buchenwälder, wobei Sie immer wieder einen wundervollen Blick über die Ostsee genießen können. Weiter geht es zum Kap Arkona. Die heutige Etappe Ihrer Rügen-Rundtour endet in Glowe, Juliusruh, Breege oder Umgebung.

7. Tag: Jasmund/WittowHiddenseeStralsund (ca. 19 km)
Mit dem Schiff setzen Sie heute auf die autofreie Insel Hiddensee über. Wenn Sie das Fahrrad für einen Moment stehen lassen möchten, ist eine Wanderung auf den Höhen des Dornbusches empfehlenswert. Mit dem Rad können Sie über Deiche und Heidewege die Insel erkunden. Zurück geht es mit der Fähre nach Stralsund, wo Sie auch die Nacht verbringen werden.

8. Tag: Individuelle Rückreise
Gerne können Sie Ihren Rügenurlaub verlängern und noch einige Nächte in Stralsund verbringen. Zu sehen gibt es noch viel, wie zum Beispiel das Deutsche Meeresmuseum. Oder machen Sie doch von hier aus einen Ausflug in die Universitätsstadt Greifswald oder auch nach Rostock. Sprechen Sie uns einfach an und wir erstellen Ihnen Ihr individuelles Angebot.

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[preisinfo] =>

Preisinfo (nur fuer Gruppen und Weinreisen)

[services] =>
  • 7 x Übernachtung in Hotels und Pensionen der gebuchten Kategorie
  • 7 x reichhaltiges Frühstück
  • Persönliches Infogespräch am Anreisetag
  • Fährfahrten Rügen – Hiddensee und Hiddensee – Stralsund inkl. Radmitnahme
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft  während Ihrer Radtouren
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-h-Telefonservice während Ihrer Rügenrundtour

Buchbare Zusatzleistungen zum Reisepaket Große Rügen-Rundtour

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen, um damit Ihre Rundtour auf Rügen zu personalisieren:

  • Zusatznächte im Übernachtungsort Stralsund
  • Mietfahrräder bzw. Elektrofahrräder für die Dauer der Radreise (mehr über unseren Mietrad-Service)

Die Preise für diese Zusatzleistungen finden Sie im Reiter "Preise".

Sonstige Hinweise zur Rundtour auf Rügen

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten auf der Strecke dieser Rügen-Rundtour per Rad Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=368|limitstart=0|limitcount=0}

[karte_img] => images/phocagallery/radreisen/Radkarten/Ostsee_Rundtour_Ruegen.jpg [googlemapcode] => Drucken
[contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Catharina SahlmannCatharina Sahlmann
0351 - 563 48 21
aktiv@augustustours.de

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => 0000-00-00 00:00:00 [publish_down] => 0000-00-00 00:00:00 [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => 346 [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 1291 [access] => 0 [params] => [note] => 1 [category_text_a] => Komfortable Mittelklassehotels [category_text_b] => Gute landestypische Gasthöfe und Hotels, teilweise nicht zentral gelegen [pdf_de] => /download/pdf/Ostseekuestenradweg_Radreise_Ruegen_Rundtour_2020.pdf [pdf_de_linktext] => PDF zur Radreise Grosse Ruegen-Rundtour [pdf_en] => /download/pdf/Baltic_Sea_cycle_rides_circular_tour_Rugen_Island_2020.pdf [pdf_en_linktext] => PDF file cycling holidays round trip Rugen Island [tourenart] => 0 [tourenform] => 2 [toptour] => 1 [remarketing] => [hauptrichtung] => 1 [rueckrichtung] => 0 [secondarycategory] => [dauerTage] => 8 Tage [rating] => 0 )
Schwierigkeitsgrad: leichtRundtour (gleicher Start- und Zielort)Partnertour (organisiert durch Partner-Reiseveranstalter)Top-Tour (beliebtes Reiseangebot)

8 Tage | ca. 210 km | ab 599 €

Alle Radtouren am Ostseeküsten-Radweg im Überblick

Flensburg – Lübeck (Sportive Tour)

stdClass Object
(
    [id] => 267
    [title] => Sportive Radreise von Flensburg nach Lübeck
    [titleTag] => Flensburg - Lübeck sportiv
    [metakeywords] => 
    [metadesc] => Erleben Sie auf dieser sportiven Radreise von Flensburg nach Lübeck einmalige und ausgedehnte Radtouren am Ostseeküstenradweg an frischer Meeresluft. 
    [alias] => flensburg-luebeck-sportiv
    [menuName] => Flensburg – Lübeck (Sportive Tour)
    [buchbar] => 1
    [bnum] => OSK2
    [catid] => 55
    [language] => de-DE
    [dauer] => 8 Tage / 7 Nächte
    [tage] => 8
    [laenge] => 385
    [schwierigkeitsgrad] => 1
    [von] => 2017-05-07
    [bis] => 2017-09-25
    [zusatz_datum] => vom 24.05. bis 06.09.20209 tägliche Anreise buchbar
    [min_pers] => 1
    [max_pers] => 0
    [pauschalpreis] => 589
    [ezz] => 210.00
    [ab_preis] => 589
    [infos] => 

Erleben Sie mit uns eine sportive Radreise von Flensburg nach Lübeck und entdecken Sie bei abwechslungsreichen und ausgedehnten Radtouren am Ostseeküstenradweg die einzigartige maritime Landschaft des Nordens! Weiße Sandstrände und urige Kiefernwälder begleiten Sie auf Ihrem Weg und Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die Wasserburg Glücksburg, geben Ihrer Radreise einen kulturellen Touch.

Der Ostseeküstenradweg verläuft meist direkt entlang der Küste und eröffnet so immer wieder atemberaubende Blicke auf das Meer und die Küstenlandschaften. Aber auch die typischen Kiefernwälder des Nordens und idyllische Seebäder, wie Heiligendamm, Kühlungsborn und Graal-Müritz lässt diese Radreise von Flensburg nach Lübeck nicht aus. Ziel Ihrer Reise ist die Hansestadt Lübeck, welche mit historischen Gebäuden und Sehenswürdigkeiten auf Sie wartet. Erleben Sie erfrischende Radtouren auf dem schönsten Küstenradweg Deutschlands und genießen Sie das Meeresrauschen und die gesunde Luft!

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[ettappen] =>
1. Tag: Individuelle Anreise nach Flensburg
Deutschlands nördlichste Stadt empfängt Sie am Anreisetag Ihrer Radreise am Ostseeküstenradweg mit maritimem Charme! Der Einfluss der über 400 Jahre andauernden Regentschaft der dänischen ­Krone ist hier immer noch spürbar. Entdecken Sie die Förde-Stadt bei einem Bummel durch die reizvollen Gassen der Flensburger Altstadt.

2. Tag: Flensburg Kappeln/Umgebung (ca. 73 km)
Ihre erste Radtour an der Ostseeküste führt Sie entlang der Flensburger Förde zu einer der schönsten Wasserburgen Deutschlands nach Glücksburg. Hier sollten Sie sich auf jeden Fall etwas Zeit zum Besichtigen des Renaissanceschlosses einplanen. Nachdem Sie die besondere Atmosphäre des Schlosses auf sich wirken lassen haben, setzen Sie Ihre Radtour über die Geltinger Bucht durch das beschauliche Angeln nach ­Kappeln fort. Vergessen Sie auf keinen Fall, Ihre Kamera einzupacken, denn diese Etappe verspricht immer wieder tolle Aussichten auf das Meer!

3. Tag: Kappeln Eckernförde/Umgebung (ca. 45 km)
Die heutige Radtour ist nicht allzu lang und bietet somit genügend Zeit für einen morgendlichen Bummel durch die hübsche Altstadt von Kappeln. Danach folgen Sie dem Ostseeküstenradweg durch das Naturschutzgebiet "Schwansener See" und weiter bis in das, auf der Halbinsel Swansen gelegene, Ostseebad Damp. Von hier aus ist es nicht mehr weit bis zu Ihrem heutigen Tagesziel: das Ostseebad Eckernförde. Bevor Sie allerdings in die Eckernförder Bucht radeln, können Sie bei den markanten Megalith- und Hügelgräbern aus der jüngeren Steinzeit historische Spuren entdecken. 

