Mo – Fr: 9.00 – 17.00 Uhr 0351 563 48 20 aktiv@augustustours.de

Reisefinder
Schnellauswahl

Alle Radreisen, welche eher abseits der Touristenströme führen und daher besonders einzigartig sind

REISE DES JAHRES: Dresden – Dessau

stdClass Object
(
    [id] => 258
    [title] => REISE DES JAHRES: Radreise am Elberadweg von Dresden nach Dessau
    [titleTag] => Dresden – Dessau
    [metakeywords] => 
    [metadesc] => Wir organisieren Ihre Radtour von Dresden nach Dessau: Erleben Sie unbeschwerte Etappen am Elberadweg bei einer Radreise mit oder ohne Gepäcktransport.
    [alias] => dresden-dessau
    [menuName] => REISE DES JAHRES: Dresden – Dessau
    [buchbar] => 1
    [bnum] => E14
    [catid] => 34
    [language] => de-DE
    [dauer] => 8 Tage / 7 Nächte
    [tage] => 8
    [laenge] => 255
    [schwierigkeitsgrad] => 0
    [von] => 2017-04-01
    [bis] => 2017-10-31
    [zusatz_datum] => 
    [min_pers] => 1
    [max_pers] => 0
    [pauschalpreis] => 559
    [ezz] => 160.00
    [ab_preis] => 519
    [infos] => 

Genießen Sie einen der Klassiker am Elberadweg: eine Radtour von Dresden nach Dessau! Dieser Abschnitt des Elberadwegs bietet landschaftlich und kulturell so einiges: Karl-May-Liebhaber finden in Radebeul bei Dresden ein Eldorado und Kunst- und Porzellan-Interessierte kommen in Meißen auf ihre Kosten. Des Weiteren erwarten Sie auf dieser Radtour die hübsche Renaissancestadt Torgau und das geschichtsträchtige Lutherstadt Wittenberg.

Feinschmecker haben unterwegs immer wieder die Möglichkeit, einen der edlen Tropfen des nordöstlichsten deutschen Weinanbaugebietes zu verkosten. Der fast durchgehend asphaltierte Elberadweg, oft auch an beiden Elbufern, lässt zudem wenige Radlerwünsche offen!

Hinweis: Diese Radreise von Dresden nach Dessau ist auch in entgegengesetzter Richtung buchbar.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[ettappen] =>

1. Tag: Individuelle Anreise nach Dresden
Stimmen Sie sich auf Ihren Radurlaub gebührend ein: Dresden bietet dazu ideale Voraussetzungen, denn die oft auch liebevoll "Elbflorenz" genannte Stadt hält für Kulturinteressierte, Aktivtouristen und Nachtschwärmer gleichermaßen interessante Angebote bereit. So könnte ein Stadtbummel durch die barocke Altstadt, ein Besuch der Semperoper oder der Aufstieg auf die Kuppel der Frauenkirche die perfekte Einstimmung auf Ihren Urlaub an der Elbe sein.

2. Tag: Aufenthalt in Dresden bzw. Ausflug nach Bad Schandau (ca. 45 km)
Heute haben Sie die Möglichkeit, die Stadt Dresden zu erkunden. Alternativ empfehlen wir die Fahrt per S-Bahn nach Bad Schandau (Tickets nicht im Reisepreis inbegriffen). Von hier aus starten Sie Ihre erste Radtour. Bizarre Felslandschaften, die Festung Königstein, die Basteibrücke und das Schloss Pillnitz sind nur einige Sehenswürdigkeiten.

3. Tag: Dresden – Meißen (ca. 30 km)
So schön wie Dresden ist, auch das Umland bietet vieles, was es zu erkunden gilt. Daher schwingen Sie sich heute in Ihren Sattel und radeln auf wunderbar ausgebauten Wegen vorbei an der Karl-May-Stadt Radebeul in Richtung Meißen. Unterwegs empfiehlt sich für diejenigen, denen 30 Kilometer zu wenig sind, ein Abstecher zum Jagdschloss von August dem Starken in Moritzburg mit dessen malerischer Umgebung.

Wieder zurück auf dem Elberadweg setzen Sie Ihre Radtour entlang der Weinberge des Elblands und vorbei an einigen prunkvollen Residenzen und Elbschlössern nach Meißen fort. Schon von Weitem begrüßt Sie das Wahrzeichen der Stadt: der Burgberg mit Dom und Albrechtsburg. Einen Anlass zur Besichtigung bietet außerdem die Porzellan Manufaktur, durch welche Meißen Weltruhm erlangte. Für den Abend empfehlen wir eine Weinprobe, denn Meißen ist das Zentrum des nordöstlichsten deutschen Weinanbaugebietes.

4. Tag: Meißen – Riesa bzw. Strehla (ca. 28 km/36 km)
Die heutige Radtour führt Sie von Meißen am Elberadweg nach Riesa bzw. Strehla. Auch hier werden Sie wieder über die hübschen Elbschlösser staunen, von denen einige ihre Tore auch für Besucher öffnen. Wagen Sie ruhig einen Blick hinter die prunkvollen Eingangstore! Riesa selbst bietet ein schmackhaftes Angebot: Beim Besuch des Nudelmuseums erfahren Sie alles über die formenreichen Teigwaren. Sollten Sie an einem Wochentag in Riesa sein, ist sogar ein Blick in die laufende Produktion des Riesaer Nudelproduzenten möglich.

5. Tag: Riesa bzw. Strehla – Torgau (ca. 48 km/40 km)
Stille, weite Elbwiesen, Abstecher ins Umland und kleine Ortschaften… die heutige Etappe ist sehr abwechslungsreich! Bald erreichen Sie Belgern, den Ort mit dem sachsenweit einzigen Roland. Nun ist es nicht mehr weit bis zum Ziel Ihrer heutigen Elbe-Radtour: die Renaissancestadt Torgau. Hier lohnt sich ein Besuch von Schloss Hartenfels und der Schlosskirche. Diese gilt als erster protestantischer Kirchenbau Deutschlands und wurde von Martin Luther geweiht.

6. Tag: Torgau – Lutherstadt Wittenberg (ca. 68 km)
Zu Beginn Ihrer heutigen Radtour werden Sie noch von der Elbe begleitet, bevor sie sich nach ca. 10 km kurz vom Fluss verabschieden und dem Elberadweg ins Inland folgen. Vorbei an einem Arm der Alten Elbe erreichen Sie bald den Ort Pretzsch, der auf eine über 1000-jährige Geschichte zurückblickt. Mit seinem Renaissanceschloss Pretzsch, der Stadtkirche "St. Nikolaus", dem Wieck’schen Haus und dem Heimatmuseum hat die kleine Elbstadt einiges für eine interessante Radelpause zu bieten.

Von hier aus haben Sie die Möglichkeit, Ihre Radtour am Elberadweg links- oder rechtselbisch fortzusetzen, denn an beiden Elbufern ist der Elberadweg bzw. seine Alternativroute sehr gut markiert. Mit Blick auf die Elbe radeln Sie bald in Lutherstadt Wittenberg ein. Die Stadt ist unmittelbar mit dem Namen Martin Luther verbunden und bietet einige geschichtsträchtige Sehenswürdigkeiten.  

Diese Tour kann durch eine Übernachtung in Pretzsch geteilt werden (ergibt ca. 33 km/35 km).

7. Tag: Lutherstadt Wittenberg – Dessau (ca. 37 km)
Die heutige Etappe nach Dessau führt Sie zuerst zum weltberühmten Wörlitzer Park- und Gartenreich, wo eine 100 Hektar große Anlage mit ihren Inseln, Kanälen, Tempeln und Plastiken zum Verweilen einlädt. Am Nachmittag erreichen Sie das Ziel Ihrer Radreise: Dessau. Hier kommen Architekturinteressierte auf ihre Kosten, denn unter Walter Gropius setzte sich hier der Bauhausstil durch.

8. Tag: Individuelle Rückreise oder Transferservice nach Dresden
Eine erlebnisreiche Radtour von Dresden nach Dessau liegt hinter Ihnen. Am 8. Tag Ihrer Radreise treten Sie die Heimreise an, oder nutzen unseren Transferservice zurück nach Dresden. Gern buchen wir für Sie auch eine Zusatznacht in Dresden, Dessau oder anderen Übernachtungsorten entlang der Radstrecke – Fragen Sie uns bitte an!

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[preisinfo] =>

Preisinfo (nur fuer Gruppen und Weinreisen)

[services] =>
  • Willkommensgruß in Ihrem Hotel am Anreisetag
  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit DU/Bad/WC der gebuchten Kategorie
  • 7 x reichhaltiges Frühstück
  • REISE DES JAHRES-Bonus: 1 Abendessen geschenkt 
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft während Ihrer Fahrradtouren
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-Stunden-Telefonservice während der Radreise
  • CoronaPLUS: kostenlose Umbuchungs- oder Stornierungsmöglichkeit bis 42 Tage vor Reisebeginn ohne Angabe von Gründen bei Buchung bis 28.02.2021

Zubuchbare Leistungen zum Reisepaket Dresden – Dessau

Gern können Sie zum Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen:

  • Zusatznächte in allen Übernachtungsorten lt. Etappenbeschreibung
  • Mietfahrräder bzw. Elektrofahrräder für die Dauer der Radreise (mehr über unseren Mietrad-Service)
  • Transferleistungen Dessau - Dresden, bzw. umgekehrt (mehr über unseren Transfer-Service)
  • CoronaPLUS: Ab 01.03.2021 können Sie Ihre Reise für einen Aufpreis von 3% auf den Grundreisepreis bis 42 Tage vor Reisebeginn kostenfrei umbuchen oder stornieren.

Preise dieser Zusatzleistungen finden Sie im Reiter "Preise".

Sonstige Hinweise zur Radreise von Dresden nach Dessau

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten entlang der Radstrecke Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, kein Bestandteil des Reisepaketes und vor Ort zu entrichten.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=153|limitstart=0|limitcount=8}

[karte_img] => images/phocagallery/radreisen/Radkarten/Elbe_Dresden_Dessau.jpg [googlemapcode] =>

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

Drucken

[contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Team AugustusToursTeam AugustusTours
0351 - 563 48 20
aktiv@augustustours.de

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => 0000-00-00 00:00:00 [publish_down] => 0000-00-00 00:00:00 [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => 61 [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 815 [access] => 0 [params] => [note] => 0 [category_text_a] => Hotels mit 3- und 4-Sterne-Standard im Zentrum bzw. zentrumsnah gelegen [category_text_b] => Hotels und Pensionen mit 3-Sterne-Standard, teilweise etwas außerhalb des Ortes [pdf_de] => /download/pdf/Elberadweg_Radreise_Dresden_Dessau_2020.pdf [pdf_de_linktext] => PDF zur Radreise Dresden - Dessau [pdf_en] => /download/pdf/Elbe_Cycle_Path_Dresden_Dessau_2020.pdf [pdf_en_linktext] => PDF for cycling holidays Dresden - Dessau [tourenart] => 0 [tourenform] => 0 [toptour] => 1 [remarketing] => rv [hauptrichtung] => 1 [rueckrichtung] => 370 [secondarycategory] => [dauerTage] => 8 Tage [rating] => 0 )
Schwierigkeitsgrad: leichtEtappentour (unterschiedlicher Start- und Zielort)AugustusTours Original TourGegenrichtung buchbarLiebling

8 Tage | ca. 255 km | ab 519 €

Saalfeld – Magdeburg

stdClass Object
(
    [id] => 158
    [title] => Radreise an der Saale von Saalfeld nach Magdeburg
    [titleTag] => Saalfeld - Magdeburg
    [metakeywords] => 
    [metadesc] => Erkunden Sie den Saaleradweg z.B. auf einer Fahrradreise von Saalfeld nach Magdeburg. Erleben Sie unbeschwerte Radtouren üb. Weimar, Naumburg und Halle!
    [alias] => saalfeld-magdeburg-radtour
    [menuName] => Saalfeld – Magdeburg
    [buchbar] => 1
    [bnum] => SA2
    [catid] => 35
    [language] => de-DE
    [dauer] => 7 Tage / 6 Nächte
    [tage] => 7
    [laenge] => 320
    [schwierigkeitsgrad] => 1
    [von] => 2017-04-22
    [bis] => 2017-10-14
    [zusatz_datum] => Tägliche Anreise ab 4 Personen buchbar
    [min_pers] => 2
    [max_pers] => 0
    [pauschalpreis] => 659
    [ezz] => 180.00
    [ab_preis] => 599
    [infos] => 

Canyonartige Landschaften, weite Weinberge, mystische Feengrotten und unzählige Zeitzeugen der Geschichte … eine Fahrradreise entlang der Saale hält viele Überraschungen bereit!

Von der Feengrottenstadt Saalfeld begeben Sie sich auf abwechslungsreiche Radtouren am Saaleradweg und radeln vorbei an der Universitätsstadt Jena, Dornburg mit seinen drei traumhaften Schlössern und der Domstadt Naumburg. Weiter führt Sie Ihre Fahrradreise entlang der Saale in die  die Geburtsstadt von Georg Friedrich Händel, nach Halle, und später bis zu den "Brachwitzer Alpen". Von da an bestimmen Wälder und Wiesen die Auenlandschaft bis zur alten Residenzstadt Anhalt-Bernburg.

Der Saaleradweg führt bis nach Barby, wo die Saale in die Elbe mündet. Von hier aus genießen Sie ein kleines Stück des Elberadwegs und erreichen bald das Ziel Ihrer Fahrradreise: Die Domstadt Magdeburg. Dort können Sie vieles bestaunen, und zum Beispiel mit der Besichtigung von Dom, Johanniskirche und des Hundertwasserhauses "Grüne Zitadelle" Ihre Fahrradreise am Saaleradweg von Saalfeld nach Magdeburg kulturell abschließen.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[ettappen] =>

1. Tag: Individuelle Anreise nach Saalfeld
Schon am ersten Tag Ihrer Radreise von Saalfeld nach Magdeburg wird es mystisch! Planen Sie sich genügend Zeit ein, um die berühmten, farbenfrohen Saalfelder Feengrotten und die "Steinerne Chronik Thüringens" kennen zu lernen.

