Radreisen

Jetzt Abendessen auf unsere Kosten genießen!

Kennen Sie schon unsere Aktivreise des Jahres? Radeln Sie 2018 mit uns am Oder-Neiße-Radweg von Zittau nach Usedom und profitieren Sie von unserem REISE-DES-JAHRES-Bonus: ein Abendessen geschenkt!

Sprache:

Wissen Sie noch, was Sie vor 20 Jahren gemacht haben? Anke Herrmann, die Inhaberin von AugustusTours, kann diese Frage ziemlich schnell beantworten, denn vor 20 Jahren wagte sie einen entscheidenden Schritt und gründete am 15. Februar 1997 den Reiseveranstalter AugustusTours. Seit dem ist viel passiert. Um unser 20. Firmenjubiläum gebührend zu feiern, planten wir am 15. Februar 2017 einige Besonderheiten...

Glückwünsche an AugustusTours

AugustusTours erhält zum 20. Firmenjubiläum diverse Auszeichnungen und Glückwünsche

Bereits am Vormittag hatten sich einige Gratulanten angemeldet: So überbrachte Ulrike Richter, Referentin für Tourismus der Landeshauptstadt Dresden, ein Grußwort der Zweiten Bürgermeisterin Annekatrin Klepsch und würdigte unter anderem unseren "guten Riecher" für die Entwicklung im Tourismus. Auch der Landestourismusverband Sachsen e. V. stattete uns einen Besuch ab: Mandy Eibenstein, Referentin für Qualität, Bildung und Innovation, nutzte unser Jubiläum, um Anke Herrmann die Urkunde für die Rezertifizierung des Unternehmens nach Stufe II der Initiative "ServiceQualität Deutschland" zu übergeben. Als erstes Dresdner Unternehmen schloss sich AugustusTours 2003 der Initiative an und entwickelte seither 120 Maßnahmen zur Optimierung der internen Abläufe und der angebotenen Leistungen.

Des Weiteren erhielt Anke Herrmann auch eine Ehrenurkunde von Cathleen Nebrich, Referentin Tourismusgewerbe der Industrie- und Handelskammer Dresden. Anschließend öffnete Anke Herrmann pünktlich um 11 Uhr die Türen zu unserem Büro, um Gäste, Partner und sonstige Interessierte zum Tag der offenen Tür zu empfangen.

Ein Blick hinter die Kulissen: Tag der offenen Tür bei AugustusTours

Glückwünsche an Anke Herrmann zum Firmenjubiläum von AugustusToursSchon eroberten die ersten Besucher unsere Büroräume auf dem Turnerweg. Gern begrüßten wir sowohl vertraute Gesichter, darunter langjährige Gäste und Partner, als auch einige Neugierige, die einmal einen Blick hinter die Kulissen der Reiseschmiede werfen wollten. Natürlich hatten wir unsere Büroräume herausgeputzt und jeden Raum nach einem bestimmten Reisethema dekoriert. So konnten wir unseren Gästen anschaulich und ansprechend unsere Angebotsvielfalt präsentieren.

Viele waren erstaunt, wie viele Reisethemen AugustusTours mittlerweile im Programm hat. So wurden beispielsweise einige unserer langjährigen Weinreisenden auf unsere Rad- und Wanderangebote oder Aktivgäste auf unsere Kulturreisen aufmerksam.
AugustusTours bedankt sich für die vielen Geschenke zum Firmenjubiläum Natürlich wurde auch die Geschichte von AugustusTours erlebbar, ebenso wie wir gern Auskunft zu unserer Arbeitsweise, den Reiseveranstalteralltag und unseren neuesten Reiseangeboten gaben.

Ganz besonders bedanken möchten wir uns natürlich für die vielen Geschenke, welche uns von unseren Gästen überreicht wurden. Nicht nur, dass in den kommenden Tagen viele farbenfrohe Blumensträuße unsere Büroräume verschönern. Auch zwei aufwendig dekorierte Torten machten uns als auch unseren Gästen eine wirklich süße Freude.

 

Als der Trubel vorbei war, fing das Abenteuer an

AugustusTours erlebt anlässlich des Firmenjubiläums gemeinsam ein Abenteuer bei Adventure Rooms

Noch hatten wir uns nicht ganz von unseren letzten Gästen verabschiedet, als unsere Chefin uns schon zu einem gemeinsamen Abenteuer einlud. Bevor wir den aufregenden Tag bei einem leckeren gemeinsamen Abendessen ausklingen ließen, begaben wir uns in "dunkle Gefilde" und hatten mächtig Spaß, uns aus den AdventureRooms Dresden zu befreien.

Auch wenn wir uns im Team jeden Tag sehen und uns alle gut verstehen - Teamevents wie diese lassen uns immer wieder noch besser kennen lernen und als Team zusammen wachsen. Denn wie auch im Arbeitsleben konnten wir in den abenteuerlichen Räumen nur gemeinsam den Schlüssel zum Ziel finden. Das Team gratuliert Anke Herrmann zum 20. Firmenjubiläum

Gemütlich wurde es danach bei einem opulenten Abendessen nach Schweizer Art: Bei Käsefondue und anderen Leckereien saßen wir trotz großer Runde gemütlich zusammen, stießen auf unser Firmenjubiläum an und ließen den ereignisreichen Abend gebührend ausklingen.