Mo – Fr: 9.00 – 17.00 Uhr 0351 563 48 20 aktiv@augustustours.de

Urlaubsplanung sicher und flexibel: Fragen und Antworten | FlexPLUS

Array
(
    [2023-04-01|2023-05-11] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [cat] => 
                    [preisbezug] => P
                    [dz] => 759.00
                    [ezz] => 959
                )

        )

    [2023-05-12|2023-09-02] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [cat] => 
                    [preisbezug] => P
                    [dz] => 795.00
                    [ezz] => 995
                )

        )

    [2023-09-03|2023-10-31] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [cat] => 
                    [preisbezug] => P
                    [dz] => 759.00
                    [ezz] => 959
                )

        )

)
Array
(
    [2023-04-01|2023-05-11] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [cat] => 
                    [preisbezug] => P
                    [dz] => 759.00
                    [ezz] => 959
                )

        )

    [2023-05-12|2023-09-02] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [cat] => 
                    [preisbezug] => P
                    [dz] => 795.00
                    [ezz] => 995
                )

        )

    [2023-09-03|2023-10-31] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [cat] => 
                    [preisbezug] => P
                    [dz] => 759.00
                    [ezz] => 959
                )

        )

)

Radreise am Zwillingsradweg ab/an Görlitz

Übersicht

Dauer
8 Tage / 7 Nächte
Zeitraum
01.04.2023 - 31.10.2023
Array
(
)
Anreise
täglich
Buchbar ab
2 Person(en)
Achtung: Frühbucherrabatt
Bei Buchung bis 28.02. erhalten Sie 5% Frühbucherrabatt!
Gesamtlänge
285 km
Eigenschaften der Tour
Schwierigskeitsgrad: mittelRundtour (gleicher Start- und Zielort)AugustusTours Original TourTop-Tour (beliebtes Reiseangebot)
  • Radweg entlang der Oder-Neißeschleife
    Quelle: Philipp Herfort MGO

  • Logo Oberlausitzer Zwillingsradweg

  • Landschaft entlang des Oder-Neiße-Radwegs

  • Kloster St. Marienthal am Oder-Neiße-Radweg

  • Blumenuhr in Zittau

  • Fahrrad am Oder-Neiße-Radweg

  • Die Rakotzbrücke in Kromlau

  • Mitten in der Natur im Spreepark bei Neusalza Spremberg
    Quelle: Philipp Herfort MGO

  • Am Spreeradweg an der Alten Mangel
    Quelle: Philipp Herfort MGO

  • Entlang des Stausees Sohland kurz vor Schirgiswalde
    Quelle: Philipp Herfort MGO

  • Im Zentrum von Bautzen
    Quelle: Philipp Herfort MGO

  • Eine Pause in der Altstadt von Bautzen
    Quelle: Philipp Herfort MGO

  • Mit dem Rad entlang des Spreeradwegs
    Quelle: Philipp Herfort MGO

  • Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft
    Quelle: Philipp Herfort MGO

  • Fürst Pückler Park in Bad Muskau

Kurzinfos zur Tour "Zwillingsradweg ab/an Görlitz"

Diese Radreise am "Zwillingsradweg" ab/an Görlitz ist ein besonderes Erlebnis. Denn Sie fahren nicht nur entlang des Oder-Neiße- sondern auch des Spree- und Frosch-Radwegs.

So erfahren Sie einen Großteil der Oberlausitz mit ihren Höhen im Oberlausitzer Bergland und ihren Ebenen im Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft. Die grüne und idyllische Landschaft sorgt für ein unbeschwertes Fahrerlebnis, wenngleich die Strecken nicht immer bergabwärts führen.