2. Tag: Saalfeld – Jena (ca. 56 km)
Nach einem erlebnisreichen Beginn Ihrer Fahrradreise starten Sie heute auf Ihre erste Radtour am Saaleradweg. Ein erster Stopp bietet sich zum Beispiel in der Stadt Rudolstadt an, die sich mit dem Kosenamen „Schillers heimliche Geliebte“ schmückt. Das Wirken berühmter Dichter wie Schiller und Goethe, bekannter Musiker wie Richard Wagner und Franz Liszt sowie des Pädagogen Friedrich Fröbel sind mit der Stadt und ihrer Umgebung eng verbunden. Von hier aus lohnt sich ein Abstecher auf die andere Saaleseite zum Barockschloss Heidecksburg. Bald ist das erste Etappenziel Ihrer Fahrradreise erreicht: Die Universitäts- und Optikstadt Jena erwartet Sie mit allerlei Sehenswürdigkeiten wie dem Gartenhaus Schillers oder dem Zeiss-Planetarium.

3. Tag: Jena – Naumburg (ca. 55 km)
Ihre zweite Radtour wird Sie besonders beeindrucken, denn heute erleben Sie den "Saale-Canyon". Die vorspringenden Wellenkalkberge wirken wie eine Gebirgslandschaft, über der die drei beeindruckenden Dornburger Schlösser thronen: das Alte Schloss, das Rokoko-Schloss und das Renaissance-Schloss. Bis hin nach Naumburg, Ihrem heutigen Etappenziel, werden Sie von ersten Weinhängen des Saale-Unstrut-Weinbaugebietes begleitet, die Appetit auf ein Glas edlen Tropfens machen. Am Abend lohnt sich eine Besichtigung des Naumburger Doms mit seinen berühmten Stifterfiguren. 

4. Tag: Naumburg – Halle (ca. 65 km)
Auch heute wieder hält Ihre Fahrradreise am Saaleradweg einige Höhepunkte bereit. Vorbei an naturbelassenen Auenwälder und bunten Blumenwiesen radeln Sie nach Bad Dürrenberg, dem staatlich anerkannten Erholungsort "...mit dem Salz in der Luft". Weiter geht es entlang der Saale nach Merseburg mit seinem imposanten Schlossberg, welcher neben dem Dom und dem Merseburger Schloss auch den dazugehörigen Schlossgarten und den berühmten Rabenkäfig beherbergt. Am Nachmittag winkt Halle als Ziel Ihrer heutigen Saale-Radtour. Auch in der Händelstadt wird Kultur groß geschrieben, was Ihnen wieder vielfältige Möglichkeiten zum kulturvollen Ausklang des Tages bietet.

5. Tag: Halle – Bernburg (ca. 60 km)
Zu Beginn Ihrer Radtour radeln Sie heute durch die "Brachwitzer Alpen", ein landschaftliches Kleinod und weiter bis nach Wettin, welches für sein sächsisches Fürstengeschlecht historisch bekannt ist. Nach 65 flachen Radkilometern erreichen Sie die Saalestadt Bernburg.

6. Tag: Bernburg – Magdeburg (ca. 78 km)
Heute heißt es Abschied nehmen vom Saaleradweg. Zuvor genießen Sie allerdings noch ein paar letzte Radkilometer entlang der Saale und passieren die Ebene der Börden. Ein Abstecher auf den Marktplatz von Calbe lohnt zur Entdeckung einiger beeindruckender Renaissance- und Barockbauten. Hinter Barby begleiten Sie nun die Elbe bis nach Magdeburg, dem Ziel Ihrer Fahrradreise und entdecken am Nachmittag Ihrer letzten Radtour noch einiges im Biosphärenreservat Mittelelbe und in der Kurstadt Schönebeck. Durch das Naturschutzgebiet Kreuzhorst gelangen Sie schließlich in die Domstadt Magdeburg.

7. Individuelle Rückreise oder Transferservice nach Saalfeld
Nicht nur für Kulturliebhaber, auch für Fahrradfreunde hält die Region am Saaleradweg erlebnisreiche Tagestouren bereit. Wir hoffen, Sie hatten eine unvergessliche Fahrradreise und wünschen Ihnen einen guten Heimweg! Wenn Sie Ihre Reise noch verlängern möchten, buchen wir Ihnen gern Zusatznächte in Magdeburg und anderen Übernachtungsorten entlang der Radstrecke – bitte fragen Sie uns an!

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[preisinfo] =>

Preisinfo (nur fuer Gruppen und Weinreisen)

[services] =>
  • Willkommensgruß am Anreisetag Ihrer Radreise
  • 6 x Übernachtung in Hotels und Pensionen mit 3-Sterne-Standard
  • 6 x reichhaltiges Frühstück
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft während Ihrer Radtouren
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-h-Telefonservice während Ihrer Radreise
  • CoronaPLUS: kostenlose Umbuchungs- oder Stornierungsmöglichkeit bis 42 Tage vor Reisebeginn ohne Angabe von Gründen bei Buchung bis 28.02.2021

Buchbare Zusatzleistungen zum Reisepaket dieser Radreise Saalfeld – Magdeburg

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen, um damit Ihre Radreise von Saalfeld nach Magdeburg zu personalisieren:

  • Zusatznächte in allen Übernachtungsorten lt. Etappenbeschreibung
  • Mietfahrräder bzw. Elektrofahrräder für die Dauer der Radreise (mehr über unseren Mietrad-Service)
  • Transferleistungen von Magdeburg nach Saalfeld
  • CoronaPLUS: Ab 01.03.2021 können Sie Ihre Reise für einen Aufpreis von 3% auf den Grundreisepreis bis 42 Tage vor Reisebeginn kostenfrei umbuchen oder stornieren.

Die Preise für diese Zusatzleistungen finden Sie im Reiter "Preise"

Sonstige Hinweise zur Radreise von Saalfeld nach Magdeburg

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten entlang der Radstrecke zwischen Saalfeld und Magdeburg Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=31|limitstart=0|limitcount=0}

[karte_img] => images/phocagallery/radreisen/Radkarten/Saale_Ilm_Unstrut_Saalfeld_Magdeburg.jpg [googlemapcode] => Drucken
[contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Catharina SahlmannCatharina Sahlmann
0351 - 563 48 21
aktiv@augustustours.de

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => 0000-00-00 00:00:00 [publish_down] => 0000-00-00 00:00:00 [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => 163 [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 355 [access] => 0 [params] => [note] => 0 [category_text_a] => [category_text_b] => [pdf_de] => /download/pdf/Saale-Radweg_Radreise_Saalfeld_Magdeburg_2020.pdf [pdf_de_linktext] => PDF zur Radreise Saalfeld - Magdeburg [pdf_en] => [pdf_en_linktext] => [tourenart] => 0 [tourenform] => 0 [toptour] => 1 [remarketing] => rv [hauptrichtung] => 0 [rueckrichtung] => 0 [secondarycategory] => [dauerTage] => 7 Tage [rating] => 0 )
Schwierigskeitsgrad: mittelEtappentour (unterschiedlicher Start- und Zielort)AugustusTours Original TourLiebling

7 Tage | ca. 320 km | ab 599 €

Sterntouren Naumburg (Kurzreise)

stdClass Object
(
    [id] => 343
    [title] => Sternfahrten rund um Naumburg (Kurztour)
    [titleTag] => Sternfahrten Naumburg Kurztour
    [metakeywords] => 
    [metadesc] => Genießen Sie eine unvergessliche Radreise nach Naumburg ohne Hotelwechsel: Wir organisieren ihre Sternfahrten per Fahrrad nach Nebra, Jena, Freyburg usw.
    [alias] => naumburg-sternfahrten-kurztour
    [menuName] => Sterntouren Naumburg (Kurzreise)
    [buchbar] => 1
    [bnum] => SA3a
    [catid] => 35
    [language] => de-DE
    [dauer] => 4 Tage / 3 Nächte
    [tage] => 4
    [laenge] => 95
    [schwierigkeitsgrad] => 3
    [von] => 2017-04-01
    [bis] => 2017-10-31
    [zusatz_datum] => 
    [min_pers] => 1
    [max_pers] => 0
    [pauschalpreis] => 329
    [ezz] => 120.00
    [ab_preis] => 269
    [infos] => 

Geschichtsträchtig präsentiert sich die Region rund um Naumburg und bildet ein ideales Reiseziel für eine unvergessliche Kurztour. Wie wäre es mit einer 4-tägigen Radreise nach Naumburg, von wo aus Sie – ohne ständigen Hotelwechsel – 2 wunderbare Sternfahrten erleben können und so über ein verlängertes Wochenende die schönsten Gegenden der Region rund um Naumburg kennenlernen?

Genießen Sie eine unvergessliche Radreise nach Naumburg, entdecken Sie die Städte Jena und Freyburg und machen Sie sich auf die Spuren der legendären "Himmelsscheibe von Nebra".

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[ettappen] =>

1. Tag: Individuelle Anreise nach Naumburg
Nach Ihrer Ankunft in der Saalestadt besichtigen Sie am Nachmittag den altehrwürdigen Naumburger Dom. Naumburg ist das Zentrum des nördlichsten deutschen Weinanbaugebietes Saale-Unstrut und liegt mitten im Naturpark Saale-Unstrut-Triasland.

2. Tag: Ausflug nach Wangen (ca. 38 km)
Sie starten mit der Regionalbahn nach Wangen, dem Fundort der einzigartigen "Himmelsscheibe von Nebra". Entlang des Flusses Unstrut führt Sie Ihre Fahrradtour nach Freyburg mit der bekannten Sektkellerei. Bei einer Führung lernen Sie die historischen Kelleranlagen kennen. Auf dem Unstrut-Radweg gelangen Sie schließlich zum Blütengrund kurz vor Naumburg.

3. Tag: Ausflug nach Jena (ca. 55 km)
Am Morgen fahren Sie mit dem Zug in die Optik- und Universitätsstadt Jena. Die heutige Radtour geht durch den sogenannten Saale-Canyon und schon bald thronen die drei Dornburger Schlösser am linken Ufer. Schließlich tauchen am Horizont bereits die ersten Weinhänge des Saale-Unstrut-Anbaugebietes auf.

4. Tag: Individuelle Rückreise
Heute beenden Sie Ihre Sternfahrten rund um Naumburg und blicken auf ein paar unvergessliche Tage zurück oder verlängern Ihre Radreise noch mit einer Zusatznacht in Naumburg – fragen Sie uns gern an!

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[preisinfo] =>

Preisinfo (nur fuer Gruppen und Weinreisen)

[services] =>
  • Willkommensgruß am Anreisetag Ihrer Radreise
  • 3 x Übernachtung im Hotel mit 3-Sterne-Standard
  • 3 x reichhaltiges Frühstück
  • Eintritt und Führung Dom Naumburg
  • Bahnfahrt von Naumburg nach Wangen (Unstrut) inkl. Radmitnahme
  • Führung durch die Sektkellerei inkl. 1 Sektprobe in Freyburg
  • Bahnfahrt von Naumburg nach Jena inkl. Radmitnahme
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-h-Telefonservice während Ihrer Radreise
  • CoronaPLUS: kostenlose Umbuchungs- oder Stornierungsmöglichkeit bis 42 Tage vor Reisebeginn ohne Angabe von Gründen bei Buchung bis 28.02.2021

Buchbare Zusatzleistungen zum Reisepaket Sternfahrten um Naumburg

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen, um damit Ihre Radreise am Saaleradweg zu personalisieren:

  • Zusatznächte im Übernachtungsort Naumburg
  • Mietfahrräder bzw. Elektrofahrräder für die Dauer der Radreise (mehr über unseren Mietrad-Service)
  • CoronaPLUS: Ab 01.03.2021 können Sie Ihre Reise für einen Aufpreis von 3% auf den Grundreisepreis bis 42 Tage vor Reisebeginn kostenfrei umbuchen oder stornieren.

Die Preise für diese Zusatzleistungen finden Sie im Reiter "Preise".

Sonstige Hinweise zur Radreise Sternfahrt Naumburg

Bitte beachten Sie, dass Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen können. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=315|limitstart=0|limitcount=0}

[karte_img] => images/phocagallery/radreisen/Radkarten/Saale_Ilm_Unstrut_Sternfahrten_Naumburg.jpg [googlemapcode] => Drucken

 

[contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Catharina SahlmannCatharina Sahlmann
0351 - 563 48 21
aktiv@augustustours.de

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => 0000-00-00 00:00:00 [publish_down] => 0000-00-00 00:00:00 [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => 172 [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 1109 [access] => 0 [params] => [note] => 0 [category_text_a] => [category_text_b] => [pdf_de] => /download/pdf/Saale_Ilm_Unstrut_Radreise_Sternradtouren_Naumburg_2020.pdf [pdf_de_linktext] => PDF zur Radreise Sternfahrten um Naumburg [pdf_en] => [pdf_en_linktext] => [tourenart] => 0 [tourenform] => 1 [toptour] => 1 [remarketing] => rb [hauptrichtung] => 0 [rueckrichtung] => 0 [secondarycategory] => 57,56 [dauerTage] => 4 Tage [rating] => 0 )
Schwierigkeitsgrad: leicht – mittelSterntour: Standortreise mit Tagesausflügen in die UmgebungAugustusTours Original TourLiebling

4 Tage | ca. 95 km | ab 269 €

Zittau – Frankfurt/Oder (Genießertour)

stdClass Object
(
    [id] => 28
    [title] => Genießertour an Oder und Neiße von Zittau nach Frankfurt/Oder
    [titleTag] => Zittau – Frankfurt Genießerradtouren
    [metakeywords] => 
    [metadesc] => Genießer-Radreise am Oder-Neiße-Radweg: Erleben Sie unvergessliche Radtouren z.B. von Zittau bis Frankfurt/O. mit Gepäcktransport für unbeschwertes Radeln!
    [alias] => zittau-frankfurt-geniesserradtour
    [menuName] => Zittau – Frankfurt/Oder (Genießertour)
    [buchbar] => 1
    [bnum] => ON1a
    [catid] => 41
    [language] => de-DE
    [dauer] => 10 Tage / 9 Nächte
    [tage] => 10
    [laenge] => 250
    [schwierigkeitsgrad] => 0
    [von] => 2017-04-29
    [bis] => 2017-09-23
    [zusatz_datum] => 
    [min_pers] => 2
    [max_pers] => 0
    [pauschalpreis] => 779
    [ezz] => 270.00
    [ab_preis] => 699
    [infos] => 

Diese Genießer-Radreise am Oder-Neiße-Radweg von Zittau nach Frankfurt/Oder führt Sie durch Sachsen und Brandenburg. Kurze Radtouren sorgen für echtes Genussradeln und lassen Ihnen genug Zeit, die Sehenswürdigkeiten am Wegesrand zu besichtigen.