4. Tag: Eckernförde/Umgebung – Schönberg/Umgebung (ca. 62 km + Fährfahrt)
Ihre heutige Etappe dieser Radreise von Flensburg nach Lübeck führt Sie nach Schöneberg. Die Kulturstadt an der Kieler Bucht bietet mit ihren Ortsteilen Ostseebad Kalifornien, Holm, Brasilien, Ostseebad Schönberger Strand und Neuschönberg besonders schöne Stände, um sich von den bereits geschafften Radtouren zu erholen. Wer nichts vom Sonnenbaden hält, dem empfehlen wir einen Ausflug mit dem Fördedampfer von Friedrichort nach Laboe.

5. Tag: Schönberg/Umgebung Heiligenhafen/Großenbrode (ca. 68 – 77 km)
Schmucke Seebäder und weite Strände bezaubern Sie auf der heutigen Radtour an der Ostsee. Zuerst verlassen Sie die Hohwachter Bucht mit ihrem kilometerlangen Sandstrand und gelangen nach knapp 60 Kilometern in die Stadt Heiligenhafen. Genießen Sie hier einen Spaziergang zur Erlebnis-Seebrücke oder zur Marina, die sich besonders zum Sonnenuntergang in romantisches Ambiente hüllen.    

6. Tag: Heiligenhafen/Großenbrode – Neustadt/Scharbeutz/Timmendorfer Strand (ca. 60 – 81 km)
Heute geht es auf kurzer Fahrt zur Lübecker Bucht, vorbei an Dahme und Kellenhausen nach Grömitz. Grömitz ist eines der ältesten und größten Seebäder an der Ostseeküste. Weiter geht es dann in südliche Richtung zum Holsteinischen Ostseebad Neustadt an der Lübecker Bucht.

7. Tag: Neustadt/Scharbeutz/Timmendorfer Strand – Lübeck (ca. 25  46 km)
Schon neigt sich Ihre Radreise von Flensburg nach Lübeck dem Ende entgegen. Genießen Sie daher Ihre letzte Radtour am Ostseeküstenradweg noch einmal in vollen Zügen! Vorbei an den Stränden und der langen Strandpromenade von Haffkrug radeln Sie gemütlich über Scharbeutz und den Timmendorfer Strand nach Travemünde. Wie immer sind auch heute wieder viele Bademöglichkeiten unterwegs gegeben. Cafés, Restaurants, Boutiquen und Geschäfte reihen sich in bunter Folge entlang der Strände und sorgen für die nötige Abwechslung auf Ihrer Radtour.

8. Tag: Individuelle Rückreise 
Wir hoffen, Sie haben Ihre sportiven Radtouren am Ostseeküsten-Radweg richtig genossen und wünschen Ihnen eine angenehmen Heimreise. Falls Sie Ihre Radreise noch ein wenig verlängern möchten, buchen wir Ihnen gern Zusatznächte in Flensburg oder Lübeck – fragen Sie uns einfach an!

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[preisinfo] =>

Preisinfo (nur fuer Gruppen und Weinreisen)

[services] =>
  • 7 x Übernachtung in Zimmern mit DU/Bad/WC der gebuchten Kategorie
  • 7 x reichhaltiges Frühstück
  • Fährfahrt Friedrichsort – Laboe inkl. Fahrrad
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft während der Radtouren
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-h-Telefonservice während Ihrer sportiven Radreise

Buchbare Zusatzleistungen zum Reisepaket Flensburg – Lübeck sportiv

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen, um damit Ihre sportive Radreise von Flensburg nach Lübeck zu personalisieren:

  • Zusatznächte in Flensburg und Lübeck auf Anfrage
  • Mietfahrräder bzw. Elektrofahrräder für die Dauer der Radreise (mehr über unseren Mietrad-Service)

Die Preise für diese Zusatzleistungen finden Sie im Reiter "Preise"

Sonstige Hinweise zur sportiven Radreise von Flensburg nach Lübeck

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten auf der Strecke zwischen Flensburg und Lübeck Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=320|limitstart=0|limitcount=0}

[karte_img] => images/phocagallery/radreisen/Radkarten/Ostsee_Flensburg_Luebeck.jpg [googlemapcode] => Drucken
[contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Catharina SahlmannCatharina Sahlmann
0351 - 563 48 21
aktiv@augustustours.de

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => 0000-00-00 00:00:00 [publish_down] => 0000-00-00 00:00:00 [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => 173 [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 818 [access] => 0 [params] => [note] => 1 [category_text_a] => Komfortable Mittelklassehotels [category_text_b] => Gute landestypische Gasthöfe und Hotels, teilweise nicht zentral gelegen [pdf_de] => /download/pdf/Ostseekuestenradweg_Radreise_Flensburg_Luebeck_sportiv_2020.pdf [pdf_de_linktext] => PDF zur Radreise Flensburg - Luebeck (sportiv) [pdf_en] => /download/pdf/Baltic_Sea_cycle_rides_Flensburg_Luebeck_sportive_2020.pdf [pdf_en_linktext] => PDF file cycling holidays Flensburg - Luebeck (sportive) [tourenart] => 0 [tourenform] => 0 [toptour] => 0 [remarketing] => [hauptrichtung] => 1 [rueckrichtung] => 0 [secondarycategory] => [dauerTage] => 8 Tage [rating] => 0 )
Schwierigskeitsgrad: mittelEtappentour (unterschiedlicher Start- und Zielort)Partnertour (organisiert durch Partner-Reiseveranstalter)

8 Tage | ca. 385 km | ab 589 €

Lübeck – Stralsund

stdClass Object
(
    [id] => 73
    [title] => Radreise am Ostseeküsten-Radweg von Lübeck nach Stralsund
    [titleTag] => Lübeck - Stralsund
    [metakeywords] => 
    [metadesc] => Wir organisieren traumhafte Radreisen am Ostsee-Radweg: Erleben Sie mit uns unbeschwerte Radtouren mit Gepäcktransport z.B. von Lübeck nach Stralsund.
    [alias] => luebeck-stralsund-radtour
    [menuName] => Lübeck – Stralsund
    [buchbar] => 1
    [bnum] => OSK
    [catid] => 55
    [language] => de-DE
    [dauer] => 8 Tage / 7 Nächte
    [tage] => 8
    [laenge] => 257
    [schwierigkeitsgrad] => 3
    [von] => 2019-04-20
    [bis] => 2019-10-06
    [zusatz_datum] => 
    [min_pers] => 1
    [max_pers] => 0
    [pauschalpreis] => 799
    [ezz] => 300.00
    [ab_preis] => 799
    [infos] => 

Auf dieser traumhaften Radreise am Ostsee-Radweg lernen Sie die schönsten Seiten der Ostseeküste kennen: Wismar und Kühlungsborn werden Sie ebenso begeistern, wie die Radtouren durch Heiligendamm, Rostock und in die malerische Küstenregion von Fischland-Darß.

Zudem entdecken Sie auf einer Radreise von Lübeck nach Stralsund das Städtchen Ahrenshoop mit seinen Galerien und Kunsthäusern, wo es heute noch genauso lebendig zugeht wie zu Zeiten des Malers Paul Müller-Kaempff. Auch der wildromantische Weststrand und der „Urwald“ vor Prerow werden Sie in ihren Bann ziehen. Durch den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft radeln Sie dann weiter nach Barth. Am Ende Ihrer Radreise am Ostseeküsten-Radweg wartet die Hansestadt Stralsund, deren Altstadt zum UNESCO Weltkulturerbe zählt.