Lassen Sie sich von den vielen historisch interessanten Städten beeindrucken und nutzen Sie die Gelegenheit für Abstecher. Während Ihrer Radreise entlang des Oberlausitzer Zwillingsradwegs ab/an Görlitz erwarten Sie zahlreiche Highlights.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

PDF zur Reise

Ansprechpartnerin

Team AugustusToursTeam AugustusTours
0351 - 563 48 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Etappen

Etappen-Beschreibung zur Tour "Zwillingsradweg ab/an Görlitz"

1. Tag: Individuelle Anreise nach Görlitz
Willkommen im Dreiländereck von Deutschland, Polen und Tschechien. Erkunden Sie die östlichste Stadt Deutschlands. Im Herzen von Görlitz ist eine wunderschöne mittelalterliche Altstadt zu entdecken. Da in Görlitz bereits viele Filme gedreht wurden, ist die Stadt auch als Görliwood bekannt. Abseits von Filmdramen sind Pfarrkirche St. Peter und Paul sowie das Neiße-Wehr mit der Vierradmühle sehenswert.

2. Tag: Görlitz – Zittau (ca. 43 km)
Ihre erste Radetappe am Zwillingsradweg führt Sie direkt an der Neiße entlang. Verschieden farbige Grenzposten zeigen die Grenze zwischen Deutschland und Polen. Auf Ihrem Weg nach Zittau fahren Sie durch Ostritz. Dort befindet sich das berühmte Kloster St. Marienthal. Es besteht seit seiner Gründung 1234 ununterbrochen und ist damit das älteste Frauenkloster des Zisterzienserordens in Deutschland. In Zittau angekommen, empfiehlt sich ein Abstecher zum Zittauer Rathaus oder zur Blumenuhr.

3. Tag: Zittau – Schirgiswalde (ca. 56 km)
Am Fuße des Zittauer Gebirges müssen Sie auf dem Weg nach Schirgiswalde kräftig in die Pedale treten. Zwar heißt es nun vorerst Abschied vom Oder-Neiße-Radweg nehmen, dafür begrüßt Sie bald der Spree-Radweg. Wer gerne die Spreequelle besichtigen möchte, kann auf halber Strecke einen Abstecher in den Kottmarwald unternehmen. Nicht weit von Ihrem heutigen Übernachtungsort in Schirgiswalde befindet sich die sehenswerte Burgruine der Burg Körse.

4. Tag: Schirgiswalde – Bautzen (ca. 24 km)
Nur wenige Kilometer trennen Sie von Ihrem heutigen Etappenziel. In Bautzen können Sie die zahlreichen Türme und die vielfältigen Sehenswürdigkeiten aus Architektur, Kunst und Kultur entdecken. Den Nachmittag können Sie auch bei einer Tasse Kaffee oder Tee in einem der vielen Cafés und Restaurants ausklingen lassen.

5. Tag: Bautzen – Raum Uhyst (ca. 46 km)
Die heutige Tour verläuft durch das Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft. In Malschwitz können Sie sich dieses besondere Naturerlebnis im Haus der Tausend Teiche genauer anschauen. In dem kleinen Ort Uhyst verbirgt sich ein Safariwildreservier. Auf einer Safaritour können über 150 Wildtiere bestaunt werden. Vorbei am Bärwaldersee geht es nach Sprey. Wenige Kilometer entfernt befindet sich der Findlingspark Nochten.

6. Tag: Raum Uhyst – Bad Muskau (ca. 46 km)
Nach den längeren Radtouren der vergangenen Tage können Sie auf dieser Etappe etwas entspannen. Dennoch gibt es einiges zu erleben. In Schleife können Sie das Sorbische Kulturzentrum besuchen oder in Kromlau den Rhododendronpark mit Rakotzbrücke bestaunen. Sobald Sie Bad Muskau erreicht haben, lässt sich die Seele im Fürst-Pückler-Park besonders gut baumeln.

7. Tag: Bad Muskau – Görlitz (ca. 68 km)
Auf der letzten Strecke zurück nach Görlitz heißt es noch einmal Kilometer sammeln. Wem der Abschnitt zu weit sein sollte, kann in Rothenburg eine zusätzliche Übernachtung einbinden. Zurück auf dem Oder-Neiße-Radweg fahren Sie konstant entlang des Gewässers. Genießen Sie die grüne Landschaft mit weidenden Schafen und rastenden Graureihern. Wer zu Beginn seiner Rundreise nicht die Gelegenheit hatte sich Görlitz ausreichend anzuschauen, dem sei nun noch einmal die Gelegenheit gegeben.

