Weihnachtsmärkte von Berlin bis Bayern

Kaum ein Land ist so für seine romantischen und einladenden Weihnachtsmärkte bekannt wie Deutschland. So zahlreich sie sind, so vielfältig sind auch die Angebote und Besonderheiten der Weihnachtsmärkte in den verschiedenen Städten. Wir stellen Ihnen schon einmal einige der bezauberndsten Weihnachtsmärkte von Berlin bis München vor.

Hier finden Sie eine Übersicht über die schönsten Weihnachtsmärkte in Sachsen sowie über geschichtsträchtige Weihnachtsmärkte in Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Berlin und Bayern

Weihnachtszauber in Berlin

Weihnachtszauber am Gendarmenmarkt

Dieser Berliner Weihnachtsmarkt zwischen Deutschem und Französischem Dom zieht jedes Jahr viele Besucher an. Mit einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm und wunderbarer Beleuchtung ist dieser Markt ein „Muss“ bei einem Berlinbesuch zur Adventszeit.
Termin: 25.11. bis 31.12.2019

Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei am Prenzlauer Berg

Ein kleiner, aber sehr beliebter Weihnachtsmarkt ist der Lucia-Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei in Berlin © Jochen Loch

Hier erwartet Sie ein nordisch-skandinavischer Weihnachtsmarkt mitten in Berlin. Die Stände im historischen Gebäudeensemble der Kulturbrauerei laden zu einem besinnlichen Weihnachtsmarktbummel ein.
Termin: 25.11 bis 22.12.2019

Winterwelt am Potsdamer Platz

Die Winterwelt auf dem Potsdamer Platz ist eine gelungene Kombination von Tradition und Moderne. Einerseits finden Sie dort klassische Weihnachtsmarktstände, die Sie mit Glühwein, Bratwürsten und gebrannten Mandeln verköstigen und andererseits kommen auch Wintersportfans bei Europas größter mobiler Rodelbahn mit dem Snowtube oder der großen Eislaufbahn voll auf ihre Kosten. Einzigartig macht die Winterwelt auch die Nähe zum bekanntesten Wahrzeichen Berlins, dem Brandenburger Tor.
Termin: 01.11.2019 bis 05.01.2019 (am 24.12.2019 geschlossen)

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Bayern

Nürnberger Christkindlesmarkt

Genießen Sie eine Tasse Glühwein auf einem der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands und einer der weltweit bekanntesten. Der Nürnberger Christkindlesmarkt besticht durch seine einzigartige und historische Kulisse der Frauenkirche und hält an vielen Traditionen, wie der Wahl des Christkindes, fest. Über 180 Händler und Handwerker sorgen dafür, dass Sie Nürnberg nicht ohne ein schönes Mitbringsel verlassen und verwöhnen Sie natürlich auch kulinarisch. Lassen Sie es sich nicht entgehen, zu Ihrem Glühwein auch die original Nürnberger Lebkuchen und Spekulatius zu probieren.
Termin: 29.11. bis 24.12.2019

Christkindlmarkt in München

Der Christkindlmarkt in München gilt als einer der ältesten Weihnachtsmärkte in Deutschland und ist weit über die Grenzen der bayerischen Metropole an der Isar bekannt. Der Weihnachtsmarkt rund um den Marienplatz wurde bereits 1310 erstmals urkundlich als Nikolausmarkt erwähnt und pflegt lange Traditionen wie das Aufstellen eines fast 30 Meter hohen Christbaumes vor dem Rathaus, der mit 2.500 Lichtern geschmückt wird. Die etwa 140 Stände locken mittlerweile jedes Jahr rund drei Millionen Besucher aus aller Welt an. Genießen Sie weihnachtliche Vorfreude mit internationalem Flair.
Termin: 27.11. bis 24.12.2019

Rothenburger Reiterlesmarkt

Alle Jahre wieder verwandelt sich das mittelalterliche Rothenburg ob der Tauber in ein Wintermärchen. Eingebettet in die malerische Kulisse zwischen Rathaus und Kirche ist der Reiterlesmarkt einer der reizvollsten Weihnachtsmärkte Baden-Württembergs. In den verwinkelten Gassen der Stadt werden an über 65 liebevoll geschmückten Buden allerlei Weihnachtsdekorationen, Kunsthandwerkliches und Köstlichkeiten angeboten. Genießen Sie einen „weißen“ Glühwein, die original Rothenburger Schneeballen oder wer es lieber deftig mag, Rostbratwürste, Maronen und „Rothenburger Ritterrollen“.
Termin: 29.11. bis 23.12.2019


Weitere tolle Weihnachtsmärkte in Deutschland!

Bildquellen:
Lucia Weihnachtsmarkt © Jochen Loch