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[ettappen] =>

1. Tag: Individuelle Anreise nach Lübeck
Nutzen Sie den Tag Ihrer Ankunft in Lübeck für einen Spaziergang durch die Lübecker Altstadt, die als Weltkulturerbe unter Schutz steht. Ein Bummel durch die Königin der Hanse bis zum Holstentor ist ein besonderes Erlebnis. Am Abend erwartet Sie ein Infogespräch und die Radübergabe.

2. Tag: Lübeck – Wismar (ca. 57 77 km)
Zu Beginn Ihrer Radreise am Ostseeküsten-Radweg verlassen Sie Lübeck in Richtung Travemünde, entweder mit der Bahn oder mit dem Schiff (Kosten nicht im Reisepreis inbegriffen, ca. 57 km) oder mit dem Rad (ca. 77 km). In dem traditionsreichen Ostseebad an der Travemündung setzen Sie mit der Fähre über nach Priwall (Kosten nicht im Reisepreis inbegriffen) und radeln durch die reizvolle Landschaft des Klützer Winkels zum Ostseebad Boltenhagen. Am Nachmittag erreichen Sie die alte Hansestadt Wismar. In den prachtvollen Kaufmannshäusern spiegeln sich Glanz und Stärke des mächtigen Kaufmannsbundes wider.

3. Tag: Wismar – Rerik/Kühlungsborn/Umgebung (ca. 31 – 46 km)
Ein individueller Rundgang durch das morgendliche Wismar lohnt! Eine salzige Meeresbrise und würzige Waldluft begleiten Sie schließlich auf Ihrer Radtour durch die Kühlung. Genießen Sie die hügelige, wald- und talreiche Küstenlandschaft auf Ihrer Fahrt nach Kühlungsborn.

4. Tag: Rerik/Kühlungsborn/Umgebung – Bad Doberan/Warnemünde/Rostock (ca. 27 40 km)
Meeresrauschen begleitet Sie auch auf Ihrer Radtour nach Heiligendamm, der weißen Stadt am Meer. Das Seebad gilt seit seiner Gründung als das schönste Seebad Deutschlands. Sie werden begeistert sein! Ruhig führt der Weg am Meer weiter nach Nienhagen. Weit und flach erstreckt sich die Landschaft von hier bis nach Warnemünde.

5. Tag: Bad Doberan/Warnemünde/Rostock – Fischland/Darß (ca. 40 52 km)
Am fünften Tag Ihrer Radreise am Ostseeküsten-Radweg erwarten Sie die faszinierende Nehrung, Fischland und Darß. Mit 45 km feinem Sandstrand, dem Vogelparadies der Boddenküste, den riesigen Schilfflächen im Wind und dunklem Küstenwald ist die Halbinsel ein unglaubliches landschaftliches Gesamterlebnis – geschaffen durch die Kraft des Meeres. Diese Radtour werden Sie besonders genießen.

6. Tag: Fischland/Darß – Zingst/Barth (ca. 30 42 km)
Durch den "Darßer Urwald" gelangen Sie auf Ihrer heutigen Radtour nach Prerow. Am Weststrand erwarten Sie eine wildromantische Küstenlandschaft und der Darßer Leuchtturm mit Natureum, das Sie besichtigen können. Durch den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft führt Sie Ihre Radreise nach Barth.

7. Tag: Zingst/Barth – Stralsund (ca. 45  57 km)
Entlang des flachen Wassers des Barther Boddens radeln Sie am vorletzten Tag Ihrer Radreise am Ostseeküsten-Radweg bis nach Stralsund. Von Ferne weisen die Türme der stolzen Marienkirche den Weg hinein nach Stralsund. Sehr empfehlenswert sind der Besuch des Meeresmuseums sowie des Ozeaneums. Das komplette Ensemble des Alten Marktes Stralsund beeindruckt mit Rathaus, Artushof, Wulflamhaus und Commandantenhus.

8. Tag: Individuelle Rückreise oder Transferservice nach Lübeck
Nach Ihrer erlebnisreichen Radreise entlang der Ostseeküste von Lübeck nach Stralsund treten Sie heute Ihre Heimreise an. Es bietet sich jedoch an, Ihren Radurlaub noch etwas zu verlängern und einen Kulturaufenthalt in Stralsund an Ihre Radreise anzuschließen. Gern buchen wir Ihre Zusatznächte in Stralsund oder Lübeck – fragen Sie uns einfach an!

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[preisinfo] => [services] =>
  • 7 x Übernachtung in Zimmern mit DU/Bad/WC der gebuchten Kategorie
  • 7 x reichhaltiges Frühstück
  • Persönliches Infogespräch am Anreisetag
  • Fährüberfahrt mit der Warnowfähre von Warnemünde nach Hohe Düne
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • 1 Paket ausführliches Karten-und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-h-Telefonservice vor und während Ihrer Radreise

Buchbare Zusatzleistungen zum Reisepaket Lübeck – Stralsund

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen, um damit Ihre Radreise von Lübeck nach Stralsund zu personalisieren:

  • Zusatznächte in Lübeck und Stralsund auf Anfrage
  • Mietfahrräder bzw. Elektrofahrräder für die Dauer der Radreise (mehr über unseren Mietrad-Service)
  • Transferleistungen von Stralsund nach Lübeck

Die Preise für diese Zusatzleistungen finden Sie im Reiter "Preise".

Sonstige Hinweise zur Radreise von Lübeck nach Stralsund

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten auf der Strecke zwischen Lübeck und Stralsund Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=44|limitstart=0|limitcount=0}

[karte_img] => images/phocagallery/radreisen/Radkarten/Ostsee_Luebeck_Stralsund.jpg [googlemapcode] => Drucken
[contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Catharina SahlmannCatharina Sahlmann
0351 - 563 48 21
aktiv@augustustours.de

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => 0000-00-00 00:00:00 [publish_down] => 0000-00-00 00:00:00 [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => 210 [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 247 [access] => 0 [params] => [note] => 1 [category_text_a] => Komfortable Mittelklassehotels [category_text_b] => Gute landestypische Gasthöfe und Hotels, teilweise nicht zentral gelegen [pdf_de] => /download/pdf/Ostseekuestenradweg_Radreise_Lübeck_Stralsund_2020.pdf [pdf_de_linktext] => PDF zur Radreise Luebeck - Stralsund [pdf_en] => /download/pdf/Baltic_Sea_Cycle_rides_Luebeck_Stralsund_2020.pdf [pdf_en_linktext] => PDF file cycling holidays Luebeck - Stralsund [tourenart] => 0 [tourenform] => 0 [toptour] => 1 [remarketing] => [hauptrichtung] => 1 [rueckrichtung] => 0 [secondarycategory] => [dauerTage] => 8 Tage [rating] => 5 )
Schwierigkeitsgrad: leicht – mittelEtappentour (unterschiedlicher Start- und Zielort)Partnertour (organisiert durch Partner-Reiseveranstalter)Top-Tour (beliebtes Reiseangebot)

8 Tage | ca. 257 km | ab 799 €

Radreise auf drei Ostseeinseln

stdClass Object
(
    [id] => 400
    [title] => Radreise auf 3 Ostseeinseln: Rügen, Hiddensee und Usedom
    [titleTag] => 3 Ostseeinseln Rügen, Hiddensee und Usedom
    [metakeywords] => 
    [metadesc] => Erleben Sie eine unvergessliche Radreise zu den schönsten Ostseeinseln Deutschlands und genießen Sie tolle Radtouren auf Rügen, Hiddensee und Usedom.
    [alias] => drei-ostseeinseln
    [menuName] => Radreise auf drei Ostseeinseln
    [buchbar] => 1
    [bnum] => OSK6
    [catid] => 55
    [language] => de-DE
    [dauer] => 8 Tage / 7 Nächte
    [tage] => 8
    [laenge] => 305
    [schwierigkeitsgrad] => 3
    [von] => 2019-04-20
    [bis] => 2019-10-06
    [zusatz_datum] => 
    [min_pers] => 1
    [max_pers] => 0
    [pauschalpreis] => 579
    [ezz] => 320.00
    [ab_preis] => 579
    [infos] => 

Kommen Sie mit auf eine unvergessliche Radreise über drei der schönsten deutschen Ostseeinseln: Erkunden Sie per Fahrrad die Insel der Kreidefelsen, Rügen, das autofreie Hiddensee und die Urlaubsinsel Usedom. Auf keine andere Art und Weise als per Fahrrad können Sie den Charme der drei Ostseeinseln so hautnah und authentisch erleben.

