Sprache:

Spreadshirt

Spreadshirt Shop

Fahrradurlaub am Havel-Radweg von Waren nach Wittenberge

Reise

Dauer
10 Tage/ 9 Nächte
Termin/Anreise
täglich vom 01. April bis 31. Oktober 2017, außer Sperrtermine (siehe unten)
mind. Teilnehmerzahl
2 Person(en)
Schwierigkeitsgrad
mittel
Gesamtlänge
465 km
 
AugustusTours Original-Reise

Reisebeschreibung

Ausgehend vom Luftkurort und Heilbad Waren (Müritz) folgen Sie dem Radweg durch das Havelland über Berlin-Spandau bis zur Mündung der Havel in die Elbe vor Wittenberge. Der Havel-Radweg verläuft größtenteils auf ebener Strecke und ist genau das Richtige für jeden Naturliebhaber.

Sie beginnen Ihren Fahrrad-Urlaub in Waren (Müritz), im Herzen der mecklenburgischen Seenplatte. Von hier aus radeln Sie über die seen- und waldreiche Umgebung bis nach Fürstenberg. Vorbei am historischen Oranienburg führen Sie Ihre Radtouren am Havel-Radweg bis nach Berlin-Spandau. Hier lockt eine kleine Radtour in das Zentrum der deutschen Hauptstadt.
Weiter fahren Sie über Potsdam mit seinen einzigartigen Schloss- und Parkanlagen und Brandenburg an der Havel. Ihre folgenden Radtouren sind landschaftlich besonders attraktiv.

Sperrtermine bei dieser Fahrradreise

Bitte beachten Sie bei Ihrer Reiseplanung, dass folgende Orte zu den genannten Daten nicht buchbar sind:

  • Berlin: 25.05. – 27.05.2017, 03.06. – 10.06.2017, 01.09. – 06.09.2017
  • Potsdam: 19.08.2017
  • Wittenberge: 14.07.2017
Danke.

Weitere Information zur Radreise Waren (Müritz) – Wittenberge

Hier finden Sie weitere Informationen zum Havelradweg sowie den Reisebericht unserer Kollegin Verena Riedel, die über Pfingsten 2013 per Fahrrad am Havelradweg und im Havelland unterwegs war.

Sie haben einen Reisebericht für diese oder andere Strecken am Havel-Radweg für uns? Dann schicken Sie uns Ihre Urlaubsschilderung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder bewerten Sie die Strecke Waren (Müritz) - Wittenberge im letzten Reiter "Bewertung" dieser Reiseausschreibung. Natürlich freuen wir uns auch über ein Foto von Ihnen auf Ihrer Radtour!

Angebote für Gruppen am Havelradweg

Sie wollen mit Freunden, in privater Gruppe, mit Ihrem Verein oder als Betriebsausflug aktiv unterwegs sein? Speziell für größere Gruppen bieten wir ein Radreisearrangement von Neustrelitz nach Brandenburg an der Havel an! Hier finden Sie den Reiseablauf einer Gruppen-Radtour über 7 Tage/6 Nächte als PDF-Datei.


Für kleinere Gruppen können wir Ihnen gern auch diese Radreise von Waren nach Wittenberge anbieten. Bitte beachten Sie unsere attraktiven Kleingruppenrabatte ab 4 bzw. 8 vollzahlenden Personen.

Reiseausschreibung Waren (Müritz) – Wittenberge

Hier können Sie sich Ihre Radreise am Havel-Radweg von Waren (Müritz) nach Wittenberge als PDF Datei herunterladen:


Wir wünschen Ihnen eine erlebnisreiche Radreise entlang der Havel von Waren nach Wittenberge.

Umgebungskarte bei Google Maps

Naturschutzjugend Dresden

Vom Erlös Ihrer Buchung unterstützen wir die Naturschutzjugend Dresden und ihre Umweltbildung für Kinder & Jugendliche mit 1,00 € p.P.

Etappen

Etappen

Überblickskarte zur Radreise von Waren nach Wittenberge am Havel-Radweg1. Tag: Individuelle Anreise nach Waren (Müritz)

Nach Ihrer Anreise in den Luftkurort Waren an der Müritz genießen Sie einen Spaziergang durch die Altstadt mit ihren schönen Fachwerkhäusern. Die Stadt an der Müritz, Deutschlands größter Binnensee, ist über 750 Jahre alt.

 

2. Tag: Waren (Müritz) – Neustrelitz (ca. 68 km)

Ihre erste Radtour am Havel-Radweg führt Sie durch den Müritz-Nationalpark mit seinen zahlreichen Seen. In Ankershagen lohnt sich ein Abstecher zur Havelquelle. Auf abwechslungsreichen Wegen erreichen Sie Neustrelitz, die Residenzstadt am Zierker See mit der denkmalgeschützten Altstadt und dem Schlossgarten.

