Unsere individuellen Radreisen am Altmühltal-Radweg

Reisefinder
Schnellauswahl

Alle Radtouren im Altmühltal im Überblick

Rothenburg – Regensburg

stdClass Object
(
    [id] => 131
    [title] => Radreise am Altmühltal-Radweg von Rothenburg nach Regensburg 
    [titleTag] => Rothenburg - Regensburg
    [metakeywords] => 
    [metadesc] => Wir organisieren traumhafte Fahrradreisen am Altmühtal-Radweg z.B. eine Radreise am Altmühltal-Radweg von Rothenburg nach Regensburg mit Gepäcktransport.
    [alias] => rothenburg-regensburg
    [menuName] => Rothenburg  –  Regensburg 
    [buchbar] => 1
    [bnum] => ALT1
    [catid] => 58
    [language] => de-DE
    [dauer] => 8 Tage / 7 Nächte
    [tage] => 8
    [laenge] => 295
    [schwierigkeitsgrad] => 3
    [von] => 2017-04-01
    [bis] => 2017-10-24
    [zusatz_datum] => 
    [min_pers] => 1
    [max_pers] => 0
    [pauschalpreis] => 529
    [ezz] => 180.00
    [ab_preis] => 529
    [infos] => 
Eine der beliebtesten Radstrecken am Altmühltal-Radweg ist die Tour von Rothenburg ob der Tauber nach Regensburg. Bei einer Fahrradreise durch das herrliche Fränkische Seenland bis an den Zufluss der Altmühl in die Donau und weiter in die UNESCO Welterbestadt Regensburg radeln Sie entlang der Altmühl, das sich in die Fränkische Alb geschnitten hat.

Unterwegs haben Sie viele Möglichkeiten, interessante Pausen einzulegen: Besuchen Sie zum Beispiel die römischen Ausgrabungen in Weißenburg, die Willibaldsburg in Eichstätt oder die Tropfsteinhöhle Schulerloch oder fahren Sie per Schiff bis zum berühmten Kloster Weltenburg. Obendrein können Sie die zwei Engstellen der Donau durch die Alb begutachten.
 

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[ettappen] =>

1. Tag: Individuelle Anreise nach Rothenburg o. d. Tauber
Ihre Fahrradreise beginnt im Taubertal. Nutzen Sie den Tag Ihrer Ankunft und erkunden Sie Rothenburg ob der Tauber, was bekannt ist, für seine mittelalterliche Stadtromantik mit vielen verschachtelten Gässchen und kleinen Plätzen umringt von Fachwerkhäusern. Künstler wie Spitzweg oder Kandinsky ließen sich vom einzigartigen Flair dieses 1000-jährigen Ortes inspirieren.

2. Tag: Rothenburg o. d. Tauber – Ansbach (Kat. A) bzw. Herrieden (Kat. B) (ca. 50 65 km)
Zu Beginn Ihrer Fahrradreise radeln Sie vom Taubertal zur nahen Altmühl-Quelle. Vorbei an der Zollernburg in Colmberg geht es auf direktem Weg nach Herrieden im Fränkischen Seenland. Alternativ können Sie einen kleinen Abstecher über Ansbach, die ehemalige Residenz der Markgrafen mit dem prächtigen Rokokoschloss unternehmen.

3. Tag: Ansbach/Herrieden – Wettelsheim/Treuchtlingen (Kat. A, ca. 60 km) bzw. Weißenburg/Wettelsheim (Kat. B ca. 55 – 65 km)
Die zweite Radtour führt Sie durch Wiesen und Weiden nach Gunzenhausen. In Graben sehen Sie die Ruinen eines von Karl dem Großen geplanten Kanalprojektes. Als heutiges Tagesziel erwartet Sie Weißenburg, wo Sie die berühmten römischen Therme, eine alte römische Dorfanlage und das Kastell Biriciana besichtigen können.

4. Tag: Wettelsheim/Weißenburg/Treuchtlingen – Eichstätt (ca. 50 km)
Auf der heutigen Radtour geht es durch das enge Tal mit den Jurafelsen. Schon bald erreichen Sie die Universitätsstadt und ehemalige Bischofsresidenz Eichstätt, die mit meisterhaften Bauten und Plätzen begeistert, wie zum Beispiel dem Dom und dem Residenzplatz mit seiner Mariensäule.