Tagesetappen mit 25 bis 60 Kilometern bieten Ihnen immer ausreichend Gelegenheiten, unterwegs ein erfrischendes Bad in der Ostsee einzunehmen oder die kulturellen Angebote der Ostseeinseln in Anspruch zu nehmen. Ihre Ostsee-Radreise führt Sie unter anderem durch die Seebäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin, aber auch die historischen Städte Greifswald und Stralsund liegen auf der Radstrecke dieser Insel-Tour.

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[ettappen] =>

1. Tag: Individuelle Anreise nach Stralsund
Willkommen in der Hansestadt Stralsund! Die Stadt bildet den idealen Ausgangspunkt für eine erlebnisreiche Ostsee-Radreise entlang der schönsten Küsten der Ostsee und zu den Ostseeinseln Rügen, Hiddensee und Usedom.

2. Tag: Radtour auf Hiddensee: Stralsund – Hiddensee – Breege/Juliusruh (ca. 19 – 42 km + Fährfahrt)
Gleich vor der Haustür der Hansestadt Stralsund liegt die Insel Hiddensee. Hierher gelangen Sie am Vormittag per Schiff. Danach starten Sie auf Ihre erste Radtour über das autofreie Hiddensee. Bis heute konnte sich die Insel seinen ursprünglichen Reiz bewahren. Schon seit Beginn des 20. Jahrhunderts verfielen viele Schriftsteller wie Gerhard Hauptmann, Dichter, Poeten und Maler dem Reiz der Insel, weshalb Hiddensee oft auch als Künstlerinsel bezeichnet wird. Am Nachmittag gelangen Sie per Fähre von Hiddensee nach Rügen. Nach einer kurzen Radtour auf Rügen erreichen Sie Ihren Übernachtungsort auf Wittow, im Norden der Insel.

3. Tag: Radtour auf Rügen: Breege/Juliusruh – Bergen (ca. 35 – 63 km)
Das erste Stück dieser Rügen-Etappe führt über die Rügener Schaabe, eine fast zwölf Kilometer lange Nehrung, die zwischen den Halbinseln Jasmund und Wittow im Norden der Insel liegt. Von hier aus haben Sie die Wahl: Entweder Sie radeln zu den berühmten Kreidefelsen, zum Königsstuhl und über die Seebäder oder Sie lassen es gemütlich angehen und gelangen über die Inselmitte auf kurzem Weg nach Bergen, Ihrem heutigen Tagesziel. 

4. Tag: Radtour auf Rügen: Bergen – Region Greifswald (ca. 48 – 53 km)
Vom Zentrum der Insel führt Sie diese Rügen-Radtour in südliche Richtung zur Glewitzer Fähre. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit, der ehemaligen Residenzstadt Putbus, die sich heute noch mit dem Beinamen "Weiße Stadt" schmückt, einen Besuch abzustatten. In Glewitz nutzen Sie die Fähre und setzen nach Stahlbrode auf das Festland über. Von hier aus führt Sie Ihre weitere Radstrecke über idyllische Alleenstraßen, welche Sie wie durch einen "grünen Tunnel" nach Greifswald führen.

5. Tag: Radtour auf Usedom: Greifswald – Kaiserbäder (ca. 50 km + Bahnfahrt)
Von Greifswald aus gelangen Sie per Bahn nach Anklam, dem Geburtsort Otto Lilienthals. Von hier aus starten Sie auf eine idyllische Radtour über den Peenestrom zur Karniner Eisenbahnhubbrücke. Das Hubteil der Karniner Brücke ist das Reststück einer ehemals etwa 360 m langen Eisenbahnbrücke zwischen dem pommerschen Festland und der Insel Usedom bei Karnin und beeindruckt als technisches Denkmal jeden Besucher. Auch Sie setzen auf die Insel Usedom über und gelangen über ruhige Wege in den Süden der Insel. Vorbei an Kamminke radeln Sie über das Inland Usedoms und erreichen am Nachmittag die kaiserlichen Seebäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin.     

6. Tag: Radtour auf Usedom: Kaiserbäder – Region Zinnowitz (ca. 35 km)
Heute steht Ihnen nur eine kurze Radtour auf Usedom bevor. Nutzen Sie also den Vormittag ruhig dazu, ein gemütliches Bad in der Ostsee zu genießen oder die Usedomer Seebäder mit ihren prächtigen Ortskernen zu Fuß zu erkunden. Entlang der Steilküste fahren Sie anschließend immer in der Nähe der kilometerlangen Ostseestrände bis in den Norden der Insel. Das ständige Auf und Ab der Strecke wird mit atemberaubenden Blicken über die Ostsee belohnt. Die Region Peenemünde/Zinnowitz erwartet Sie am Ziel der heutigen Tagesetappe mit seinem Historisch-Technischen Museum.

7. Tag: Region Zinnowitz – Stralsund (ca. 62 km + Bahnfahrt)
Ein letztes Mal schwingen Sie sich in den Sattel und radeln über Wolgast oder Peenemünde nach Greifswald. Kiefernwälder, Küstenhaine und beeindruckende Steilküsten säumen Ihre Radstrecke. Von Greifswald aus nehmen Sie die Bahn und gelangen zurück zum Ausgangsort Ihrer Ostsee-Radreise: der Hansestadt Stralsund.

8. Tag: Individuelle Rückreise
Wir hoffen, dass Ihre Radreise zu den drei schönsten Ostseeinseln Rügen, Hiddensee und Usedom ein unvergessliches Erlebnis war. Gern können Sie Ihren Radurlaub noch mit einer Zusatznacht in Stralsund verlängern – fragen Sie uns einfach an!

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[preisinfo] =>

Preisinfo (nur fuer Gruppen und Weinreisen)

[services] =>
  • 7x Übernachtung in Zimmern mit DU/Bad/WC in der gebuchten Kategorie
  • 7x reichhaltiges Frühstück
  • Persönliches Infogespräch am Anreisetag
  • Fährfahrten Stralsund – Hiddensee, Hiddensee – Rügen und Glewitzer Fähre – Stahlbrode inkl. Rad
  • Bahnfahrten Greifswald – Anklam und Greifswald – Stralsund (inkl. Rad, Bahntickets vor Ort)
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft während Ihrer Inselradtouren
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-Stunden-Telefonservice während Ihrer Radreise

Buchbare Zusatzleistungen zum Reisepaket "Rundtour auf drei Inseln: Rügen, Hiddensee, Usedom"

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen, um damit Ihre Rundtour über die drei östlichen Ostseeinseln zu personalisieren:

  • Zusatznächte im Übernachtungsort Stralsund auf Anfrage
  • Mietfahrräder bzw. Elektrofahrräder für die Dauer der Radreise (mehr über unseren Mietrad-Service)

Die Preise für diese Zusatzleistungen finden Sie im Reiter "Preise".