8. Tag: Individuelle Rückreise
Heute endet Ihre Radreise am Zwillingsradweg und Sie treten die Heimreise an. Sie können gerne Ihren Radurlaub durch Zusatznächte in Görlitz, Zittau, Bad Muskau oder Bautzen verlängern. Sprechen Sie uns einfach bei der Buchung darauf an.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.



Karte zur Radreise "Oberlausitzer Zwillinge" ab/an Görlitz

Logo Oberlausitzer Zwillingsradweg

Ansprechpartnerin

Team AugustusToursTeam AugustusTours
0351 - 563 48 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leistungen

Inkludierte Leistungen im Reisepaket "Zwillingsradweg ab/an Görlitz"

  • 7 x Übernachtung in Hotels und Pensionen mit 3-Sterne-Standard
  • 7 x reichhaltiges Frühstück
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft während Ihrer Radtouren
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • Telefonservice während Ihrer Radreise am Zwillingsradweg

Buchbare Zusatzleistungen zum Reisepaket Zwillingsradweg ab/an Görlitz

Gern können Sie zu diesem Reisepaket folgende Zusatzleistungen hinzubuchen, und so das Programm Ihrer Radrundreise ab/an Görlitz anpassen:

  • Zusatznächte in allen Übernachtungsorten lt. Etappenbeschreibung
  • Mietfahrräder bzw. Elektrofahrräder für die Dauer der Radreise (mehr über unseren Mietrad-Service)
  • FlexPLUS: bis 28 Tage vor Anreise ohne Angabe von Gründen umbuchen oder stornieren (mehr über unser FlexPLUS)

Die Preise für diese Zusatzleistungen finden Sie im Reiter "Preise".

Sonstige Hinweise zur Radrundreise ab/an Görlitz

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten entlang der Radreise am Zwillingsradweg ab/an Görlitz Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen können. Diese sind, sofern nicht anders angegeben, nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Diese Radreise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.


Ansprechpartnerin

Team AugustusToursTeam AugustusTours
0351 - 563 48 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Preise

Preise zum Reisepaket "Zwillingsradweg ab/an Görlitz"

mit Gepäcktransport
DZ
EZ
DBZ


Preisgültigkeit: 01.04.2023 bis 11.05.2023
759,00 € Pro Person
959,00 € Pro Person
Preisgültigkeit: 12.05.2023 bis 02.09.2023
795,00 € Pro Person
995,00 € Pro Person
Preisgültigkeit: 03.09.2023 bis 31.10.2023
759,00 € Pro Person
959,00 € Pro Person
ohne Gepäcktransport
DZ
EZ
DBZ


Preisgültigkeit: 01.04.2023 bis 11.05.2023
669,00 € Pro Person
869,00 € Pro Person
Preisgültigkeit: 12.05.2023 bis 02.09.2023
705,00 € Pro Person
905,00 € Pro Person
Preisgültigkeit: 03.09.2023 bis 31.10.2023
669,00 € Pro Person
869,00 € Pro Person
Unser Tipp für Sparfüchse: Nutzen Sie unseren attraktiven Kleingruppenrabatt ab 6 Personen!

Profitieren Sie von unserem Frühbucherrabatt und sparen Sie 5% auf den Grundreisepreis bei Buchung bis 28.02.2023!

Preise für Zusatznächte

ohne Gepäcktransport
DZ je Nacht/ Pers.
EZ je Nacht/ Pers.
DBZ
G?rlitz
70,00 €
100,00 €
Zittau
60,00 €
90,00 €
Schirgiswalde
60,00 €
90,00 €
Bautzen
63,00 €
95,00 €
Uhyst / Umgebung
60,00 €
90,00 €
Bad Muskau
70,00 €
100,00 €