5. Tag: Eichstätt – Beilngries (ca. 45 km)
Auf der vierten Radtour am Altmühltal-Radweg können Sie unter anderem das rekonstruierte Römerkastell Vetoniana besichtigen. Durch den sehenswerten Naturpark, der von Wacholderheide geprägt ist, radeln Sie weiter vorbei an der eindrucksvollen Burg Kipfenberg bis hin zur gut erhaltenen mittelalterlichen Stadt Beilngries.

6. Tag: Beilngries – Kelheim (ca. 50 km)
Erstes Tagesziel auf Ihrer heutigen Etappe ist die 7-Täler-Stadt Dietfurt. Hier verlassen Sie die Altmühl und setzen Ihre Tour am Rhein-Main-Donaukanal fort. Reizvolle Besichtigungspunkte in Dietfurt sind zum Beispiel die Burg Prunn und die Tropfsteinhöhle Schulerloch. Später erreichen Sie dann die Donau und mit ihr das Ziel der heutigen Radtour: Kelheim. Gut sichtbar thront die Befreiungshalle auf dem Michelsberg in luftiger Höhe.

7. Tag: Kelheim – Regensburg (ca. 40 km + Schifffahrt)
Sie lassen Ihr Rad zunächst zurück, denn per Schiff geht es durch den romantischen Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg, welches malerisch auf einer Sandbank gelegen ist. Ein letztes Mal schwingen Sie sich auf Ihren Drahtesel und radeln gemütlich nach Regensburg. Hier können Sie zum Abschluss Ihrer Fahrradreise einen gemütlichen Bummel durch die Altstadtgassen der UNESCO Welterbestadt genießen. Die Patriziertürme und Denkmäler machen Regenburg zur am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadt Deutschlands.

8. Tag: Individuelle Rückreise oder Transferservice nach Rothenburg o. d. Tauber
Nach einer erlebnisreichen Fahrradreise am Altmühltal-Radweg treten Sie heute Ihre Heimreise an. Es bietet sich jedoch an, Ihre Tour noch etwas zu verlängern und einen Kulturaufenthalt in Regensburg anzuschließen. Gern buchen wir Ihre Zusatznächte in Regensburg oder Rothenburg o.d. Tauber – fragen Sie uns einfach an!

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[preisinfo] =>

Preisinfo (nur fuer Gruppen und Weinreisen)

[services] =>
  • 7 x Übernachtung in Zimmern mit DU/Bad/WC der gebuchten Kategorie 
  • 7 x reichhaltiges Frühstück
  • Stadtführung Nachtwächter Rothenburg
  • Schifffahrt Kelheim – Weltenburg und zurück exkl. Fahrrad
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft während der Radtouren
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-h-Telefonservice während Ihrer Radreise

Zusätzlich inklusive bei Kategorie A:

  • Rücktransfer Regensburg – Rothenburg inkl. Fahrradmitnahme

Buchbare Zusatzleistungen zum Reisepaket Rothenburg o.d.T. – Regensburg

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen, um damit Ihre Radreise von Rothenburg o.d.T. nach Regensburg zu personalisieren:

  • Zusatznächte in Rothenburg o.d.T. und Regensburg
  • Mietfahrräder bzw. Elektrofahrräder für die Dauer der Radreise (mehr über unseren Mietrad-Service)
  • Transferleistungen von Regensburg nach Rothenburg o.d.T. (bei Kategorie A bereits im Reisepreis inkliusive)

Die Preise für diese Zusatzleistungen finden Sie im Reiter "Preise"

Sonstige Hinweise zur Radreise von Rothenburg o.d.T. nach Regensburg

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten auf der Strecke zwischen Rothenburg o.d.T. und Regensburg Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=62|limitstart=0|limitcount=0}

[karte_img] => images/phocagallery/radreisen/Radkarten/Altmuehl_Rothenburg_Regensburg_2019.jpg [googlemapcode] => Drucken
[contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Yvonne GrauertYvonne Grauert
0351 - 563 48 27
aktiv@augustustours.de

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => 0000-00-00 00:00:00 [publish_down] => 0000-00-00 00:00:00 [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => 243 [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 281 [access] => 0 [params] => [note] => 1 [category_text_a] => 6 x Hotels der 3-Sterne oder 4-Sterne Kategorie, 1x Gasthof [category_text_b] => Hotels und Gasthöfe der 2-Sterne oder 3-Sterne Kategorie [pdf_de] => /download/pdf/Altmuehl-Radweg_Rothenburg__Regensburg_2020.pdf [pdf_de_linktext] => PDF zur Radreise Rothenburg - Regensburg [pdf_en] => /download/pdf/Altmuehl_River_cycle_rides_Rothenburg_Regensburg_2020.pdf [pdf_en_linktext] => PDF for Altmuehl Cycle Path Rothenburg - Regensburg [tourenart] => 0 [tourenform] => 0 [toptour] => 0 [remarketing] => [hauptrichtung] => 1 [rueckrichtung] => 0 [secondarycategory] => [dauerTage] => 8 Tage [rating] => 0 )
Schwierigkeitsgrad: leicht – mittelEtappentour (unterschiedlicher Start- und Zielort)Partnertour (organisiert durch Partner-Reiseveranstalter)