Sonstige Hinweise zu dieser Insel-Radtour ab Stralsund

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten auf Rügen, Hiddensee und Usedom Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=367|limitstart=0|limitcount=0}

[karte_img] => images/phocagallery/radreisen/Radkarten/Ostsee_3Inseln.jpg [googlemapcode] => [contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Catharina SahlmannCatharina Sahlmann
0351 - 563 48 21
aktiv@augustustours.de

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => 0000-00-00 00:00:00 [publish_down] => 0000-00-00 00:00:00 [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => 340 [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 1287 [access] => 0 [params] => [note] => 1 [category_text_a] => Komfortable Mittelklassehotels [category_text_b] => Gute landestypische Gasthöfe und Hotels, teilweise nicht zentral gelegen [pdf_de] => /download/pdf/Ostseekuestenradweg_Radreise_3_Ostseeinseln_Ruegen_Hiddensee_Usedom_2020.pdf [pdf_de_linktext] => PDF zur Radreise 3 Inseln - Ruegen, Hiddensee, Usedom [pdf_en] => [pdf_en_linktext] => [tourenart] => 0 [tourenform] => 2 [toptour] => 0 [remarketing] => [hauptrichtung] => 1 [rueckrichtung] => 0 [secondarycategory] => [dauerTage] => 8 Tage [rating] => 0 )
Schwierigkeitsgrad: leicht – mittelRundtour (gleicher Start- und Zielort)Partnertour (organisiert durch Partner-Reiseveranstalter)

8 Tage | ca. 305 km | ab 579 €

Rügen-Rundtour

stdClass Object
(
    [id] => 407
    [title] => Per Rad unterwegs auf der großen Rügen-Rundtour
    [titleTag] => Rügen-Rundtour
    [metakeywords] => 
    [metadesc] => Erkunden Sie mit AugustusTours auf einer großen Rügen-Rundtour die größte Insel Deutschlands und genießen Sie erlebnisreiche Radtouren auf Rügen.
    [alias] => ruegen-rundtour
    [menuName] => Rügen-Rundtour
    [buchbar] => 1
    [bnum] => OSK7
    [catid] => 55
    [language] => de-DE
    [dauer] => 8 Tage / 7 Nächte
    [tage] => 8
    [laenge] => 210
    [schwierigkeitsgrad] => 0
    [von] => 2019-04-20
    [bis] => 2019-10-06
    [zusatz_datum] => 
    [min_pers] => 1
    [max_pers] => 0
    [pauschalpreis] => 599
    [ezz] => 230.00
    [ab_preis] => 599
    [infos] => 

Begeben Sie sich mit uns auf eine Radreise auf der größten Insel Deutschlands. Rügen weist eine einzigartige und faszinierende Naturlandschaft auf. Zahlreiche Kurorte zeugen von klarer Luft und gesundheitsfördernden Thermalbädern. Genießen Sie unberührte Natur in Schutzgebieten und Nationalparks sowie die berühmten Kreidefelsen der Insel.

Die Kreide wird auch das "Weiße Gold Rügens" genannt, da sie das Hauptexportprodukt ist, für zahlreiche Kurangebote genutzt wird und die markanten Kreidefelsen Touristen anlocken. Ein Highlight der Tour ist die autofreie Insel Hiddensee, die Sie mit der Fähre erreichen.

Die Route während Ihrer Rügenrundfahrt verläuft ab und zu etwas hügelig und meist auf verkehrsarmen Nebenstraßen. Auf manchen Abschnitten muss über Schotter, Kopfsteinpflaster oder Betonplatten gefahren werden.

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[ettappen] =>

1. Tag: Individuelle Anreise nach Stralsund
Am Anreisetag sollten Sie genügend Zeit zur Erkundung der Stadt Stralsund mitbringen. Sie wird auch "Tor nach Rügen" genannt, was durch die imposante Brücke nach Rügen unterstrichen wird. Wir empfehlen einen Besuch des Ozeaneums, in dem Sie trockenen Fußes die Flora und Fauna der Nord- und Ostsee kennenlernen und Pinguinen ganz nah sein können.

2. Tag: StralsundBergen (ca. 41 – 53 km)
Die erste Radel-Etappe auf Ihrer Rügen-Rundtour führt Sie über den alten Rügendamm auf die Insel nach Altefähr. Weiter geht es entlang des Strelasund und des Kubitzer Boddens bis nach Bergen. Dabei passieren Sie am Rande den Nationalpark "Vorpommersche Boddenlandschaft".

3. Tag: BergenSeebäder Sellin/Binz (ca. 30 – 32 km)
Der dritte Tag Ihrer Radreise beginnt auf der Rugard. Diese ehemalige slawische Burganlage besitzt heute einen Aussichtsturm, der bei gutem Wetter einen wunderbaren Blick über die Insel ermöglicht. Während des heutigen Abschnitts der Rügen-Rundtour durchqueren Sie Putbus und erreichen kurz darauf die malerische Ostseeküste Rügens und damit auch die Seebäder Binz und Sellin.

4. Tag: Ausflug zur Halbinsel Mönchgut (ca. 24 km)
Heute machen Sie einen Ausflug zur Halbinsel Mönchgut. Hier haben Mönche vor langer Zeit versucht, den Süden der Landzunge abzutragen und somit eine neue kleine Insel zu erschaffen. Die Zickerschen Berge laden mit weiten Wiesen und Wacholderheiden zum Verweilen ein, bevor Sie zurück zu den Seebädern fahren.

5. Tag: Seebäder Sellin7Binz – Raum Sassnitz (ca. 19 – 30 km)
Die Granitz wirkt fast wie ein Mittelgebirge im Kleinformat, wäre da nicht ab und zu hinter bewaldeten Hügeln der Blick auf die Ostsee. Genießen Sie diesen Blick auch vom bekannten Jagdschloss Granitz. Danach geht es eben und immer am Strand entlang bis nach Mukran, wo Sie den Fährhafen besuchen sollten, bevor Sie Ihre Unterkunft in Sassnitz erreichen.

6. Tag: Raum Sassnitz Jasmund/Wittow (ca. 42 – 65 km)
Am sechsten Tag Ihrer Rügen-Rundtour erwartet Sie das Highlight und Wahrzeichen der Insel: die imposanten Kreidefelsen. Informieren Sie sich über die Kreideküste im Nationalparkzentrum Königsstuhl und wandern Sie in diesem faszinierenden Nationalpark durch die weiten Buchenwälder, wobei Sie immer wieder einen wundervollen Blick über die Ostsee genießen können. Weiter geht es zum Kap Arkona. Die heutige Etappe Ihrer Rügen-Rundtour endet in Glowe, Juliusruh, Breege oder Umgebung.

7. Tag: Jasmund/WittowHiddenseeStralsund (ca. 19 km)
Mit dem Schiff setzen Sie heute auf die autofreie Insel Hiddensee über. Wenn Sie das Fahrrad für einen Moment stehen lassen möchten, ist eine Wanderung auf den Höhen des Dornbusches empfehlenswert. Mit dem Rad können Sie über Deiche und Heidewege die Insel erkunden. Zurück geht es mit der Fähre nach Stralsund, wo Sie auch die Nacht verbringen werden.

8. Tag: Individuelle Rückreise
Gerne können Sie Ihren Rügenurlaub verlängern und noch einige Nächte in Stralsund verbringen. Zu sehen gibt es noch viel, wie zum Beispiel das Deutsche Meeresmuseum. Oder machen Sie doch von hier aus einen Ausflug in die Universitätsstadt Greifswald oder auch nach Rostock. Sprechen Sie uns einfach an und wir erstellen Ihnen Ihr individuelles Angebot.

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[preisinfo] =>

Preisinfo (nur fuer Gruppen und Weinreisen)

[services] =>
  • 7 x Übernachtung in Hotels und Pensionen der gebuchten Kategorie
  • 7 x reichhaltiges Frühstück
  • Persönliches Infogespräch am Anreisetag
  • Fährfahrten Rügen – Hiddensee und Hiddensee – Stralsund inkl. Radmitnahme
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft  während Ihrer Radtouren
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-h-Telefonservice während Ihrer Rügenrundtour

Buchbare Zusatzleistungen zum Reisepaket Große Rügen-Rundtour

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen, um damit Ihre Rundtour auf Rügen zu personalisieren:

  • Zusatznächte im Übernachtungsort Stralsund
  • Mietfahrräder bzw. Elektrofahrräder für die Dauer der Radreise (mehr über unseren Mietrad-Service)

Die Preise für diese Zusatzleistungen finden Sie im Reiter "Preise".

