07.01.2019 | Ausstellungsvorhaben der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden 2019/2020

Residenzschloss DresdenDie "Staatlichen Kunstsammlungen Dresden" umfassen 15 Museen, die nicht zuletzt aufgrund ihrer thematischen Vielfalt als weltbedeutend gelten. Die Museen befinden sich in sehenswerten Dresdner Gebäuden, darunter das Residenzschloss, der Zwinger, das Albertinum, das Schloss Pillnitz, das Japanische Palais und der Jägerhof. Ebenfalls zu den Staatlichen Kunstsammlungen zählen die Staatlichen Ethnographischen Sammlungen Sachsen mit Ausstellungen in Dresden, Leipzig und Herrnhut.

Ausstellungshöhepunkte 2019 & 2020 der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

2019 und 2020 dürfen sich die Besucher und Besucherinnen der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden neben altbewährten Dauerausstellungen auch auf zahlreiche sehenswerte Sonderausstellungen sowie herausragende Eröffnungen freuen. Zu unseren persönlichen Höhepunkten zählen:

  • Gegen die Unsichtbarkeit – Designerinnen der Deutschen Werkstätten Hellerau 1898 bis 1938
    Japanisches Palais, 03.11.2018 – 31.03.2019
  • ZUKUNFTSRÄUME. Kandinsky, Mondrian, Lissitzky in Dresden 1919 bis 1932
    Albertinum, 02.03. – 02.06.2019
  • Fünf Jahrhunderte Münzkabinett in Dresden — Zur Geschichte einer Sammlung
    Residenzschloss, Münzkabinett, 13.04.2019 – 19.01.2020
  • Focus Albertinum: Mondsüchtig. 200 Jahre Zwei Männer in Betrachtung des Mondes
    Albertinum, 18.06.2019 – 21.06.2020
  • Glanzlichter der Gemäldegalerie Alte Meister
    Semperbau im Zwinger, Erdgeschoss, 12.07. – 03.11.2019
  • Eröffnung der Paraderäume, Turmzimmer
    Residenzschloss, Rüstkammer, Kunstgewerbemuseum, Porzellansammlung, September 2019
  • Wiedereröffnung der Gemäldegalerie Alte Meister und Skulpturensammlung bis 1800
    Semperbau im Zwinger, 07.12.2019
  • Eröffnung der Gewehrgalerie im Langen Gang
    Residenzschloss, Rüstkammer, Frühjahr 2020
  • Raffael als Erzähler. Die vatikanischen Wandteppiche und ihre Nachwirkung
    Semperbau am Zwinger, Gemäldegalerie Alte Meister, April bis Juli 2020
  • Fotografie und Skulptur
    Semperbau am Zwinger, Skulpturensammlung bis 1800, Oktober 2020 bis Januar 2021
  • 300 Jahre Sammeln in der Gegenwart #1 / #2 / #3
    Residenzschloss, Kupferstich-Kabinett, Februar bis April 2020 / Juli 2020 bis September 2020 / Oktober 2020 bis Januar 2021

Zwinger DresdenKunstliebhaber erwartet mit 2019 ein aufregendes Jahr, denn die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden planen am 7. Dezember 2019 die komplette Gemäldegalerie Alte Meister wiederzueröffnen. Seit Oktober 2013 wird bereits in zwei größeren Bauabschnitten fleißig an der Generalsanierung des Semperbaus gearbeitet. Ab Oktober 2015 konnten Besucher und Besucherinnen den neuen Ostflügel bestaunen, nun soll im Dezember auch die Eröffnung des Westflügels folgen. Somit wird man erstmals seit 2013 wieder die gesamte Gemäldegalerie besuchen können. Neben generellen Sanierungsarbeiten ist vor allem die „Skulpturensammlung bis 1800“ eine große Neuerung. Kunstfreunde dürfen sich also künftig darauf freuen, antike Skulpturen in direktem Zusammenspiel mit den Meisterwerken der Malerei betrachten zu können.

Wer sich die Wartezeit bis dahin ein wenig verkürzen möchte, kann derweilen dem bereits sanierten Ostflügel einen Besuch abstatten. Hier werden derzeit die wichtigsten Werke und ausgewählte Skulpturen ausgestellt. Bitte beachten Sie, dass die Galerie in Vorbereitung der Wiedereröffnung vom 17. Juni bis 11. Juli 2019 sowie vom 4. November bis 6. Dezember 2019 komplett geschlossen bleibt. Über Änderungen der Schließzeiten halten wir Sie gern auf dem Laufenden.

Die Ausstellungsvorhaben der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden begeistern Sie und Sie würden den Besuch der hochkarätigen Museen gern mit einer Gruppenreise nach Dresden verbinden? Zögern Sie nicht und senden Sie uns Ihre individuelle Anfrage. Wir verfügen über zahlreiche Ideen – auch abseits der bekannten Pfade – und erstellen Ihnen gern einen Gruppenreisevorschlag nach Maß.

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt, um unseren Internetauftritt benutzerfreundlich zu gestalten und um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.