8 Tage | ca. 295 km | ab 529 €

Rundtour ab Regensburg

stdClass Object
(
    [id] => 262
    [title] => Rundtour im Altmühltal ab/an Regensburg 
    [titleTag] => Rundtour im Altmühltal Regensburg 
    [metakeywords] => 
    [metadesc] => Wir sind Ihr Reisespezialist für Radreisen mit Gepäcktransport am Altmühltal-Radweg z.B. mit einer Rundtour im Altmühltal ab/an Regensburg. 
    [alias] => rundtour-altmuehltal-regensburg
    [menuName] => Rundtour ab Regensburg
    [buchbar] => 1
    [bnum] => ALT3
    [catid] => 58
    [language] => de-DE
    [dauer] => 7 Tage / 6 Nächte
    [tage] => 7
    [laenge] => 285
    [schwierigkeitsgrad] => 3
    [von] => 2017-05-01
    [bis] => 2017-09-30
    [zusatz_datum] => 
    [min_pers] => 1
    [max_pers] => 0
    [pauschalpreis] => 499
    [ezz] => 190.00
    [ab_preis] => 499
    [infos] => 
Lernen Sie auf dieser 7-tägigen Rundtour um Regensburg das bezaubernde Altmühltal und die schöne Umgebung der UNESCO-Weltkulturerbestadt kennen und erkunden Sie die historischen Städte Abensberg, Neuburg und Eichstätt. Neben dem schönsten Abschnitt des Altmühlradwegs erkunden Sie auch das weniger befahrene Wellheimer Tal.

Über den Ursprungsort des deutschen Reinheitsgebotes für Biere, vorbei an Burgen und Schlössern führt Sie diese Radreise durch aufregende, abwechslungsreiche Landschaften und lässt Ihnen dabei genug Zeit, die Schönheiten entlang des Weges zu entdecken. Nicht nur per Fahrrad erleben Sie die bayerischen Landschaften - auch zu Wasser ist die Region rund um Regensburg bezaubernd! Zwei Schifffahrten sorgen für eine gemütliche Abwechslung zu Ihren Radtouren.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[ettappen] =>

1. Tag: Individuelle Anreise nach Regensburg
Herzlich Willkommen in der Weltkulturerbe-Stadt Regenburg. Der Dom und die Steinerne Brücke sind die bekanntesten Orte in der historischen Altstadt. Das mittelalterliche Regensburg lädt mit seinen verwinkelten Gassen und Straßen zum Flanieren und Erkunden ein.

2. Tag: Regensburg – Abensberg/Bad Gögging (ca. 50 55 km + Schifffahrt)
Flussaufwärts radeln Sie auf Ihrer heutigen Fahrradtour zum Donaudurchbruch. Per Schiff lässt sich diese beeindruckende Naturkulisse am besten entdecken. Später gelangen Sie zum Kloster Weltenburg, welches die älteste Klosterbrauerei der Welt beherbergt. Einen Besuch im Biergarten sollten Sie sich nicht entgehen lassen. In Abensberg erwartet Sie mit dem Kuchlbauer-Turm und dem Kunsthaus farbenfrohe Baukunst von Friedensreich Hundertwasser.

3. Tag: Abensberg/Bad Gögging – Neuburg (ca. 60 65 km)
Ihre heutige Radtour führt Sie über Neustadt weiter durch die Hopfenfelder nach Ingolstadt. Hier wurde 1516 das bayerische Reinheitsgebot ausgesprochen, das sich zum Maßstab aller deutschen Biere entwickeln sollte. Von der Landesfestung ist es nicht mehr weit zu Ihrem heutigen Zielort. Das Renaissance-Schloss in Neuburg beherbergt 160 Meisterwerke flämischer Maler und ist definitiv einen Besuch wert.