Sonstige Hinweise zur Rundtour auf Rügen

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten auf der Strecke dieser Rügen-Rundtour per Rad Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=368|limitstart=0|limitcount=0}

[karte_img] => images/phocagallery/radreisen/Radkarten/Ostsee_Rundtour_Ruegen.jpg [googlemapcode] => Drucken
[contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Catharina SahlmannCatharina Sahlmann
0351 - 563 48 21
aktiv@augustustours.de

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => 0000-00-00 00:00:00 [publish_down] => 0000-00-00 00:00:00 [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => 346 [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 1291 [access] => 0 [params] => [note] => 1 [category_text_a] => Komfortable Mittelklassehotels [category_text_b] => Gute landestypische Gasthöfe und Hotels, teilweise nicht zentral gelegen [pdf_de] => /download/pdf/Ostseekuestenradweg_Radreise_Ruegen_Rundtour_2020.pdf [pdf_de_linktext] => PDF zur Radreise Grosse Ruegen-Rundtour [pdf_en] => /download/pdf/Baltic_Sea_cycle_rides_circular_tour_Rugen_Island_2020.pdf [pdf_en_linktext] => PDF file cycling holidays round trip Rugen Island [tourenart] => 0 [tourenform] => 2 [toptour] => 1 [remarketing] => [hauptrichtung] => 1 [rueckrichtung] => 0 [secondarycategory] => [dauerTage] => 8 Tage [rating] => 0 )
Schwierigkeitsgrad: leichtRundtour (gleicher Start- und Zielort)Partnertour (organisiert durch Partner-Reiseveranstalter)Top-Tour (beliebtes Reiseangebot)

8 Tage | ca. 210 km | ab 599 €

Warnemünde/Rostock – Rügen

stdClass Object
(
    [id] => 408
    [title] => Radreise an der Ostsee von Warnemünde/Rostock nach Rügen
    [titleTag] => Warnemünde/Rostock - Rügen
    [metakeywords] => 
    [metadesc] => Erleben Sie mit AugustusTours eine unvergessliche Radreise an der faszinierenden Ostseeküste von Warnemünde oder Rostock bis auf die Insel Rügen.
    [alias] => rostock-ruegen
    [menuName] => Warnemünde/Rostock – Rügen
    [buchbar] => 1
    [bnum] => OSK5
    [catid] => 55
    [language] => de-DE
    [dauer] => 9 Tage / 8 Nächte
    [tage] => 9
    [laenge] => 345
    [schwierigkeitsgrad] => 0
    [von] => 2017-04-22
    [bis] => 2017-10-07
    [zusatz_datum] => 
    [min_pers] => 1
    [max_pers] => 0
    [pauschalpreis] => 679
    [ezz] => 210.00
    [ab_preis] => 679
    [infos] => 

Radeln Sie auf dieser faszinierenden Radreise von der Mündung der Warnow immer an der Ostseeküste entlang nach Stralsund. Von dort setzen Sie über zur autofreien Insel Hiddensee und dann weiter nach Rügen, der größten Insel Deutschlands.

Hier erwartet Sie die atemberaubende Landschaft der Kreideküste, die einen einzigartigen Lebensraum für Tiere und Pflanzen darstellt. Die Kreide selbst ist das wichtigste Exportprodukt der Insel Rügen. Nicht nur Natur begeistert auf dieser Radreise, sondern auch viele kulturelle Höhepunkte, wie das Jagdschloss Granitz oder die Sehenswürdigkeiten in der Hansestadt Stralsund. 

Der Radweg ist leider nicht immer asphaltiert, was dem besonderen Erlebnis und den Radtouren allerdings keinen Abriss beschert. Freuen Sie sich auf aktiven Urlaub an der Ostseeküste.

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[ettappen] =>

1. Tag: Individuelle Anreise nach Warnemünde/Rostock
Ihren Anreisetag der Radreise an der Ostsee nach Rügen können Sie in der Hansestadt Rostock oder in Warnemünde verbringen. Beide bieten kurzweilige Hafenrundfahrten und Möglichkeiten zum Bummeln und Entspannen.

2. Tag: Warnemünde/Rostock – Fischland/Darß (ca. 40 – 52 km)
Mit der Fähre setzen Sie in Warnemünde über die Warnow und radeln dann entlang des Hochuferwegs zunächst bis nach Wustrow. Im beschaulichen Ahrenshoop können Sie zahlreichen Künstlern bei der Arbeit zusehen und sich selbst von der Inspiration dieses Ortes überzeugen lassen. Die Nacht verbringen Sie auf dem Fischland.

3. Tag: Fischland/Darß – Zingst/Barth (ca. 30 – 42 km)
Heute geht es auf Ihrer Radreise an der Ostsee nach Rügen durch den "Darßer Urwald" in den Ort Prerow. Es empfiehlt sich ein Ausflug zum Weststrand, wo Sie eine faszinierende Küstenlandschaft erwartet, bevor es weiter geht zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Nachdem Sie das Ostseeheilbad Zingst passiert haben, erreichen Sie Barth.

4. Tag: Zingst/Barth – Stralsund (ca. 45 – 57 km)
Am vierten Tag Ihrer Radreise an der Ostsee führt Sie der Radweg entlang des Barther Boddens und dann über Hohendorf, wo sich eine kleine Radel-Pause am Schloss Hohendorf lohnt. Weiter geht es in Richtung Süden nach Stralsund. Hier empfehlen wir einen Besuch des Deutschen Meeresmuseums oder des Ozeaneums, in dem Sie trockenen Fußes die Flora und Fauna der Nord- und Ostsee entdecken können.

5. Tag: Stralsund – Hiddensee – Wittow/Nord-Jasmund (ca. 19 – 42 km)
Mit dem Schiff geht es an diesem Morgen auf die autofreie Insel Hiddensee. Wenn Sie das Fahrrad für einen Moment stehen lassen möchten, ist eine Wanderung auf den Höhen des Dornbusches empfehlenswert. Mit dem Rad können Sie über Deiche und Heidewege die Insel erkunden. Am Nachmittag bringt Sie die Fähre nach Rügen für die Übernachtung in Wittow.

6. Tag: Wittow/Nord-Jasmund – Region Sassnitz (ca. 32 – 42 km)
An diesem Tag Ihrer Radreise an der Ostsee nach Rügen erwartet Sie neben dem Kap Arkona auch der Nationalpark Königsstuhl und die imposanten Kreidefelsen der Insel Rügen. Informieren Sie sich über die Wichtigkeit dieses Rohstoffes für die Insel im Nationalparkzentrum und radeln Sie dann weiter nach Sassnitz.

7. Tag: Region Sassnitz – Seebäder Binz/Sellin (ca. 17 – 30 km)
Von Jasmund aus radeln Sie die lange Bucht entlang, wobei Sie auch Prora passieren. Nach Binz, dem größten Ostseeheilbad der Insel, sollten Sie einen kurzen Abstecher zum Jagdschloss Granitz machen. Übernachten werden Sie heute in den Seebädern Binz oder Sellin.

8. Tag: Binz/Sellin – Putbus  – Stralsund (ca. 48 – 80 km)
Am Bodden entlang führt der heutige Weg vorbei an Hügelgräbern der Steinzeit und kleinen Fischerdörfern durch den Süden der Insel zurück nach Stralsund. Abgekürzt werden kann die Strecke mit dem "Rasenden Roland" in eigener Regie ab Sellin bis Putbus (minus 20 km, nicht im Reisepreis enthalten). Von Putbus radeln Sie weiter nach Stralsund, welches Sie über die imposante Rügenbrücke erreichen.