Kosten für Mietfahrräder

 
Preis
Tourenrad, Damen, Kettenschaltung
15,00 € Pro Person und Tag
Tourenrad, Damen, Nabenschaltung
15,00 € Pro Person und Tag
Tourenrad, Herren, Kettenschaltung
15,00 € Pro Person und Tag
Tourenrad, Herren, Nabenschaltung
15,00 € Pro Person und Tag
Elektrorad
30,00 € Pro Person und Tag
Tachometer
0,00 € Pro Person

Erlebnispakete

 
Preis
FlexPLUS
bis 28 Tage vor Anreise umbuchen oder stornieren, gilt nur für AugustusTours Original-Reisen
39,00 (DZ), €39,00 € (EZ) Pro Person


Buchungsmöglichkeiten

Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser. Andernfalls können Sie die Buchungsmaske nicht verwenden.

Buchungs- bzw. Anfragemöglichkeit

Hier können Sie unsere Reise Radreise am Zwillingsradweg ab/an Görlitz direkt buchen, unverbindlich anfragen oder einen Rückruf veranlassen. Wie möchten Sie weiter verfahren?







Ansprechpartnerin

Team AugustusToursTeam AugustusTours
0351 - 563 48 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stellen Sie Ihre Reise zusammen

Bei Fragen helfen wir Ihnen gern weiter: Tel: +49 (0) 351 5634820, aktiv@augustustours.de, unverbindliche Anfrage stellen


  • 1Reisedaten
    auswählen

  • 2Zusatz-
    leistungen

  • 3Teil-
    nehmer

  • 4Kontakt-
    daten

  • 5Daten
    prüfen

  • 6Fertig!

Reisedaten
Radreise am Zwillingsradweg ab/an Görlitz
8 Tage / 7 Nächte
01.04.2023 - 31.10.2023
täglich

DZ = Doppelzimmer

EZ = Einzelzimmer
Preis

Bewertungen

Ihre Bewertung zur Reise "Zwillingsradweg ab/an Görlitz"


So wurde diese von anderen Gästen bewertet

1 Bewertungen
24.10.2022
von Thomas Rubin
Perfekte Organisation entlang der
Kundenwünsche bei sehr moderatem Preis
SELECT *
FROM #__categories
WHERE path LIKE "%radreisen/lausitz" AND extension="com_tourenmanager" AND language="de-DE"
stdClass Object
(
    [id] => 149
    [asset_id] => 1680
    [parent_id] => 33
    [lft] => 143
    [rgt] => 144
    [level] => 3
    [path] => reisekategorien/radreisen/lausitz
    [extension] => com_tourenmanager
    [title] => Lausitz
    [alias] => lausitz
    [note] => 
    [description] => 

Weitere Informationen zu unseren Radreisen in der Lausitz

Witajće k nam im Land der Sorben!

Rakotzbrücke in KromlauDie Lausitz und Oberlausitz gelten als die östlichsten Ferienregionen Deutschlands und bieten ein einzigartiges Natur- und Kulturerlebnis. Entdecken Sie beim Radfahren in der Oberlausitz die eindrucksvolle Lausitzer Heide- und Teichlandschaft und lernen Sie die Traditionen der Sorben kennen.

Verbringen Sie erholsame und erlebnisreiche Tage beim Radwandern in der Lausitz und erkunden Sie die besondere Kultur und Natur der Region auf verschiedenen Radwegen! Ob die wunderschönen Parkanlagen am Fürst-Pückler-Radweg oder das einzigartige Lausitzer Seenland am Froschradweg – es gibt vieles, das Sie in der Lausitz und Oberlausitz per Rad entdecken können.

Bitte beachten Sie außerdem, dass wir außerdem folgende Radwege durch die Lausitz und Oberlausitz im Programm haben und Ihnen auch dort gern eine Radreise anbieten:

Informationen zur Radregion Lausitz

  • Lage: Die Lausitz ist eine Region, welche sich im Osten von Deutschland und im westlichen Polen erstreckt. In Deutschland umfasst sie den Süden Brandenburgs mit der Region Spreewald als nördlichsten Bereich und den Osten des Freistaates Sachsen. Die Lausitz gliedert sich von Nord nach Süd in Niederlausitz, Oberlausitz und Lausitzer Gebirge. Der Begriff Lausitz leitet sich übrigens aus dem Sorbischen ab und bedeutet "sumpfige, feuchte Wiesen".
  • Beschaffenheit der Radwege: Die Lausitz besitzt ein sehr gut ausgebautes und beschildertes Radwegenetz mit wenigen Steigungen, sodass sich hier ausgedehnte Radtouren, entspannte Genießer-Radreisen oder auch ein Radurlaub mit der Familie hervorragend anbieten. Die Oberlausitz hingegen besticht durch eine sanft wellige und sehr abwechslungsreiche Landschaft.  