4. Tag: Neuburg – Eichstätt (ca. 60 km)
Heute führt Sie Ihre Radstrecke entlang der Donau, bevor Sie ins Wellheimer Trockental abbiegen. Hier bietet sich Ihnen ein weitgehend unverbauter Blick über die Landschaft aus Trockenrasen und Felsformationen. In Dollnstein erreichen Sie das Altmühltal und folgen dem Altmühltal-Radweg bis zur Bischofs- und Universitätsstadt Eichstätt.

5. Tag: Eichstätt – Beilngries (ca. 45 km)
In Eichstätt sollten Sie auf alle Fälle einen "Besuch bei den Dinosauriern" einplanen: Das Jura-Museum hat unzählige Fossilien der Region für Sie aufbereitet - von zweibeinigen Raub- bis zum Flugsaurier ist hier alles zu finden. Bevor Sie sich wieder auf Ihr Fahrrad schwingen, lohnt allerdings noch eine weitere Zeitreise. Tauchen Sie im Römerkastell Vetoniana in römische Zeiten ein, bevor Sie wieder in der Gegenwart radeln. Durch die Wacholderheide des Altmühltals fahren Sie zum Zielort Ihrer heutigen Fahrradtour.

6. Tag: Beilngries – Riedenburg Kehlheim Regensburg (ca. 65 km + Schifffahrt)
Am letzten Tag Ihrer Radreise radeln Sie ein Stück entlang des Main-Donau-Kanals. Gönnen Sie sich bei einer Schifffahrt nach Kelheim etwas Ruhe und lassen Sie die Landschaft auf sich wirken. Ab der Mündung der Altmühl in die Donau legen Sie die letzten Kilometer wieder auf zwei Rädern zurück.

7. Tag: Individuelle Rückreise oder Verlängerung
Heute endet Ihre Radreise im Altmühltal und Sie treten die Heimreise an. Gern können Sie Ihren Radurlaub auch noch mit Zusatznächten in Regensburg und anderen Übernachtungsorten entlang der Radstrecke verlängern – fragen Sie uns einfach an!

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[preisinfo] =>

Preisinfo (nur fuer Gruppen und Weinreisen)

[services] =>
  • 6 x Übernachtung in Hotels und Pensionen mit 3-Sterne-Standard
  • 6 x reichhaltiges Frühstück
  • Schifffahrt Kelheim – Weltenburg inkl. Rad
  • Schifffahrt Riedenburg – Kelheim inkl. Rad (Achtung: Montags nicht möglich)
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-Stunden-Telefonservice während Ihrer Radreise

Buchbare Zusatzleistungen zum Reisepaket Rundtour durch das Altmühltal

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen, um damit Ihre Rundtour ab/an Regensburg zu personalisieren:

  • Zusatznächte in allen Übernachtungsorten lt. Etappenbeschreibung
  • Mietfahrräder bzw. Elektrofahrräder für die Dauer der Radreise (mehr über unseren Mietrad-Service)

Die Preise für diese Zusatzleistungen finden Sie im Reiter "Preise"

Sonstige Hinweise zur Radreise Rundtour ab/an Regensburg

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten auf der Strecke ab/an Regensburg Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

[images] =>

{phocagallery view=category|categoryid=323|limitstart=0|limitcount=0}

[karte_img] => images/phocagallery/radreisen/Radkarten/Altmhl_Rundtour_Regensburg.png [googlemapcode] => Drucken


[contentbox_wg] =>

Ansprechpartnerin

Yvonne GrauertYvonne Grauert
0351 - 563 48 27
aktiv@augustustours.de

[featured] => 0 [state] => 1 [publish_up] => 0000-00-00 00:00:00 [publish_down] => 0000-00-00 00:00:00 [created] => 0000-00-00 00:00:00 [ordering] => 291 [hits] => [clone] => 0 [asset_id] => 820 [access] => 0 [params] => [note] => 1 [category_text_a] => [category_text_b] => [pdf_de] => /download/pdf/Altmuehl-Radweg_Rundtour_ab_an_Regensburg_2020.pdf [pdf_de_linktext] => PDF zur Radreise Rundtour ab/an Regensburg [pdf_en] => [pdf_en_linktext] => [tourenart] => 0 [tourenform] => 2 [toptour] => 0 [remarketing] => [hauptrichtung] => 1 [rueckrichtung] => 0 [secondarycategory] => 68,108 [dauerTage] => 7 Tage [rating] => 0 )
Schwierigkeitsgrad: leicht – mittelRundtour (gleicher Start- und Zielort)Partnertour (organisiert durch Partner-Reiseveranstalter)

7 Tage | ca. 285 km | ab 499 €

Unsere Radreisen am Altmühltal-Radweg

Herzlich willkommen im Altmühltal!