9. Tag: Individuelle Rückreise oder Transferservice nach Warnemünde/Rostock
Gerne können Sie Ihre Radreise noch um einige Nächte in Stralsund verlängern. Stralsund hat einiges zu bieten und es empfehlen sich verschiedene Ausflüge, wie zum Beispiel in die wunderschöne Stadt Greifswald. Sprechen Sie uns hierzu einfach an!

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[preisinfo] =>

Preisinfo (nur fuer Gruppen und Weinreisen)

[services] =>
  • 8 x Übernachtung in Hotels und Pensionen der gebuchten Kategorie
  • 8 x reichhaltiges Frühstück
  • Fährticket für die Warnow-Fähre (Warnemünde – Hohe Düne) inkl. Radmitnahme
  • Fährticket Stralsund – Hiddensee und Hiddensee – Rügen inkl. Radmitnahme
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft während Ihrer Radtouren
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-h-Telefonservice während der Radreise

Buchbare Zusatzleistungen zum Reisepaket Warnemünde/Rostock – Rügen

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen, um damit Ihre Radreise von Warnemünde/Rostock nach Rügen zu personalisieren:

  • Zusatznächte im Übernachtungsort Stralsund auf Anfrage
  • Mietfahrräder bzw. Elektrofahrräder für die Dauer der Radreise (mehr über unseren Mietrad-Service)
  • Transferleistungen von Stralsund nach Warnemünde/Rostock

Die Preise für diese Zusatzleistungen finden Sie im Reiter "Preise".

Sonstige Hinweise zur Radreise von Warnemünde bzw. Rostock nach Rügen

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten auf der Strecke zwischen Warnemünde/Rostock und Stralsund Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=369|limitstart=0|limitcount=0}

[karte_img] => images/phocagallery/radreisen/Radkarten/Ostsee_Warnemuende_Ruegen.jpg [googlemapcode] => Drucken
[contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Catharina SahlmannCatharina Sahlmann
0351 - 563 48 21
aktiv@augustustours.de

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => 0000-00-00 00:00:00 [publish_down] => 0000-00-00 00:00:00 [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => 347 [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 1297 [access] => 0 [params] => [note] => 1 [category_text_a] => Komfortable Mittelklassehotels [category_text_b] => Gute landestypische Gasthöfe und Hotels, teilweise nicht zentral gelegen [pdf_de] => /download/pdf/Ostseekuestenradweg_Radreise_Warnemuende-Rostock_Ruegen_2020.pdf [pdf_de_linktext] => PDF zur Radreise Warnemuende/Rostock - Ruegen [pdf_en] => [pdf_en_linktext] => [tourenart] => 0 [tourenform] => 0 [toptour] => 0 [remarketing] => [hauptrichtung] => 1 [rueckrichtung] => 0 [secondarycategory] => [dauerTage] => 9 Tage [rating] => 0 )
Schwierigkeitsgrad: leichtEtappentour (unterschiedlicher Start- und Zielort)Partnertour (organisiert durch Partner-Reiseveranstalter)

9 Tage | ca. 345 km | ab 679 €

Rundtour Insel Bornholm (DK)

stdClass Object
(
    [id] => 471
    [title] => Ostsee-Radreise auf Bornholm (DK)
    [titleTag] => Dänemark Bornholm
    [metakeywords] => 
    [metadesc] => Erleben Sie eine Radreise auf Dänemarks Sonneninsel in der Ostsee: Mediterranes Flair, maritime Genüsse und vieles mehr machen Bornholm so interessant.
    [alias] => daenemark-bornholm
    [menuName] => Rundtour Insel Bornholm (DK)
    [buchbar] => 1
    [bnum] => OSK8
    [catid] => 55
    [language] => de-DE
    [dauer] => 7 Tage / 6 Nächte
    [tage] => 7
    [laenge] => 200
    [schwierigkeitsgrad] => 0
    [von] => 2019-06-22
    [bis] => 2019-08-25
    [zusatz_datum] => 
    [min_pers] => 2
    [max_pers] => 0
    [pauschalpreis] => 729
    [ezz] => 370.00
    [ab_preis] => 729
    [infos] => 

„Dänische Sonneninsel“ wird sie genannt und diesen Namen hat sich die Ostseeinsel auch redlich verdient – verbringen Sie doch Ihren Radurlaub auf Bornholm in Dänemark!

Von Nord nach Süd auf 40 km und von Ost nach West auf 30 km erwarten Sie urwaldartige Wälder, feinste Sandstrände, zerklüftete Felsenküste und farbenprächtige Fachwerkhäuser. Ob ein ausgedehnter Spaziergang im typischen Spalttal Bornholms, Ekkodalen, oder eine kühle Erfrischung am Strand der fast 150 km langen Küstenlinie – langweilig wird es auf der Insel nicht.

Bei mediterranem Flair und einer frischen Meeresbrise lässt es sich gut auf einer Radtour auf Bornholm aushalten. Besichtigen Sie eine der vier kulturell interessanten Rundkirchen und die älteste Burgruine Nordeuropas, Hammershus. Bei einem Bummel durch die Altstadt können Sie die größte Stadt der Insel, Rønne, erkunden. In einer Keramikfabrik wird Ihnen alte Handwerkskunst gezeigt. Probieren sollten Sie bei einer Rast in einem der alten Fischereihäfen die knusprigen, frisch geräucherten Bornholmer Heringe!

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[ettappen] =>

1. Tag: Individuelle Anreise nach Rønne 
Sie reisen individuell in den Ortsteil Mukran der Stadt Sassnitz an. Von hier aus gelangen Sie (in Eigenregie) in ungefähr dreieinhalb Stunden mit der Fähre nach Rønne (Fährfahrt im Reisepreis enthalten) auf Bornholm. Hier begrüßt Sie Ihr Gästebetreuer und übernimmt Ihr Gepäck. nachdem Sie in Ihrem Starthotel eingecheckt haben, erfolgt ggfls. die Radübergabe (sofern gebucht).

2. Tag: Rønne – Allinge/Sandkas (ca. 28 – 30 km)
Die erste Etappe führt Sie in den westlichen Teil der Insel, wo sich der spektakuläre Klippenabschnitt mit den beeindruckenden Felsen von Jons Kapel befindet. Zunächst radeln Sie nach Hasle. Genießen Sie hier traditionell geräucherten Fisch und statten Sie dem kleinen Fischmuseum einen Besuch ab. Danach geht es vorbei an der großen Festungsruine Hammershus nach Allinge oder Sandkas.

3. Tag: Ausflug nach Nordbornholm (ca. 15 – 27 km)
Heute entdecken Sie den Norden der dänischen Ostseeinsel. Erkunden Sie bei einer Wanderung den Hammeren, ein großes und wunderschönes Naturschutzgebiet. Natürlich statt Sie auch der mittelalterlichen Burgruine Hammerhus, welche auf einem steil aufragenden Felsen an der Nordspitze Bornholms liegt, eine Besuch ab. Später können Sie sich am schönen Sandstrand der beliebten Badebucht von Sandvig entspannen, bevor Sie zurückfahren und eine weitere Nacht in Allinge oder Sandkas verbringen.

4. Tag: Allinge/Sandkas – Svaneke/Balka (ca. 28 – 41 km)
Heute geht es nach Gudhjem, das mit seinen idyllisch am Hang gelegenen bunten Häusern als wohl schönster Ort Bornholms gilt. Genießen Sie die herrliche Atmosphäre am kleinen Fischereihafen, bevor Sie zu den Heiligsdom-Klippen weiterradeln. Statten Sie auch dem Kunstmuseum einen Besuch ab und lassen Sie sich von der Schauglas-Bläserei von Baltic Sea Glass beeindrucken. Anschließend fahren Sie nach Svaneke oder Balka. Auf Ihrer Radtour lohnt sich außerdem ein Besuch der Räuchereien in Gudhjem oder Svaneke, die bekannt für ihren Fisch sind.