 

3. Tag: Neustrelitz – Fürstenberg (ca. 40 km)

Sie verlassen die barocke Planstadt mit seiner architektonischen Vielfältigkeit und setzen Ihre Radtouren in Richtung Süden fort. Auf leicht hügligen Wegen überqueren Sie bald die Landesgrenze zu Brandenburg. Sie übernachten in Fürstenberg. Wer noch nicht genug vom Radeln hat, kann noch eine kleine Radtour nach Rheinsberg anhängen, und das Schloss und den historischen Stadtkern besichtigen (zusätzlich ca. 53 km für Hin- und Rückfahrt).

Eine Übernachtung in Rheinsberg ist ebenfalls möglich. Den Preis für die Übernachtung und den Gepäcktransport erhalten Sie auf Anfrage.

 

4. Tag: Fürstenberg – Oranienburg (ca. 77 km)*

Wenige Kilometer nach Fürstenberg radeln Sie an der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück vorbei. Der Havel-Radweg führt Sie durch die einzigartige „Tonstich-Landschaft“ des wichtigsten Ziegelproduktionsortes Europas Ende des 19. Jahrhunderts. Über Zehdenick mit seinem Havelschloss und dem noch erhaltenen Außengelände des Zisterzienserinnen-Kloster führt Sie Ihre heutige Radtour über Liebenwalde nach Oranienburg, der Stadt im Norden von Berlin. Hier laden Schloss Oranienburg und Nicolaikirche, die Wahrzeichen der Stadt, zum Verweilen ein.

*Die 3. Radtour kann durch eine Zwischenübernachtung in Zehdenick geteilt werden. Dies ergibt Fürstenberg – Zehdenick (ca. 41 km) und Zehdenick – Oranienburg (ca. 36 km). Preis siehe Zusatznacht.


5. Tag: Oranienburg – Potsdam (ca. 60 km)

Von Oranienburg aus führen Sie Ihren Fahrrad-Urlaub am Havel-Radweg  fort und erreichen bald Berlin-Spandau (eine zusätzliche Übernachtung ist hier buchbar) mit seiner schönen Altstadt und der Zitadelle, ein Zeugnis der Festungskunst der Renaissance. Der beeindruckendste Abschnitt auf der heutigen Radtour ist sicherlich die Fahrt über die Glienicker Brücke. Diese verbindet die Bundeshauptstadt Berlin mit Potsdam und ist eingebettet in ein maßgeblich von Lenné und Schinkel gestaltetes Landschafts- und Gebäudeensemble, das von der UNESCO im Jahre 1990 zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

 

6. Tag: Potsdam – Brandenburg an der Havel (ca. 60 km)
Zunächst führt Sie Ihre Radtour entlang der idyllischen Uferpromenade des Templiner Sees Richtung Inselstadt Werder. Für diese sollten Sie etwas Zeit einplanen. Über offenes Land auf Deichwegen gelangen Sie schließlich in die Stadt Brandenburg. Die Innenstadt von Brandenburg an der Havel verteilt sich auf mehrere Inseln und Halbinseln, die es zu erkunden gilt.

 

7. Tag: Brandenburg an der Havel – Rathenow (ca. 65 km)

Packen Sie auf dieser Radtour auf alle Fälle die Badesachen ein, denn im ersten Drittel der heutigen Etappe durchradeln Sie das Seengebiet nordöstlich der Stadt Brandenburg. Das blaue Wasser lockt zu einem Bad im kühlen Nass, ehe Sie in Rathenow – „der Stadt der Optik“ – übernachten.

 

8. Tag:  Rathenow – Havelberg (ca. 53 km)       

Ihre vorletzte Etappe dieses unvergesslichen Fahrrad-Urlaubs am Havel-Radweg passieren Sie die Grenze von Brandenburg zu Sachsen-Anhalt. Sie rollen bis nach Havelberg, der Stadt mit dem Dom St. Marien.

 

9. Tag:  Havelberg – Wittenberge (ca. 38 km)

Nachdem Sie Abschied von der Havel genommen haben, folgen Sie nun dem Verlauf der Elbe bis in die Turmstadt Wittenberge. Genießen Sie die Strecke am Elbe-Radweg und freuen Sie sich auf Rühstädt, dem storchenreichsten Dorf Deutschlands.

 

10. Tag: Individuelle Rückreise oder Transferservice nach Waren (Müritz)
Nach Ihrem erlebnisreichen Fahrrad-Urlaub am Havel-Radweg von Waren nach Wittenberge treten Sie heute Ihre Rückreise an. Wir raten Ihnen, Ihren Fahrrad-Urlaub noch etwas zu verlängern und ein paar Tage Erholungsurlaub an der Elbe an Ihre Radtouren anzuschließen. Gern buchen wir Ihre Zusatznächte – fragen Sie uns einfach an! 