Der Altmühltal-Radweg gilt unter Radfreunden als eine der schönsten Landschafts- und Kulturstrecken Deutschlands. Gleich zu Beginn des Altmühtal-Radwegs erwartet Sie der erste Höhepunkt: Die außergewöhnliche Stadt Rothenburg ob der Tauber mit ihrem verwinkelten Stadtbild. Entlang der weiteren Radstrecke begegnet dem Reisenden Geschichte auf Schritt und Tritt: Einst siedelten hier im Altmühltal die Römer und bauten den Grenzwall Limes, der als Wehranlage mit Türmen und Wällen das römische Imperium begrenzte. Weitere Hinterlassenschaften sind Therme, Kastelle und Wachtürme, welche heute noch die Radstrecke säumen.

Ebenso prägen mittelalterliche Burgen und barocke Bauwerke den Kulturreichtum des Altmühltals und lassen die Besucher in die Ära der Adeligen und Ritter eintauchen. Landschaftlich kennzeichnen die für den Naturpark Altmühltal typischen Wacholderheiden und Auwiesen die Radstrecke am Altmühltal-Radweg ebenso wie die Besuchersteinbrüche, in denen Hobbyarchäologen Fossilien aus dem Jura finden können.

Informationen zum Altmühltal-Radweg

  • ELogo des Altmühltal-Radwegesröffnung: Der Altmühltal-Radweg wurde bereits 1979 gegründet und ist damit einer der ältesten Radfernwege in Deutschland. 
  • Verlauf: Die Altmühl, die bei Kehlheim in die Donau mündet, entspringt im Nordosten der verwinkelten Kleinstadt Rothenburg ob der Tauber. Der 227 Kilometer lange Altmühltal-Radweg folgt dem Fluss über die Barockstadt Eichstätt, Kehlheim mit der Befreiungshalle und dem Kloster Weltenburg bis in das mittelalterliche Regensburg an der Donau. 
  • Streckencharakter: Mit nur einer nennenswerten Steigung (Frankenhöhe) führt der Altmühl-Radweg über befestigten Wirtschaftswege, separate Radwege, oder kleine, verkehrsarme Nebenstraßen. Die Altmühl weist eine geringe Fließgeschwindigkeit auf, weshalb Sie auf Ihrer Radtour an der Altmühl von zahlreichen Flussbädern zu einer Abkühlung eingeladen werden. Vor allem zwischen Gunzenhausen und Kelheim ist die Radstrecke daher für Familien und Anfänger hervorragend geeignet. Wenn Sie dagegen zu den sportlich begeisterten Langstreckenradlern zählen, bietet sich die Verlängerung Ihrer Altmühl-Radtour ab Kelheim auf dem Donauradweg bis nach Passau an.
  • Logo: Der Altmühltal-Radweg ist mit einem grün-gelben Logo gekennzeichnet. Das quadratische Zeichen zeigt einen stilisierten Fahrradfahrer an einem Fluss sowie eine Muschel, welche auf die geschichtlichen und archäologischen Besonderheiten der Region hinweisen soll. Die gute Beschilderung des Altmühl-Radwegs entstand in Anlehnung an die Richtlinien des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC). 

Lassen Sie sich mit diesem Video vom Altmühltal begeistern

 

Gern organisieren wir Ihre Radreise am Altmühltal-Radweg

Übersichtskarte zum Altmühltal-RadwegIn unserer Rubrik "Radreisen am Altmühltal-Radweg" haben wir verschiedene Radtouren eingestellt, welche durch das Altmühltal führen bzw. am AltmühltalRadweg beginnen und/oder enden. Um Ihnen ein breites Reiseangebot im Altmühltal zu bieten, haben wir diverse Etappentouren, aber auch interessante Sternradtouren und Rundtouren erstellt.

Sollten Sie in unserem Repertoire dennoch nicht Ihre Wunschreise finden, bieten wir Ihnen sehr gern an, ein nach Ihren Vorstellungen maßgeschneidertes Angebot für eine individuelle Radtour am Altmühltal-Radweg zu erstellen. Bitte nutzen Sie dafür unser Anfrageformular für individuelle Radreise-Programme! Wir freuen uns über Ihr Interesse am Altmühltal-Radweg und an unserem Radtouren-Service und erwarten gern Ihre Anfrage!

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt, um unseren Internetauftritt benutzerfreundlich zu gestalten und um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.