5. Tag: Ausflug zu den Paradieshügeln (ca. 35 – 40 km)
In Richtung Østerlars führt Sie die heutige Etappe in die Mitte der Insel. Entdecken Sie zunächst die größte Rundkirche Bornholms, bevor Sie weiter durch die Paradieshügel hindurch in den Wald von Almindingen radeln, einem der größten Waldgebiete Dänemarks. Genießen Sie hier die atemberaubende Aussicht vom Aussichtsturm Rytterknegten. Danach kehren Sie zurück zu Ihrem Übernachtungsort Svaneke oder Balka.

6. Tag: Svaneke/Balka - Rønne (ca. 43 – 51 km)
Entlang am Radweg fahren Sie von Nexø aus ins Landesinnere. Vorbei an weiten Wiesen und Feldern gelangen Sie zur einstigen Hauptstadt Aakirkeby, wo Sie die älteste Steinkirche der Insel erwartet. Anschließend beenden Sie Ihre Radtour in Rønne.

7. Tag: Fährfahrt Rønne  Sassnitz/Mukran und individuelle Rückreise
Per Fähre erreichen Sie Sassnitz (in Eigenregie, Fährfahrt im Reisepreis enthalten) und können mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck die Heimreise antreten.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[preisinfo] =>

Preisinfo (nur fuer Gruppen und Weinreisen)

[services] =>
  • 6 x Übernachtung in Hotels mit DU/Bad/WC in der gebuchten Kategorie
  • 6 x reichhaltiges Frühstück
  • Persönliche Begrüßung und Radübergabe am Anreisetag auf Rønne
  • Fährüberfahrt Sassnitz – Rønne und zurück
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft (nur auf Bornholm ab/an Rønne Hafen)
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-h-Telefonservice während Ihrer Radreise auf Bornholm

Buchbare Zusatzleistungen zum Reisepaket Radurlaub auf Bornholm

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen, um damit Ihre Radreise auf Bornholm zu personalisieren:

  • Zusatznächte in Sassnitz
  • Mietfahrräder bzw. Elektrofahrräder für die Dauer der Radreise (mehr über unseren Mietrad-Service)

Die Preise für diese Zusatzleistungen finden Sie im Reiter "Preise".

Sonstige Hinweise zur Radreise auf Bornholm

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten auf Bornholm Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Bitte beachten Sie außerdem, dass bei der Anreise ein längerer Weg inklusive Gepäck und gegebenenfalls Ihrem eigenem Rad zur Fähre zurückzulegen ist. 

Achtung: Angebot vorbehaltlich Fährver-kehr Sassnitz/Mukran – Rønne!

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=444|limitstart=0|limitcount=0}

[karte_img] => images/phocagallery/radreisen/Radkarten/Daenemark_Bornholm.jpg [googlemapcode] => [contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Catharina SahlmannCatharina Sahlmann
0351 - 563 48 21
aktiv@augustustours.de

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => 0000-00-00 00:00:00 [publish_down] => 0000-00-00 00:00:00 [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => 363 [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 1446 [access] => 0 [params] => [note] => 1 [category_text_a] => dänische Vollhotels (3- und 4-Sterne-Standard) mit Restaurant [category_text_b] => dänische Hotelpensionen, B&B Hotels [pdf_de] => /download/pdf/Daenemark_Radreise_Bornholm_2020.pdf [pdf_de_linktext] => PDF zur Radreise Inselradeln auf Bornholm [pdf_en] => [pdf_en_linktext] => [tourenart] => 0 [tourenform] => 2 [toptour] => 0 [remarketing] => [hauptrichtung] => 1 [rueckrichtung] => 0 [secondarycategory] => [dauerTage] => 7 Tage [rating] => 0 )
Schwierigkeitsgrad: leichtRundtour (gleicher Start- und Zielort)Partnertour (organisiert durch Partner-Reiseveranstalter)

7 Tage | ca. 200 km | ab 729 €

Weitere Informationen zu unseren Radreisen am Ostseeküsten-Radweg

Herzlich Willkommen an der Ostsee – Moin Moin am Ostseeküsten-Radweg!

Eine salzige Meeresbrise, das Rauschen des Meeres, Steilküsten, Strände, Deiche und Förden… Was gibt es schöneres als einen entspannten Urlaub an der Logo des Ostseeküsten-RadwegesOstsee? Erleben Sie erfrischende Radtouren auf dem schönsten Küstenradweg Deutschlands: dem Ostseeküsten-Radweg! Von der dänisch-deutschen Grenze entlang der gesamten Ostseeküste führt der beliebte Küstenradweg bis zur deutsch-polnischen Grenze auf Usedom. Altehrwürdige Hansestädte und traditionsreiche Seebäder sorgen auf der Küstentour für die gewünschte Abwechslung. Für Ihr leibliches Wohl sorgt unterwegs die gepflegte, maritime Gastlichkeit. Freuen Sie sich auf ausgiebige Radtouren am beliebten Ostseeradweg und genießen Sie das Meeresrauschen und die gesunde Luft!

Informationen zum Ostseeküsten-Radweg

  • Verlauf: Die Strecke führt zum Teil an Stränden und Steilküsten entlang, weicht aber auch ab und zu einige Kilometer von der Küste ins Inland ab. 
  • Streckencharakter: Der Ostseeküsten-Radweg führt überwiegend über asphaltierte Wege und ruhige Nebenstraßen. Trotz der flachen Region, durch die der Radweg verläuft, sollte man sich auf gelegentlich kurze, teilweise auch stärkere Steigungen einstellen. 
  • Beschilderung / Logo: Auch wenn der Ostseeküsten-Radweg nicht einheitlich beschildert ist – mit dem richtigen Kartenmaterial erreichen Sie auf der ca. 1000 Kilometer langen Ostseeküstenroute immer Ihr Tagesziel. Übrigens: Im neuen Radnetz Deutschland wird die Ostseeroute auch als D-Route 2 (D2) bezeichnet. Das gängige Logo des Ostseeküsten-Radweges zeigt stilisiert das blaue Meer vor gelben Strand und einen grünen Hügel. darüber steht zweizeilig in weißen Buchstaben "Ostsee Küsten-Radweg". 

Sehenswürdigkeiten am Ostseeküsten-Radweg

Übersichtskarte über unsere Partner-Radreisen, u.a. dem Ostseeküsten-RadwegAltehrwürdige Hansestädte wie Lübeck, Wismar, Rostock und Stralsund reihen sich wie Perlen an einer Kette entlang des Ostsee-Radwegs auf und sorgen ebenso wie die traditionsreichen Seebäder Heiligendamm, Kühlungsborn oder Graal-Müritz für Abwechslung auf Ihren Radtouren. Die Kaiserbäder Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck bilden einen wahrlich krönenden Abschluss! Unterwegs sorgen kilometerlange Strände, Vogelparadiese in seichten Boddengewässern, Steilküsten und ursprünglichen Küstenwald für landschaftliche Abwechlsung.

Gern organisieren wir Ihre Radreise am Ostseeküsten-Radweg

In unserer Rubrik "Radreisen am Ostseeküsten-Radweg" haben wir verschiedene Radtouren eingestellt, welche entlang der Ostseeküste führen. Um Ihnen ein breites Reiseangebot an der Ostsee zu bieten, haben wir diverse Etappentouren auf verschiedenen Abschnitten des beliebten Küstenradweges erstellt. Sollten Sie in unserem Repertoire dennoch nicht Ihre Wunschreise finden, bieten wir Ihnen sehr gern an, ein nach Ihren Vorstellungen maßgeschneidertes Angebot für eine individuelle Radtour am Ostseeküsten-Radweg zu erstellen. Bitte nutzen Sie dafür unser Anfrageformular für individuelle Radreise-Programme! Wir freuen uns über Ihr Interesse am Ostseeküsten-Radweg und an unserem Radtouren-Service und erwarten gern Ihre Anfrage!

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt, um unseren Internetauftritt benutzerfreundlich zu gestalten und um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.