Die Altstadt von Görlitz begeistert jeden Architekturliebhaber: Fast 4000 Gebäude stehen unter Denkmalschutz und viele von ihnen wurden in den letzten Jahren liebevoll restauriert. Bad Muskau bezaubert durch seinen Landschaftspark des Fürsten Pückler und in Forst ist während Ihrer Radreise am Oder-Neiße-Radweg besonders der Rosengarten sehenswert. In Brandenburg kurz hinter Guben übernimmt dann die Oder den Platz an Ihrer Seite. Ruhig fließt sie nach Norden, vorbei an Eisenhüttenstadt in die Grenzstadt Frankfurt/Oder.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[ettappen] =>

1. Tag: Individuelle Anreise nach Zittau
Nach Ihrer Anreise nach Zittau lohnt sich ein Bummel durch die Stadt am Dreiländereck. Alternativ bietet sich ein Ausflug ins tschechische Liberec an, das im Mittelalter große Bedeutung durch die Tuchmacherei erlangte.

2. Tag: Zittau – Ostritz (ca. 21 km)
Auf Ihrer ersten Etappe geht es zum berühmten Kloster St. Marienthal, dem ältesten Frauenkloster des Zisterzienserordens in Deutschland, das seit seiner Gründung 1234 ununterbrochen besteht.

3. Tag: Ostritz – Görlitz (ca. 22 km)
Ziel Ihrer heutigen Radtour ist Görlitz. Geprägt von historischen Gebäuden wie die Dreifaltigkeitskirche oder das Barockhaus, lädt Sie die Stadt zu einem entspannten Rundgang ein. Sie können weiterhin die vielen Parkanlagen, die mystischen Friedhöfe oder die belebten Viertel mit vielen Cafés und Gaststätten erkunden.

4. Tag: Görlitz – Rothenburg O.L. (ca. 28 km)
Ihre nächste Radtour führt Sie von Görlitz aus durch typische Heidedörfer wie zum Beispiel Deschka, wo die Kulturinsel Einsiedel auf einen Besuch wartet, nach Rothenburg.

5. Tag: Rothenburg O.L. – Bad Muskau (ca. 40 km)
Den fünften Tag Ihrer Radreise beginnen Sie in Rothenburg und fahren entlang der Neiße vorbei an der Fachwerkkirche Pechern nach Bad Muskau. Nehmen Sie sich Zeit für das Gartenkunstwerk Herrmann Fürst von Pücklers mit Orangerie und Schloss. Die 750 Hektar große Parkanlage diesseits und jenseits der Neiße lädt zum Spazieren und Entspannen ein.

6. Tag: Bad Muskau – Forst (ca. 34 km)
Die heutige Etappe führt Sie von Bad Muskau nach Forst, die Stadt der Rosen. Über 800 Rosensorten können Sie im Ostdeutschen Rosengarten bestaunen.

7. Tag: Forst – Guben (ca. 34 km)
Entspannt radeln Sie am siebten Tag Ihrer Radreise entlang der Neiße durch die Niederlausitz mit zahlreichen Seen, ausgedehnten Wäldern und der typischen Heidelandschaft zu Ihrem Tagesziel Guben.

8. Tag: Guben – Neuzelle (ca. 28 km)
In Ratzdorf nehmen Sie Abschied von der Neiße, denn hier mündet der Fluss in die Oder. Ziel der heutigen Radtour ist Neuzelle mit der barocken Stiftskirche St. Marien, die von Zisterziensermönchen erbaut wurde. Die gleichnamige Klosterbrauerei ist ebenfalls einen Besuch wert.

9. Tag: Neuzelle – Frankfurt/Oder (ca. 44 km)
Von Neuzelle aus radeln Sie über Eisenhüttenstadt in die Universitätsstadt Frankfurt/Oder. Liebhaber der Dichtkunst werden sich sicherlich den Besuch des Kleist Museums nicht entgehen lassen. Beeindruckend sind die Gebäude der Europa-Universität "Viadrina", die seit 1506 existiert und nach über 180-jähriger Pause 1992 wieder ihren Studienbetrieb aufnahm.

10. Tag: Individuelle Rückreise oder Transferservice nach Zittau
Nach erlebnisreichen Radtouren am Oder-Neiße-Radweg treten Sie heute Ihre Rückreise an. Es bietet sich jedoch an, Ihre Radreise noch etwas zu verlängern und einen Kulturaufenthalt in Frankfurt/Oder (oder anderen Übernachtungsorten entlang der Radstrecke) anzuschließen. Gern buchen wir Ihre Zusatznächte – fragen Sie uns einfach an!

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[preisinfo] => [services] =>
  • Willkommensgruß in Ihrem Hotel am Anreisetag Ihrer Radreise
  • 9 x Übernachtung in Hotels und Pensionen mit 3-Sterne-Standard
  • 9 x reichhaltiges Frühstück
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft während Ihrer Radtouren
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-Stunden-Telefonservice während Ihrer Radreise
  • CoronaPLUS: kostenlose Umbuchungs- oder Stornierungsmöglichkeit bis 42 Tage vor Reisebeginn ohne Angabe von Gründen bei Buchung bis 28.02.2021

Zubuchbare Leistungen zum Reisepaket "Genießertour Zittau – Frankfurt/Oder"

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen, und so das Programm Ihrer Genießer-Radreise von Zittau nach Frankfurt/Oder anpassen:

  • Zusatznächte in allen Übernachtungsorten lt. Etappenbeschreibung
  • Mietfahrräder bzw. Elektrofahrräder für die Dauer der Radreise (mehr über unseren Mietrad-Service)
  • Transferleistungen von Frankfurt/Oder nach Zittau
  • CoronaPLUS: Ab 01.03.2021 können Sie Ihre Reise für einen Aufpreis von 3% auf den Grundreisepreis bis 42 Tage vor Reisebeginn kostenfrei umbuchen oder stornieren.

Die Preise für diese Zusatzleistungen finden Sie im Reiter "Preise".

Sonstige Hinweise zur Radreise von Zittau nach Frankfurt/Oder

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten entlang der Strecke zwischen Zittau und Frankfurt/Oder Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen können. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=47|limitstart=0|limitcount=0}

[karte_img] => images/phocagallery/radreisen/Radkarten/Oder-Neie_Zittau_FrankfurtOder_Genieer.jpg [googlemapcode] =>

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

Drucken

[contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Isabel WehnerIsabel Wehner
0351 - 563 48 28
aktiv@augustustours.de

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => 0000-00-00 00:00:00 [publish_down] => 0000-00-00 00:00:00 [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => 165 [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 169 [access] => 0 [params] => 1 [note] => 0 [category_text_a] => [category_text_b] => [pdf_de] => /download/pdf/Oder-Neisse_Radreise_Zittau_-_Frankfurt_Oder_Geniesser_2020.pdf [pdf_de_linktext] => PDF zur Radreise Zittau - Frankfurt/Oder (Geniesser) [pdf_en] => [pdf_en_linktext] => [tourenart] => 1 [tourenform] => 0 [toptour] => 1 [remarketing] => rb [hauptrichtung] => 0 [rueckrichtung] => 0 [secondarycategory] => [dauerTage] => 10 Tage [rating] => 0 )
Schwierigkeitsgrad: leichtEtappentour (unterschiedlicher Start- und Zielort)Genießer-Tour mit kurzen EtappenAugustusTours Original TourLiebling

10 Tage | ca. 250 km | ab 699 €

Zittau – Schwedt

stdClass Object
(
    [id] => 327
    [title] => Radreise am Oder-Neiße-Radweg von Zittau nach Schwedt
    [titleTag] => Zittau – Schwedt 
    [metakeywords] => 
    [metadesc] => Erleben Sie eine unvergessliche Radreise am Oder-Neiße-Radweg von Zittau nach Schwedt und genießen Sie den flachen und leichten Abschnitt des Flussradwegs!
    [alias] => zittau-schwedt
    [menuName] => Zittau – Schwedt
    [buchbar] => 1
    [bnum] => ON4
    [catid] => 41
    [language] => de-DE
    [dauer] => 8 Tage / 7 Nächte
    [tage] => 8
    [laenge] => 380
    [schwierigkeitsgrad] => 1
    [von] => 2017-04-29
    [bis] => 2017-09-17
    [zusatz_datum] => Tägliche Anreise ab 4 Personen buchbar
    [min_pers] => 2
    [max_pers] => 0
    [pauschalpreis] => 649
    [ezz] => 230.00
    [ab_preis] => 599
    [infos] => 

Erleben Sie eine unvergessliche Radreise am Oder-Neiße-Radweg von Zittau nach Schwedt an der Oder und genießen Sie den ebenen Abschnitt des Flussradwegs! Denn zwischen der Oberlausitz im Süden, wo Sie Ihre Radreise entlang der Neiße beginnen, und dem Nationalpark Unteres Odertal verläuft der Oder-Neiße-Radweg auf gut ausgebauten und flachen Radwegen und ist daher auch für Anfänger und Genussradler geeignet.

Entdecken Sie die historischen Sehenswürdigkeiten in den Etappenorten, wie das Große Zittauer Fastentuch und die 3000 denkmalgeschützten Häuser in Görlitz oder genießen Sie die Park- und Blumenwelten des Fürst-Pückler-Parks in Bad Muskau und des Rosengartens in Forst. Als krönender Abschluss erwarten Sie das Naturparadies Oderbruch und der Nationalpark Unteres Odertal.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[ettappen] =>

1. Tag: Individuelle Anreise nach Zittau
Innerhalb eines "Grünen Ringes" lädt der Zittauer Stadtkern zum Bummeln ein. Imposant ist das Große Zittauer Fastentuch aus dem Jahr 1472, das in der Kirche zum Heiligen Kreuz die christliche Heilsgeschichte in 90 Bildern zeigt.

2. Tag: Zittau – Görlitz (ca. 43 km)
Die erste Etappe Ihrer Radreise am Oder-Neiße-Radweg ist besonders idyllisch. Sie führt vorbei am Klosterstift St. Marienthal in Ostritz. Es ist das älteste Frauenkloster des Zisterzienserordens in Deutschland. Das Tagesziel Görlitz ist mit über 3500 denkmalgeschützten Häusern ein architektonisches Kleinod.

3. Tag: Görlitz – Bad Muskau (ca. 68 km)
Am dritten Tag Ihrer Radreise von Zittau nach Schwedt radeln Sie durch typische Heidedörfer und passieren unterwegs Rothenburg – die östlichste Kleinstadt Deutschlands. In Bad Muskau sollten Sie den Fürst-Pückler-Park erkunden, der zum UNESCO Welterbe gehört und sowohl auf deutscher als auch auf polnischer Seite zum Spazieren einlädt.

4. Tag: Bad Muskau – Guben (ca. 68 km)
Ein besonderer Höhepunkt dieser Etappe ist Forst – die Stadt der Rosen. Über 800 Sorten können Sie im Rosengarten bestaunen. Durch die Niederlausitz mit zahlreichen Seen, ausgedehnten Wäldern und ehemaligen Tagebaulandschaften geht es nach Guben.

5. Tag: Guben – Frankfurt/Oder (ca. 65 km)
Kurz hinter Guben mündet die Neiße in die Oder. Schon die Zisterziensermönche schätzten diesen Anblick und bauten in Neuzelle die Stiftskirche St. Marien mit einer üppigen barocken Innenausstattung. Die gleichnamige Klosterbrauerei ist ebenfalls einen Besuch wert.

6. Tag: Frankfurt/Oder – Groß Neuendorf/Altlewin (ca. 58 - 68 km)
Heute verlassen Sie die Kleiststadt Frankfurt und begeben sich auf eine sportliche Etappe durch das Naturparadies Oderbruch. Genießen Sie die ausgedehnte Landschaft des Binnendeltas und die vielfältige Flora und Fauna!

7. Tag: Groß Neuendorf/Altlewin – Schwedt (ca. 65 km)
Über den kleinen Ort Hohenwutzen führt Sie Ihre letzte Etappe der Radreise von Zittau nach Schwedt heute durch den Nationalpark Unteres Odertal zum Lenné-Landschaftspark Criewen und weiter nach Schwedt.

8. Tag: Individuelle Rückreise oder Transferservice nach Zittau
Nach einer erlebnisreichen Woche beenden Sie heute Ihre Radreise am Oder-Neiße-Radweg. Gern können Sie Ihren Radurlaub auch mit Zusatznächten in Schwedt oder Zittau verlängern – fragen Sie uns einfach an!

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[preisinfo] =>

Preisinfo (nur fuer Gruppen und Weinreisen)

[services] =>
  • Willkommensgruß in Ihrem Hotel am Anreisetag Ihrer Radreise
  • 7 x Übernachtung in Hotels und Pensionen mit 3-Sterne-Standard
  • 7 x reichhaltiges Frühstück
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft während Ihrer Radtouren
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-Stunden-Telefonservice während Ihrer Radreise
  • CoronaPLUS: kostenlose Umbuchungs- oder Stornierungsmöglichkeit bis 42 Tage vor Reisebeginn ohne Angabe von Gründen bei Buchung bis 28.02.2021

Zubuchbare Leistungen zum Reisepaket Zittau – Schwedt/Oder

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen, um das Programm Ihrer Radreise von Zittau nach Schwedt nach Ihren Wünschen anzupassen:

  • Zusatznächte in Zittau und Schwedt/Oder
  • Mietfahrräder bzw. Elektrofahrräder für die Dauer der Radreise (mehr über unseren Mietrad-Service)
  • Transferleistungen von Schwedt/Oder nach Zittau (mehr über unseren Transfer-Service)
  • CoronaPLUS: Ab 01.03.2021 können Sie Ihre Reise für einen Aufpreis von 3% auf den Grundreisepreis bis 42 Tage vor Reisebeginn kostenfrei umbuchen oder stornieren.

