Blasenvorbeugung beim Wandern

Tipps und Tricks zur Vorbeugung und Behandlung von Blasen

Eingelaufene Wanderschuhe - ein wichtiger Faktor für blasenfreies Wandern

Die Wandersaisonist in vollem Gange und wir haben zahlreiche Wanderreisen für Sie im Programm. Damit Ihre Wandertour zum vollen Genuss wird, haben wir uns für Sie schlau gemacht und ein paar Tipps und Infos zur Vorbeugung und Behandlung von Blasen am Fuß gesammelt.

Wie entstehen Blasen an den Füßen?

Blasen entstehen durch die Reibung zwischen Socken und Schuhwerk, die bei ungünstigen Bedingungen dazu führt, dass sich die äußere Hautschicht des Fußes von den inneren Hautschichten löst. Auf diese Weise entsteht ein Hohlraum, der sich mit Gewebeflüssigkeit füllt, welche dann wiederum auf die darunter liegenden Nervenenden und -bahnen drückt. Hier liegt die Ursache für den unangenehmen Schmerz, der mit einer Blase zumeist einhergeht. Doch keine Panik, Blasen lassen sich durch ein paar Tricks leicht vorbeugen.

Wie kann Blasen vorgebeugt werden?

Vorbeugung ist ja bekanntlich die beste Medizin. Im Folgenden haben wir ein paar Vorkehrungen für Sie zusammengestelllt, mit denen Sie können das Risiko der Entstehung einer Blase deutlich vermindern können:

Was tun, wenn sich eine Blase gebildet hat?

Manchmal hilft auch jede Vorbeugung nichts und eine Blase entsteht. Jetzt ist es wichtig, dass Sie richtig vorgehen.

Zu Ihrer nächsten Wanderreise beraten wir Sie gern! Wie wäre es beispielsweise mit einer blasenfreien Wandertour auf dem Malerweg in der Sächsischen Schweiz oder dem Harzer-Hexen-Stieg?

Bildquellen:
Wanderschuhe © TV SE
Eingelaufene Wanderschuhe © Zugerli, pixelio.de
Wanderstrümpfe © Jean Jannon, pixelio.de
Fußmassage © Stephanie Hofschlaeger, pixelio.de
Füße entspannen © Petra Bork, pixelio.de

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt, um unseren Internetauftritt benutzerfreundlich zu gestalten und um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.