 



Leistungen

Leistungen

  • Machen Sie Ihre Radtour am Havel-Radweg von Waren nach Wittenberge unvergesslich und bestellen Sie sich ein individuelles Erinnerungs-T-Shirt!Willkommensgruß am Anreisetag Ihres Fahrrad-Urlaubs am Havel-Radweg
  • 9 Übernachtungen in Zimmern mit Du/Bad/WC in Hotels und Pensionen des 3- und 4-Sterne-Standards
  • 9 x reichhaltiges Frühstück
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer für Ihre Radtouren am Havel-Radweg
  • 24-h-Telefonservice vor und während Ihrer Radtouren


Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Preise

Preise

mit Gepäcktransport
DZ
EZ
DBZ
Preisgültigkeit: 01.04.2017 bis 31.10.2017
829.00 € Pro Person
1,079.00 € Pro Person
ohne Gepäcktransport
DZ
EZ
 
Preisgültigkeit: 01.04.2017 bis 31.10.2017
709.00 € Pro Person
959.00 € Pro Person

Unser Tipp für Sparfüchse: Nutzen Sie unsere attraktiven Kleingruppenrabatte ab 4 Personen!

Zusätzliche Übernachtungen

Ort
DZ je Nacht/ Pers.
EZ je Nacht/ Pers.
DBZ je Nacht/ Pers.
Waren (Müritz)
60.00 €
95.00 €
Neustrelitz
51.00 €
78.00 €
Fürstenberg
48.00 €
71.00 €
Zehdenick
48.00 €
71.00 €
Oranienburg
48.00 €
71.00 €
Berlin-Spandau
57.00 €
93.00 €
Potsdam
57.00 €
93.00 €
Brandenburg an der Havel
48.00 €
71.00 €
Rathenow
48.00 €
71.00 €
Havelberg
49.00 €
69.00 €
Wittenberge
49.00 €
69.00 €

Kosten für Mietfahrräder

 
Preis
Tourenrad, Damen, Kettenschaltung
10.00 € Pro Person und Tag
Tourenrad, Herren, Kettenschaltung
10.00 € Pro Person und Tag
Tourenrad, Damen, Nabenschaltung
10.00 € Pro Person und Tag
Tourenrad, Herren, Nabenschaltung
10.00 € Pro Person und Tag
Elektrorad
22.00 € Pro Person und Tag
Tachometer
5.00 € Pro Person

Transferleistungen

 
Preis
Waren (Müritz) - Wittenberge
Buspreis, 1-4 Personen
180.00 €
Waren (Müritz) - Wittenberge
Buspreis, 5-7 Personen
220.00 €
Wittenberge - Waren (Müritz)
Buspreis, 1-4 Personen
180.00 €
Wittenberge - Waren (Müritz)
Buspreis, 5-7 Personen
220.00 €

Buchen

Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser. Andernfalls können Sie die Buchungsmaske nicht verwenden.

Buchungs- bzw. Anfragemöglichkeit

Hier können Sie unsere Reise Fahrradurlaub am Havel-Radweg von Waren nach Wittenberge direkt buchen, unverbindlich anfragen oder einen Rückruf veranlassen. Wie möchten Sie weiter verfahren?


Post Data

Bewertungen

Ihr Reisebericht

Ihr Reisebericht








So wurde die Fahrradurlaub am Havel-Radweg von Waren nach Wittenberge von unseren Gästen bewertet:

1 Bewertungen

5 von 5 Sternen
von Verena Riedel

Am 24.05.2013 schrieb Verena Riedel
Über Pfingsten war ich auf Streckenbefahrung am Havel-Radweg durch Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg unterwegs. Auf meiner 9-tägigen Radtour habe ich die Radwege getestet, die meisten der landschaftlichen und kulturellen Höhepunkte besichtigt und natürlich die Hotels besucht. Natürlich bin ich, um die gesamte Strecke in der Zeit zu schaffen, viel längere Etappen gefahren, als das unsere Gäste tun. Aber ich habe trotzdem viel gesehen und tolle Erlebnisse gehabt. Meine Erkenntnisse werden in unsere Reiseunterlagen aufgenommen, damit unsere Gäste aktuelle Informationen und Wissen aus erster Hand von uns bekommen. Der erste Abschnitt meiner Radtour von Waren nach Neustrelitz begeisterte mich mit am Meisten. In Ankershagen können „Wagemutige oder ewig Junggebliebene“ – wie ich – das Trojanische Pferd besteigen. Das war ein besonderes Erlebnis! Ich kann jedem eine Radtour am Havel-Radweg wirklich nur empfehlen, da es eine tolle Strecke ist und es überall etwas zu entdecken gibt.