Die Preise für diese Zusatzleistungen finden Sie im Tab "Preise".

Sonstige Hinweise zur Radreise von Zittau nach Schwedt/Oder

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten entlang der Strecke von Zittau nach Schwedt Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen können. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=301|limitstart=0|limitcount=0}

[karte_img] => images/phocagallery/radreisen/Radkarten/Oder-Neie_Zittau_Schwedt.jpg [googlemapcode] =>

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

Drucken

[contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Isabel WehnerIsabel Wehner
0351 - 563 48 28
aktiv@augustustours.de

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => 0000-00-00 00:00:00 [publish_down] => 0000-00-00 00:00:00 [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => 177 [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 1098 [access] => 0 [params] => [note] => 0 [category_text_a] => [category_text_b] => [pdf_de] => /download/pdf/Oder-Neisse_Radreise_Zittau_Schwedt_2020.pdf [pdf_de_linktext] => PDF zur Radreise Zittau - Schwedt [pdf_en] => [pdf_en_linktext] => [tourenart] => 0 [tourenform] => 0 [toptour] => 1 [remarketing] => rv [hauptrichtung] => 0 [rueckrichtung] => 0 [secondarycategory] => [dauerTage] => 8 Tage [rating] => 5 )
Schwierigskeitsgrad: mittelEtappentour (unterschiedlicher Start- und Zielort)AugustusTours Original TourLiebling

8 Tage | ca. 380 km | ab 599 €

Cottbus – Berlin

stdClass Object
(
    [id] => 33
    [title] => Spreeradweg-Radtour von Cottbus nach Berlin-Köpenick
    [titleTag] => Cottbus - Berlin
    [metakeywords] => 
    [metadesc] => Erleben Sie bei dieser Radreise auf Fahrradtouren am Spreeradweg von Cottbus nach Berlin die spannende Mischung aus faszinierender Natur und Kultur!
    [alias] => cottbus-berlin-radtour
    [menuName] => Cottbus – Berlin
    [buchbar] => 1
    [bnum] => S1
    [catid] => 44
    [language] => de-DE
    [dauer] => 7 Tage / 6 Nächte
    [tage] => 7
    [laenge] => 240
    [schwierigkeitsgrad] => 3
    [von] => 2017-04-01
    [bis] => 2017-10-31
    [zusatz_datum] => 
    [min_pers] => 2
    [max_pers] => 0
    [pauschalpreis] => 599
    [ezz] => 190.00
    [ab_preis] => 509
    [infos] => 

Entdecken Sie auf Ihren Fahrradtouren am Spreeradweg von Cottbus nach Berlin-Köpenick die abwechslungsreiche Landschaft, die zwischen Cottbus, dem Tor zum Spreewald, und der Spreemetropole Berlin liegt.

Durch das fischreiche Teichgebiet von Peitz führt Sie der Spreeradweg auf Ihrer Radtour in den idyllischen Spreewald. Die hundertfach verzweigte Spree bildet eine Naturlandschaft, die ihresgleichen in Mitteleuropa sucht. Sie durchradeln den Spreewald in seiner vollen Länge und erleben, wie sich die Spree wieder zu einem gemächlichen Fluss vereint. Durch Kiefern- und Auenwälder vorbei an schönen Seen geht es auf dem Spreeradweg gemütlich in Richtung Berlin-Köpenick.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[ettappen] =>

1. Tag: Individuelle Anreise nach Cottbus
Sie reisen individuell nach Cottbus an und können sich nach der Begrüßung im Hotel die »grüne Stadt« genauer anschauen. In Cottbus warten der weltberühmte Landschaftspark Branitz des Fürsten Hermann von Pückler-Muskau, der Spreeauenpark und der Tierpark auf Ihren Besuch.

2. Tag: Cottbus – Lübben (ca. 72 km)
Heute radeln Sie an den Peitzer Teichen vorbei und in den Spreewald hinein. Hier teilt sich die Spree in unzählige Flussarme und bildet die bekannten Spreewaldfließe. Die einmalige Naturlandschaft erkunden Sie am besten bei einer Kahnfahrt, die Sie individuell von Ihren Etapenzielen Burg oder Lübbenau aus unternehmen können.

3. Tag: Lübben – Raum Krausnick/Schlepzig (ca. 15 – 20 km)
Heute geht es in den Unterspreewald nach Krausnick, wo Sie Natur pur erleben werden. In dem spreewaldtypischen Dorf Lehde informiert das Freilandmuseum über die Geschichte und das Leben in dem Biosphärenreservat.

4. Tag: Raum Krausnick/Schlepzig – Beeskow (ca. 50 – 55 km)
Auf dieser Fahrradtour verlassen Sie den Spreewald und erleben, wie sich die Fließe wieder zu einem Fluss vereinen. Vorbei am Neuendorfer See und am Schwielochsee radeln Sie nach Beeskow, wo auch schon der Dichter Theodor Fontane nach seinen Wanderungen Unterkunft fand.

5. Tag: Beeskow – Fürstenwalde (ca. 36 km)
Gemütlich radeln Sie durch einsame Kiefern- und Auenwälder, in denen Sie die Ruhe und Schönheit entlang der Spree genießen können. In Fürstenwalde haben Sie nach Ihrer Fahrradtour genügend Zeit, die Altstadt mit dem Dom St. Marien zu besichtigen.

6. Tag: Fürstenwalde – Berlin-Köpenick (ca. 55 oder 77 km)
Am vorletzten Tag Ihrer Radreise am Spreeradweg fahren Sie durch Wälder und zahlreiche Parks nach "Spreeathen", wie Berlin auch liebevoll genannt wird. Wir empfehlen Ihnen einen Abstecher zum Müggelturm, der Ihnen einen herrlichen Blick über die Stadt und die Seenlandschaft rund um Berlin bietet. Ihr Hotel liegt in Berlin-Köpenick (ca. 20 km von Berlin-Mitte entfernt). Alternativ können Sie Ihre Reise auch in Berlin-Mitte beenden (Preis auf Anfrage). 

7. Tag: Individuelle Rückreise oder Transferservice nach Cottbus
Nach erlebnisreichen Fahrradtouren am Spreeradweg von Cottbus nach Berlin-Mitte treten Sie heute Ihre Rückreise an. Es bietet sich jedoch an, Ihre Radreise noch etwas zu verlängern und einen Kulturaufenthalt in Berlin an Ihre Fahrradtouren anzuschließen. Gern buchen wir Ihre Zusatznächte in Berlin oder in anderen Übernachtungsorten entlang der Radstrecke – fragen Sie uns einfach an!

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[preisinfo] => [services] =>
  • Willkommensgruß in Ihrem Hotel am Anreisetag Ihrer Radreise
  • 6 x Übernachtung in Hotels und Pensionen mit 3-Sterne-Standard
  • 6 x reichhaltiges Frühstück
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft während Ihrer Radtouren
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-Stunden-Telefonservice während Ihrer Radreise
  • CoronaPLUS: kostenlose Umbuchungs- oder Stornierungsmöglichkeit bis 42 Tage vor Reisebeginn ohne Angabe von Gründen bei Buchung bis 28.02.2021

Buchbare Zusatzleistungen zum Reisepaket Cottbus – Berlin-Köpenick

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen, und so das Programm Ihrer Radreise von Cottbus nach Berlin-Köpenick anpassen:

  • Zusatznächte in allen Übernachtungsorten lt. Etappenbeschreibung
  • Mietfahrräder bzw. Elektrofahrräder für die Dauer der Radreise (mehr über unseren Mietrad-Service)
  • Transferleistungen von Berlin-Köpenick nach Cottbus (mehr über unseren Transfer-Service)
  • CoronaPLUS: Ab 01.03.2021 können Sie Ihre Reise für einen Aufpreis von 3% auf den Grundreisepreis bis 42 Tage vor Reisebeginn kostenfrei umbuchen oder stornieren.

Die Preise für diese Zusatzleistungen finden Sie im Reiter "Preise".

Sonstige Hinweise zur Radreise von Cottbus nach Berlin

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten entlang der Strecke von Cottbus nach Berlin-Köpenick Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen können. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=28|limitstart=0|limitcount=0}

[karte_img] => images/phocagallery/radreisen/Radkarten/Spree_Cottbus_Berlin_2019.jpg [googlemapcode] => Drucken
[contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Team AugustusToursTeam AugustusTours
0351 - 563 48 20
aktiv@augustustours.de

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => 0000-00-00 00:00:00 [publish_down] => 0000-00-00 00:00:00 [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => 213 [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 159 [access] => 0 [params] => [note] => 0 [category_text_a] => [category_text_b] => [pdf_de] => /download/pdf/Spreeradweg_Radreise_Cottbus_Berlin_2020.pdf [pdf_de_linktext] => PDF zur Radreise Cottbus - Berlin-Koepenick [pdf_en] => [pdf_en_linktext] => [tourenart] => 0 [tourenform] => 0 [toptour] => 1 [remarketing] => rb [hauptrichtung] => 0 [rueckrichtung] => 0 [secondarycategory] => 149 [dauerTage] => 7 Tage [rating] => 5 )
Schwierigkeitsgrad: leicht – mittelEtappentour (unterschiedlicher Start- und Zielort)AugustusTours Original TourLiebling

7 Tage | ca. 240 km | ab 509 €

Bautzen – Berlin

stdClass Object
(
    [id] => 34
    [title] => Radreise von Bautzen nach Berlin-Köpenick
    [titleTag] => Bautzen - Berlin
    [metakeywords] => 
    [metadesc] => Erkunden Sie den Spreeradweg zB. auf einer Radreise v. Bautzen nach Berlin. Erleben Sie unbeschwerte Radtouren mit Gepäcktransport u.a. durch den Spreewald
    [alias] => bautzen-berlin-radtour
    [menuName] => Bautzen – Berlin
    [buchbar] => 1
    [bnum] => S2
    [catid] => 44
    [language] => de-DE
    [dauer] => 9 Tage / 8 Nächte
    [tage] => 9
    [laenge] => 355
    [schwierigkeitsgrad] => 1
    [von] => 2017-04-01
    [bis] => 2017-10-31
    [zusatz_datum] => 
    [min_pers] => 2
    [max_pers] => 0
    [pauschalpreis] => 799
    [ezz] => 240.00
    [ab_preis] => 679
    [infos] => 

Der Spreeradweg ist ein idyllischer Radweg durch wunderschöne Landschaften, endlose Wälder und ruhige Seengebiete. Auf Ihrer Radreise von Bautzen nach Berlin-Köpenick folgen Sie dem Verlauf der Spree, durchqueren malerische Dörfer und entdecken historische Gebäude und Denkmäler.

Höhepunkt Ihrer Radreise am Spreeradweg ist sicherlich das Durchqueren des einzigartigen Spreewaldes. Hier radeln Sie durch eine Landschaft mit unzähligen Flussläufen und weitläufigen Kiefern- und Auenwälder, die sich mit stillen Seen abwechseln. Berlin bildet den kulturell interessanten Abschluss Ihrer Fahrradreise entlang der Spree. Vielleicht bleibt noch ein wenig Zeit für einen Stadtbummel oder die Besichtigung eines der zahlreichen Museen.

Der Spreeradweg ist ein abwechslungsreicher und wenig frequentierter Radweg und bietet durch seinen flachen Verlauf ab Bautzen auch wenig trainierten Tourenradlern angenehmen Fahrspaß!

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[ettappen] =>

1. Tag: Individuelle Anreise nach Bautzen
Am Anreisetag Ihrer Radreise reisen Sie individuell nach Bautzen an, dem Zentrum der Oberlausitz. Hier angekommen, haben Sie die Möglichkeit diese wunderschöne Stadt zu erkunden. Bautzen ist bekannt für seine 1000-jährige Geschichte und seine turmreiche Stadtsilhouette. Besonders lohnenswert ist die Besichtigung des Doms St. Petri, der ältesten Simultankirche Deutschlands.

2. Tag: Bautzen – Spremberg (ca. 70 km)
Die erste Etappe Ihrer Radreise am Spreeradweg führt Sie entlang der jungen Spree durch schmucke Dörfer mit den für die Region typischen Umgebindehäusern. Ziel Ihrer heutigen Radtour ist Spremberg. Der Ort liegt idyllisch auf einer Insel zwischen zwei Spreearmen und trägt den Beinamen "Perle der Lausitz".

3. Tag: Spremberg – Cottbus (ca. 28 km)
Heute fahren Sie an der Talsperre Spremberg vorbei. Sie radeln durch Kiefernwälder und entlang langer Sandstrände, die fast schon ein wenig mediterranes Flair verspüren lassen. Bald empfängt Sie die „grüne Stadt“ Cottbus. Weil die heutige Radtour recht kurz gehalten ist, bleibt Ihnen genügend Zeit, den Nachmittag im Branitzer Park zu verbringen. Genießen Sie den idyllischen, von Fürst Pückler gestalteten Landschaftspark!

4. Tag: Cottbus – Lübben (ca. 72 km)
An den Peitzer Teichen vorbei, erreichen Sie heute den Spreewald. Die Spree teilt sich hier in unzählige Fließe. In Lübben, dem Ziel Ihrer heutigen Radtour, finden Sie viele Anbieter für Kahnfahrten oder Vermieter von Paddelbooten.