Die beliebtesten Radwege in der Lausitz

  • FÜbersichtskarte über die Lausitz in Deutschlandroschradweg: Der Froschradweg ist ein ca. 260 Kilometer langer Rundkurs, der durch die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft führt. Der Radweg ist durchgehend mit dem Frosch-Logo ausgeschildert und neben Fröschen begegnet man hier mit etwas Glück auch dem ein oder anderen Fischotter, Graureiher oder Weißstorch. 
  • Fürst-Pückler-Radweg: Eine weitere Möglichkeit zum Radfahren in der Lausitz bietet der Fürst-Pückler-Radweg. Seit 2005 kann man hier eine 500 kilometer lange Rundtour unternehmen, vorbei an traditionellen Siedlungen und Dörfern, Schlössern und Parkanlagen, aber auch Industriedenkmälern und ehemaligen Braunkohle-Tagebauen.
  • Auch der Oder-Neiße-Radweg und der Spreeradweg knüpfen an die Region an und bieten viel Sehenswertes.

Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten der Radreiseregionen Lausitz

Besonders Natur- und Kulturliebhaber werden beim Radfahren in der Lausitz eine unvergessliche Zeit erleben. Mit einer abwechslungsreichen Landschaft, geprägt von großen Wäldern, zahlreichen Teichen und Seen und Berggipfeln bietet die Lausitz ein malerisches Naturbild. Zudem ist sie bekannt als  Heimatstätte von rund 60.000 Sorben und Wenden, deren Traditionen und Geschichte in den idyllischen Dörfern und historischen Städten der Region entdeckt werden können.

Gern organisieren wir Ihre Radreise in der Lausitz und Oberlausitz

In unserer Rubrik "Radreisen in der Lausitz" haben wir einige Radtouren in Lausitz und Oberlausitz eingestellt. Außerdem möchten wir Sie auf unsere Radangebote am Spree- und Oder-Neiße-Radweg aufmerksam machen, welche ebenfalls durch die Lausitz führen und nur aus technischen Gründen derzeit noch nicht auf dieser Seite dargestelt werden können.

Sollten Sie in unserem Repertoire dennoch nicht Ihre Wunschreise finden, bieten wir Ihnen sehr gern an, ein nach Ihren Vorstellungen maßgeschneidertes Angebot für eine individuelle Radtour durch die Lausitz zu erstellen. Bitte nutzen Sie dafür unser Anfrageformular für individuelle Radreise-Programme! Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Radreigion Lausitz und an unserem Radtouren-Service und erwarten gern Ihre Anfrage!

 

[published] => 1 [checked_out] => 0 [checked_out_time] => 0000-00-00 00:00:00 [access] => 1 [params] => {"category_layout":"","image":"images\/phocagallery\/1200px\/Kategorien\/Radreisen\/Lausitz-Bautzen-FlexPLUS-min-c-MGO-Philipp-Herfort.jpg","image_alt":"Spreeradweg Bautzen Zentrum \u00a9 Philipp Herfort MGO"} [metadesc] => Erleben Sie beim Radfahren in der Lausitz die vielfältige Natur und Kultur der Region und entdecken Sie auf verschiedenen Radwegen die Lausitz und Oberlausitz. [metakey] => [metadata] => {"author":"","robots":""} [created_user_id] => 45 [created_time] => 2017-07-10 06:46:11 [modified_user_id] => 69 [modified_time] => 2021-10-28 12:48:34 [hits] => 0 [language] => de-DE [version] => 1 )