5. Tag: Lübben – Raum Krausnick/Schlepzig (ca. 15  20 km)
Nicht nur per Rad lässt sich der Spreewald erkunden, sondern auch zu Wasser. Nutzen Sie den Vormittag, um eine individuelle Kanutour zu unternehmen oder besuchen Sie das Freilichtmuseum in Lehde und erfahren Sie mehr über die Geschichten, Traditionen und alten Bräuche des Spreewaldes. Anschließend geht es per Rad weiter in die einzigartige Natur- und Kulturlandschaft des Unterspreewalds. Verkosten Sie unbedingt eine der berühmten, frisch eingelegten Spreewaldgurken.

6. Tag: Raum Krausnick/Schlepzig – Beeskow (ca. 50 54 km)
Heute verlassen Sie den Spreewald und erleben die Wiedervereinigung der Fließe zu einem Fluss: der Spree. Der gut ausgebaute Spreeradweg führt Sie vorbei am Neuendorfer See und Schwielochsee, wo Sie sich gern ein erfrischendes Bad gönnen können! In Beeskow haben Sie die Möglichkeit, die Burg und die angrenzende historische Stadtmauer aus dem 14. Jahrhundert zu erkunden.

7. Tag: Beeskow – Fürstenwalde (ca. 36 km)
Ihre heutige Radtour führt Sie entlang der Spree nach Fürstenwalde. Auf Ihrem Weg radeln Sie durch idyllische Wälder und vorbei an der Kersdorfer Schleuse. In Fürstenwalde angekommen, können Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten erkunden. Besonders empfehlenswert ist die Besichtigung des prunkvollen Doms St. Marien.

8. Tag: Fürstenwalde – Berlin-Köpenick/-Mitte (ca. 55 oder 75 km)
Auf gut fahrbaren Wegen radeln Sie auf der letzten Etappe durch Wälder und Parks in Richtung des großen Müggelsees. Am Nachmittag heißt Sie der Hauptmann von Köpenick willkommen. Ihr Hotel liegt in Berlin-Köpenick (ca. 20 km von Berlin Mitte entfernt) oder alternativ in Berlin-Mitte (Preis auf Anfrage).

9. Tag: Individuelle Rückreise oder Transferservice nach Bautzen
Wir hoffen, dass Sie viele unvergessliche Eindrücke auf Ihrem Fahrradurlaub am Spreeradweg gesammelt haben. Wie wäre es mit einem Kulturaufenthalt in Berlin als Ergänzung zu Ihrer Radtour? Zögern Sie nicht uns anzusprechen, wir buchen Ihnen gern weitere Zusatznächte in Berlin-Köpenick und anderen Übernachtungsorten entlang der Radstrecke.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[preisinfo] => [services] =>
  • Willkommensgruß in Ihrem Hotel am Anreisetag Ihrer Radreise
  • 8 x Übernachtung in Hotels und Pensionen mit 3-Sterne-Standard
  • 8 x reichhaltiges Frühstück
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft während Ihrer Radtouren
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-Stunden-Telefonservice während Ihrer Radreise
  • CoronaPLUS: kostenlose Umbuchungs- oder Stornierungsmöglichkeit bis 42 Tage vor Reisebeginn ohne Angabe von Gründen bei Buchung bis 28.02.2021

Buchbare Zusatzleistungen zum Reisepaket Bautzen – Berlin-Köpenick

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen, und so das Programm Ihrer Radreise von Bautzen nach Berlin-Köpenick anpassen:

  • Zusatznächte in allen Übernachtungsorten lt. Etappenbeschreibung
  • Mietfahrräder bzw. Elektrofahrräder für die Dauer der Radreise (mehr über unseren Mietrad-Service)
  • Transferleistungen von Berlin-Köpenick nach Bautzen
  • CoronaPLUS: Ab 01.03.2021 können Sie Ihre Reise für einen Aufpreis von 3% auf den Grundreisepreis bis 42 Tage vor Reisebeginn kostenfrei umbuchen oder stornieren.

Die Preise für diese Zusatzleistungen finden Sie im Reiter "Preise".

Sonstige Hinweise zur Radreise von Bautzen nach Berlin

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten entlang der Strecke von Bautzen nach Berlin-Köpenick Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen können. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=27|limitstart=0|limitcount=0}

[karte_img] => images/phocagallery/radreisen/Radkarten/Spree_Bautzen_Berlin_2019.jpg [googlemapcode] => Drucken
[contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Team AugustusToursTeam AugustusTours
0351 - 563 48 20
aktiv@augustustours.de

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => 0000-00-00 00:00:00 [publish_down] => 0000-00-00 00:00:00 [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => 214 [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 157 [access] => 0 [params] => [note] => 0 [category_text_a] => [category_text_b] => [pdf_de] => /download/pdf/Spreeradweg_Radreise_Bautzen_Berlin-Köpenick_2020.pdf [pdf_de_linktext] => PDF zur Radreise Bautzen - Berlin-Koepenick [pdf_en] => [pdf_en_linktext] => [tourenart] => 0 [tourenform] => 0 [toptour] => 1 [remarketing] => rv [hauptrichtung] => 0 [rueckrichtung] => 0 [secondarycategory] => 149 [dauerTage] => 9 Tage [rating] => 5 )
Schwierigskeitsgrad: mittelEtappentour (unterschiedlicher Start- und Zielort)AugustusTours Original TourLiebling

9 Tage | ca. 355 km | ab 679 €

Mühlhausen – Naumburg

stdClass Object
(
    [id] => 129
    [title] => Radreise am Unstrut-Radweg von Mühlhausen nach Naumburg
    [titleTag] => Mühlhausen - Naumburg
    [metakeywords] => 
    [metadesc] => Unvergessliche Radtouren am Unstrut-Radweg: Wir organisieren Radreisen z.B. von Mühlhausen nach Naumburg mit Gepäcktransport für unbeschwerten Radelspaß!
    [alias] => muehlhausen-naumburg-radtour
    [menuName] => Mühlhausen – Naumburg
    [buchbar] => 1
    [bnum] => UN1
    [catid] => 56
    [language] => de-DE
    [dauer] => 7 Tage / 6 Nächte
    [tage] => 7
    [laenge] => 170
    [schwierigkeitsgrad] => 0
    [von] => 2017-04-01
    [bis] => 2017-10-31
    [zusatz_datum] => 
    [min_pers] => 2
    [max_pers] => 0
    [pauschalpreis] => 599
    [ezz] => 140.00
    [ab_preis] => 569
    [infos] => 

Diese Radreise am Unstrut-Radweg von Mühlhausen nach Naumburg entführt Sie in die schönsten Ecken von Sachsen-Anhalt und Thüringen. Unterwegs bieten sich Ihnen viele Möglichkeiten, die Geschichte und Kultur der Region besser kennen zu lernen.

Entdecken Sie auf Ihren Radtouren die Fachwerkstadt Mühlhausen, die Kur- und Rosenstadt Bad Langensalza, die Sachsenburgen an der Thüringer Pforte, das Erlebniscenter am Fundort der Himmelsscheibe von Nebra und die Rotkäppchen-Sektkellerei in Freyburg. Planen Sie auf Ihrer Radreise entlang des Unstrut-Radwegs ausreichende Zeit ein, um die vielen Sehenswürdigkeiten zu entdecken und zwischendurch die Thüringer Küche sowie die Weine der Saale-Unstrut-Region genießen zu können.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[ettappen] =>

1. Tag: Individuelle Anreise nach Mühlhausen
Erforschen Sie nach Ihrer Ankunft bei einem Spaziergang die mittelalterliche Altstadt mit ihren 12 Kirchen und der begehbaren Stadtmauer oder gönnen Sie sich zum Start Ihrer Radreise einen erholsamen Abend in der Thüringentherme.

2. Tag: Mühlhausen – Bad Langensalza (ca. 23 km)
Von Mühlhausen starten Sie in die erste Etappe, die Sie direkt entlang der Unstrut führt. In der Kurstadt können Sie wunderbar in den zahlreichen Kurparks spazieren gehen oder sich in der Friederikentherme bei einer Massage verwöhnen lassen.

3. Tag: Bad Langensalza – Sömmerda (ca. 44 km)
Auf der heutigen Radtour durchfahren Sie das Naturschutzgebiet Unstruttal. Sie radeln an der Schlossruine Herbsleben und dem Schloss Gebesee vorbei, die Sie während einer Rast entdecken können. Das Ziel Ihrer Radreise ist heute Sömmerda, wo Sie die alten Stadtwehranlagen und den Markt erkunden oder sich im Dreysemuseum über den Erfinder des Zündnadelgewehrs informieren können.

4. Tag: Sömmerda – Artern (ca. 35 km)
Durch das Thüringer Becken fahren Sie heute mit dem Fahrrad wieder an zahlreichen Burgen und Schlössern vorbei. Bei den beiden Sachsenburgen passieren Sie außerdem ein als Thüringer Pforte bekanntes Durchbruchstal der Unstrut. Ihre Radtour endet heute in Artern, wo Sie auf dem Jüngkens-Aussichtsturm in den Weinbergen die Aussicht genießen können. Sollten Sie noch Zeit haben, empfehlen wir Ihnen einen Abstecher in den Naturpark Kyffhäuser und den Besuch des Kyffhäuserdenkmals (eine Strecke 20 km).

5. Tag: Artern – Nebra (ca. 33 km)
Auf der heutigen Radtour passieren Sie die Grenze nach Sachsen-Anhalt. Gleich danach können Sie auf der Burg Wendelstein einen großartigen Blick über das Unstruttal genießen. In Memleben gelangen Sie auf die Straße der Romanik, die viele mittelalterliche Baudenkmäler zu bieten hat. Sie übernachten in Nebra, wo sich ein Ausflug zum Besucherzentrum Arche Nebra anbietet. Das Besucherzentrum klärt über den Fundort und die Umstände der ersten bildlichen Darstellung des Nachthimmels, der Himmelscheibe von Nebra, auf.

6. Tag: Nebra – Naumburg (ca. 38 km)
Am vorletzten Tag Ihrer Radreise am Unstrut-Radweg fahren Sie durch das Saale-Unstrut-Triasland von Nebra nach Naumburg. Zu empfehlen ist ein Stopp in Freyburg, der bekannten Sektstadt im Weingebiet der Unstrut. Hier können Sie die Rotkäppchen Sektkellerei und die Neuenburg besichtigen. In der Domstadt Naumburg erwarten Sie ein historisches Stadtzentrum mit dem bekannten Dom und ein herrlicher Rundblick vom Aussichtsturm der Wenzelskirche.

7. Tag: Individuelle Rückreise oder Transferservice nach Mühlhausen
Nach Ihrer erlebnisreichen Radtour am Unstrut-Radweg von Mühlhausen nach Naumburg treten Sie heute Ihre Rückreise an. Wir raten Ihnen, Ihren Radurlaub noch etwas zu verlängern und ein paar Tage Kultururlaub in Naumburg Ihrer Radreise anzuschließen. Gern buchen wir Ihre Zusatznächte in Naumburg oder anderen Übernachtungsorten entlang der Radstrecke – fragen Sie uns einfach an!

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[preisinfo] =>

Preisinfo (nur fuer Gruppen und Weinreisen)

[services] =>
  • Willkommensgruß in Ihrem Hotel am Anreisetag Ihrer Radreise
  • 6 x Übernachtung in Hotels und Pensionen mit 3-Sterne-Standard
  • 6 x reichhaltiges Frühstück
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-h-Telefonservice vor und während Ihrer Radreise
  • CoronaPLUS: kostenlose Umbuchungs- oder Stornierungsmöglichkeit bis 42 Tage vor Reisebeginn ohne Angabe von Gründen bei Buchung bis 28.02.2021

Buchbare Zusatzleistungen zum Reisepaket Mühlhausen – Naumburg

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen, um damit Ihre Radreise von Mühlhausen nach Naumburg zu personalisieren:

  • Zusatznächte in allen Übernachtungsorten lt. Etappenbeschreibung
  • Mietfahrräder bzw. Elektrofahrräder für die Dauer der Radreise (mehr über unseren Mietrad-Service)
  • Transferleistungen von Naumburg nach Mühlhausen
  • CoronaPLUS: Ab 01.03.2021 können Sie Ihre Reise für einen Aufpreis von 3% auf den Grundreisepreis bis 42 Tage vor Reisebeginn kostenfrei umbuchen oder stornieren.

Die Preise für diese Zusatzleistungen finden Sie im Reiter "Preise"

Sonstige Hinweise zur Radreise von Mühlhausen nach Naumburg

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten auf der Strecke zwischen Mühlhausen und Naumburg Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=59|limitstart=0|limitcount=0}

[karte_img] => images/phocagallery/radreisen/Radkarten/Saale_Ilm_Unstrut_Muehlhausen_Naumburg.jpg [googlemapcode] => Drucken
[contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Catharina SahlmannCatharina Sahlmann
0351 - 563 48 21
aktiv@augustustours.de

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => 0000-00-00 00:00:00 [publish_down] => 0000-00-00 00:00:00 [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => 261 [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 263 [access] => 0 [params] => [note] => 0 [category_text_a] => [category_text_b] => [pdf_de] => /download/pdf/Unstrut-Radweg_Radreise_Mühlhausen_Naumburg_2020.pdf [pdf_de_linktext] => PDF zur Radreise Muehlhausen - Naumburg [pdf_en] => [pdf_en_linktext] => [tourenart] => 0 [tourenform] => 0 [toptour] => 1 [remarketing] => rv [hauptrichtung] => 0 [rueckrichtung] => 0 [secondarycategory] => [dauerTage] => 7 Tage [rating] => 5 )
Schwierigkeitsgrad: leichtEtappentour (unterschiedlicher Start- und Zielort)AugustusTours Original TourLiebling

7 Tage | ca. 170 km | ab 569 €

Rundtour ab/an Weimar

stdClass Object
(
    [id] => 163
    [title] => Rundtour an Saale, Ilm und Unstrut ab Weimar über Naumburg
    [titleTag] => Rundtour Weimar - Naumburg - Weimar
    [metakeywords] => 
    [metadesc] => Erkunden Sie die Region um Weimar, Jena u. Naumburg bei einer erlebnisreichen Rundtour und genießen Sie unbeschwerte Fahrradtouren an Saale, Ilm u. Unstrut
    [alias] => weimar-naumburg-radtour
    [menuName] => Rundtour ab/an Weimar
    [buchbar] => 1
    [bnum] => ILM2
    [catid] => 57
    [language] => de-DE
    [dauer] => 7 Tage / 6 Nächte
    [tage] => 7
    [laenge] => 180
    [schwierigkeitsgrad] => 3
    [von] => 2017-04-01
    [bis] => 2017-10-31
    [zusatz_datum] => 
    [min_pers] => 2
    [max_pers] => 0
    [pauschalpreis] => 609
    [ezz] => 200.00
    [ab_preis] => 529
    [infos] => 

Auf dieser Radreise befahren Sie den Saaleradweg, den Ilmtal-Radweg, den Unstrut-Radweg und die Thüringer Städtekette. Sie begegnen kleinen Dörfern mit bezaubernden Kirchen, Burgen und Schlössern voller Geschichten und weitläufigen Parkanlagen.

Genießen Sie zudem die Weine der Saale-Unstrut-Region und sammeln Sie während Ihrer Fahrradtouren an Saale, Ilm und Unstrut ab Weimar über Naumburg bei typischen Gerichten der Thüringer Küche neue Kraft. Ausgangs- und Endpunkt dieser Radreise ist die historische Stadt Weimar, die ebenfalls zum Staunen, Entdecken und Verweilen einlädt.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[ettappen] =>

1. Tag: Individuelle Anreise nach Weimar
Willkommen in Weimar – der Stadt der Dichter und Denker, der Bauhaus-Architektur und der Weimarer Republik. Wandeln Sie nach Ihrer Ankunft auf den Spuren von Goethe, Schiller und Herder und tauchen Sie in das klassische Weimar ein. Anna Amalia führt Sie gern durch die Stadt und kann Ihnen manche Geschichte aus längst vergangenen Zeiten erzählen. Auch das Bauhaus-Museum ist einen kurzen Besuch wert. Am Abend bietet das deutsche Nationaltheater ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm an.

2. Tag: Weimar – Jena (ca. 22 km)
Zu Beginn Ihrer Radreise verlassen Sie Weimar in südöstlicher Richtung und radeln flussabwärts in Richtung Mellingen. Dort biegen Sie vom Ilmtal-Radweg auf den Radweg Thüringer Städtekette und fahren weiter in die Optik- und Universitätsstadt Jena. Genießen Sie den Ausblick über die Stadt vom „JenTower“ aus oder den Blick in die Sterne in dem betriebsältesten Planetarium der Welt, dem Zeiss-Planetarium Jena.

3. Tag: Jena – Naumburg (ca. 55 km)
Die heutige Fahrradtour führt Sie durch den so genannten Saale-Canyon. Am linken Ufer thronen schon bald die drei Dornburger Schlösser. Schließlich tauchen am Horizont bereits die ersten Weinhänge des Saale-Unstrut-Anbaugebietes auf, welche Sie auf der heutigen Etappe Ihrer Radreise bis in die Domstadt Naumburg begleiten.

4. Tag: Ausflug nach Wangen (ca. 38 km)
Sie fahren mit der Regionalbahn nach Wangen. Von hier aus startet Ihre heutige Radtour nach Nebra, dem Fundort der einzigartigen "Himmelsscheibe von Nebra". Besichtigen Sie das multimediale Besucherzentrum. Danach führt Sie Ihre Fahrradtour weiter nach Freyburg, wo Sie an einer Führung durch die Rotkäppchen Sektkellerei teilnehmen können. Anschließend radeln Sie zurück nach Naumburg.

5. Tag: Naumburg – Apolda (ca. 32 km)
Auf dieser Fahrradtour radeln Sie in Richtung Bad Kösen mit seinem bekannten Gradierwerk. In Kleinheringen verabschieden Sie sich vorerst vom Saaleradweg und folgen dem Flusslauf der Ilm auf dem Fahrrad in Richtung „Thüringer Toskana“, dem Heilbad Bad Sulza. Schließlich erreichen Sie das Ziel Ihrer heutigen Etappe, die Glockenstadt Apolda.

6. Tag: Apolda – Weimar (ca. 22 km)
Durch kleine Dörfer mit den angrenzenden landwirtschaftlich genutzen Feldern führt Sie Ihre Radreise heute zurück nach Weimar. Schon nach den ersten Kilometern erreichen Sie Oßmannstedt mit seinem romantischen Gutspark, dem Nymphenbrunnen und der Grabstätte des Dichters Christoph Martin Wieland. Der Ilm folgend radeln Sie weiter durch die weitläufige Auenlandschaft Thüringens bis in die Kulturstadt Weimar.

7. Tag: Individuelle Rückreise
Nach erlebnisreichen Fahrradtouren am Ilmtal- und Saaleradweg ab Weimar treten Sie heute Ihre Rückreise an. Wir raten Ihnen, Ihre Radreise noch etwas zu verlängern und ein paar Tage Kultururlaub in Weimar anzuschließen. Gern buchen wir Ihre Zusatznächte in Weimar oder anderen Übernachtungsorten entlang der Radstrecke – fragen Sie uns einfach an!

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[preisinfo] =>

Preisinfo (nur fuer Gruppen und Weinreisen)

[services] =>
  • Willkommensgruß am Anreisetag Ihrer Radreise
  • 6 x Übernachtung in Hotels und Pensionen mit 3-Sterne-Standard
  • 6 x reichhaltiges Frühstück
  • Bahnfahrkarte inkl. Radmitnahme für Naumburg – Wangen (bei Nebra)
  • Führung durch die Rotkäppchen Sektkellerei inkl. 1 Sektprobe
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-h-Telefonservice während Ihrer Radreise
  • CoronaPLUS: kostenlose Umbuchungs- oder Stornierungsmöglichkeit bis 42 Tage vor Reisebeginn ohne Angabe von Gründen bei Buchung bis 28.02.2021

Buchbare Zusatzleistungen zum Reisepaket Rundtour Weimar – Naumburg – Weimar

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen, um damit Ihre Rundtour ab Weimar zu personalisieren:

  • Zusatznächte in allen Übernachtungsorten lt. Etappenbeschreibung
  • Mietfahrräder bzw. Elektrofahrräder für die Dauer der Radreise (mehr über unseren Mietrad-Service)
  • CoronaPLUS: Ab 01.03.2021 können Sie Ihre Reise für einen Aufpreis von 3% auf den Grundreisepreis bis 42 Tage vor Reisebeginn kostenfrei umbuchen oder stornieren.

Die Preise für diese Zusatzleistungen finden Sie im Reiter "Preise"

Sonstige Hinweise zur Rundtour ab Weimar über Naumburg

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten auf der Strecke zwischen Weimar und Naumburg Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=73|limitstart=0|limitcount=0}

[karte_img] => images/phocagallery/radreisen/Radkarten/Saale_Ilm_Unstrut_Rundtour_Weimar_Naumburg_2019.jpg [googlemapcode] => Drucken
[contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Catharina SahlmannCatharina Sahlmann
0351 - 563 48 21
aktiv@augustustours.de

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => 0000-00-00 00:00:00 [publish_down] => 0000-00-00 00:00:00 [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => 237 [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 350 [access] => 0 [params] => [note] => 0 [category_text_a] => [category_text_b] => [pdf_de] => /download/pdf/Ilm_Unstrut_Saale_Rundtour_Weimar_Naumburg_Weimar_2020.pdf [pdf_de_linktext] => PDF zur Rundtour Weimar - Naumburg - Weimar [pdf_en] => [pdf_en_linktext] => [tourenart] => 0 [tourenform] => 2 [toptour] => 1 [remarketing] => rv [hauptrichtung] => 0 [rueckrichtung] => 0 [secondarycategory] => 35,56 [dauerTage] => 7 Tage [rating] => 0 )
Schwierigkeitsgrad: leicht – mittelRundtour (gleicher Start- und Zielort)AugustusTours Original TourLiebling

7 Tage | ca. 180 km | ab 529 €

Berlin – Wittenberge

stdClass Object
(
    [id] => 127
    [title] => Havel-Radtour von Berlin-Spandau nach Wittenberge
    [titleTag] => Berlin – Wittenberge
    [metakeywords] => 
    [metadesc] => Erleben Sie eine unvergessliche Havel-Radtour: Wir organisieren unbeschwerte Radreisen am Havelradweg von Berlin nach Wittenberge mit Gepäcktransport.
    [alias] => berlin-wittenberge-radtour
    [menuName] => Berlin – Wittenberge
    [buchbar] => 1
    [bnum] => HAV2
    [catid] => 59
    [language] => de-DE
    [dauer] => 7 Tage / 6 Nächte
    [tage] => 7
    [laenge] => 250
    [schwierigkeitsgrad] => 3
    [von] => 2017-04-01
    [bis] => 2017-10-31
    [zusatz_datum] => 
    [min_pers] => 2
    [max_pers] => 0
    [pauschalpreis] => 589
    [ezz] => 220.00
    [ab_preis] => 579
    [infos] => 

"Pack die Badehose ein, nimm dein kleines Radelein, und dann nischt wie raus an’ Wannsee!"... Oh, wie schön ist doch ein Urlaub am See! Und genau davon passieren Sie einige während dieser Radreiseam Havel-Radweg.

Während Ihrer Radtour von Berlin-Spandau nach Wittenberge fahren Sie größtenteils auf ebener Strecke. Unterwegs passieren Sie unberührte Natur, kulturell bedeutende Städte, glasklare Seen, Wälder und historische Kleinode. Die Radtour beginnt im historischen Berlin-Spandau, von wo aus Sie über Potsdam mit seinen einzigartigen Schloss- und Parkanlagen nach Brandenburg an der Havel radeln. Der folgende Abschnitt nach Havelberg ist landschaftlich besonders attraktiv. Ihren letzten Zwischenstopp legen Sie in der Hansestadt Havelberg ein. Am Ziel Ihrer Radreise erwartet Sie das malerische, an der Elbe gelegene Wittenberge.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[ettappen] =>

1.Tag: Individuelle Anreise nach Berlin-Spandau
Erkunden Sie nach Ihrer Ankunft den alten Stadtteil von Berlin mit seinen Fachwerk- und Patrizierhäusern in der historischen Altstadt und der Zitadelle, ein Zeugnis der Festungskunst der Renaissance. Oder Sie beginnen Ihre Radreise am Havel-Radweg mit einer kleinen Radtour ins Zentrum der deutschen Hauptstadt. 

2.Tag: Berlin-Spandau – Potsdam (ca. 25 km mit oder 32 km ohne Fähre )
Mit der Fähre geht es von Alt Kladow über den berühmten Wannsee (nicht im Reisepreis inbegriffen). Nachdem Sie Berlin hinter sich gelassen haben, fahren Sie dann über die Glienicker Brücke. Diese verbindet die Bundeshauptstadt mit Potsdam und ist eingebettet in ein maßgeblich von Lenné und Schinkel gestaltetes Landschafts- und Gebäudeensemble, das von der UNESCO im Jahre 1990 zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Nun haben Sie genügend Zeit, Potsdam mit seinen berühmten Schlössern Sanssouci und Cecilienhof zu erkunden.

3.Tag: Potsdam – Brandenburg (ca. 60 km)
Ihre heutige Havel-Radtour führt Sie entlang der idyllischen Uferpromenade des Templiner Sees Richtung Inselstadt Werder. Für diese sollten Sie etwas Zeit einplanen. Über offenes Land auf Deichwegen radeln Sie schließlich in die Stadt Brandenburg. Die Innenstadt von Brandenburg an der Havel verteilt sich auf mehrere Inseln und Halbinseln, die es zu erkunden gilt.

4.Tag: Brandenburg – Rathenow (ca. 65 km)
Packen Sie auf alle Fälle die Badesachen ein, denn im ersten Drittel der heutigen Radtour am Havel-Radweg durchradeln Sie das Seengebiet nordöstlich der Stadt Brandenburg. Das blaue Wasser lockt zu einem Bad im kühlen Nass, ehe Sie in Rathenow – "der Stadt der Optik" – übernachten.

5. Tag:  Rathenow – Havelberg (ca. 48 km)
Heute fahren Sie durch den Naturpark Westhavelland und passieren die Grenze zu Sachsen-Anhalt. Die Domstadt Havelberg heißt Sie willkommen. Hier sind nicht nur der Dom, sondern auch die Domschule mit dem Bronzefiguren BErsteinmuseum, die Sankt Annen- und Gertraudenkapelle und der Salzmarkt sehenswert. 

6. Tag:  Havelberg – Wittenberge (ca. 38 km)
Nachdem Sie Abschied von der Havel genommen haben, folgen Sie nun auf dem Elberadweg dem Verlauf der großen Elbe bis in die Turmstadt Wittenberge und durchfahren dabei Rühstädt, Deutschlands storchenreichstes Dorf.

7. Tag:  Individuelle Rückreise oder Transferservice nach Berlin-Spandau
Nach Ihrer erlebnisreichen Radreise am Havel-Radweg von Berlin nach Wittenberge treten Sie heute Ihre Rückreise an. Wir raten Ihnen, Ihre Radreise noch etwas zu verlängern und ein paar Tage Erholungsurlaub an der Elbe an Ihre Havel-Radtour anzuschließen. Gern buchen wir Ihre Zusatznächte – auch in allen anderen Übernachtungsorten entlang der Radstrecke. Fragen Sie uns einfach an!

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[preisinfo] =>

Preisinfo (nur fuer Gruppen und Weinreisen)

[services] =>
  • Willkommensgruß am Anreisetag Ihrer Radreise
  • 6 x Übernachtung in Hotels und Pensionen mit 3-Sterne-Standard
  • 6 x reichhaltiges Frühstück
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft während der Radtouren
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-Stunden-Telefonservice während der Radreise
  • CoronaPLUS: kostenlose Umbuchungs- oder Stornierungsmöglichkeit bis 42 Tage vor Reisebeginn ohne Angabe von Gründen bei Buchung bis 28.02.2021

Buchbare Zusatzleistungen zum Reisepaket Berlin – Wittenberge

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen und so das Programm Ihrer Radreise von Berlin zur Elbe anpassen:

  • Zusatznächte in allen Übernachtungsorten lt. Etappenbeschreibung
  • Mietfahrräder bzw. Elektrofahrräder für die Dauer der Radreise (mehr über unseren Mietrad-Service)
  • Transferleistungen von Wittenberge nach Berlin
  • CoronaPLUS: Ab 01.03.2021 können Sie Ihre Reise für einen Aufpreis von 3% auf den Grundreisepreis bis 42 Tage vor Reisebeginn kostenfrei umbuchen oder stornieren.

Die Preise für diese Zusatzleistungen finden Sie im Reiter "Preise".

Sonstige Hinweise zur Radreise von Berlin nach Wittenberge

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten entlang der Radstrecke zwischen Berlin und Wittenberge Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=70|limitstart=0|limitcount=0}

[karte_img] => images/phocagallery/radreisen/Radkarten/Havel_Berlin_Wittenberge.jpg [googlemapcode] => Drucken
[contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Team AugustusToursTeam AugustusTours
0351 - 563 48 20
aktiv@augustustours.de

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => 0000-00-00 00:00:00 [publish_down] => 0000-00-00 00:00:00 [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => 14 [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 266 [access] => 0 [params] => [note] => 0 [category_text_a] => [category_text_b] => [pdf_de] => /download/pdf/Havel-Radweg_Radreise_Berlin-Spandau_Wittenberge_2020.pdf [pdf_de_linktext] => PDF zur Radreise Berlin-Spandau - Wittenberge [pdf_en] => [pdf_en_linktext] => [tourenart] => 0 [tourenform] => 0 [toptour] => 1 [remarketing] => rb [hauptrichtung] => 0 [rueckrichtung] => 0 [secondarycategory] => [dauerTage] => 7 Tage [rating] => 0 )
Schwierigkeitsgrad: leicht – mittelEtappentour (unterschiedlicher Start- und Zielort)AugustusTours Original TourLiebling

7 Tage | ca. 250 km | ab 579 €

Rundtour im Havelland

stdClass Object
(
    [id] => 128
    [title] => Rundtour im Havelland ab/an Berlin
    [titleTag] => Havelland Fahrradtour
    [metakeywords] => 
    [metadesc] => Unvergessliche Fahrradtouren am Havel-Radweg: Erkunden Sie mit dieser Rundtour im Havelland ab/an Berlin das schöne Brandenburg und das quirlige Potsdam!
    [alias] => havelland-rundtour
    [menuName] => Rundtour im Havelland
    [buchbar] => 1
    [bnum] => HAV3
    [catid] => 59
    [language] => de-DE
    [dauer] => 7 Tage / 6 Nächte
    [tage] => 7
    [laenge] => 266
    [schwierigkeitsgrad] => 3
    [von] => 2017-04-01
    [bis] => 2017-10-31
    [zusatz_datum] => 
    [min_pers] => 2
    [max_pers] => 0
    [pauschalpreis] => 599
    [ezz] => 270.00
    [ab_preis] => 599
    [infos] => 

Diese einmalige Fahrradtour durch das Havelland beginnt und endet in Berlin-Spandau. Von hier aus radeln Sie über Potsdam bis nach Brandenburg an der Havel. Auf dem Havelland-Radweg gelangen Sie ab Rathenow in die Funkstadt Nauen und können die endlosen Seen, Wiesen und Wälder des Havellandes in Ruhe genießen.

Der Havelland-Radweg verläuft größtenteils auf ebener Strecke und ist genau das Richtige für jeden Naturliebhaber. Erfreuen Sie sich an unzähligen Bächen, Seen, Wäldern und historischen Ortschaften!

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[ettappen] =>

1. Tag: Individuelle Anreise nach Berlin-Spandau
Nach Ihrer Anreise sollten Sie die historische Altstadt mit den Fachwerk- und Patrizierhäusern erkunden auch auch die Zitadelle, ein Zeugnis der Festungskunst der Renaissance, besichtigen.

2. Tag: Berlin-Spandau – Potsdam (ca. 25 km mit/ca. 32 km ohne Fähre)
Mit der Fähre geht es von Alt Kladow über den Wannsee (nicht im Reisepreis inbegriffen). Der beeindruckendste Abschnitt auf der heutigen Radtour ist sicherlich die Fahrt über die Glienicker Brücke. Diese verbindet die Bundeshauptstadt Berlin mit Potsdam und ist eingebettet in ein maßgeblich von Lenné und Schinkel gestaltetes Landschafts- und Gebäudeensemble, das von der UNESCO im Jahre 1990 zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Nach Ihrer Ankunft in der brandenburgischen Landeshauptstadt empfehlen wir Ihnen einen Spaziergang durch Potsdam mit seinen berühmten Schlössern Sanssouci und Cecilienhof.

3. Tag: Potsdam – Brandenburg an der Havel (ca. 60 km)
Zunächst geht es entlang der idyllischen Uferpromenade des Templiner Sees Richtung Inselstadt werder. Für diese sollten Sie etwas Zeit einplanen. Über offenes Land auf Deichwegen gelangen Sie schließlich in die ehemalige BUGA-Stadt Brandenburg. Die Innenstadt von Brandenburg an der Havel verteilt sich auf mehrere Inseln und Halbinseln, die es zu erkunden gilt.

4. Tag: Brandenburg an der Havel – Rathenow (ca. 65 km)
Packen Sie heute auf alle Fälle die Badesachen ein, denn im ersten Drittel Ihrer zweiten Radtour durchradeln Sie das Seengebiet nordöstlich der Stadt Brandenburg. Später kommen Sie an einem weiteren BUGA-Standort von 2015 vorbei – Premnitz. Weiter geht es nach Rathenow, "der Stadt der Optik", welche sich 2015 ebenfalls im Blütenzauber präsentierte.

5. Tag: Rathenow – Raum Nauen/Tietzow (ca. 55 - 68 km)
Auf dem sehr gut ausgebauten Havelland-Radweg geht es durch einzigartige Eichenalleen und ursprüngliche Dörfer. Im Ort Ribbeck dreht sich alles um den legendären Birnbaum, bekannt durch Theodor Fontanes Gedicht "Herr Ribbeck von Ribbeck im Havelland". Sie durchradeln die Funkstadt Nauen mit der historischen Altstadt und übernachten im ca. 12 km nördlich von Nauen gelegenen Ortsteil Tietzow.

6. Tag: Raum Nauen/Tietzow – Berlin-Spandau (ca. 41 km)
Ihre heutige Radtour führt Sie durch kleine idyllische Dörfer mit historischen Dorfkirchen, bevor die Hauptstadt Sie wieder willkommen heißt: Berlin begrüßt Sie mit Freude und hoffentlich gutem Wetter! Am Nachmittag haben Sie genügend Zeit, um z.B. eine Schifffahrt oder einen Abstecher ins Zentrum von Berlin zu unternehmen.

7. Tag: Individuelle Rückreise
Bei dieser erlebnisreichen Rundtour im Havelland haben Sie hoffentlich viele neue Eindrücke gesammelt und können schöne Erinnerungen mit nach Hause nehmen. Gern bieten wir Ihnen an, Ihren Aufenthalt in Berlin (wie auch in allen anderen Überanchtungsorten) durch ein paar Zusatznächte zu verlängern. Fragen Sie uns bitte an!

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[preisinfo] =>

Preisinfo (nur fuer Gruppen und Weinreisen)

[services] =>
  • Willkommensgruß am Anreisetag Ihrer Radreise
  • 6 x Übernachtung in Hotels und Pensionen mit 3-Sterne-Standard
  • 6 x reichhaltiges Frühstück
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft während Ihrer Radtouren
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial
  • 24-Stunden-Telefonservice während Ihrer Rundtour
  • CoronaPLUS: kostenlose Umbuchungs- oder Stornierungsmöglichkeit bis 42 Tage vor Reisebeginn ohne Angabe von Gründen bei Buchung bis 28.02.2021

Zubuchbare Leistungen zum Reisepaket "Radrundreise im Havelland"

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen:

  • Zusatznächte in allen Übernachtungsorten lt. Etappenbeschreibung
  • Mietfahrräder bzw. Elektrofahrräder für die Dauer der Radreise (mehr über unseren Mietrad-Service)
  • CoronaPLUS: Ab 01.03.2021 können Sie Ihre Reise für einen Aufpreis von 3% auf den Grundreisepreis bis 42 Tage vor Reisebeginn kostenfrei umbuchen oder stornieren.

Die Preise für diese Zusatzleistungen finden Sie im Reiter "Preise".

Sonstige Hinweise zu dieser Rundreise

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten entlang der Radstrecke im Havelland Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen können. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=68|limitstart=0|limitcount=0}

[karte_img] => images/phocagallery/radreisen/Radkarten/Havel_Rundtour_Havelland.jpg [googlemapcode] => Drucken
[contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Team AugustusToursTeam AugustusTours
0351 - 563 48 20
aktiv@augustustours.de

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => 0000-00-00 00:00:00 [publish_down] => 0000-00-00 00:00:00 [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => 23 [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 265 [access] => 0 [params] => [note] => 0 [category_text_a] => [category_text_b] => [pdf_de] => /download/pdf/Havel-Radweg_Radreise_Rundtour_durch_das_Havelland_2020.pdf [pdf_de_linktext] => PDF zur Rundtour Havelland ab/an Berlin [pdf_en] => [pdf_en_linktext] => [tourenart] => 0 [tourenform] => 2 [toptour] => 1 [remarketing] => rb [hauptrichtung] => 0 [rueckrichtung] => 0 [secondarycategory] => [dauerTage] => 7 Tage [rating] => 5 )
Schwierigkeitsgrad: leicht – mittelRundtour (gleicher Start- und Zielort)AugustusTours Original TourLiebling

7 Tage | ca. 266 km | ab 599 €

Görlitz – Berlin

stdClass Object
(
    [id] => 568
    [title] => Görlitz-Berlin-Radtour an Neiße und Spree durch die Lausitz
    [titleTag] => Görlitz - Berlin
    [metakeywords] => 
    [metadesc] => Erleben Sie eine abwechslungsreiche Radreise an Oder-Neiße und Spree von Görlitz nach Berlin und entdecken Sie die schönsten Strecken durch die Lausitz. 
    [alias] => goerlitz-berlin
    [menuName] => Görlitz – Berlin
    [buchbar] => 1
    [bnum] => LAU2
    [catid] => 149
    [language] => de-DE
    [dauer] => 8 Tage / 7 Nächte
    [tage] => 8
    [laenge] => 340
    [schwierigkeitsgrad] => 1
    [von] => 2012-04-01
    [bis] => 2012-04-01
    [zusatz_datum] => Tägliche Anreise ab 4 Personen buchbar
    [min_pers] => 2
    [max_pers] => 0
    [pauschalpreis] => 679
    [ezz] => 220.00
    [ab_preis] => 649
    [infos] => 

Bei dieser Fahrradtour von der Neißestadt Görlitz zur Spree- und Bundeshauptstadt Berlin werden Sie u.a. den Beschilderungen des schönen Oder-Neiße-Radwegs, der Oder-Spree-Tour und des Spree-Radwegs folgen. Erleben Sie dabei nicht nur diese Flüsse sondern auch unzählige kleine und große brandenburgische Seen.

Die Radreise von Görlitz nach Berlin führt sie zunächst entlang des Oder-Neiße-Radweges durch die Oberlausitz. Dabei dürfen natürlich das historische Görlitz oder der Fürst-Pückler-Park in Bad Muskau nicht fehlen. Von hier aus geht es entlang des Fürst-Pückler-Radwegs über die Rosenstadt Forst nach Cottbus und weiter in den wildromantischen Spreewald. Damit genügend Zeit bleibt, das weitverzweigte Wassernetz und die idyllischen Orte zu erkunden, legen Sie einen Ruhetag ein.

Durch das Dahme-Spree-Seenland geht es anschließend weiter entlang von Wäldern und Seen nach Bad Saarow am Scharmützelsee. Ihre Radreise endet schließlich im quirligen Stadtzentrums Berlin.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[ettappen] =>

1. Tag: Individuelle Anreise nach Görlitz
Nutzen Sie den Anreisetag Ihrer Radreise, um die historische Altstadt, die auch von Filmproduzenten geliebt wird, zu besichtigen. Die Pfarrkirche St. Peter und Paul sowie das Neiße-Wehr mit der Vierradenmühle sollten Sie nicht verpassen.

2. Tag: Görlitz – Bad Muskau (ca. 70 km)
Ihre Etappe der Radreise an Oder-Neiße und Spree verbringen Sie an Deutschlands östlichstem Flussradweg: Dem Oder-Neiße-Radweg. Sie radeln durch typische Heidedörfer und passieren unterwegs Rothenburg – die östlichste Kleinstadt Deutschlands. In Bad Muskau sollten Sie den Fürst-Pückler-Park erkunden, der zum UNESCO Welterbe gehört und sowohl auf deutscher als auch auf polnischer Seite zum Spazieren einlädt.

3. Tag: Bad Muskau – Cottbus (ca. 57 km)
Heute folgen Sie dem Fürst-Pückler-Radweg durch die Niederlausitz nach Cottbus. In Cottbus lohnt ein Besuch des Branitzer Parks, welcher als Lebens- und Meisterwerk des Fürsten von Pückler-Muskau bekannt ist.

4. Tag: Cottbus – Lübbenau/Lübben (ca. 57/70 km)
Auf flachen und gut ausgebauten Wegen geht es nun entlang des Spree-Radweges von Cottbus aus in Richtung Peitzer Teichlandschaft. Über Burg mit seinen vielen kleinen Ortsteilen tauchen Sie in die einzigartige Naturlandschaft des UNESCO-Biosphärenreservat Spreewald ein. Sie übernachten in Lübbenau oder Lübben.

5. Tag: Aufenthaltstag im Spreewald
Es gibt noch so viel zu entdecken im Spreewald. Eine Kahnfahrt ist im Venedig des Nordens ein Muss (Extrakosten, nicht im Preis inklusive). Genauso wie die Verkostung der berühmten Spreewälder Gurken! Wer möchte, kann auch noch eine kleine Runde mit dem Rad auf den weitverzweigten und sehr gut beschilderten Radwegen drehen.

6. Tag: Lübbenau/Lübben – Bad Saarow (ca. 72/60 km)
Weiter geht es durch das Dahme-Spree-Seenland entlang von Wäldern und vielen Seen in den bekannten, und nicht nur von Berlinern geschätzten, Kurort Bad Saarow. Der Ort liegt im Norden des Scharmützelsees und ist bekannt für sein Thermalsole- und Moorheilbad.

7. Tag: Bad Saarow – Berlin-Mitte (ca. 53 km mit oder 73 km ohne S-Bahn-Fahrt)
Auf dem Radweg Oder-Spree-Tour radeln Sie mit wenigen Aufstiegen gen Bundeshauptstadt. Sie erreichen die Spree in Hartmannsdorf und folgen nun ihrem Flussverlauf. Über Erkner rollen Sie dem Müggelsee entgegen und erreichen alsbald schon Berlin-Köpenick. Wer möchte kann die letzten 20 km mit der S-Bahn (Extrakosten, nicht im Reisepreis inbegriffen) ins Zentrum weiterfahren oder den Weg in die Stadtmitte per Rad zurücklegen.

8. Tag: Individuelle Rückreise
Heute endet Ihre Radreise von Görlitz nach Berlin und Sie treten die Heimreise an. Sie können gerne Ihren Radurlaub durch Zusatznächte in Görlitz und Berlin-Mitte verlängern. Sprechen Sie uns einfach bei der Buchung darauf an. 

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[preisinfo] =>

Preisinfo (nur fuer Gruppen und Weinreisen)

[services] =>
  • Willkommensgruß am Anreisetag Ihrer Radreise
  • 7 x Übernachtung in Hotels und Pensionen mit 3-Sterne-Standard
  • 7 x reichhaltiges Frühstück
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft während Ihrer Radtouren
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-Stunden-Telefonservice während Ihrer Radreise
  • CoronaPLUS: kostenlose Umbuchungs- oder Stornierungsmöglichkeit bis 42 Tage vor Reisebeginn ohne Angabe von Gründen bei Buchung bis 28.02.2021

Buchbare Zusatzleistungen zum Reisepaket Görlitz – Berlin-Mitte

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen, und so das Programm Ihrer Radreise von Görlitz nach Berlin anpassen:

  • Zusatznächte in Görlitz und Berlin-Mitte (bzw. bei Buchung von mind. 4 Personen in jedem Übernachtungsort lt. Etappenbeschreibung)
  • Mietfahrräder bzw. Elektrofahrräder für die Dauer der Radreise (mehr über unseren Mietrad-Service)
  • Transferleistungen von Berlin-Mitte nach Görlitz auf Anfrage
  • CoronaPLUS: Ab 01.03.2021 können Sie Ihre Reise für einen Aufpreis von 3% auf den Grundreisepreis bis 42 Tage vor Reisebeginn kostenfrei umbuchen oder stornieren.

Die Preise für diese Zusatzleistungen finden Sie im Reiter "Preise".

Sonstige Hinweise zur Radreise von Görlitz nach Berlin

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten entlang der Strecke von Görlitz nach Berlin-Mitte Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen können. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=51|limitstart=0|limitcount=0}

[karte_img] => images/phocagallery/radreisen/Radkarten/Oder-Neie_Goerlitz_Berlin.jpg [googlemapcode] => Drucken
[contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Isabel WehnerIsabel Wehner
0351 - 563 48 28
aktiv@augustustours.de

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => 0000-00-00 00:00:00 [publish_down] => 0000-00-00 00:00:00 [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 1888 [access] => 0 [params] => [note] => 0 [category_text_a] => [category_text_b] => [pdf_de] => /download/pdf/Lausitz_Radreise_Görlitz_Berlin_2020.pdf [pdf_de_linktext] => PDF zur Radreise Goerlitz - Berlin [pdf_en] => [pdf_en_linktext] => [tourenart] => 0 [tourenform] => 0 [toptour] => 1 [remarketing] => rv [hauptrichtung] => 0 [rueckrichtung] => 0 [secondarycategory] => 41 [dauerTage] => 8 Tage [rating] => 0 )
Schwierigskeitsgrad: mittelEtappentour (unterschiedlicher Start- und Zielort)AugustusTours Original TourLiebling

8 Tage | ca. 340 km | ab 649 €

Rundtour Froschradweg ab/an Bautzen

stdClass Object
(
    [id] => 566
    [title] => Radreise am Froschradweg ab/an Bautzen
    [titleTag] => Radreise Froschradweg Bautzen
    [metakeywords] => 
    [metadesc] => Unternehmen Sie eine Radreise am Froschradweg und entdecken Sie die einzigartige Natur und Kultur der Region bei einer Rundtour durch die Oberlausitz.
    [alias] => froschradweg-ab-bautzen
    [menuName] => Rundtour Froschradweg ab/an Bautzen
    [buchbar] => 1
    [bnum] => LAU1
    [catid] => 149
    [language] => de-DE
    [dauer] => 7 Tage / 6 Nächte
    [tage] => 7
    [laenge] => 305
    [schwierigkeitsgrad] => 3
    [von] => 2012-04-01
    [bis] => 2012-04-01
    [zusatz_datum] => 
    [min_pers] => 2
    [max_pers] => 0
    [pauschalpreis] => 549
    [ezz] => 160.00
    [ab_preis] => 499
    [infos] => 

Der Froschradweg eignet sich hervorragend um die Oberlausitz näher kennenzulernen. Auf etwa 260 km führt die Rundtour durch die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft, vorbei an den beeindruckenden Wäldern und den zahlreichen malerischen Teichen der Region.

Neben Fröschen begegnet man auf der Radreise durch Sachsens einziges UNESCO-Biosphärenreservat mit etwas Glück auch einigen anderen Tieren: Kormorane, Graureiher, Weißstörche und sogar Seeadler sind hier zu Hause. Mit den einzigartigen Traditionen der Sorben in Bautzen bietet der Radurlaub am Froschradweg eine perfekte Mischung aus Natur und Kultur.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[ettappen] =>

1. Tag: Individuelle Anreise nach Bautzen
Bevor Sie mit Ihrer Radtour am Froschradweg beginnen, haben Sie die Möglichkeit, die Stadt Bautzen ein wenig zu erkunden. Bekannt für ihre Altstadt mit den vielen Türmen lädt sie zu einem Stadtbummel ein, bei dem Sie die Kirchen, Museen oder Galerien besuchen können. Lernen Sie das deutsche und sorbische Kulturleben kennen und verbringen Sie einen schönen Tag im Zentrum der Oberlausitz.

2. Tag: Bautzen – Kamenz (ca. 55 km)
Heute verlassen Sie die Stadt der Türme Richtung Westen zunächst auf dem Radweg Sächsische Städtekette vorbei an Kleinwelka mit seinem Saurierpark. In Neschwitz mit seinem schönen Barockschloss treffen Sie auf den Froschradweg, welcher Sie über kleine sorbische Dörfer und Ortschaften wie Ralbitz-Rosenthal bis zu Ihrem heutigen Etappenziel Kamenz führt. Der wohl berühmteste Dichter der deutschen Aufklärung, Gotthold Ephraim Lessing, wurde hier geboren.

3. Tag: Kamenz – Hoyerswerda (ca. 67 km)
Weiter geht die Radreise am Froschradweg durch die Stadt Wittichenau, vorbei am Dubringer Moor und an der Bockwindmühle in Dörgenhausen nach Hoyerswerda. Das Ackerbürgerstädtchen lädt zu einem Bummel durch die Handwerkergasse, zum Schloss und zum Zoo ein.

4. Tag: Hoyerswerda – Bad Muskau (ca. 50 km)
Entlang eines gefluteten Tagebaus radeln Sie heute auf dem Froschradweg nach Schleife, einem typisch slawischen Rundlingsdorf mit sorbischem Kulturzentrum. Einen weiteren Höhepunkt bildet der Ort Kromlau mit seinem ausgedehnten Landschafts- und Rhododendronpark und der berühmten Rakotzbrücke. Bis nach Bad Muskau und dem UNESCO-Weltkulturerbe "Fürst-Pückler-Park" ist es nun nicht mehr weit.

5. Tag: Bad Muskau – Niesky (ca. 65 km)
Nun geht die Radwanderung am Froschradweg weiter in die Stadt Niesky. Es erwartet Sie zu Beginn ein idyllischer Abschnitt entlang der Neiße-Auen, auf dem der Froschradweg mit dem Oder-Neiße-Radweg identisch verläuft. Dieser endet in Rothenburg mit seinem sehenswerten Luftfahrtfreilichtmuseum. Ab hier geht es wieder landeinwärts nach Niesky. Dort angekommen können Sie die Musterhaussiedlungen besichtigen, die von der Qualität der einst hier hergestellten Holzhäuser künden.

6. Tag: Niesky – Bautzen (ca. 65 km)
Heute treten Sie die letzte Etappe Ihrer Rundtour durch die Oberlausitz an. Genießen Sie den Rundblick vom Aussichtsturm auf den Monumentberg bei Groß Radisch, bevor Sie sich bei einem Spaziergang auf dem Lehrpfad durch das Guttauer Teichgebiet über das Leben in und an den Teichen informieren können. In Richtung Süden geht es ab Wartha entlang des Spreeradweges zurück in die Stadt der Türme, nach Bautzen.

7. Tag: Individuelle Rückreise aus Bautzen
Mit den vielen schönen Eindrücken die Sie bei Ihrem Radurlaub am Froschradweg gewonnen haben, kehren Sie heute wieder zurück in Ihre Heimat.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[preisinfo] =>

Preisinfo (nur fuer Gruppen und Weinreisen)

[services] =>
  • Willkommensgruß am Anreisetag
  • 6 x Übernachtung in Hotels und Pensionen mit 3-Sterne-Standard
  • 6 x reichhaltiges Frühstück
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft während der Radtouren
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-Stunden-Telefonservice während Ihrer Radreise am Froschradweg
  • CoronaPLUS: kostenlose Umbuchungs- oder Stornierungsmöglichkeit bis 42 Tage vor Reisebeginn ohne Angabe von Gründen bei Buchung bis 28.02.2021

Zubuchbare Leistungen zum Reisepaket Rundtour am Froschradweg

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen, um damit Ihre Radreise am Froschradweg zu personalisieren:

  • Zusatznächte in allen Übernachtungsorten lt. Etappenbeschreibung
  • Mietfahrräder bzw. Elektrofahrräder für die Dauer der Radreise (mehr über unseren Mietrad-Service)
  • CoronaPLUS: Ab 01.03.2021 können Sie Ihre Reise für einen Aufpreis von 3% auf den Grundreisepreis bis 42 Tage vor Reisebeginn kostenfrei umbuchen oder stornieren.

Die Preise für diese Zusatzleistungen finden Sie im Reiter "Preise".

Sonstige Hinweise zur Radreise entlang des Froschradweges ab/an Bautzen

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten entlang des Froschradweges Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=487|limitstart=0|limitcount=0}

[karte_img] => images/phocagallery/radreisen/Radkarten/Froschradweg_Rundtour_Bautzen.png [googlemapcode] => [contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Team AugustusToursTeam AugustusTours
0351 - 563 48 20
aktiv@augustustours.de

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => 0000-00-00 00:00:00 [publish_down] => 0000-00-00 00:00:00 [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 1751 [access] => 0 [params] => [note] => 0 [category_text_a] => [category_text_b] => [pdf_de] => /download/pdf/Froschradweg_Radreise_ab_Bautzen_2020.pdf [pdf_de_linktext] => PDF zur Radreise am Froschradweg ab/an Bautzen [pdf_en] => [pdf_en_linktext] => [tourenart] => 0 [tourenform] => 2 [toptour] => 1 [remarketing] => rb [hauptrichtung] => 0 [rueckrichtung] => 0 [secondarycategory] => [dauerTage] => 7 Tage [rating] => 4 )
Schwierigkeitsgrad: leicht – mittelRundtour (gleicher Start- und Zielort)AugustusTours Original TourLiebling

7 Tage | ca. 305 km | ab 499 €

Weitere Informationen zu unseren Lieblingen

Unsere Lieblinge: Ruhe und Genuss fernab des Trubels

Viele unserer Klassiker wie der Elberadweg, der Donauradweg und der Bodenseeradweg erfahren aktuell eine neue Beliebtheit und Wertschätzung. Gerade jetzt, wo sich besonders viele Reisende für den aktiven Urlaub direkt vor der Haustür entscheiden, kann es mancherorts ganz schön eng werden. Einige Radwege erfuhren 2020 einen derart positiven Zuspruch, sodass der Genuss des Naturerlebnisses mitunter auf der Strecke blieb.

Deshalb ist es für uns eine Herzensangelegenheit, Ihnen ruhige Wege, wenig befahrene Radstrecken und versteckte Naturschönheiten abseits der überlaufenen Hauptrouten zu empfehlen. Nicht zuletzt ist das Ansteckungsrisiko in diesen Regionen besonders gering. In der obigen Auflistung finden Sie deshalb unsere Lieblinge: Kleine und feine Radwege, die uns besonders am Herzen liegen und darauf warten, auch das Ihre zu erobern. Achten Sie auf das Herzsymbol und entdecken Sie ländliche und dörfliche Idylle, einsamere Pfade und unerwartete Natur- und Kulturschönheiten.

Weitere Informationen zu unseren Lieblingen

In unserer Rubrik "Lieblinge" haben wir verschiedene Radtouren eingestellt, Ihnen Ruhe und Genuss fernab des Trubels bieten. Sollten Sie in unserem Repertoire dennoch nicht Ihre Wunschreise finden, bieten wir Ihnen sehr gern an, ein nach Ihren Vorstellungen maßgeschneidertes Angebot für eine individuelle Fahrradreise zu erstellen. Bitte nutzen Sie dafür unser Anfrageformular für individuelle Radreise-Programme! Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Radtouren-Service und erwarten gern Ihre Anfrage!